#1

Maßzeichnungen?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 16.02.2011 14:47
von elessarix (gelöscht)
avatar

Hallo Männer,

hatte bereits im Beitrag "Maß aller Dinge" nachgefragt ob ihr Maßzeichnung von Einrichtungen im Grenzstreifen habt.

Kann mein Projekt nicht beenden bevor ich nicht alles habe was dazu brauche.

ich verbeuge mich ganz tief bei allen die mir bereits mit Fotos geholfen haben.

gruss henning


zuletzt bearbeitet 16.02.2011 14:48 | nach oben springen

#2

RE: Maßzeichnungen?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 20.12.2012 12:06
von Nick | 452 Beiträge

was für maße brauchst du den ?
Ich habe noch alte bauzeichnungen von Grenzkompanien neue art und alt art .


nach oben springen

#3

RE: Maßzeichnungen?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 21.12.2012 20:02
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Nick im Beitrag #2
Ich habe noch alte bauzeichnungen von Grenzkompanien neue art und alt art .
Schön für Dich, muß man Dir jetzt noch einen Scanner erklären oder bekommste das so hin, die Teile hier mal reinzustellen?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#4

RE: Maßzeichnungen?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 10.01.2013 16:18
von 94 | 10.792 Beiträge

Und, ab wann darf mit Ergebnissen gerechnet werden?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#5

RE: Maßzeichnungen?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 10.01.2013 16:44
von Grstungen386 | 597 Beiträge

Kann nur kleinen Hinweis geben bezüglich Innenausstattung der 10. Grenzkompanie Gerstungen, Bataillion Herda, Grenzregiment Mühlhausen. Treppen Terazzo, Flure: Terazzo und Soldatenstuben: Fischgräten-Parkett !!!!!!!, welcher Luxus, Waschräume Terrazo und Ölfarbensockel. Im Grenzausbildungsregiment Eisenach Flure und Mannschaftsunterkünfte brauner PVC-Belag, der zu meinen Zeiten entfernt wurde und durch grünen PVC-Belag ersetzt wurde. War dort in der 3. Kompanie von Mai bis Oktober 81.



nach oben springen

#6

RE: Maßzeichnungen?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 10.01.2013 16:48
von Grstungen386 | 597 Beiträge

Übrigens war unsere ehemailige Grenzkompanie Gerstungen nach der Wende eine verwahrloste, versiffte und vermüllte Notunterkunft für Asylbetrüger, Deutschland nahm seinerzeit das gesamte Verbrechertum der Welt auf, Gott sei Dank hat das unser Spiess nicht mehr erleben müssen. Damals gab es dort reichlich Auseinandersetzungen mit der Jugend des Werratals....



nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 180 Gäste und 21 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558537 Beiträge.

Heute waren 21 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen