#101

RE: Politische Schulung der Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 29.12.2012 16:52
von jecki09 | 422 Beiträge

hätte der Polit gesagt: "Die Stimmung ist schlecht." wäre das sofort ein Beweis dafür, dass er seiner Aufgabe in der GK nicht gerecht geworden ist. Schlecht bedeutete, schlechte Moral der Truppe für der Grenzdienst. "Guuut" bedeutet - ausbaufähig, verbesserungswürdig, weiterarbeiten und Mägel beseitigen.

Immer eine Art der Sichtweise denn:

"Schlecht" bedeutet" - verbesserungswürdig, weiterarbeiten und Mägel beseitigen.


nach oben springen

#102

RE: Politische Schulung der Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 04.11.2013 20:06
von Hajo 77 | 10 Beiträge

Unsere Rotlichtbestrahlung lief ähnlich langweilig ab. Jeder versuchte nur nicht bei der Diskussion dran zu kommen.
Auch Lügen Ede (Karl Eduart von Schnitzler) stand öfters auf dem Programmpunkt.
Kann mich auch noch an die Spitznahmen unserer beiden Politniks erinnern "Froschface" und "Babyface", sahen beide auch so aus.
Die beste Show gab es immer zum Unterrichtsende, da kam fast immer der heiße Feger (Frau) von Babyface und holte Ihn mit Küsschen ab.

Gruß Hajo77


nach oben springen



Besucher
23 Mitglieder und 51 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 1543 Gäste und 131 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14370 Themen und 557996 Beiträge.

Heute waren 131 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen