#41

RE: Sport bei den Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 21.03.2013 19:33
von Lebensläufer | 1.235 Beiträge

Hieß das nicht"Sportzeug kurz", wenn draußen leichter Nebel aufzog, eine Schweinemorgenkühle herrschte, entweder der Winter gerade vorbei war oder der Herbst begann? Gott wie habe ich das gehasst, habe immer gefroren wie ein junges Schwein. War nämlich was den Frühsport betraf dummerweise Stab, die "Grenzunterstützenden Einheiten so Pioniere, Nachrichten , Hundetruppe, Kraftfahrer" . Aber eh Männer von den Kompanien, Wochenende, wenn ihr "armen Schweine"Kantenlatscher eure langen Schichten schieben musstet lagen wir vom Stab aber auch voll auf dem Sack.

Das war wohl die kleine ausgleichende Gerechtigkeit, ihr keinen Frühsport in der Woche, wir schönes erholsames langes Wochenende mit schön in Ruhe Lesen, bissel rumbasteln mit die Streichhölzer oder Holz-Klammern, Volleyball spielen,Sonnenbaden, Pornokugelschreiber (vom Klassenfeind) in Ruhe auf der Toilette drehen/betrachten zur Entspannung, Briefe schreiben usw.

Lebensläufer

PS. Oder Klopperreifen wechseln vom W50 LA/A. Ohne Mist, das war so ne Art Jungmännersport. Selber voll verordnet, vor lauter Langeweile. Wer wechselt am schnellsten den Reifen, also Luft runter, Keile rein, Hammer her, draufgehauen, Sprengring runter,Tiefbettfelge raus und alles wieder retour....Zeitnahme. Das war noch Männerarbeit, war gut für die Muckies, die Kondition.


nach oben springen

#42

RE: Sport bei den Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 21.03.2013 19:43
von dackellenker | 6 Beiträge

Kann ich Pit 59 nur zustimmen !


nach oben springen

#43

RE: Sport bei den Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 24.03.2013 20:32
von Fußballer 66 | 19 Beiträge

Hallo,
in der NVA und in den Grenztruppen wurde auch der Nachwuchsleistungssport gefördert. So gab es an der Uffz.-Schule in Perleberg ein Trainings-zentrum Judo und ein Trainingszentrum Schwimmen.TZ - Schwimmen waren noch in Strausberg,Schwerin, Löbau und Kamenz.
Das TZ Schwimmen wurde recht positiv von den Perleberger Bürgern angenommen, da alle Kinder mit ihrer Einschulung im TZ das Schwimmen lernten.
Danach wurden die besten Jungen und Mädchen für eine Aufnahme in das TZ ausgewählt, die entsprechende namentliche Liste mußte aber vorher den verantwortlichen Genossen des MfS zur Bestätigung vorgelegt werden.
Es war immer sehr aufregend wenn die Liste zurück kam, denn dann waren einige Namen( manchmal auch etwas zu viele) mit einem Kreuz versehen,
diese Sportler sollten NICHT in das TZ aufgenommen werden. Für uns immer sehr schwierig dies den Eltern zu erklären, denn es wurden keinerlei Gründe angesagt. Es hatte sich aber schon herum gesprochen wo das Übel lag !!!
Leider betraf es oftmals die Kinder mit den besten Fähigkeiten und Vorausetzungen, denn die Trainer hatten ein Delegierungssoll von einem Mädchen und einen Jungen zur Kinder und Jugensportschule des ASK Potsdam pro Trainingsjahr.


nach oben springen

#44

RE: Sport bei den Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 02.10.2013 11:13
von Marbacher | 49 Beiträge

In meiner kurzen Zeit bei den Pionieren in Pferdsdorf gab es sogar mal ein Sportfest und natürlich wurde auch gepflegt der Ball gespielt.
Habe sogar noch ein paar Fotos gefunden.

Auf den Fotos sieht man zum Teil noch das Gebäude bzw. die Anlage der Kompanie in Pferdsdorf. Es handelt sich hier um den Sportplatz des Ortes und sogar das Ortseingangschild ist zu erkennen. Vorgesetzte waren beim Sportmachen nicht zu sehen.

Da ich sonst bei dem Nachrichtenzug des GR3 war und hier abgesetzt in Geisa, kann ich mich an Sport nicht erinnern. Wir haben eben Fussball gespielt.



Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.10.2013 11:13 | nach oben springen

#45

RE: Sport bei den Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 22.01.2014 12:56
von Schlutup | 4.109 Beiträge

Sport hab ihr doch bestimmt immer gerne gemacht



Rainman2 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#46

RE: Sport bei den Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 22.01.2014 13:18
von Pit 59 | 10.156 Beiträge

Klar gerne gemacht,aber die Betonung liegt auf Freiwillig !!! (Fussball,Tischtennis u.s.w.) Ansonsten war auf der Grenzkompanie kein Sport mehr angesagt.
Da wollte man uns ja nicht verärgern In den halben Jahr Ausbildung sah das anders aus,da konnten sie uns noch verärgern


nach oben springen

#47

RE: Sport bei den Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 22.01.2014 15:23
von Fritze (gelöscht)
avatar

Einmal im Halbjahr 3000 m , Klimmzüge , Schutznormen überprüfen ,das wars . Ne Zeitlang gab es alle 14 Tage Dienstsport (meistens Fussball )

Aber es konnte auch vorkommen ,daß man schlappe 30 km in einer Schicht gelatscht ist .War damals n Klacks




nach oben springen

#48

RE: Sport bei den Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 22.01.2014 15:26
von PF75 | 3.294 Beiträge

Zählt "Motorsport " auch dazu ?bin manche Tage auch über 100km gefahren.


nach oben springen

#49

RE: Sport bei den Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 22.01.2014 15:51
von Fritze (gelöscht)
avatar

Zitat von PF75 im Beitrag #48
Zählt "Motorsport " auch dazu ?bin manche Tage auch über 100km gefahren.



Nach Edgars Abgang bekommen wir dann also die Erlebnisse des wilden TS- Riders zu lesen .? !


nach oben springen

#50

RE: Sport bei den Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 22.01.2014 15:53
von RiFu | 203 Beiträge

Wir haben regelmäßig gegen die Russen aus Karlshorst Fußball gespielt. Immer im Wechsel bei denen oder bei uns. Die konnten nicht verlieren, da waren die immer stinksauer. Wenn die bei uns waren haben wir die immer zum Essen mitgenommen, denen ging es richtig dreckig. 100 Mann Schlafsäle und kaum was zu Essen. Kein Wunder daß da so viele die Biege gemacht haben.
Außerdem waren wir jede Woche früh Schwimmen. Die Schwimmhalle war in Marzahn, hinterher lecker Frühstücken.
Karsten


EK 88 I


zuletzt bearbeitet 22.01.2014 15:53 | nach oben springen



Besucher
26 Mitglieder und 60 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1669 Gäste und 119 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14374 Themen und 558629 Beiträge.

Heute waren 119 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen