#41

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 08.02.2011 11:50
von Zaunkönig | 624 Beiträge

Für die Farbgebung der Hinterlandmauer habe ich zwei Fotos aus dem Buch Mauerreste - Mauerspuren von Axel Klausmeier und Leo schmidt eingestellt. Teilweise sind in dem Buch dazu widersprüchliche Angaben gemacht. So soll die HSiM zur Grenzseite durchgehend weiß gemalt gewesen sein aber die beiden Fotos zeigen das Gegenteil.
Schönen Gruß vom Zaunkönig und viel Erfolg bei der Umsetzung des Vorhabens

Angefügte Bilder:
März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
nach oben springen

#42

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 08.02.2011 11:52
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Zaunkönig, das war in Mitte, sollte wohl ne Schmuckmauer werden. Da wurde die GM-75 auch als HiSM eingesetzt, wie auch an der Holzmarktstraße/ Mühlenstr, sonst eigentlich nicht üblich. In Treptow war die HiSM durchgehend weiß.


zuletzt bearbeitet 10.02.2011 12:10 | nach oben springen

#43

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 08.02.2011 11:54
von VNRut | 1.486 Beiträge

Hallo elessarix,
...und wenn Dir noch Technik fehlt, dann:

http://www.militaertechnik-der-nva.de/Ga...dergalerie.html

Gruß VN_Rut


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
nach oben springen

#44

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 08.02.2011 14:26
von elessarix (gelöscht)
avatar

Zitat von Zaunkönig
Für die Farbgebung der Hinterlandmauer habe ich zwei Fotos aus dem Buch Mauerreste - Mauerspuren von Axel Klausmeier und Leo schmidt eingestellt. Teilweise sind in dem Buch dazu widersprüchliche Angaben gemacht. So soll die HSiM zur Grenzseite durchgehend weiß gemalt gewesen sein aber die beiden Fotos zeigen das Gegenteil.
Schönen Gruß vom Zaunkönig und viel Erfolg bei der Umsetzung des Vorhabens



soweit ich weiss hatte die heutige eastsidegallery den selben anstrich.

diese bemalung ist ein sonderfall. soweit ich weiss wurde sie so angestrichen um staatsgästen eine etwas schönere ausführung zu präsentieren.

der standort ist auch ein sonderfall normalerweise wurden diese mauerelemente als VSE (westseite/feindwärts) verbaut.

einen anderen sonderfall gibt es in der bernauer strasse. dort wurden diese sperrelemente abschnittsweise sogar mit dem "fuß in richtung westen aufgestellt. der grund soweit ich weiss war der untergrund. ausserdem war dieser abschnitt friendhofsgelände. teilweise wurden dort umbettungen durchgeführt. allerdings liegen dort noch namenlose kriegsopfer die wahrscheinlich unter dem grenzstreifen verblieben sind. die kreuze die dort stehen erinnern nicht nur an die Opfer der mauer sondern auch an die ebengenannten kriegsopfer.

gruss henning


zuletzt bearbeitet 08.02.2011 14:28 | nach oben springen

#45

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 08.02.2011 14:30
von elessarix (gelöscht)
avatar

Zitat von VNRut
Hallo elessarix,
...und wenn Dir noch Technik fehlt, dann:

http://www.militaertechnik-der-nva.de/Ga...dergalerie.html

Gruß VN_Rut



danke für den link, aber fotos haben für mich nur ergänzende funktion. da mir jegliche maße fehlen.

gruss henning


nach oben springen

#46

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 08.02.2011 14:34
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Die Fotos sind von Berlin-Mitte nähe Potsdamer Platz. In den gerade hochgezogenen Neubauten haben, weil Grenznähe und im Zentrum, meist "Privilegierte" gewohnt. Auch Katarina Witt hatte dort eine zweietagige Dachgeschosswohnung soviel ich weiß.

Die heutige Eastside-Galerie ist an der Mühlenstr., Berlin-Friedrichshain. Die Straße war damals wie heute eine wichtige Verkehrsachse in der Stadt auf der hunderte Autos täglich fuhren, deshalb auch die "Schmuckmauer"!


zuletzt bearbeitet 08.02.2011 14:43 | nach oben springen

#47

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 08.02.2011 14:48
von elessarix (gelöscht)
avatar

ich suche noch folgende maße

ringdurchmesser vom BT-11

dann suche ich noch maße von den türen

BT-11, BT-9, FüSt

ok bei BT-11 sind es 1700x800mm aber wieweit steht die tür aus dem ring heraus?

Beim BT-9 gibt es 3 elemente übereinander und dann gefolgt von einer platte(etage) wie hoch sind die platten, welche kantenlänge haben sie und wie hoch sind die elemente

gruss henning


nach oben springen

#48

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 08.02.2011 15:15
von Mike59 | 7.979 Beiträge

Zitat von elessarix
ich suche noch folgende maße

ringdurchmesser vom BT-11

dann suche ich noch maße von den türen

BT-11, BT-9, FüSt

ok bei BT-11 sind es 1700x800mm aber wieweit steht die tür aus dem ring heraus?

Beim BT-9 gibt es 3 elemente übereinander und dann gefolgt von einer platte(etage) wie hoch sind die platten, welche kantenlänge haben sie und wie hoch sind die elemente

gruss henning


---------------------------------
Ein paar Antworten findest du u.u. hier

BT-11 TURM fragen (3)

Mike59

P.S wir haben hier im Forum auch eine kleine Suchmaschiene.


nach oben springen

#49

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 08.02.2011 15:23
von elessarix (gelöscht)
avatar

Zitat von Mike59

Zitat von elessarix
ich suche noch folgende maße

ringdurchmesser vom BT-11

dann suche ich noch maße von den türen

BT-11, BT-9, FüSt

ok bei BT-11 sind es 1700x800mm aber wieweit steht die tür aus dem ring heraus?

Beim BT-9 gibt es 3 elemente übereinander und dann gefolgt von einer platte(etage) wie hoch sind die platten, welche kantenlänge haben sie und wie hoch sind die elemente

gruss henning


---------------------------------
Ein paar Antworten findest du u.u. hier

BT-11 TURM fragen (3)

Mike59

P.S wir haben hier im Forum auch eine kleine Suchmaschiene.





ja danke für den hinweis aber ich habe leider nix gefunden.


nach oben springen

#50

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 08.02.2011 15:27
von Mike59 | 7.979 Beiträge

Ja hab schon gesehen. ist eine Schwäche von mir - ich haue immer gleich in die Tasten. Aber wie du schon mal geschrieben hattest, sind ja keine Spezialteile für die GT erfunden worden, war also wohl Kanalisationsrohre.

Mike59


zuletzt bearbeitet 08.02.2011 15:29 | nach oben springen

#51

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 08.02.2011 17:48
von elessarix (gelöscht)
avatar

Zitat von Mike59
Ja hab schon gesehen. ist eine Schwäche von mir - ich haue immer gleich in die Tasten. Aber wie du schon mal geschrieben hattest, sind ja keine Spezialteile für die GT erfunden worden, war also wohl Kanalisationsrohre.

Mike59



ja wenn ich die TGL kennen würde wäre es klasse :-)


nach oben springen

#52

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 08.02.2011 18:02
von 94 | 10.792 Beiträge

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#53

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 08.02.2011 18:17
von elessarix (gelöscht)
avatar

Zitat von 94
Schau mal hier:
http://www.uni-weimar.de/cms/universitae...hnis/tgl-7.html



hallochen, ja schade da sind leider nirgens maßangaben


nach oben springen

#54

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 08.02.2011 18:29
von 94 | 10.792 Beiträge

Ja, nee, schon klar. TGLs sind ja nun leider (noch) keine Open Source. Dachte nur eine Uni-Bibliothek wäre nicht der schlechteste Startpunkt für eine Recherche, odär? Und die Frage, in welcher TGL Du fündig werden könntest sollte doch dieser Link beantworten.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#55

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 08.02.2011 19:02
von elessarix (gelöscht)
avatar

Zitat von 94
Ja, nee, schon klar. TGLs sind ja nun leider (noch) keine Open Source. Dachte nur eine Uni-Bibliothek wäre nicht der schlechteste Startpunkt für eine Recherche, odär? Und die Frage, in welcher TGL Du fündig werden könntest sollte doch dieser Link beantworten.


ist leider schwierig, aber dennoch danke


nach oben springen

#56

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 08.02.2011 19:06
von elessarix (gelöscht)
avatar

Hat jemand die vollständige liste der bauteile eine BT-9?
im nva forum ist die liste leider nicht vollständig, da ich mich erst gestern dort registriert habe habe ich noch keine schreibrechte.
nur wer wissen will was ich meine hier der link hoffe, dass ich nicht gegen forum regeln verstoße.

http://www.nva-forum.de/nva-board/index....opic=10058&st=0

mir geht es um die seiten die die maße der bauteile beinhaltet. leider ist da nur ein bauteil mit maßen angegeben.

gruss henning


nach oben springen

#57

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 08.02.2011 19:41
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Zitat von elessarix
Hat jemand die vollständige liste der bauteile eine BT-9?
im nva forum ist die liste leider nicht vollständig, da ich mich erst gestern dort registriert habe habe ich noch keine schreibrechte.
nur wer wissen will was ich meine hier der link hoffe, dass ich nicht gegen forum regeln verstoße.

http://www.nva-forum.de/nva-board/index....opic=10058&st=0

mir geht es um die seiten die die maße der bauteile beinhaltet. leider ist da nur ein bauteil mit maßen angegeben.

gruss henning


Nimm doch mal Kontakt mit TH auf...



nach oben springen

#58

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 08.02.2011 21:24
von Zaunkönig | 624 Beiträge

@GZB1 Danke für die Aufklärung über die "Schmuckmauer". Da wird man alt wie 'ne Kuh und lernt immer noch dazu.
Zaunkönig


März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
nach oben springen

#59

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 09.02.2011 18:28
von GZB1 | 3.287 Beiträge

@ Zaunkönig,

gern geschehen, nen blindes Huhn (ich) findet auch mal nen Korn. Prost!


zuletzt bearbeitet 09.02.2011 18:28 | nach oben springen

#60

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 09.02.2011 21:21
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

Hi elessarix,

Halterungen und Glasfiberstäbe.
Siehe auch NVA Forum.

Angefügte Bilder:
"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 09.02.2011 21:23 | nach oben springen



Besucher
20 Mitglieder und 78 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1299 Gäste und 103 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558600 Beiträge.

Heute waren 103 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen