#21

RE: Grenzdienst ist Gefechtsdienst ?!

in Grenztruppen der DDR 15.02.2011 23:11
von icke-ek71 (gelöscht)
avatar

also ich kann mich nicht erinnern jemals mit stahlhelm und teil1 am kanten gewesen zu sein..gruß icke

Angefügte Bilder:
028.jpg

nach oben springen

#22

RE: Grenzdienst ist Gefechtsdienst ?!

in Grenztruppen der DDR 15.02.2011 23:18
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Also an Postenpunkten die provokationsgefährdet waren, kenne ich zu solchen Tagen wie 17.Juni oder 13.August den GD unter Mitführung des Stahlhelmes und TSM schon.


zuletzt bearbeitet 15.02.2011 23:20 | nach oben springen

#23

RE: Grenzdienst ist Gefechtsdienst ?!

in Grenztruppen der DDR 15.02.2011 23:27
von icke-ek71 (gelöscht)
avatar

hi gzb1....solche postenpunkte..die provokationsgefährdet waren gab es bei uns nicht..nur wenn man mit dem motorrad raus mußte..dann war der helm pflicht..aber ich glaube nur für den sozius!!oder irre ich mich da??


nach oben springen

#24

RE: Grenzdienst ist Gefechtsdienst ?!

in Grenztruppen der DDR 15.02.2011 23:40
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Bei der Kradstreife hatten bei uns Fahrer und Sozius den "chic´ken" Motorradhelm auf.


zuletzt bearbeitet 15.02.2011 23:41 | nach oben springen

#25

RE: Grenzdienst ist Gefechtsdienst ?!

in Grenztruppen der DDR 15.02.2011 23:49
von Greso | 2.377 Beiträge

Zitat von GZB1
Also an Postenpunkten die provokationsgefährdet waren, kenne ich zu solchen Tagen wie 17.Juni oder 13.Augus den GD unter Mitführung des Stahlhelmes und TSM schon.



Also immer fein angezogen ,das kenne ich nicht mit Helm und TSM.Am 17.Juni oder 13.Augus ,lagen wir immer Hinterhaltposten,
und ganz schön lange.Da wurde das Essen ,Zigaretten (wer es brauchte) zu den Posten gebracht.Die Sache,dauerte immer 24 Std.
Foto Privat

Angefügte Bilder:
Grenzer Luftkissen 001.jpg

nach oben springen

#26

RE: Grenzdienst ist Gefechtsdienst ?!

in Grenztruppen der DDR 18.03.2013 14:13
von Dedelebenberlin | 28 Beiträge

Also 1976 gab es (wohl als Übung aus gegebenem Anlass)
gefechtsmäßige Grenzsicherung. Ich erinnere genau, dass
es einige Tage nach der Getreide-Ernte im Großen Bruch,
GB Ohrsleben, los ging, Kompanieabschnitte wurden gebildet
und gefechtsmäßig ausgebaut. Wir hatten die besten Schützen-
löcher (unser Trick: Strohballen mit Erde abgedeckt als Brustwehr)
im Ernstfall völlig unbrauchbar, bei der Abnahme aber Note 1.
Ich erinnere, daß der Zauber 24 h am Stück lief - auch hinterm
Zaun war mächtig was los, die Alouette wollte garnicht mehr
weiterfliegen.
Anlässe waren wohl die Vorfall in Hildburghausen, die BGS-
Männer die sich auf DDR-Gebiet verlaufen hatten und die
Demontagen von SM 70 (Anlage 501) ?? Jedenfalls hatte
damit der Slogan "Grenzdienst ist Gefechtsdienst" für uns
ein neue, komplexe Bedeutung erhalten.



nach oben springen

#27

RE: Grenzdienst ist Gefechtsdienst ?!

in Grenztruppen der DDR 18.03.2013 17:52
von EK82I | 869 Beiträge

Gefechtsalarm gab es nur einmal pro Halbjahr,wenn der Ausflug zum Schiessen anstand.Ansonsten hat man uns damit in Ruhe gelassen.Also,mit Schnuffi und Blechbüchse raus in den Abschnitt,das musste nicht sein!


Dedelebenberlin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#28

RE: Grenzdienst ist Gefechtsdienst ?!

in Grenztruppen der DDR 18.03.2013 18:03
von Dedelebenberlin | 28 Beiträge

@ EK 82I
Gefechtsalarm gab´s außerdem, genau wie du schreibst,
seeehr selten, war eher ein kurzer Maskenball, nur im
Objekt, höchstens kurz rausfahren, der normale Grenzdienst
rief ja bald wieder ....

Gefechtsdienst heisst ja Dienst, also im Abschnitt, und da gab
es 75/76 nur die beschriebene Übung, einmal gut 24 h.



EK82I hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#29

RE: Grenzdienst ist Gefechtsdienst ?!

in Grenztruppen der DDR 18.03.2013 18:44
von damals wars | 12.130 Beiträge

Gefechtsalarm wurde immermal angedroht. das hätte bedeutet: in voller Montur ausrücken.
Wäre im Ernstfall an entleerten Batterien gescheitert.
Wenn mal Parktag war, wollten immer ein paar Fahrzeuge nicht losfahren .
Hätte der Klassenfeind halt Warten müssen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#30

RE: Grenzdienst ist Gefechtsdienst ?!

in Grenztruppen der DDR 18.03.2013 18:50
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

also wir hatten gefechtsalarm ca.2mal im halben jahr und dann ging es bis die kp abmarschbereit stand. zeit war 20 min.ausnahme war KMS,die hatten 40 min.solange wurde aber nicht gewartet bis die KMS fertig war. einmal ging es raus in den k-raum, die kp kam aus dem nachtdienst und es gab gefechtsalarm,scheiß wetter mit regen.da war was los,aber schrieb ich schon an anderer stelle.
mit teil 1 rückten wir nur einige tage aus,es war dez.81 zur polenkriese.


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 18.03.2013 18:51 | nach oben springen

#31

RE: Grenzdienst ist Gefechtsdienst ?!

in Grenztruppen der DDR 19.03.2013 10:27
von EK82I | 869 Beiträge

Hallo Dedelebenberlin, da hattet es Ihr aber gut,zu meiner Zeit war man beim Schiessausflug 2Tage und eine Nacht weg.Im 3.DHJ blieb mir der Rummel erspart,als Objektwache zurückgelassen,die ruhigste Zeit des gesamten GWD.


Dedelebenberlin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#32

RE: Grenzdienst ist Gefechtsdienst ?!

in Grenztruppen der DDR 19.03.2013 10:35
von DoreHolm | 7.687 Beiträge

Mit Gasmaske raus ? Nee, das kenne ich nicht. Aber den Stahlhelm hatten wir öfter mit hinten am Koppel bammeln. Brauchten ihn ja für´s Pilze sammeln.



nach oben springen

#33

RE: Grenzdienst ist Gefechtsdienst ?!

in Grenztruppen der DDR 19.03.2013 10:46
von Dedelebenberlin | 28 Beiträge

@ 821 zur Schießausbildung
ganz sicher bin ich nicht, aber ich glaube es ging sehr früh los,
irgendwo hinter Ilsenburg? sicher 2 h Fahrt, dann das Schießen.
Klar, überwiegend Warten! Und spät nachmittags retour... am
nächsten morgen zur Frühschicht??



nach oben springen

#34

RE: Grenzdienst ist Gefechtsdienst ?!

in Grenztruppen der DDR 19.03.2013 11:19
von Pit 59 | 10.131 Beiträge

Mit Gasmaske raus ? Nee, das kenne ich nicht.@Dore Holm

Das kenne ich auch nicht solche Dinger bei uns wurden TSM ausgegeben.


nach oben springen

#35

RE: Grenzdienst ist Gefechtsdienst ?!

in Grenztruppen der DDR 19.03.2013 14:06
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Mit Gasmaske rauszugehen hätte Sinn gemacht bei Turmschichten gegenüber einer Tribüne um damit die glotzenden Klassenfeinde zu erschrecken


nach oben springen

#36

RE: Grenzdienst ist Gefechtsdienst ?!

in Grenztruppen der DDR 19.03.2013 14:22
von Rainman2 | 5.757 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #35
Mit Gasmaske rauszugehen hätte Sinn gemacht bei Turmschichten gegenüber einer Tribüne um damit die glotzenden Klassenfeinde zu erschrecken

... und dann noch den Heizkörper auf die Schulter in Anschlag nehmen ...

Ach Mensch, was war'n wir nur für pöse Purschen!

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#37

RE: Grenzdienst ist Gefechtsdienst ?!

in Grenztruppen der DDR 19.03.2013 14:42
von schulzi | 1.757 Beiträge

dore hat schon recht bei uns wurden einmal sogar die rpg´s raus gebracht (russen mit spw wache nieder gemacht) haben die "freunde" dann selber erledigt


nach oben springen

#38

RE: Grenzdienst ist Gefechtsdienst ?!

in Grenztruppen der DDR 19.03.2013 17:11
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Rainman2 im Beitrag #36
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #35
Mit Gasmaske rauszugehen hätte Sinn gemacht bei Turmschichten gegenüber einer Tribüne um damit die glotzenden Klassenfeinde zu erschrecken

... und dann noch den Heizkörper auf die Schulter in Anschlag nehmen ...

Ach Mensch, was war'n wir nur für pöse Purschen!

ciao Rainman


Der Bahnheizkörper eignete sich in Kombination mit dem GMN-Hörer auch prima als Richtmikrofon-Atrappe, bei den Briten hat sich fast das Fernglas an die Augen angesaugt
Tja, wenn man lange Weile hat.


zuletzt bearbeitet 19.03.2013 17:41 | nach oben springen

#39

RE: Grenzdienst ist Gefechtsdienst ?!

in Grenztruppen der DDR 01.04.2013 11:09
von tesssi55 | 57 Beiträge

Gefechtsalarm äußerst selten und dann auch nur bis zur Abmarschbereitschaft. Ich glaube Zeitvorgabe 15-20 Minuten.Bei unserer größeren Übung im August 79 über drei Tage erst ehrhöte Gefechtsbereitschaft und dann Gefechtsalarm und 3Tage in die Botanik wir wurden aus dem Grenzdienst für diese Zeit heraus gelöst.Das waren die einzigsgsten Tage wo ich ohne Mumpel durch die Gegend lief.


GR6, 3.GB,9.GK, EK 79/2
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zwischenfälle im Grenzdienst
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von B208
52 05.11.2015 22:52goto
von UvD815 • Zugriffe: 5601
Krank im ( zum) Grenzdienst
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Batrachos
36 18.03.2014 22:20goto
von HG19801 • Zugriffe: 2288
Grenzdienst an der Küste
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Duck
5 14.10.2013 15:18goto
von exgakl • Zugriffe: 829
Grenzdienst nach dem 9.11.89
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Duck
24 25.01.2013 18:24goto
von jecki09 • Zugriffe: 3984
Wie war bei Euch der letzte Grenzdienst?
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Mozart
35 02.09.2014 10:21goto
von dittmar • Zugriffe: 4037
Grenzdienst im Untergrund
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von stutz
33 23.02.2011 23:50goto
von Wolle76 • Zugriffe: 3638
Nach Grenzermord ohne Seitengewehr in den Grenzdienst
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von
62 31.03.2013 20:59goto
von Uffz_0-H1 • Zugriffe: 8605
Schweigeschichten im Grenzdienst
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Widder
22 16.03.2013 18:46goto
von PF75 • Zugriffe: 2610

Besucher
3 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 290 Gäste und 28 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557440 Beiträge.

Heute waren 28 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen