#41

RE: Taschenlampen der Grenzer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 20.02.2011 15:02
von Thunderhorse | 4.010 Beiträge

In den 80er Jahren gabs noch die Spurensuchlampe FAS-4, mit Trageriemen.
Made in UdSSR. Reichweite ca. 100m.


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#42

RE: Taschenlampen der Grenzer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 23.02.2011 19:01
von Mike59 | 7.965 Beiträge

So anbei mal ein paar Daten zum LeuchtColt.
Quelle: "Handbuch milit. Grundwissen" (v. 31.10.1985)

Mike59

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#43

RE: Taschenlampen der Grenzer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 23.02.2011 19:46
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von 94
Der Suchposten rückte bei Dunkelheit auch öfters mit einer sogenannten 'Grubenlampe' aus.


Quelle: kalaydo.de

P.S. Zu den Einhandleuchtzeichen siehe auch Leuchtertasche




Jojo 94 neuntsch...
mach da mal noch nen Gitter vor,dann klatschen die Insekten nicht direkt ans Glas...also für den oberirdischen Einsatz einer Grubenlampe


nach oben springen

#44

RE: Taschenlampen der Grenzer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 11.04.2011 10:11
von Grete85 | 840 Beiträge

Hallo zusammen,

wir hatten die hier. Sau schwer und unhandlich.(ließ sich aber gut werfen)

Gruß Grete

Angefügte Bilder:
--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön
nach oben springen

#45

RE: Taschenlampen der Grenzer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 11.04.2011 15:14
von Pit 59 | 10.142 Beiträge

Diese Lampen habe ich nie gesehen an der Grünen.Gibt es Heute noch bei der Feuerwehr.Muss man sich mal Bildlich vorstellen,da kommen 2 Mann,mit einer sehr Unauffälligen Beleuchtung.


nach oben springen

#46

RE: Taschenlampen der Grenzer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 11.04.2011 15:21
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Man, das war doch die Spurensuchlampe, wenn die zur Anwendung kam brauchte man nicht mehr unauffällig zu sein.
Da waren vorher schon Andere auffällig oder unauffällig gewesen.


zuletzt bearbeitet 11.04.2011 15:24 | nach oben springen

#47

RE: Taschenlampen der Grenzer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 11.04.2011 15:44
von Backe | 480 Beiträge

Zitat von GZB1
Man, das war doch die Spurensuchlampe, wenn die zur Anwendung kam brauchte man nicht mehr unauffällig zu sein.
Da waren vorher schon Andere auffällig oder unauffällig gewesen.



Diese Spurensuchlampe kenne ich auch noch, von der grünen Grenze 83/84.
VG


"Nicht die Kinder bloß speist man mit Märchen ab" Gotthold E. Lessing
nach oben springen

#48

RE: Taschenlampen der Grenzer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 11.04.2011 16:07
von praeceptor507 | 233 Beiträge

Zitat von Grete85
Hallo zusammen,

wir hatten die hier. Sau schwer und unhandlich.(ließ sich aber gut werfen)

Gruß Grete


Ist ja klar, hatte ja auch einen Griff zum wegwerfen.


Komm'se mal zurück Gefreiter! Könn'se denn nich grüßen?
nach oben springen

#49

RE: Taschenlampen der Grenzer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 01.11.2012 19:43
von Kradstreife | 13 Beiträge

Hallo mit einander,
hatte heute mal Zeit das Taschenlampenforum zu lesen,
bin immer wieder überrascht was man damit alles machen und deuten konnte.
Die letztere große Version (KS-Lampe) habe ich noch in schlechter Erinnerung, meist waren die schlecht aufgeladen bzw. unbrauchbar und dann mit der ES in Schrittgeschwindigkeit den KS abfahren! Die Dinger wurden bei uns "Negerkopf" genannt
Grüße Roland


nach oben springen

#50

RE: Taschenlampen der Grenzer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 13.11.2012 15:15
von Schlutup | 4.102 Beiträge

moin moin!

kennt ihr vom grenzerdienst diese taschenlampe
soll vom Trabant Kübel stammen



nach oben springen

#51

RE: Taschenlampen der Grenzer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 13.11.2012 16:21
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #50
soll vom Trabant Kübel stammen

Stimmt und war als Spurenlampe zumindest fürn 6er ganz brauchbar sogar. Das Spiralkabel war wimre 'ausgezogen' so bis 2m lang und das reichte für den Beifahrer zu einem zwar unbequemen, aber recht übersichtlichen Platz links oder rechts auf der Motorhaube 'hockend'.
Besser schlecht gefahren wie gut gelaufen *grins*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#52

RE: Taschenlampen der Grenzer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 13.11.2012 16:28
von GZB1 | 3.287 Beiträge

K-6 von der Kanten-Pappe-Motorhaube aus abgenommen?

Nun ja, wenn das an der Grünen so üblich war

als Kühlerfigur


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.11.2012 16:35 | nach oben springen

#53

RE: Taschenlampen der Grenzer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 14.11.2012 19:05
von PF75 | 3.293 Beiträge

Zitat von GZB1 im Beitrag #52
K-6 von der Kanten-Pappe-Motorhaube aus abgenommen?

Nun ja, wenn das an der Grünen so üblich war

als Kühlerfigur



K2und K6 wurden zu meiner zeit zu 90 % mit ES abgefahren (war eine zeitlang meine hauptbeschäftigung),K6 zum teil auch mit P 3 oder sogar mir LO(wenn platten als kolonnenweg lagen).


nach oben springen

#54

RE: Taschenlampen der Grenzer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 14.11.2012 19:20
von utkieker | 2.920 Beiträge

Zitat von PF75 im Beitrag #53
Zitat von GZB1 im Beitrag #52
K-6 von der Kanten-Pappe-Motorhaube aus abgenommen?

Nun ja, wenn das an der Grünen so üblich war

als Kühlerfigur



K2und K6 wurden zu meiner zeit zu 90 % mit ES abgefahren (war eine zeitlang meine hauptbeschäftigung),K6 zum teil auch mit P 3 oder sogar mir LO(wenn platten als kolonnenweg lagen).

Jawoll! Auf dem LO war auf dem Dach ein recht großer Scheinwerfer. Ich hab dann von der Luke aus, den K6 abgeleuchtet. War echt easy. K2 am GSZ mußten wir häufig im Wald zu Fuß abgehen.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#55

RE: Taschenlampen der Grenzer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 14.11.2012 20:18
von PF75 | 3.293 Beiträge

Den großen Scheinwerfer mußten unserer Leute ein ganze Weile während der Nachtschicht nutzen um den Zaun abzuleuchten ,damit es gleich bemerkt wird wenn man (Gartenschläger) wieder ein paar 501 geklaut hat.
Im GR 6 soll angeblich sich mal ein Jäger auf westlicher Seite in seinem Hobby gestört gefühlt haben und hat dann das Licht ausgepustet ,danach war nur noch sporadische Ausleuchtung angesagt.


nach oben springen

#56

RE: Taschenlampen der Grenzer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 14.03.2013 22:24
von Schlutup | 4.102 Beiträge

moin moin!

durch das Bild von Rothesütte 1967 a :
g509p8266-Rothesuette-a.html

bin ich auf die Taschenlampe ZW 59 aufmerksam geworden. Scheinbar gibt es unterschiedliche Modelle der ZW 59 ( siehe Foto unten)
Sieht so aus als wäre bei Rothesütte Taschenlampe noch so eine Art Halterung dran.
Wer hat noch seine ZW 59 von damals und könnte ein Foto einstellen.

gruß schlutup



zuletzt bearbeitet 14.03.2013 22:26 | nach oben springen

#57

RE: Taschenlampen der Grenzer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 15.03.2013 08:35
von hardi24a | 331 Beiträge

Zitat von icke-ek71 im Beitrag #6
hallo hans55,ich habe mir nochmal die überschrift zu gemüte geführt!!eine taschenlampe hatten wir damals auch..ich habe meine noch [grins]..die habe ich im garten..leider gibt es keine flachbatterien mehr..so daß sie nicht mehr leuchten kann!!gruß icke


Genau, mit so einer Funzel sind wir auch 1975 in der Rhön losgezogen !


nach oben springen

#58

RE: Taschenlampen der Grenzer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 15.03.2013 10:03
von DoreHolm | 7.696 Beiträge

Also wenn ich mich richtig erinnere, war unsere Spurenlampe zum Ableuchten des KS vom Krad aus an eine Steckdose angeschlossen, also ohne Batterie wie diese "Grubenlampen". Ansonsten auch diese 3-farb-Lampen.
Zum Signalschießen damals nur die Leuchtpistole. Bestückt mit dem was so vorkommen kann, also Gelb, rot , grün. Gelb ging fast jede Schicht raus. Hat eben was geraschelt oder man hat sich bewegende Schatten gesehen. Stern Rot habe ich ein einziges Mal schießen müssen.
Der Leuchtcolt hatte einen ordentlichen Rückschlag und den mußte man schon recht fest im Gelenk zwischen Zeigefinger und Daumen festhalten. Einmal hat es mir dabei doch das Fleisch dazwischen etwas eingerissen.
Mal zur Größenvostellung für die, die den Colt nicht mehr kennen ein Foto "Wildwest in Oberbayern". Die Kartusche stammt allerdings nicht vom Grenzdienst. Die habe ich später bei einem KG-Übung mitgenommen, dürfte aber von der gleichen Art Leuchtpistole stammen.



nach oben springen

#59

RE: Taschenlampen der Grenzer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 15.03.2013 11:57
von 94 | 10.792 Beiträge

Biste Dir da sicher?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#60

RE: Taschenlampen der Grenzer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 15.03.2013 12:24
von DoreHolm | 7.696 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #59
Biste Dir da sicher?


Sicher bin ich mir natürlich nicht, aber so habe ich es in Erinnerung. Werde mal meinen Kumpel aus DD fragen, der mit mir gedient hat und zu dem ich noch sehr gute Kontakte haben, ob er sich daran erinnert. Dann schriebe ich noch mal was dazu und korrigiere mich, wenn es sich anders verhält.
Achso, welches meinst Du mit sicher sein ? Die Stromversorgung der Spurenlampe oder die Hülse der Lauchtpatrone ?



zuletzt bearbeitet 15.03.2013 12:26 | nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 67 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 1235 Gäste und 113 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14369 Themen und 557974 Beiträge.

Heute waren 113 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen