#21

RE: Kinderfilme Kinderbücher unserer Kindheit

in Leben in der DDR 06.03.2011 08:08
von elessarix (gelöscht)
avatar

Zitat von VNRut
Pony Pedro (Erwin Strittmatter) und noch einige Kinderbücher:

http://www.amazon.de/Pony-Pedro-Unsere-K...d/dp/3867300003

VN_Rut


jau oder bootsmann auf der scholle.. waren das nicht die bücher aus der "der kleine trompeter" serie?


nach oben springen

#22

RE: Kinderfilme Kinderbücher unserer Kindheit

in Leben in der DDR 06.03.2011 12:07
von Bommelmütze2 (gelöscht)
avatar

Zum Kinderprogramm der DDR noch mal. "elessarix" Du kennst dich doch ganz gut aus.

Da gibt es ein paar DDR Fernsehspiele, die ich und noch viele andere aus Ost und West (laut Internet),
suchen. Vor allen das "verdoppeln" Märchen. Vielleicht hat jemand sachdienliche Hinweise, denn ohne
Titel, wird das nichts. Hab bisher nur ein duzend Frage Treads im Internet gelesen, aber nie auch nur
eine richtige Antwort.

In der Handlung des DDR Märchens-Fernsehspiels, ging um einen junger Mann, der einen grossen
Ton-Topf bzw. einige sagten auch, grossen Ton-Krug, fand, nachdem er einen bösen Geist besiegt hat.
Das besondere daran ist nun das dieser jeden Gegenstand verdoppeln konnte. Münzen, Menschen,
alles. Bösen Menschen versuchen sich des grossen Kruges/Topfes zu bemächtigen und kommen
auch als doppelte Menschen heraus. Zum Schluss verschließt der junge Mann den Krug mit einem
Zauberspruch und läßt die gierigen Bagage im Fluss versenken.
Das Märchen spielte in der Türkei, Kasastan, Orient etc. ...glaubten sich zumindest viele zu erinnern.
Danach habe wie gesagt schon viele nach gesucht. Wer kann helfen?

Das zweite Stück war eins von einem bösen Zauberer, der schlug auf einem Gong und verwandelte sich
in ein Untier. Da war ich aber noch SEHR klein. Weis nicht mehr viel, aber zum Schluss, sang die ländlich
aussehende Bevölkerung vor dem Zauberer und er verwandelte sich zu Stein.
Es war aber nicht der "Teufel vom Mühlenberg" und nicht "Der Spiegel des Magius"
Hat jemand eine Idee, BITTE?

Danke für Eure Hilfe!


nach oben springen

#23

RE: Kinderfilme Kinderbücher unserer Kindheit

in Leben in der DDR 06.03.2011 15:27
von elessarix (gelöscht)
avatar

Zitat von Bommelmütze2
Zum Kinderprogramm der DDR noch mal. "elessarix" Du kennst dich doch ganz gut aus.

...




hm das einzigste märchen was ich jetzt kenne was im orient angesiedelt ist ist "der kleine muck"

kann mich allerdings nicht an die beschriebene handlung erinnern.

bist du sicher, dass es ein DDR-film war?

da ja die Sowjetunion Länder beinhaltete, die heute eigenständig sind kann es sein, das es auch eine produktion der Mosfilmstudios waren. Möglich sind auch Coproductions.

wie gesagt deine beschriebene Handlung sagt mir jetzt so nix.
wenn du nix findest dann versuche es doch mal hiermit
http://de.wikipedia.org/wiki/Tausendundeine_Nacht

die märchen des orients sind ja dort vertreten, ob da nun alle märchen des orient vereint sind weiss ich natürlich nicht.

wenn du ganz sicher bist, dass es ein gesendeter Film des DDR fernsehens war dann bleibt da noch eine anfrage beim
MDR oder RBB..die ja in ihren archiven solche filme haben.
auskennen tue ich mich jetzt nicht..sind alles nur erinnerungen meiner kindheit
gruss henning


zuletzt bearbeitet 06.03.2011 15:42 | nach oben springen

#24

RE: Kinderfilme Kinderbücher unserer Kindheit

in Leben in der DDR 06.03.2011 21:54
von Bommelmütze2 (gelöscht)
avatar

Zitat von elessarix

Zitat von Bommelmütze2
Zum Kinderprogramm der DDR noch mal. "elessarix" Du kennst dich doch ganz gut aus.
...


bist du sicher, dass es ein DDR-film war?

da ja die Sowjetunion Länder beinhaltete, die heute eigenständig sind kann es sein, das es auch eine produktion der Mosfilmstudios waren. Möglich sind auch Coproductions.

wenn du nix findest dann versuche es doch mal hiermit
http://de.wikipedia.org/wiki/Tausendundeine_Nacht

wenn du ganz sicher bist, dass es ein gesendeter Film des DDR fernsehens war dann bleibt da noch eine anfrage beim
MDR oder RBB..die ja in ihren archiven solche filme haben.
auskennen tue ich mich jetzt nicht..sind alles nur erinnerungen meiner kindheit
gruss henning




Nein, ich denke war DDR. Aber auf keinen Fall 1000 und 1 Nacht. Auch nicht der kleine Muck.
Die Menschen lebten dort aber in Juten, bzw. in Zelten, wenn ich mich richtig erinnere.

"Anfrage beim MDR oder RBB."

Dazu müßte ich ja wenigstens den Titel oder das Jahr wissen, sonst sind die auch nur genervt.


nach oben springen

#25

RE: Kinderfilme Kinderbücher unserer Kindheit

in Leben in der DDR 06.03.2011 22:28
von elessarix (gelöscht)
avatar

du meinst jurten, dann ist es in der mongolei anzusiedeln.

der zauberkrug oder ali und der zauberkrug

mit dem titel würde ich glatt bei MDR oder RBB eine anfrage stellen

http://www.boerse.bz/boerse/videoboerse/...rnsehspiel.html

eventuell ist es das hier

http://buecher.shop.ebay.de/i.html?_nkw=...6.c0.m270.l1313


zuletzt bearbeitet 06.03.2011 22:31 | nach oben springen

#26

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 07.03.2011 21:10
von 94 | 10.792 Beiträge

Eines meiner Lieblingsbücher welches hier noch nicht erwähnt wurde, war 'Das gekaufte Lachen' von James Krüss. Verlegt im Kinderbuchverlag!
Wurde bei den Filmen eigentlich schon mal Adolar erwähnt?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#27

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 07.03.2011 21:19
von Franky | 31 Beiträge

Hallo,

habe als Kind von einer entfernten Verwandten in Zwickau mehrere Bücher von "Alfons Zitterbacke" geschenkt bekommen. Das war die absolute Härte. Habe die Bücher leider nicht mehr. Kann man so etwas noch irgendwo auftreiben?

Gruß Franky



nach oben springen

#28

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 07.03.2011 21:24
von 94 | 10.792 Beiträge
nach oben springen

#29

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 07.03.2011 21:27
von Backe | 480 Beiträge

Habe Alfons Zitterbacke im Keller zu liegen,sind aber unverkäuflich.
VG aus Brandenburg
Versuch es doch mal auf´m Trödelmarkt.


"Nicht die Kinder bloß speist man mit Märchen ab" Gotthold E. Lessing
nach oben springen

#30

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 07.03.2011 23:15
von GZB1 | 3.286 Beiträge
zuletzt bearbeitet 08.03.2011 09:57 | nach oben springen

#31

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 08.03.2011 12:30
von Backe | 480 Beiträge

Habe Alfons Zitterbacke gefunden.
VG
Arthur den Engel kenne ich auch.

Angefügte Bilder:
DSC00545.JPG

"Nicht die Kinder bloß speist man mit Märchen ab" Gotthold E. Lessing
zuletzt bearbeitet 08.03.2011 12:32 | nach oben springen

#32

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 08.03.2011 12:41
von Theo85/2 | 1.198 Beiträge

Zitat von GZB1
Wer kennt noch Arthur der Engel ?

http://www.youtube.com/watch?v=ZyyJXVaErtY&feature=related



Kam immer in den "Tausend Teletipps mit Minikino"


Theo 85/2


nach oben springen

#33

RE: Kinderfilme Kinderbücher unserer Kindheit

in Leben in der DDR 08.03.2011 12:46
von Theo85/2 | 1.198 Beiträge

Zitat von elessarix

Zitat von Bommelmütze2
Zum Kinderprogramm der DDR noch mal. "elessarix" Du kennst dich doch ganz gut aus.

...




hm das einzigste märchen was ich jetzt kenne was im orient angesiedelt ist ist "der kleine muck"

kann mich allerdings nicht an die beschriebene handlung erinnern.

bist du sicher, dass es ein DDR-film war?

da ja die Sowjetunion Länder beinhaltete, die heute eigenständig sind kann es sein, das es auch eine produktion der Mosfilmstudios waren. Möglich sind auch Coproductions.

wie gesagt deine beschriebene Handlung sagt mir jetzt so nix.
wenn du nix findest dann versuche es doch mal hiermit
http://de.wikipedia.org/wiki/Tausendundeine_Nacht

die märchen des orients sind ja dort vertreten, ob da nun alle märchen des orient vereint sind weiss ich natürlich nicht.

wenn du ganz sicher bist, dass es ein gesendeter Film des DDR fernsehens war dann bleibt da noch eine anfrage beim
MDR oder RBB..die ja in ihren archiven solche filme haben.
auskennen tue ich mich jetzt nicht..sind alles nur erinnerungen meiner kindheit
gruss henning




Hundertprozentig ein DEFA Märchenfilm!!

Fahrt mal nach Babelsberg, da stehen noch Teile der Kulissen!


Wer kennt noch den "Kapitän vom Tenkesberg"??


Theo 85/2


zuletzt bearbeitet 08.03.2011 12:46 | nach oben springen

#34

RE: Kinderfilme Kinderbücher unserer Kindheit

in Leben in der DDR 08.03.2011 14:06
von 94 | 10.792 Beiträge

Die Geschichte vom kleinen Muck
(regie: wolfgang staudte)
... zu den populärsten DEFA-produktionen gehört die verfilmung des hauffschen märchens vom kleinen muck - das 120-minütige filmepos, das am 23. dezember 1953 im kino babylon premiere feierte, wurde seither in mehr als hundert länder exportiert...
... der kuppelbau und das wasserbecken sind detailgetreue nachbildungen der einstigen original-kulissen, die hier in babelsberg entstanden...

Sekundär-Quelle: youtube.de


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#35

RE: Kinderfilme Kinderbücher unserer Kindheit

in Leben in der DDR 08.03.2011 14:49
von werner | 1.591 Beiträge

Zitat von Theo85/2

Zitat von elessarix

Zitat von Bommelmütze2
Zum Kinderprogramm der DDR noch mal. "elessarix" Du kennst dich doch ganz gut aus.

...




hm das einzigste märchen was ich jetzt kenne was im orient angesiedelt ist ist "der kleine muck"

kann mich allerdings nicht an die beschriebene handlung erinnern.

bist du sicher, dass es ein DDR-film war?

da ja die Sowjetunion Länder beinhaltete, die heute eigenständig sind kann es sein, das es auch eine produktion der Mosfilmstudios waren. Möglich sind auch Coproductions.

wie gesagt deine beschriebene Handlung sagt mir jetzt so nix.
wenn du nix findest dann versuche es doch mal hiermit
http://de.wikipedia.org/wiki/Tausendundeine_Nacht

die märchen des orients sind ja dort vertreten, ob da nun alle märchen des orient vereint sind weiss ich natürlich nicht.

wenn du ganz sicher bist, dass es ein gesendeter Film des DDR fernsehens war dann bleibt da noch eine anfrage beim
MDR oder RBB..die ja in ihren archiven solche filme haben.
auskennen tue ich mich jetzt nicht..sind alles nur erinnerungen meiner kindheit
gruss henning




Hundertprozentig ein DEFA Märchenfilm!!

Fahrt mal nach Babelsberg, da stehen noch Teile der Kulissen!


Wer kennt noch den "Kapitän vom Tenkesberg"??


Theo 85/2




Ja, der war gut, ungarischer Abenteuerfilm. Hab´s vor Jahren verpasst, bei Amazon die DVD zu kaufen, nu isser nicht mehr zu bekommen.

Adolar hatten wir ja schon, die DVD´s die es heute gibt, sind aber nur der Anfang der Vorabendserie. Die Treffen Adolars mit dem Ururururenkel im Jahr 21xx gibt es leider (noch?) nicht. Kann mich noch an einen Dialog im Vorspann erinnern Adolars Ururururenkel: I-A-Rez-Ef> Adolars Vater: Was heißt es? Adolar: Einen Forint und Du weißt es!

Kam nicht die Feuerwehr Felicitas zusammen mit dem Drehrumbum?

Die Serie "Aber Vati" hat uns auch ´ne Menge Spaß gemacht und hat auch ein Milieu beleuchtet, das auch heute noch so ein Nischendasein führt, die Schausteller.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#36

RE: Kinderfilme Kinderbücher unserer Kindheit

in Leben in der DDR 08.03.2011 15:14
von mannomann14 | 625 Beiträge

damit ihr den kapitän noch mal reiten sehen könnt


gruß mannomann


Etwas über mich zu schreiben, um sich dann daraus ein Bild von mir machen zu können , wäre ungefähr so, wie der Versuch Architektur zu tanzen...
nach oben springen

#37

RE: Kinderfilme Kinderbücher unserer Kindheit

in Leben in der DDR 13.04.2011 18:33
von 94 | 10.792 Beiträge

Um mal wieder einen Thread, noch nicht sooo alt, hochzuholen ...
Ein Trickfilm (engl. cartoon; russ. Мультфильм) zu einem in Ost und West bekannten 'musikalischem Märchen'.

Sergei Sergejewitsch Prokofjew - Peter und der Wolf



P.S. mMn war der Russe der Erste, welcher die Begrifflichkeit 'musikalisches Märchen' benutzte.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 13.04.2011 18:57 | nach oben springen

#38

RE: Kinderfilme Kinderbücher unserer Kindheit

in Leben in der DDR 13.04.2011 18:54
von Huf (gelöscht)
avatar

Von "Alfons Zitterbacke" wurden die Bücher nach der Wiedervereinigung neu aufgelegt, ich habe sie etwa 2000 über den "Weltbild"-Versand bestellt und anstandslos bekommen, und auch bezahlt.

VG Huf


nach oben springen

#39

RE: Kinderfilme Kinderbücher unserer Kindheit

in Leben in der DDR 13.04.2011 19:15
von Thomas-Porta | 55 Beiträge

In Erinnerung habe ich
Benno Pludra-Käuzchenkuhle
oder Lüttmatten und die weiße Muschel

oder "Zeit der Störche".....

Oder das zwangsweise lesen in der Schule...
Ostrowski-wie der Stahl gehärtet wurde oder
Nackt unter Wölfen...

Oder wie man uns ins Kino geschleppt hat, um (immer 2 Teile) 6 Teile von "Befreiung" sehen.

Im Fernsehen Pan Tau oder Flimmerstunde...

Auch den Schauspieler Günter Simon als Vater von Alfons Zitterbacke oder als Thälmann...

Gruß
Thomas


nach oben springen

#40

RE: Kinderfilme Kinderbücher unserer Kindheit

in Leben in der DDR 13.04.2011 21:53
von feldwebel88 | 279 Beiträge
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bilder aus der Kindheit
Erstellt im Forum DDR Zeiten von PKE
8 08.06.2016 18:59goto
von PKE • Zugriffe: 1186
Kindheit in der DDR. Was ist Euch positiv oder negativ in Erinnerung geblieben?
Erstellt im Forum DDR Zeiten von der glatte
6 07.10.2013 18:26goto
von der glatte • Zugriffe: 1495
Kindheit im geteilten Berlin
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von seaman
95 08.10.2014 14:22goto
von WernerHolt • Zugriffe: 8267
Meine Kindheit an der Elbe Mittwoch 13-03 um 21.00 NDR
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Schlutup
4 14.03.2013 11:09goto
von Lutze • Zugriffe: 636
Meine Kindheit .ein wenig davon möchte ich einmal schreiben!
Erstellt im Forum Leben in der DDR von turtle
117 06.06.2016 22:58goto
von Ährenkranz • Zugriffe: 14629
Eine Kindheit in vormaurischer Zeit
Erstellt im Forum DDR Grenze Literatur von Angelo
6 02.10.2010 21:52goto
von icke46 • Zugriffe: 820
Kindheit in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Halbzeit
0 03.02.2009 11:48goto
von Halbzeit • Zugriffe: 463
Meine Kindheit in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Meerschweinchen
9 30.10.2012 01:07goto
von jacky • Zugriffe: 3415

Besucher
37 Mitglieder und 47 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1960 Gäste und 136 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14355 Themen und 556997 Beiträge.

Heute waren 136 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen