#1

einsatz

in Bundesgrenzschutz BGS 09.03.2011 00:29
von YYYYYYYY (gelöscht)
avatar

ich möchte dieses video meinem jüngeren bruder widmen, der sich seit heute abend offizell im einsatz befindet.

kleener wenn du das lesen solltest und kannst ,denke immer an das was ich dir beigebracht habe ...........mach mir keinen ärger und keine schande , denk an unsere mutter

hier das ist für dich




LG


zuletzt bearbeitet 09.03.2011 00:30 | nach oben springen

#2

RE: einsatz

in Bundesgrenzschutz BGS 09.03.2011 00:50
von meifra | 14 Beiträge

Ich wünsche Ihren Herrn Bruder alles Gute und dass er wieder gesund nach Hause kommt.

Kann mich in die Situation Ihrer Mutter gut hineinversetzen, viel Glück !

Es wird Zeit das wir dort rausgehen aus den Krisengebieten.

Gruß Franz


nach oben springen

#3

RE: einsatz

in Bundesgrenzschutz BGS 09.03.2011 02:15
von SEG15D | 1.121 Beiträge

WTH were doing there?!
Ich hoffe,er kehrt unversehrt zurück!

Alle guten Wünsche sollen ihn begleiten...
lieben Gruß!
SEG15D



nach oben springen

#4

RE: einsatz

in Bundesgrenzschutz BGS 09.03.2011 04:37
von Claus562 (gelöscht)
avatar

Bewegendes Video
Aber gegen das Volk kann man nicht regieren,der Karsai ist korupt. Die Afghanen müssen sich selber finden,selbst wenn das noch hunderte Tote kostet,das ist die schreckliche Wahrheit.
Einmischung von aussen bringt da unten garnichts,meine Meinung

Für deinen Bruder,alles Gute


zuletzt bearbeitet 09.03.2011 04:44 | nach oben springen

#5

RE: einsatz

in Bundesgrenzschutz BGS 09.03.2011 07:18
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Junge Welt
Während Politiker der beiden Militärblöcke Mitte der 70er Jahre bekannt hätten, daß Krieg kein Mittel der Politik sein könne und dürfe, so Reuter weiter, werde heute erklärt, daß Krieg zur Durchsetzung wirtschaftlicher Interessen legitim sei.



Ich hoffe dein Bruder ist sich im klaren darüber welchen Interessen er dort dient, denen des deutschen oder afghanischen Volkes ganz sicher nicht! Hoffen wir das diese Einsicht bei ihm nicht zu spät kommt... es soll keine Mutter sinnlos ihren Sohn beweinen müssen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#6

RE: einsatz

in Bundesgrenzschutz BGS 09.03.2011 08:04
von werner | 1.591 Beiträge

@HpTGefr82,

hoffentlich hast Du Deinem Bruder auch beigebracht, dass er rechtzeitig den Kopf einziehen soll, wenn er sich schon für fremde Interessen einspannen lässt.
Das bisschen mehr an Kohle ist es nicht wert. Sieh zu, dass er schnell wieder nach Hause kommt, er ist dort nicht für die Interessen des deutschen Volkes und auch nicht im Interesse des afghanischen Volkes unterwegs.
Schlimm genug, dass wieder Mütter sinnlos ihre Söhne beweinen, hoffe, dass Deine Mutter nicht auch dazu gehören muss.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#7

RE: einsatz

in Bundesgrenzschutz BGS 09.03.2011 08:07
von exgakl | 7.237 Beiträge

Janos alles Gute dort für Deinen Bruder.....


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#8

RE: einsatz

in Bundesgrenzschutz BGS 09.03.2011 10:56
von YYYYYYYY (gelöscht)
avatar

ich danke euch für die anteilnahme.

@ feliks und werner

ob der einsatz richtig oder falsch ist darüber haben wir familien intern schon oft gesprochen .man ist da sehr geteilter meinung.letztendlich
bringt sein job halt auch sowas mit sich .(einsatz).ich hab ihm gesagt @ werner das er nicht den helden spielen soll. wir werden sehn was kommt . so hart das auch werden mag.


VG


nach oben springen

#9

RE: einsatz

in Bundesgrenzschutz BGS 09.03.2011 12:01
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

Tja Janos,

Dann auch von mir Toi toi toi. Wie schon erwähnt er soll daran denken : "Lieber 5 minuten feige als ein Leben lang tot"


nach oben springen

#10

RE: einsatz

in Bundesgrenzschutz BGS 09.03.2011 12:54
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Wolle76
Wie schon erwähnt er soll daran denken : "Lieber 5 minuten feige als ein Leben lang tot"



Da ist eine Sprengfalle oder eine Bombe an Wegesrand ganz emotionslos... die unterscheidet nicht zwischen Held oder Feigling... die geht einfach hoch und nimmt mit was in der Nähe steht.

Ich hätte ihm das nicht gestattet, auch gegen seinen Sturkopf...


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#11

RE: einsatz

in Bundesgrenzschutz BGS 09.03.2011 13:31
von YYYYYYYY (gelöscht)
avatar

was soll ich dazu sagen@ feliks .?

mein bruder ist ein erwachsener mann. er hat sich diesen beruf freiwillig ausgesucht, er wurde umfangreich darüber informiert was ihn dort unten erwartet bzw. erwarten kann.die Bw hat ihn ,so denke ich , so gut es ging darauf vorbereitet, innerlich muss sowieso jeder selber damit fertig werden.man hat dann noch die kameradschaft die auch sehr wichtig ist.
mein vater,selbst gedient in der NVA; ist gegen diesen einsatz ,wie er auch nicht gut auf die BW zusprechen ist.ich dagegen akzeptiere seine entscheidung ,auch wenn es mir selbst nicht so passt.


VG

ps: wie hättest du ihm das verbieten wollen? einsperren? geht doch nicht. wenn jemand was unbedingt will ,bekommt er es doch auch...


zuletzt bearbeitet 09.03.2011 13:33 | nach oben springen

#12

RE: einsatz

in Bundesgrenzschutz BGS 09.03.2011 13:44
von GZB1 | 3.287 Beiträge

@ HpTGefr82

"Des Menschen Wille ist sein Himmelreich"

stimmt oftmals!


nach oben springen

#13

RE: einsatz

in Bundesgrenzschutz BGS 09.03.2011 15:45
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

@Feliks

Was hättest Du ihm nicht gestattet, das Dienen oder den Einsatz ? Wenn er volljärig ist kannst Ihm nicht verbieten zur Armee zu gehen, das andere ist automatisch mit dabei.

P.S.: Mittlerweile sind da unten aber auch richtige Feuergefechte, wir vertreiben die Taliban aus den Dörfern, errichten kleien Stützpunkte um die gegenden zu sichern.

Aber da Janos Bruder eh bei einm LogBtl ist wird er wahrscheinlich sowieso (wie die Mehrzahl) eh kaum aus dem Camp rauskommen.


nach oben springen

#14

RE: einsatz

in Bundesgrenzschutz BGS 09.03.2011 15:47
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Auch das schützt leider manchmal nicht vor einem Raketenangriff oder Selbstmordanschlag.
Aber ich möchte hier nicht unken!


zuletzt bearbeitet 09.03.2011 15:47 | nach oben springen

#15

RE: einsatz

in Bundesgrenzschutz BGS 09.03.2011 16:43
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Wolle76
P.S.: Mittlerweile sind da unten aber auch richtige Feuergefechte, wir vertreiben die Taliban aus den Dörfern, errichten kleien Stützpunkte um die gegenden zu sichern.



1. Vertreibt ihr die oder ziehen die sich nicht einfach bloß nicht einfach die Weite des Landesnutzend in andere nicht abgesicherte Bereiche zurück?
2. Was passiert wenn der Stützpunkt wieder aufgelöst wird? Wie lange dauert es dann bis die islamischen Freiheitskämpfer wieder vor Ort sind?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#16

RE: einsatz

in Bundesgrenzschutz BGS 09.03.2011 18:33
von exgakl | 7.237 Beiträge

Hallo Janos,

heute morgen war die Zeit bei mir ein bisschen knapp und ich hatte keine Zeit das Lied hier rauszusuchen... dafür jetzt!



VG exgakl


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
zuletzt bearbeitet 09.03.2011 18:46 | nach oben springen

#17

RE: einsatz

in Bundesgrenzschutz BGS 09.03.2011 18:42
von ABV | 4.202 Beiträge

Ich drücke ganz fest die Daumen, dass dein Bruder gesund und munter nach Hause kommt.

Der Uwe aus dem Oderbruch


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#18

RE: einsatz

in Bundesgrenzschutz BGS 09.03.2011 18:42
von GZB1 | 3.287 Beiträge

@exgakl,

das Lied trifft es punktgenau, leider!


zuletzt bearbeitet 09.03.2011 18:44 | nach oben springen

#19

RE: einsatz

in Bundesgrenzschutz BGS 09.03.2011 18:48
von kirsche.ndh | 109 Beiträge

Mein Sohn hat diese Zeit als ehemaliger FschJg. gut überstanden, seit einen Jahr wieder Zivilist und jetzt auf Polizeischule.
Alledings einige gute Kameraden verloren.


nach oben springen

#20

RE: einsatz

in Bundesgrenzschutz BGS 09.03.2011 18:51
von Landeposten (gelöscht)
avatar

Zitat von HpTGefr82
ich danke euch für die anteilnahme.[knudde


VG




Hallo HpTGefr82,Du machst ja mit dem Video und obiger Aussage Deinem Bruder Hoffnung muß ich sagen.


nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 475 Gäste und 31 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558539 Beiträge.

Heute waren 31 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen