#1

PoP 123a

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 13.02.2011 19:58
von rustenfelde | 676 Beiträge

PoP 123a,
hier hab ich auch Dienst getan, sogar Aug in Auge mit einer AH1G. Oss`n kennst Du das eigentlich noch?

Gruß RF

Angefügte Bilder:

"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


nach oben springen

#2

RE: PoP 123a

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 13.02.2011 20:12
von Blondi | 164 Beiträge

He Rustenfelde,

LPG-Hof Wahlhausen im Schwalbennest. War zwar sehr klein und nur feindwärts Sicht, aber in Frühjahr, als die ersten Kanuten auf der Werra kamen, kam dann Bewegung ins Spiel. Ob die immer schön auf ihrer Seite waren?
Schau mal hier:

www.ritter-barum.de/die_grenze/die_grenze_einzelbild.php?filter=Wahlhausen

Guß Blondi


Sei was du willst, doch habe den Mut es ganz zu sein.


nach oben springen

#3

RE: PoP 123a

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 13.02.2011 20:28
von rustenfelde | 676 Beiträge

Ja Blondi,
toll Du kennst Dich aus.

Gruß RF


"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


nach oben springen

#4

RE: PoP 123a

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 13.02.2011 22:18
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

Zitat von Blondi
He Rustenfelde,

LPG-Hof Wahlhausen im Schwalbennest. War zwar sehr klein und nur feindwärts Sicht, aber in Frühjahr, als die ersten Kanuten auf der Werra kamen, kam dann Bewegung ins Spiel. Ob die immer schön auf ihrer Seite waren?
Schau mal hier:

www.ritter-barum.de/die_grenze/die_grenze_einzelbild.php?filter=Wahlhausen

Guß Blondi



Die Werra und Saale konnten, nach der Regelung durch die Grenzkommission durch die Sportbootfahrer, Kanuten in den befahrbaren Bereiche in der Gesamtheit befahren werden, sofern es die Gewässerverhältnisse erforderlich machten.
41. Sitzung der Grenzkommission am 17/18. Mai 1978 in Gera.

Im Bereich des Gebäudes, von der Kanzel aus gesehen links davon, hat sich mal einer abgeseilt. In 1985.
Und aus der Kanzel ebenfalls. War in 1981.

TH


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 13.02.2011 22:57 | nach oben springen

#5

RE: PoP 123a

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 14.02.2011 07:57
von rustenfelde | 676 Beiträge

Ja in Auswertung dieser Flucht, wurde dann später der gesamte LPG-Komplex abgerissen und dem Erdboden gleichgemacht.

Gruß RF


"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


nach oben springen

#6

RE: PoP 123a

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 14.02.2011 08:10
von Blondi | 164 Beiträge

Ich war vor 5 Jahren in Wahlhausen und war enttäuscht, dass der LPG-Hof nicht mehr existierte. Aber mittlerweile ist ja das meiste nicht mehr da.

Gruß Blondi


Sei was du willst, doch habe den Mut es ganz zu sein.


nach oben springen

#7

RE: PoP 123a

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 15.02.2011 22:15
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Zitat von rustenfelde
PoP 123a,
hier hab ich auch Dienst getan, sogar Aug in Auge mit einer AH1G. Oss`n kennst Du das eigentlich noch?

Gruß RF




Hallo RF,
den PoP 123a kenne ich nicht, den LPG Hof schon.
Da waren wir des öfteren (nachts).

Zu Blondi:
Stimmt vieles wurde abgerissen, aber auch vieles gebaut.
Lindewerra - Richtung Trennungslinie 7. GKH.
Ich meine diesen kleinen "Hügel".
Nach dem ersten Anstieg steht eine gemütliche Hütte.
Wenn ich noch ein Bild davon finde stell ich es mal ein.
Da kann man toll grillen und hat eine mega Aussicht.
Die hätte früher schon dort stehen sollen.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#8

RE: PoP 123a

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 16.02.2011 08:33
von Blondi | 164 Beiträge

Zitat von Oss`n
[quote="rustenfelde"]PoP 123a,

Zu Blondi:
Stimmt vieles wurde abgerissen, aber auch vieles gebaut.
Lindewerra - Richtung Trennungslinie 7. GKH.
Ich meine diesen kleinen "Hügel".
Nach dem ersten Anstieg steht eine gemütliche Hütte.
Wenn ich noch ein Bild davon finde stell ich es mal ein.
Da kann man toll grillen und hat eine mega Aussicht.
Die hätte früher schon dort stehen sollen.

Oss`n



Ja Oss'n,
da hast Du Recht. Hier mal ein Bild von ganz oben.

Angefügte Bilder:

Sei was du willst, doch habe den Mut es ganz zu sein.


nach oben springen

#9

RE: PoP 123a

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 16.02.2011 18:58
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Schöne Bilder Blondi,
so wächst das zu.
Ich glaube das Bild ist vom Ministerblick gemacht und nicht von der Teufelskanzel - oder ?!

Die Sicht war früher besser - aber drauf gesch..... - die Grenze ist weg und basta.
Ich war vor einem Jahr wieder mal dort.
Es macht sich immer toll, wenn man sachliche Gespräche mit ehem. Kameraden führt und dabei die Lage der Mienen beschreibt.
Quatsch, das ist noch nicht lustig.
Aber wenn dabei Turis stehen, die keine Ahnung haben und man so laut erzählt, das es jeder hören kann und man dann noch nebenbei fallen lässt, das nicht alle Mienen gefunden wurden, dann wird es wirklich lustig.

Ich weis, meine Freundin sagt auch immer, mit mir fällt man überall auf und ich soll mich nicht wie ein junger Spund benehmen.

Ich könnte mich bei so einem Quatsch tot lachen und ich glaube daran wird sich auch nichts ändern.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#10

RE: PoP 123a

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 16.02.2011 20:36
von Blondi | 164 Beiträge

Ja Oss'n, Du hast recht, das Bild ist vom Ministerblick aufgenommen. Der "Fall 80" war schon derb verwachsen und der Kolonnenweg war auf halber Höhe unterbrochen so daß keine Fahrzeuge fahren konnten.
Ich war nach Weihnachten 1990 da, weil 2 Freunde die Grenze sehen wollten, da war noch alles da. Den "Fall 80" bin ich mit meinem BMW hochgefahren. Bin froh, daß ich das erleben durfte. Oben am BT11 habe ich mir noch ein kleines Stück Stacheldraht abgemacht, war ganz schön schwierig ohne richtiges Werkzeug. Nach dem LPG-Hof habe ich leider nicht gesehen, dann hätte ich damals schon gesehn, daß er abgerissen war. Bin dann bis zur Burg Hanstein gefahren. Habe leider damals keine Bilder gemacht.

Gruß Blondi


Sei was du willst, doch habe den Mut es ganz zu sein.


nach oben springen

#11

RE: PoP 123a

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.02.2011 12:10
von rustenfelde | 676 Beiträge

Hallo Blondi,

hier mal einige Fotos vom Januar diesen Jahres. Wieder mal Werrahochwasser, aber diesmal ohne 501!

Gruß RF

Angefügte Bilder:

"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


zuletzt bearbeitet 17.02.2011 12:14 | nach oben springen

#12

RE: PoP 123a

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.02.2011 12:30
von Blondi | 164 Beiträge

Hallo Rustenfelde,
Du hast mir ja geschrieben, daß Du ins schöne Eichsfeld fährst. Hat sich dann ja gelohnt.
Hochwasser, Überschwemmung bis zum FüSt, alles miterlebt. Du sag mal bei uns hatte die Kurve an der Führungsstelle den Namen "Clemens-Mehrbach-Gedächtniskurve. War das bei euch auch noch so? Gedächtniskurve desshalb, weil da ein LO-Fahrer seinen LO auf die Seite gelegt hat und der brannte dann noch zu allem Unglück aus. Ich habe den LO-Kutscher noch kennen gelernt, er war ein Diensthalbjahr vor mir.

Es grüßt Blondi


Sei was du willst, doch habe den Mut es ganz zu sein.


nach oben springen

#13

RE: PoP 123a

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.02.2011 13:21
von rustenfelde | 676 Beiträge

Ne Du Blondi,

das sagt mir leider nichts. Ich weiß bloß, dass sich mal ein LO-Fahrer in den Sandlöchern bergan verschalten hat und die ganze Fuhre
nach hinten überkippte. Das ging für die A-Gruppe wohl mit einigen Knochenbrüchen und Hautabschürfungen ab.

Gruß RF


"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


nach oben springen

#14

RE: PoP 123a

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.02.2011 13:24
von Blondi | 164 Beiträge

Na Rustenfelde, hätte ja sein können, war ja gerade 1 Jahr vor Deine Zeit.

Gruß Blondi


Sei was du willst, doch habe den Mut es ganz zu sein.


nach oben springen

#15

RE: PoP 123a

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 19.02.2011 17:55
von rustenfelde | 676 Beiträge

So, hier ein Bild nach dem Abriss des LPG Hofes in Wahlhausen.

Gruß an die Eichsfeld Fans

RF

Angefügte Bilder:

"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


nach oben springen

#16

RE: PoP 123a

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 19.02.2011 18:29
von Blondi | 164 Beiträge

Danke Rustenfelde,
ein interessantes Bild. War das von einem Zeitungsausschnitt? Hast Du noch Text dazu und wann war denn das?

Gruß Blondi


Sei was du willst, doch habe den Mut es ganz zu sein.


nach oben springen

#17

RE: PoP 123a

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 19.02.2011 18:40
von rustenfelde | 676 Beiträge

Hab es bei einer Dokumentation im Museum Schifflersgrund abfotografiert.
Es muss nach 1982 gewewesen sein.

Gruß RF


"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


nach oben springen

#18

RE: PoP 123a

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 19.02.2011 19:04
von Blondi | 164 Beiträge

He Rustenfelde,
das Bild habe ich gefunden unter www.n-tv.de/politik/dossier/Wahlhausen-unter-Beschuss-article463591.html ,im Zusammenhang mit dem Beschuss von Wahlhausen. Vieleicht finde ich noch etwas über die Flucht vom LPG-Hof

Danke Blondi


Sei was du willst, doch habe den Mut es ganz zu sein.


nach oben springen

#19

RE: PoP 123a

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 19.02.2011 19:08
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Zitat von rustenfelde
Ne Du Blondi,

das sagt mir leider nichts. Ich weiß bloß, dass sich mal ein LO-Fahrer in den Sandlöchern bergan verschalten hat und die ganze Fuhre
nach hinten überkippte. Das ging für die A-Gruppe wohl mit einigen Knochenbrüchen und Hautabschürfungen ab.

Gruß RF




War ein "E" vor meiner Zeit.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#20

RE: PoP 123a

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 19.02.2011 19:09
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Sancho Pansa ??

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen


Besucher
14 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 676 Gäste und 46 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558186 Beiträge.

Heute waren 46 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen