#1

"Picknik mit dem Zoll"

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 19.02.2011 14:06
von bendix | 2.642 Beiträge

Im Spätsommer 1981 entstehen an der innerdeutschen Grenze nahe der Bahnlinie Plauen-Hof unglaubliche, einmalige Fotos: Fünf lächelnde Männer sitzen zwischen dem Grenzstein, auf dem „DDR“ steht, und dem bayerischen Grenzpfahl. Unter ihnen ein Leutnant der DDR-Grenztruppen mit der Mütze eines bayerischen Zollbeamten.
Wer ist Freund, wer ist Feind, wer aus dem Osten, wer aus dem Westen? Der Film erzählt diese einmalige und unglaubliche Geschichte von geheimen Treffen im Schatten der scheinbar unüberwindlichen deutsch-deutschen Grenze.
Quelle:http://www.phoenix.de/content/phoenix/di...atum=2011-02-15

Der Filmbeitrag lautete
Geheime Treffen zwischen Ost und West
Skat unter Stacheldraht


Hier ein Link zum gesendeten Beitrag vom mdr.
http://www1.mdr.de/damals/archiv/7533009...nd-6362124.html

Wer kann näheres zu diesem Vorkommnis sagen,wer war in dem Abschnitt im Grenzdienst,hatte jemand zu dieser Zeit an diesem Ort Dienst?

Gruß bendix


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982
nach oben springen

#2

RE: "Picknik mit dem Zoll"

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 19.02.2011 14:09
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hatten wir das hier nicht schon mal ?

Gruß ek40


nach oben springen

#3

RE: "Picknik mit dem Zoll"

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 19.02.2011 14:13
von Angelo | 12.396 Beiträge

Zitat von ek40
Hatten wir das hier nicht schon mal ?

Gruß ek40



Meinst du das hier EK 40 ?
Geheime Treffen zwischen Ost und West

Das war aber glaube ich was anderes oder ?


nach oben springen

#4

RE: "Picknik mit dem Zoll"

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 19.02.2011 14:20
von bendix | 2.642 Beiträge

Ich habe vor dem Einstellen natürlich nach evtl.schon vorhandenen Beiträgen gesucht,jedoch nix gefunden.
Danke für eure Aufmerksamkeit.
Ich habe den Filmbeitrag leider verpasst und wollte mehr und genaueres über diese Flucht wissen.

Gruß bendix


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982
zuletzt bearbeitet 19.02.2011 14:21 | nach oben springen

#5

RE: "Picknik mit dem Zoll"

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 19.02.2011 14:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Angelo

Zitat von ek40
Hatten wir das hier nicht schon mal ?

Gruß ek40



Meinst du das hier EK 40 ?
Geheime Treffen zwischen Ost und West

Das war aber glaube ich was anderes oder ?




Jo,dass hatte ich gemeint.

Gruß ek40


nach oben springen

#6

RE: "Picknik mit dem Zoll"

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 19.02.2011 15:04
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von bendix
Ich habe vor dem Einstellen natürlich nach evtl.schon vorhandenen Beiträgen gesucht,jedoch nix gefunden.
Danke für eure Aufmerksamkeit.
Ich habe den Filmbeitrag leider verpasst und wollte mehr und genaueres über diese Flucht wissen.

Gruß bendix



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo bendix,

ist schon ok,sollte kein meckern und keine Kritik sein.
Lieber einmal öfters eingestellt als gar nicht.
Das ging mir auch schon so und wird immer wieder mal vorkommen.
Bei dieser Fülle an Informationen verliere ich schon manchmal die Übersicht.
Einiges ist auch verschwunden oder verschoben worden.
Also,sollte nur ein Hinweis sein,dass es hier in den Tiefen des Forums schon mal existierte.

Gruß ek40


nach oben springen

#7

RE: "Picknik mit dem Zoll"

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 19.02.2011 15:04
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Unser Hausmeister auf der GK hat auch erzählt,früher haben sie mit dem BGS öfters mal ein paar genommen,es sei auch manchmal ausgeartet,und früh standen die falschen Waffen in der Kammer.Wie gesagt erzähle,und erzählen kann man viel,ob es allerdings wahr ist,wer weiß.


nach oben springen

#8

RE: "Picknik mit dem Zoll"

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 19.02.2011 15:43
von bendix | 2.642 Beiträge

Zitat von ek40

Zitat von bendix
Ich habe vor dem Einstellen natürlich nach evtl.schon vorhandenen Beiträgen gesucht,jedoch nix gefunden.
Danke für eure Aufmerksamkeit.
Ich habe den Filmbeitrag leider verpasst und wollte mehr und genaueres über diese Flucht wissen.
Die Information war mir sehr hilfreich,bin nun ungefähr im Bilde darüber.Was sich wirklich dort abgespielt hat ist eh Geschichte,aber eben interessant,vor allem wenn man selbts am kanten war,nicht nur als Soldat.
Ich habe jedenfalls solchen Geschichten in meinem Heimatort nicht erlebt oder gar davon gehört,von Fluchten über die Elbe schon eher.
Gruß bendix



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo bendix,

ist schon ok,sollte kein meckern und keine Kritik sein.
Lieber einmal öfters eingestellt als gar nicht.
Das ging mir auch schon so und wird immer wieder mal vorkommen.
Bei dieser Fülle an Informationen verliere ich schon manchmal die Übersicht.
Einiges ist auch verschwunden oder verschoben worden.
Also,sollte nur ein Hinweis sein,dass es hier in den Tiefen des Forums schon mal existierte.

Gruß ek40






Kein Problem @ek40,habe das auch nicht so verstanden.

Gruß bendix


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982
nach oben springen

#9

RE: "Picknik mit dem Zoll"

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 19.02.2011 15:44
von Krelle (gelöscht)
avatar

Erst kommt der Mensch
- viel später erst der Staat!
Meine Feinde (sofern ich denn welche habe) suche allein ich mir aus!


nach oben springen

#10

RE: "Picknik mit dem Zoll"

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 19.02.2011 22:05
von Major Tom | 851 Beiträge

Zitat von Pit 59
es sei auch manchmal ausgeartet,und früh standen die falschen Waffen in der Kammer.



Jetzt habe ich vor Lachen fast den Kaffee in die Tastatur gekippt


Man sollte den Kopf nicht hängen lassen wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.
http://www.costarica-forum.net
http://directorios-costarica.com
http://www.link-team.net
nach oben springen

#11

RE: "Picknik mit dem Zoll"

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 20.02.2011 07:59
von Zkom IV | 320 Beiträge

Hallo Pit 59
also an dieser Geschichte mit den vertauschten Knarren muß wohl irgendwie was Wahres dran sein. Hörte mal von einem alten Kollegen von einem solchen Vorfall in der Nähe der Späthstraße in Berlin-Neukölln. Muß so kurz VOR dem Mauerbau gewesen sein. Angeblich haben dort auch Westzöllner und schätze mal damals noch DGP zusammengesessen und haben ein oder zwei "Dienstschnäpschen" genommen. Dann gab es plötzlich eine Kontrolle durch Vorgesetzte und alle griffen nach den zusammen abgestellten Kanonen (alles Langwaffen). Dabei soll es auch aufgrund des recht angeheiterten Zustandes ALLER Beteiligten zu Verwechslungen gekommen sein.
Schöne Stories. Aber vielleicht war es ja wirklich so. Es gibt doch im Forum auch einige ganz "Alte". Frage an die : Kann sowas möglich gewesen sein ?"
Gruß Frank



nach oben springen

#12

RE: "Picknik mit dem Zoll"

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 20.02.2011 08:21
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von Zkom IV
...
also an dieser Geschichte mit den vertauschten Knarren muß wohl irgendwie was Wahres dran sein. ... Kann sowas möglich gewesen sein ?"
Gruß Frank



Als Kalaschnikow auf der einen Seite und MP 05 auf der anderen Seite üblich wurden, sicher nicht mehr. Da hätte es viele Schnapserl gebraucht. Doch bis in die 60-er Jahre gab es auf beiden Seiten eben auch den K 98 im Bestand. Da war der Unterschied sicher nicht ganz so auffällig.
Andererseits kenne ich das Gerücht von den vertauschten Waffen auch aus dem Harz.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#13

RE: "Picknik mit dem Zoll"

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 20.02.2011 10:27
von Thunderhorse | 4.008 Beiträge

Zitat von S51

Zitat von Zkom IV
...
also an dieser Geschichte mit den vertauschten Knarren muß wohl irgendwie was Wahres dran sein. ... Kann sowas möglich gewesen sein ?"
Gruß Frank



Als Kalaschnikow auf der einen Seite und MP 05 auf der anderen Seite üblich wurden, sicher nicht mehr. Da hätte es viele Schnapserl gebraucht. Doch bis in die 60-er Jahre gab es auf beiden Seiten eben auch den K 98 im Bestand. Da war der Unterschied sicher nicht ganz so auffällig.
Andererseits kenne ich das Gerücht von den vertauschten Waffen auch aus dem Harz.





Haben Gerüchte so an sich.
Die Story ist auch in der Norddeutschen Tiefebene, im Thüringer Becken, im Frankenwald passiert.

Grins.

TH


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#14

RE: "Picknik mit dem Zoll"

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 20.02.2011 10:45
von SCORN (gelöscht)
avatar

Zitat von S51
Doch bis in die 60-er Jahre gab es auf beiden Seiten eben auch den K 98 im Bestand.



hallo S51,
ich kann mir nicht vorstellen dass der K98 im grenzdienst der 60iger eine rolle gespielt hat. er war evtl. noch im bestand der KG , aber der Grenztruppen? selbst auf fotos der fühen 50iger von der dgp sind schpagin mpi und mosin karabiner als bewaffnung zu erkennen.
ich kann mir auch nicht vorstellen dass auf westdeutscher seite in den 60igern noch mit k98 dienst getan wurde. vielleicht können uns ja alt gediente bgs-ler oder zöllner mehr berichten.

gruss
SCORN


nach oben springen

#15

RE: "Picknik mit dem Zoll"

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 20.02.2011 11:10
von Greso | 2.377 Beiträge

Der K98,war zu dieser Zeit bei den Kampftruppen,der Zoll hatte Beretta MPi und der BGS,FN Schnellfeuer Gewehre.
Greso


nach oben springen

#16

RE: "Picknik mit dem Zoll"

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 20.02.2011 13:32
von Thunderhorse | 4.008 Beiträge

Zitat von SCORN

Zitat von S51
Doch bis in die 60-er Jahre gab es auf beiden Seiten eben auch den K 98 im Bestand.



hallo S51,
ich kann mir nicht vorstellen dass der K98 im grenzdienst der 60iger eine rolle gespielt hat. er war evtl. noch im bestand der KG , aber der Grenztruppen? selbst auf fotos der fühen 50iger von der dgp sind schpagin mpi und mosin karabiner als bewaffnung zu erkennen.
ich kann mir auch nicht vorstellen dass auf westdeutscher seite in den 60igern noch mit k98 dienst getan wurde. vielleicht können uns ja alt gediente bgs-ler oder zöllner mehr berichten.

gruss
SCORN





Den 98k gabs noch in den 80er und 90er Jahren im Bestand.


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#17

RE: "Picknik mit dem Zoll"

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 20.02.2011 13:53
von Thunderhorse | 4.008 Beiträge

Zitat von Greso
Der K98,war zu dieser Zeit bei den Kampftruppen,der Zoll hatte Beretta MPi und der BGS,FN Schnellfeuer Gewehre.
Greso



Zoll / BGS:

P1 (P38), Sig Sauer 210, Pistole Astra, Karabiner 98k, MPi Beretta, G1 (FN-Gewehr) - BGS,


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Auf Grenzstreife (Zoll)
Erstellt im Forum Bundesgrenzschutz BGS von krelle
4 26.11.2016 09:24goto
von utkieker • Zugriffe: 392
US Atomstreitkräfte benutzen heute immer noch 8 Zoll (200mm) Floppydisks
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von eisenringtheo
15 20.08.2016 20:13goto
von 94 • Zugriffe: 662
Wer hat "Achtung Zoll" auf VHS oder DVD?
Erstellt im Forum Bundesgrenzschutz BGS von Krelle
2 16.03.2015 22:38goto
von Krelle • Zugriffe: 826
Zoll-Schutzhütten
Erstellt im Forum Bundesgrenzschutz BGS von Krelle
27 20.03.2015 08:26goto
von berlin3321 • Zugriffe: 2534
Grenzkontrollen und Zoll
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von Carolus
1 30.01.2011 22:47goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 545
Zusammentreffen BGS/Zoll und Grenztruppe
Erstellt im Forum Bundesgrenzschutz BGS von willie
182 24.12.2014 13:59goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 18201
Mitglieder BGS/ZOLL
Erstellt im Forum Bundesgrenzschutz BGS von willie
24 20.08.2011 21:02goto
von passport • Zugriffe: 4719
Erfolge des Zoll Ski Teams
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Dieter1945
1 26.02.2010 19:57goto
von seaman • Zugriffe: 1189

Besucher
22 Mitglieder und 52 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 1357 Gäste und 93 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557750 Beiträge.

Heute waren 93 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen