#181

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 08.03.2011 09:10
von elessarix (gelöscht)
avatar

Zitat von suentaler

Zitat von Zaunkönig
.................. ich habe im Mai 1991 oben im Norden auf den Rieselfeldern nördl. von Rosenthal das Grenzgebiet fotografiert. .........




Hallo Zaunkönig

auch wenn es wieder etwas OT ist, ich habe eine Frage, die Du vielleicht beantworten kannst.
Nördl. von Rosenthal, dort wo der Grenzzaun einen Knick machte und auch die Schienen der Bahn den Abschnitt verließen, was für ein B-Turm stand dort.
War das ein BT-9 oder eine Führungsstelle.
Leider habe ich dazu kein Grenztruppen-Bild finden können.


Gruß
Suentaler



hallo suentaler, ich kann mich entsinnen, in der bernauerstrasse lief im alten gebäude der gedenkstätte immer ein film eines rundfluges. weiss allerdings nicht wo der rundflug begann und wo er endete weiss nur, dass er nicht das ganze grenzgebiet um westberlin umfasste.

im forum hier gibt es auch einen beitrag mit mauer bildern von hagen koch... ich habe damals eine cd von hagen koch erhalten wo in taktischen karten die blickrichtungen der fotos mit abgebildet waren.
leider beginnt dies erst in willhelmsruh...möglich, dass dieses projekt auf dieser CD nicht vollständig war und es dazu noch eine ausführlichere CD gibt. die quelle hagen koch ist ja wie du weisst nicht anzapfbar, weil er im pflegeheim liegt.

gruss henning


zuletzt bearbeitet 08.03.2011 09:11 | nach oben springen

#182

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 09.03.2011 15:09
von VNRut | 1.486 Beiträge

Hab´sch gefunden:
DDR-Kennzeichnung und Markierung der Staatsgrenze
http://www.grenztruppen-der-ddr.de/index...y&history_id=10

VN_Rut


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
zuletzt bearbeitet 09.03.2011 15:12 | nach oben springen

#183

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 09.03.2011 16:58
von Zaunkönig | 624 Beiträge

War wieder mal in der Bernauer str. und habe auch nach dem Mauerflug gefragt. Der Flug begann in Potsdam Cecilienhof und endete an der bösebrücke Bornholmer Straße. Also von da oben in Rosenthal ist nix bei.
Peter, der Zaunkönig


März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
nach oben springen

#184

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 09.03.2011 18:14
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

Zitat von VNRut
Hab´sch gefunden:
DDR-Kennzeichnung und Markierung der Staatsgrenze
http://www.grenztruppen-der-ddr.de/index...y&history_id=10

VN_Rut




Der Satz, aus dem o.a. Link ist schon knuddelig.
Zitat:
Dabei konnten die Vertreter der BRD die 1967 von der DDR zur Kennzeichnung des Verlaufs der Staatsgrenze zur BRD aufgestellten Säulen bestätigen .

Booah.


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 09.03.2011 18:15 | nach oben springen

#185

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 09.03.2011 18:21
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

Unterlagen, Fotos, etc. zur Markierung der einstigen innerdeutschen Grenze, Zonengrenze, Staatsgrenze West und Bereich Berlin, hier lang:
http://www.nva-forum.de/nva-board/index....topic=3890&st=0

http://www.nva-forum.de/nva-board/index....topic=7195&st=0


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#186

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 10.03.2011 03:00
von elessarix (gelöscht)
avatar

hallo TH im NVA-forum hast du maßzeichnungen von grenzsteinen und pfählen reingestellt, hast die auch noch größer? vollständigkeithalber eventuell hier noch mal reinstellen.


nach oben springen

#187

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 14.03.2011 21:43
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Die Maße des Schildes vom BGS-Halt hier Grenze Bundesgrenzschutz.

Länge 35 cm,Breite 25 cm



nach oben springen

#188

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 14.03.2011 22:19
von Zaunkönig | 624 Beiträge

Hallo elessarix, in der Osseria hängen 2 verschiedene original Grenzschilder der GT an der Wand, habe aber kein Foto und keine Maße.
Peter, der Zaunkönig


März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
nach oben springen

#189

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 14.03.2011 22:22
von elessarix (gelöscht)
avatar

was ist osseria? danke zaunkönig..waren die schilder etwa gleich groß vom BGS und GT?


nach oben springen

#190

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 14.03.2011 22:30
von Zaunkönig | 624 Beiträge

Osseria ist ne Gaststätte, wo sich die Grenzer von Weichmolch organisiert zum "Auf ein Bier..." treffen. Größe der Schilder, tut mir leid kann ich mich nicht dran erinnern, weiß bloß, die hängen da an der Wand.
Link zur Osseria kommt sofort.
Hier ist der Link aus dem Tread: http://www.osseria-berlin.de/restaurante.html
Peter, der Zaunkönig


März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
zuletzt bearbeitet 14.03.2011 22:33 | nach oben springen

#191

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 14.03.2011 23:09
von elessarix (gelöscht)
avatar

he he wenn man auf der seite die telefonnummer betrachtet muss das aber sehr tief im osten sein ;-)


nach oben springen

#192

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 14.03.2011 23:45
von Zaunkönig | 624 Beiträge

Ja, außerhalb vom S-Bahnring in der Nähe des S-Bf Prenzlauer Allee (2 Straßenbahnhaltestellen und 5 min. Fußweg entfernt)


März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
nach oben springen

#193

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 04.06.2011 20:26
von elessarix (gelöscht)
avatar

hier mal ein bild meines projektes. alle türme sind nach bauzeichnungen erstellt

Angefügte Bilder:
untitled.44.jpg

zuletzt bearbeitet 04.06.2011 20:27 | nach oben springen

#194

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 04.06.2011 20:28
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Wo?

edit: Ach ja, jetzt wirds angezeigt...


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 04.06.2011 20:28 | nach oben springen

#195

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 05.06.2011 20:33
von Mike59 | 7.979 Beiträge

Zitat von elessarix
hier mal ein bild meines projektes. alle türme sind nach bauzeichnungen erstellt



---------------
Das Bild schaut cool aus - aus welchem Grund liegt der Betrachter auf dem Boden? Na eher eingegraben in einem Schützenloch stehend. An der Perspektive muss noch etwas gearbeitete werden.

Gruß Mike59


nach oben springen

#196

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 05.06.2011 20:55
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Zitat von Mike59

Zitat von elessarix
hier mal ein bild meines projektes. alle türme sind nach bauzeichnungen erstellt



---------------
Das Bild schaut cool aus - aus welchem Grund liegt der Betrachter auf dem Boden? Na eher eingegraben in einem Schützenloch stehend. An der Perspektive muss noch etwas gearbeitete werden.

Gruß Mike59



ja,wenn unten noch was dran kommt passt es.



nach oben springen

#197

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 05.06.2011 21:07
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Also ich finde das sehr beachtlich, schaut aus wie echt... besser als jedes Photo


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#198

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 05.06.2011 21:21
von 94 | 10.792 Beiträge

*kuhl*, dann kann man ja wohl bald einen Grenzdurchbruch virtuell üben, um dann endlich den Speedrun in die 'Freiheit' (sch... auf 213) demnächst durchzuziehen *grins*

[Ironie]Kommt 22 Jahre zu spät[/ironie]

Also itzo mal Ernst beiseite, so wie man das bis jetzt beurteilen kann wird das was @elessarix, Gut Ding will (ebend doch !) Weile haben *wink*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#199

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 06.06.2011 19:28
von elessarix (gelöscht)
avatar

danke für die blumen suche nur ne vernünftige renderengin


nach oben springen

#200

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 08.06.2011 10:54
von 94 | 10.792 Beiträge

3DVIA für 'richtig' Schotter oder Blender für umme *grins*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 83 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1276 Gäste und 103 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558599 Beiträge.

Heute waren 103 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen