#181

RE: Schummel - Baron ?

in Themen vom Tage 13.04.2011 19:20
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von eisenringtheo
"Heute ist nicht alle Tage: Ich komme wieder - keine Frage!"



So, da isse wieder, die 'Fränkische Wettertanne' ...

Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg lässt in der Plagiatsaffäre um seine Dissertation die Veröffentlichung der Untersuchungsergebnisse der Universität Bayreuth zu.
Zwar berühre die Frage die Persönlichkeitsrechte Guttenbergs, „gleichwohl stimmt unser Mandant der Veröffentlichung der Kommissionsergebnisse zu“, erklärten Guttenbergs Anwälte Alexander Graf von Kalckreuth und Klaus Leipold in Berlin. Entgegen anderslautender Medienberichte habe Guttenberg weder eine Klage gegen die Veröffentlichung der Untersuchungsergebnisse angedroht noch eingereicht.

Quelle: reuters/dapd

Nun, das wird's dann wohl immer noch nicht gewesen sein, Einer der Plagiierten (? hmm, oder wie immer man einen Vorleger in diesem Fall nennt *grins*) droht ja schon halböffentlich mit Strafanzeige auf Grundlage des Untersuchungsberichtes.
Aber sein Anwalt hat ja schon manch Einen aus einer Plagiatsaffäre 'rausgepaukt' (1) (2) (3)


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#182

RE: Schummel - Baron ?

in Themen vom Tage 13.05.2011 20:29
von ABV | 4.202 Beiträge

Ich finde das Verhalten des Herrn von und zu Guttenberg überaus interessant, nachdem man ihm auf die Schliche gekommen ist. Erst tat er ganz überrascht, dann wurden plötzlich beim "Querlesen" Versäumnisse festgestellt. Daran schloss sich die Flucht nach vorn mit der Rückgabe des Doktortitels an. Es wurde immer nur scheibchenweise das eingeräumt, was ohnehin schon jeder wusste. Nun endlich rang sich der Herr Baron zu dem Eingeständnis durch, dass er auf Grund persönlicher Überlastung den größten Teil seiner Arbeit bei anderen geklaut hatte. Das war ja nun auch keine Heldentat mehr, die Uni hatte es ja schon öffentlich gemacht.
Eigentlich hat sich doch der Herr von und zu Guttenberg benommen wie ein..........? Wie ein ganz normaler Mensch, wenn er bei einer peinlichen Angelegenheit ertappt wird. Abstreiten, nur dass zugeben was bereits bewiesen ist. Dabei niemals die Hoffnung aufgeben, dass man sich irgendwie aus der Affäre, was in solch einem Falle sogar wörtlich zu nehmen ist, ziehen kann.
Mal ehrlich, steckt nicht in uns allen ein kleiner Karl Theodor von Guttenberg?

Gruß an alle
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#183

RE: Schummel - Baron ?

in Themen vom Tage 14.05.2011 07:48
von Tobeck | 488 Beiträge

Zitat von ABV
Ich finde das Verhalten des Herrn von und zu Guttenberg überaus interessant, nachdem man ihm auf die Schliche gekommen ist. Erst tat er ganz überrascht, dann wurden plötzlich beim "Querlesen" Versäumnisse festgestellt. Daran schloss sich die Flucht nach vorn mit der Rückgabe des Doktortitels an. Es wurde immer nur scheibchenweise das eingeräumt, was ohnehin schon jeder wusste. Nun endlich rang sich der Herr Baron zu dem Eingeständnis durch, dass er auf Grund persönlicher Überlastung den größten Teil seiner Arbeit bei anderen geklaut hatte. Das war ja nun auch keine Heldentat mehr, die Uni hatte es ja schon öffentlich gemacht.
Eigentlich hat sich doch der Herr von und zu Guttenberg benommen wie ein..........? Wie ein ganz normaler Mensch, wenn er bei einer peinlichen Angelegenheit ertappt wird. Abstreiten, nur dass zugeben was bereits bewiesen ist. Dabei niemals die Hoffnung aufgeben, dass man sich irgendwie aus der Affäre, was in solch einem Falle sogar wörtlich zu nehmen ist, ziehen kann.
Mal ehrlich, steckt nicht in uns allen ein kleiner Karl Theodor von Guttenberg?

Gruß an alle
Uwe


Koch-Mehrin hat aus diesem eigentlich sinnlosen Verhalten gelernt. Erst hat sie geschwiegen und dann schnell die Konsequenzen gezogen. Die Tochter von Stoiber leistet noch Widerstand - die berühmten letzten Rückzugsgefechte. Es bleibt nun die interessante Frage, ob die zwei Politiker nun endgültig politisch “tot” sind oder irgendwann doch wieder aus der Versenkung auftauchen.


nach oben springen

#184

RE: Schummel - Baron ?

in Themen vom Tage 14.05.2011 07:48
von Pit 59 | 10.134 Beiträge

Mal ehrlich, steckt nicht in uns allen ein kleiner Karl Theodor von Guttenberg?@ABV

Und genau so ist es nähmlich.Das will aber keiner Wissen oder gibt es zu.


nach oben springen

#185

RE: Schummel - Baron ?

in Themen vom Tage 15.05.2011 18:54
von SEG15D | 1.119 Beiträge

@Pit 59

Sorry, mein Lieber! Da gehe ich definitiv nicht mit!
Ich hatte und habe bisher keinerlei Veranlassung gehabt, mich mit fremden Federn zu schmücken....egal weshalb auch immer.
Allerdings habe ich auch noch keine Doktorarbeit geschrieben.
Habe auch nie ein Problem gehabt, zu formulieren wo meine Defizite liegen....allerdings ist so ein Charaktermerkmal heute eher
unerwünscht und als schädlich zu bezeichnen, sind doch heutzutage alle Menschen perfekt und wissen überall und über alles Bescheid!

Gruß SEG15D



nach oben springen

#186

RE: Schummel - Baron ?

in Themen vom Tage 15.05.2011 21:53
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Da schliesse ich mich dem User SEG15D an.

Ich bezeichne mich auch gern im Familienkreis als "bester Koch", aber obwohl meine Kochkünste durchaus passabel sind, würde ich mich so niemals als Koch bewerben. Ich habe es nie glernt und ich besitze keine Professionalität darin.

Aber wenn nun ein Herr von Adel (Warum gibts das immer noch?) kommt, kauft man ihm eben alles ab. Selbst der Dr. wird offenbar nur oberflächlich geprüft.

Aber mehr anmaßen, als man kann? Nein.


nach oben springen

#187

RE: Schummel - Baron ?

in Themen vom Tage 15.05.2011 22:08
von glasi | 2.815 Beiträge

ihr könnt sagen was ihr wollt. er war einer der besseren minister.



nach oben springen

#188

RE: Schummel - Baron ?

in Themen vom Tage 15.05.2011 22:18
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Naja, aus der Armee und auch aus politischer Richtung hört man anderes. Selbst Seehofer spricht nun anders.


nach oben springen

#189

RE: Schummel - Baron ?

in Themen vom Tage 15.05.2011 22:19
von SEG15D | 1.119 Beiträge

@glasi
Deine Äußerung läßt tief blicken.....
Wenn wir schon von den Betrügern und Schwätzern den Besten küren sollen.....
Mit den wenigsten der Öffentlichkeit bekannten Vergehen.......
Da sage ich nur : Quo vadis....?!

Gruß SEG15D



nach oben springen

#190

RE: Schummel - Baron ?

in Themen vom Tage 16.05.2011 06:23
von Pit 59 | 10.134 Beiträge

Sorry, mein Lieber! Da gehe ich definitiv nicht mit@SEG15D

Dannbist Du ja ein richtiger Held. Ich hatte auch nicht an Dr.Titel oder ähnliches gedacht,aber gerade zu DDR Zeiten war es doch wichtig Beziehungen oder mal die "Richtige" Währung in der Tasche zu haben,Oder nicht ? Ein Beispiel,es war sehr schwierig die Fahrerlaubnis Klasse 5 zu machen (1978).Dem Fahrlehrer habe ich beim Guten Tag sagen 100DM in die Hand gedrückt.Nichts war mehr schwierig,sogar die Prüfungsfragen hatte ich mit zu Hause.Muss ich jetzt meinen Führerschein abgeben?


nach oben springen

#191

RE: Schummel - Baron ?

in Themen vom Tage 16.05.2011 06:32
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Das wäre gut! Wenn ich so täglich sehe, wer nicht fahren kann.....
Ich habe meine Fahrküsnte sogar der IHK vorstellen können. Und kann auch fahren - egal ob mit Hänger, Auflieger, Gelenkbus oder sonstwas. Und ohne schwitzen oder Spanabhebend auch rückwärts.


nach oben springen

#192

RE: Schummel - Baron ?

in Themen vom Tage 16.05.2011 06:32
von EK86II (gelöscht)
avatar

Moin Pit59,
da sehe ich einen gewissen Unterschied. KTzG hat mit das Wissen und Werk anderer als sein Eigenes dargestellt. Du hast einen korrupten Fahrlehrer geschmiert und eine Behörde betrogen. Kleiner aber feiner unterschied! Gehe mal davon aus daß die Geschichte verjährt ist.

Gruß
Peter


nach oben springen

#193

RE: Schummel - Baron ?

in Themen vom Tage 16.05.2011 06:37
von Pit 59 | 10.134 Beiträge

ehrlich, steckt nicht in uns allen ein kleiner Karl Theodor von Guttenberg?@ ABVJa EK da haste ja Recht,es sollte auch nur ein Beispiel sein das auch bei uns "kleinen Leuten" nicht alles mit rechten Dingen abgegangen ist.

Gruß aus Thueringen


zuletzt bearbeitet 16.05.2011 06:38 | nach oben springen

#194

RE: Schummel - Baron ?

in Themen vom Tage 16.05.2011 06:41
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wobei, der KTG hat ja auch das System geschmiert. Es hatte keiner damit gerechnet, das jemand externes nachprüft.


nach oben springen

#195

RE: Schummel - Baron ?

in Themen vom Tage 16.05.2011 06:47
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von glasi
ihr könnt sagen was ihr wollt. er war einer der besseren minister.


Ach ist das so?

http://www.tagesschau.de/inland/bundeswehrreform156.html

Wohl eher einer der besseren Blender!!!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#196

RE: Schummel - Baron ?

in Themen vom Tage 16.05.2011 06:54
von Pit 59 | 10.134 Beiträge

Zitat von glasi
--------------------------------------------------------------------------------
ihr könnt sagen was ihr wollt. er war einer der besseren minister.

Und das werden ausser mir noch mehrere hier Unterschreiben.


nach oben springen

#197

RE: Schummel - Baron ?

in Themen vom Tage 16.05.2011 07:03
von Tobeck | 488 Beiträge

Zitat von Pit 59
Zitat von glasi
--------------------------------------------------------------------------------
ihr könnt sagen was ihr wollt. er war einer der besseren minister.

Und das werden ausser mir noch mehrere hier Unterschreiben.



@glasi und @Pit59, könntet Ihr bitte einmal genauer erläutern, inwiefern er einer der besseren Minister war? An welchen Kriterien messt Ihr das?

Die Aufgabe eines Ministers ist es IMHO nicht, Showman zu sein, sondern verantwortlich ein Ressort in einem Staat zu leiten. Dabei kommt es nicht darauf an, ob er sympathisch oder unsympathisch ist, ob er groß oder klein ist, ob er schlecht oder gut aussieht, oder welcher Partei er angehört, sondern das er seinen Job gut macht. Nach den aktuellen Informationen war das bei ihm nicht der Fall. Ich habe das Gefühl, daß für leider zu viele in der Bevölkerung die Parteizugehörigkeit in Verbindung mit Titeln und dem öffentlichen Erscheinungsbild im Sinne eines Showmans noch immer das wichtigste Kriterium ist.


zuletzt bearbeitet 16.05.2011 07:15 | nach oben springen

#198

RE: Schummel - Baron ?

in Themen vom Tage 16.05.2011 07:04
von Merkur | 1.018 Beiträge

Zitat von Pit 59
Ein Beispiel,es war sehr schwierig die Fahrerlaubnis Klasse 5 zu machen (1978).Dem Fahrlehrer habe ich beim Guten Tag sagen 100DM in die Hand gedrückt.Nichts war mehr schwierig,sogar die Prüfungsfragen hatte ich mit zu Hause.Muss ich jetzt meinen Führerschein abgeben?



Nein, sicher nicht. Aber trotzdem solltest Du mal darüber nachdenken, ob es korrekt ist, sich einen Führerschein zu erschleichen. Die Krönung ist allerdings, sich damit noch öffentlich zu brüsten. Einfach widerlich.



zuletzt bearbeitet 16.05.2011 07:07 | nach oben springen

#199

RE: Schummel - Baron ?

in Themen vom Tage 16.05.2011 07:19
von Pit 59 | 10.134 Beiträge

Nein, sicher nicht. Aber trotzdem solltest Du mal darüber nachdenken, ob es korrekt ist, sich einen Führerschein zu erschleichen. Die Krönung ist allerdings, sich damit noch öffentlich zu brüsten. Einfach widerlich.@merkur

Ja ob das nun für Dich Widerlich ist Interessiert mich einen feuchten.Wenn es die Möglichkeit(ausser GST) gegeben hätte wäre es eine feine sache gewesen.Was ist daran Widerlich und warum sollte man das nicht Öffentlich sagen,ja manche vertragen die Wahrheit nicht,aber so war nun mal dieses für mich,und ich betone es nochmal für mich Widerliche Gesellschaftssystem.


nach oben springen

#200

RE: Schummel - Baron ?

in Themen vom Tage 16.05.2011 07:27
von Merkur | 1.018 Beiträge

Zitat von Pit 59
Ja ob das nun für Dich Widerlich ist Interessiert mich einen feuchten.Wenn es die Möglichkeit(ausser GST) gegeben hätte wäre es eine feine sache gewesen.Was ist daran Widerlich und warum sollte man das nicht Öffentlich sagen,ja manche vertragen die Wahrheit nicht,aber so war nun mal dieses für mich,und ich betone es nochmal für mich Widerliche Gesellschaftssystem.



@Pit 59, es geht doch gar nicht allein um die Möglichkeit des Erwerbens des Führerscheins das Bestechen des Fahrlehrers. Du hast einfach mal die theoretische Prüfung nicht rechtens absolviert und betrogen.



zuletzt bearbeitet 16.05.2011 07:31 | nach oben springen


Besucher
18 Mitglieder und 71 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 3196 Gäste und 201 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557665 Beiträge.

Heute waren 201 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen