#61

RE: Erdbeben der Stärke 8,8 in Japan

in Themen vom Tage 19.06.2011 18:55
von SEG15D | 1.121 Beiträge

Ja,
da hat die fernöstliche Mentalität der unseren viel voraus.

Diese Menschen betrachten es wohl als die größte Ehre, ihrem Land und den Menschen dort zu dienen....wenn es sein muß, bis in den Tod.
Ungeachtet dessen was ich über die Ursachen und Verantwortlichkeiten der dort eingetretenen Katastrophe denke, zolle ich den Menschen dort meinen Respekt!
Sie sind vom Wesen her wohl am ehesten mit unseren ehemaligen "Besatzern" vergleichbar. Ein Zitat aus einem Film spiegelt meiner Meinung nach am besten wieder, was ich meine:
"Diese Männer haben, als sie gerufen wurden, ihre Pflicht erfüllt. Nicht für die Vorgesetzten, den Staat oder eine Partei....sondern für uns...ihre Kameraden..."

Und ich denke, das verdient unseren Respekt!

Grüße vom SEG15D



nach oben springen

#62

RE: Erdbeben der Stärke 8,8 in Japan

in Themen vom Tage 19.06.2011 21:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von SEG15D
Ja,
da hat die fernöstliche Mentalität der unseren viel voraus.

Diese Menschen betrachten es wohl als die größte Ehre, ihrem Land und den Menschen dort zu dienen....wenn es sein muß, bis in den Tod.
Ungeachtet dessen was ich über die Ursachen und Verantwortlichkeiten der dort eingetretenen Katastrophe denke, zolle ich den Menschen dort meinen Respekt!
Sie sind vom Wesen her wohl am ehesten mit unseren ehemaligen "Besatzern" vergleichbar. Ein Zitat aus einem Film spiegelt meiner Meinung nach am besten wieder, was ich meine:
"Diese Männer haben, als sie gerufen wurden, ihre Pflicht erfüllt. Nicht für die Vorgesetzten, den Staat oder eine Partei....sondern für uns...ihre Kameraden..."
Und ich denke, das verdient unseren Respekt
Grüße vom SEG15D



Ich habe nicht Zeit zum Schreiben hier zur Zeit, lese hier aber alles von Euch.
Bezeichnend: hier in den USA hoeren wir nichts mehr von Japan und von dieser Katastrophe, diese wird nicht mit einem Wort erwaehnt mehr. Wird ebenso wenig erwaehnt, wie Hiroshima oder Nagasaki bis heute...... Katastrophenfilme jeden Tag. Wahre Katastrophen sind tabu.
Gruss, Larissa


nach oben springen

#63

RE: Erdbeben der Stärke 8,8 in Japan

in Themen vom Tage 16.07.2011 09:08
von Pit 59 | 10.156 Beiträge

Es ist ja schon wieder in Vergessenheit geraten,aber was Japan noch bevor steht habe ich heute in einer Reportage von Phönix über Tschernobyl gesehen.Habt Ihr gewusst das dort immer noch 3500 Menschen Arbeiten,in einem abgeschalteten Reaktor? Der Betonmantel über dem Unglücksreaktor soll mit einem Gigantischen Projekt von 1,5 Milliarden Euro Überdacht werden.das Projekt ist voll am Laufen,und man höre und Staune,es wird mit von Japan Finanziert.Fertigstellung 2015.


nach oben springen

#64

RE: Erdbeben der Stärke 8,8 in Japan

in Themen vom Tage 16.07.2011 09:40
von Tobeck | 488 Beiträge

Zitat von Pit 59
Es ist ja schon wieder in Vergessenheit geraten,aber was Japan noch bevor steht habe ich heute in einer Reportage von Phönix über Tschernobyl gesehen.Habt Ihr gewusst das dort immer noch 3500 Menschen Arbeiten,in einem abgeschalteten Reaktor? Der Betonmantel über dem Unglücksreaktor soll mit einem Gigantischen Projekt von 1,5 Milliarden Euro Überdacht werden.das Projekt ist voll am Laufen,und man höre und Staune,es wird mit von Japan Finanziert.Fertigstellung 2015.



Dieser neue "Sarkophag" hat gigantische Ausmaße und wird angeblich die größte freitragende Halle der Welt. Diese Halle wird aus Strahlenschutzgründen einige hundert Meter neben dem havarierten Reaktor mit Fertigteilen aufgebaut und dann auf Schienen über den alten Sarkophag geschoben. Im Innern befinden sich an der Decke fahrbare Kranvorrichtungen für den Einsatz von ferngesteuerten Abbruchgeräten, um den alten Sarkophag und Reaktor zu zerkleinern und zu demontieren. Vermutlich werden dort auch ferngesteuerte Bagger/Kleinbagger für die Demontage zum Einsatz kommen. Wie so etwas abläuft, kannst Du zumindest ansatzweise in diesem Video sehen, in dem der Rückbau beim ehemaligen Versuchsatomkraftwerk Kahl in Bayern dokumentiert wurde. Inzwischen ist dort nur noch eine "grüne Wiese".


zuletzt bearbeitet 16.07.2011 09:53 | nach oben springen

#65

RE: Erdbeben der Stärke 8,8 in Japan

in Themen vom Tage 04.08.2011 20:03
von Tobeck | 488 Beiträge

Auch wenn Fukushima aus der öffentlichen Wahrnehmung fast verschwunden ist:

Zitat
Strahlenwert in Fukushima sprengt Messgeräte-Skala

Die Strahlung der japanischen Atomruine Fukushima dürfte noch viel höher sein als jüngst angenommen – denn die Skala der verwendeten Messgeräte reicht nicht aus.

Der jüngste Strahlenhöchstwert an der japanischen Atomruine Fukushima dürfte weit über den gemessenen zehn Sievert pro Stunde liegen. Es sei nicht zu leugnen, dass der Wert wohl weit darüber liege, sagte ein Sprecher des Betreibers Tepco. Die Skala des verwendeten Messgeräts habe nicht weiter gereicht.

http://www.welt.de/vermischtes/weltgesch...aete-Skala.html



Die normale Strahlenbelastung in Deutschland beträgt 2,4 mSv/Jahr. 10 Sv/h = 87.600 Sv/Jahr. Das bedeutet, dass eine Strahlung von 10 Sv/h über 36 Millionen Mal so hoch ist wie die natürliche Strahlung. Um von diesem Wert eine Vorstellung von den Auswirkungen auf den menschlichen Organismus zu bekommen:

Zitat
Auswirkungen kurzfristiger radioaktiver Bestrahlung des gesamten Körpers

10–20 Sv
schwerste Strahlenkrankheit

100 % Todesfälle nach 7 Tagen (LD 100/7).

Diese hohe Dosis führt zu spontanen Symptomen innerhalb von 5–30 Minuten. Nach der sofortigen Übelkeit durch die direkte Aktivierung der Chemorezeptoren im Gehirn und großer Schwäche folgt eine mehrtägige Phase des Wohlbefindens (Walking-Ghost-Phase). Danach folgt die Sterbephase mit raschem Zelltod im Magen-Darmtrakt, der zu massivem Durchfall, Darmblutungen und Wasserverlust sowie der Störung des Elektrolythaushalts führt. Der Tod tritt mit Fieberdelirien und Koma durch Kreislaufversagen ein. Behandlung kann nur noch palliativ erfolgen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Strahlenkrankheit



Ich habe hier bereits am 6.Mai in #32 folgendes geschrieben:

Zitat
die Japaner sind eigentlich Meister der Vertuschung, das tun sie z.B. mit ihrer Arbeitslosenstatistik. Das muss wohl so sein in einer Gesellschaft, in der die „Harmonie“ einen traditionell hohen Stellenwert besitzt. Wie es um Fukushima wirklich steht, erfährt man ja nur bruchstückhaft. Angeblich entspricht die bisher freigesetzte Menge an Radiaktivität - gemessen in Terabecquerel - nur etwa zehn Prozent der in Tschernobyl freigesetzten Menge. Warum sie dann aber Fukushima auf der gleichen INES-Stufe der International Atomic Energy Agency (IAEA) einstufen wie Tschernobyl, ist etwas merkwürdig. Nach den Aussagen internationaler Beobachter in den letzten Wochen könne man Fukushima nicht mit Tschernobyl vergleichen, das Ausmaß des Schadens sei nicht so hoch.

Erdbeben der Stärke 8,8 in Japan (2)


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 20:14 | nach oben springen

#66

RE: Erdbeben der Stärke 8,8 in Japan

in Themen vom Tage 08.08.2011 16:34
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Tobeck
Warum sie dann aber Fukushima auf der gleichen INES-Stufe der International Atomic Energy Agency (IAEA) einstufen wie Tschernobyl, ist etwas merkwürdig.

Nun, das liegt vielleicht auch daran, das die INES‐Skala unter anderm nach objektiven Terabequerels mißt, hier mal das Grünfried-Dokument vom Ende März diesen Jahres ... http://www.greenpeace.de/fileadmin/gpd/u..._23_03_2011.pdf


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#67

RE: Erdbeben der Stärke 8,8 in Japan

in Themen vom Tage 09.07.2013 12:26
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Sieht fast so aus, als wenn das Fundament durchgebrannt ist, jedenfalls lassen das die katastrophalen radioaktiven Werte des Grundwassers in der Nähe des explodierten Atomkraftwerkes vermuten.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/techn...r-a-910153.html


zuletzt bearbeitet 09.07.2013 12:29 | nach oben springen

#68

RE: Erdbeben der Stärke 8,8 in Japan

in Themen vom Tage 03.11.2013 09:45
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Hier mal eine aktuelle Einschätzung der Lage beim Super-Gau Reaktor in Fukushima: http://www.n-tv.de/politik/Lage-in-Fukus...le11593566.html

Hoffen wir, das ähnliches nie in D passiert.


zuletzt bearbeitet 03.11.2013 10:02 | nach oben springen

#69

RE: Erdbeben der Stärke 8,8 in Japan

in Themen vom Tage 03.11.2013 09:59
von eisenringtheo | 9.184 Beiträge

Hoffentlich passiert nichts

Erdbebenrisikokarte Europa
http://www.uni-kassel.de/fb14/geohydraul...ysik_Sum12.html
Theo


nach oben springen

#70

RE: Erdbeben der Stärke 8,8 in Japan

in Themen vom Tage 03.11.2013 10:07
von GZB1 | 3.287 Beiträge

@eisenringtheo, bei vorwiegender Westwetterlage!


nach oben springen

#71

RE: Erdbeben der Stärke 8,8 in Japan

in Themen vom Tage 03.11.2013 11:40
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Zitat von GZB1 im Beitrag #68
Hier mal eine aktuelle Einschätzung der Lage beim Super-Gau Reaktor in Fukushima: http://www.n-tv.de/politik/Lage-in-Fukus...le11593566.html

Hoffen wir, das ähnliches nie in D passiert.


Sinnlose Panikmache. Ich halte mich da mehr an Strahlungswerte und da ist alles im grünen Bereich. Kein Weltuntergang erkennbar.
http://www.expi.at/expiweb/index.php?q=de/node/122


nach oben springen

#72

RE: Erdbeben der Stärke 8,8 in Japan

in Themen vom Tage 03.11.2013 11:52
von GZB1 | 3.287 Beiträge

@Eisenacher, da hast du mich falsch gedeutet. Ich bezog mich auf eisenringtheos Karte mit der regionalen Verteilung der Kernkraftwerke in Europa. Von problematischen AKW in Frankreich und Belgien hat man schon gehört.

Wenn man dann zu hohe Werte messen sollte "ist das Kind bereits in den Brunnen gefallen!"


zuletzt bearbeitet 03.11.2013 11:56 | nach oben springen

#73

RE: Erdbeben der Stärke 8,8 in Japan

in Themen vom Tage 03.11.2013 12:12
von 4.Zug 4.Kompanie GAR-40 | 1.039 Beiträge

Ich hoffe, dass Europa irgendwann den vollständigen Ausstieg aus der Atomenergie schaffen wird.


Der Helm, den ich trage, hat viele Beulen. Einige davon stammen auch von meinen Feinden. Jürgen Kuczynski "Dialog mit meinem Urenkel"


nach oben springen

#74

RE: Erdbeben der Stärke 8,8 in Japan

in Themen vom Tage 03.11.2013 12:24
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Zitat von 4.Zug 4.Kompanie GAR-40 im Beitrag #73
Ich hoffe, dass Europa irgendwann den vollständigen Ausstieg aus der Atomenergie schaffen wird.


Lese nochmal beim ollen Lenin nach: Kommunismus ist Sowjetmacht+Elektrifizierung
Ohne Strom wird es weder was mit deinem Grundeinkommen, noch mit deinem Kommunismus.

Einmal musst Du dich entscheiden: Sekt oder Selters saufen


nach oben springen

#75

RE: Erdbeben der Stärke 8,8 in Japan

in Themen vom Tage 03.11.2013 19:57
von turtle | 6.961 Beiträge

Es ist wie mit so vielem wo man nicht genau weiß ob mehr Nutzen oder mehr Fluch für uns Menschen und Natur heraus springt. Atombomben vernichten Leben und Natur. Die friedliche Nutzung der Atomkraft kann das auch. Die Natur mit ihren Gewalten werden wir genauso wenig völlig beherrschen wie die Atomkraft. Alternativen zu schaffen ist richtig, allerdings nur wenn sich nicht auf Kosten der Allgemeinheit einige Konzerne eine noch größere goldene Nase verdienen. Energie muss auch für den geringer verdienenden bezahlbar bleiben. Wenn dazu ein längerer Ausstieg aus der Atomkraft nötig ist ,würde ich das in Kauf nehmen. Aus den Katastrophen Tschernobyl und Fukushima müssen Lehren gezogen werden Atomkraftwerke noch sicherer zu machen. Mache mir aber trotz allem für und wieder große Sorgen wegen der Lagerung oder Vernichtung des vielen Atommülls !


Damals87 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.11.2013 20:00 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bilder aus der Kindheit
Erstellt im Forum DDR Zeiten von PKE
8 08.06.2016 18:59goto
von PKE • Zugriffe: 1215
Nicht vergessen: Vor 66 Jahren wurden Atombomben auf Japan abgeworfen
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Polter
7 09.08.2011 17:56goto
von Polter • Zugriffe: 856
Erdbeben im Rhein-Main Gebiet
Erstellt im Forum Themen vom Tage von exgakl
10 23.12.2010 21:25goto
von Chris 65 • Zugriffe: 652

Besucher
18 Mitglieder und 49 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 931 Gäste und 72 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558558 Beiträge.

Heute waren 72 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen