#141

RE: Gab es Scharfschützen bei den GT?

in Grenztruppen der DDR 13.11.2011 23:44
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Zitat von S51
Galt so aber nur für die "SIK" (nicht die SIK an den Güst) und die EK der HA I.
Nicht für die Einheiten an der Linie ausser im möglichen Kriegsfall. Dann wären sie Motschützeneinheiten gewesen und dann wären Scharfschützen ein Bestandteil des Zuges gewesen.



und woher wären die dann im Kriegsfall her gekommen?


nach oben springen

#142

RE: Gab es Scharfschützen bei den GT?

in Grenztruppen der DDR 13.11.2011 23:49
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Zitat von Pitti53

Zitat von S51
Galt so aber nur für die "SIK" (nicht die SIK an den Güst) und die EK der HA I.
Nicht für die Einheiten an der Linie ausser im möglichen Kriegsfall. Dann wären sie Motschützeneinheiten gewesen und dann wären Scharfschützen ein Bestandteil des Zuges gewesen.



und woher wären die dann im Kriegsfall her gekommen?




Na aus den Politabteilungen der vorgesetzten Stäbe, oder?


nach oben springen

#143

RE: Gab es Scharfschützen bei den GT?

in Grenztruppen der DDR 13.11.2011 23:52
von Mike59 | 7.979 Beiträge

Zitat von Pitti53

Zitat von S51
Galt so aber nur für die "SIK" (nicht die SIK an den Güst) und die EK der HA I.
Nicht für die Einheiten an der Linie ausser im möglichen Kriegsfall. Dann wären sie Motschützeneinheiten gewesen und dann wären Scharfschützen ein Bestandteil des Zuges gewesen.



und woher wären die dann im Kriegsfall her gekommen?




Nächstes Jahr zu Walpurgis erfährst du mehr.

Mike59


nach oben springen

#144

RE: Gab es Scharfschützen bei den GT?

in Grenztruppen der DDR 13.11.2011 23:53
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Zitat von GZB1

Zitat von Pitti53

Zitat von S51
Galt so aber nur für die "SIK" (nicht die SIK an den Güst) und die EK der HA I.
Nicht für die Einheiten an der Linie ausser im möglichen Kriegsfall. Dann wären sie Motschützeneinheiten gewesen und dann wären Scharfschützen ein Bestandteil des Zuges gewesen.



und woher wären die dann im Kriegsfall her gekommen?




Na aus den Politabteilungen der vorgesetzten Stäbe, oder?




Hätte ich mithalten können.War schließlich mal Regimentsmeister beim Kalischnikow schießen


nach oben springen

#145

RE: Gab es Scharfschützen bei den GT?

in Grenztruppen der DDR 13.11.2011 23:54
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Sag ich doch @Pitti53

Scharf "schießen" konnten Polits ja.

PS:

Zitat
Hätte ich mithalten können.War schließlich mal Regimentsmeister beim Kalischnikow schießen



War das ne Spezialwaffe??


zuletzt bearbeitet 13.11.2011 23:59 | nach oben springen

#146

RE: Gab es Scharfschützen bei den GT?

in Grenztruppen der DDR 14.11.2011 00:54
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von Pitti53
...und woher wären die dann im Kriegsfall her gekommen?



Hätte vielleicht der Küchenbulle oder der Fahrer des KC ein Eisen aus der langen Kiste in die Hand gedrückt bekommen und wäre "Scharfschütze" gewesen? Sofern sich zu dieser Zeit das Thema dann nicht wegen ewiger Jagdgründe oder Gefangenschaft sowieso erledigt hätte. War die Struktur als Mot-Schützeneinheit im Falle des Falles nicht sowieso mehr Theorie? Ganz entfernte Theorie sogar nur? Für die es weder eine personelle noch eine durchgehende materielle Basis gab?
Auch bei uns sind diese Kisten ab 1987 oder so ja weggekommen. Sie wurden nicht zum Schießen mitgenommen, waren vielleicht gar nicht eingestellt. Wenn nicht der Waffenuffz die Teile vor der Umwälzung immer hätte saubermachen (lassen) müssen, wüßte ich ja auch nichts von.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#147

RE: Gab es Scharfschützen bei den GT?

in Grenztruppen der DDR 14.11.2011 08:37
von moreau | 384 Beiträge

Ich verstehe eure Diskussion nicht! Waren wir den nicht alle scharfe Schützen.!?


nach oben springen

#148

RE: Gab es Scharfschützen bei den GT?

in Grenztruppen der DDR 14.11.2011 09:13
von damals wars | 12.204 Beiträge

Jetzt sind die Widerstandskämpfer wieder beleidigt, die bei den Schießübungen absichtlich daneben geschossen haben.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#149

RE: Gab es Scharfschützen bei den GT?

in Grenztruppen der DDR 14.11.2011 16:21
von 94 | 10.792 Beiträge

850-900m mit 5,45x39 oder über 1000m mit 7,62x54R halte ich für seltene Ausnahmen. Beim Benchrest oder LR jedenfalls hat noch Keiner mit einem Dragunov einen vorderen Platz erlebt.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#150

RE: Gab es Scharfschützen bei den GT?

in Grenztruppen der DDR 14.11.2011 18:45
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Zitat von damals wars
Jetzt sind die Widerstandskämpfer wieder beleidigt, die bei den Schießübungen absichtlich daneben geschossen haben.




Zumindest mußten die sich nicht nach oben schlafen, um einen "Oscar" zu bekommen !

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#151

RE: Gab es Scharfschützen bei den GT?

in Grenztruppen der DDR 14.11.2011 18:51
von Tor 6 (gelöscht)
avatar

es gab scharfschützen !!!!


nach oben springen

#152

RE: Gab es Scharfschützen bei den GT?

in Grenztruppen der DDR 14.11.2011 18:53
von Mike59 | 7.979 Beiträge

Zitat von Oss`n

Zitat von damals wars
Jetzt sind die Widerstandskämpfer wieder beleidigt, die bei den Schießübungen absichtlich daneben geschossen haben.




Zumindest mußten die sich nicht nach oben schlafen, um einen "Oscar" zu bekommen !

Oss`n



---------------------
Ich versteh nur Bahnhof

Mike59


nach oben springen

#153

RE: Gab es Scharfschützen bei den GT?

in Grenztruppen der DDR 14.11.2011 19:16
von Tor 6 (gelöscht)
avatar

"Dragunov SVD Scharfschützengewehr"

Technische Details:

Algemeine Bezeichnung
Snaiperskaja Vintovka Dragunova (SVD)

Militärische Bezeichnung
6W1

Hersteller
Jewgeni Fjodorowitsch Dragunov

Entwicklungsjahr
1958 – 1963

Herstellerland
UDSSR (Rußland)

Produktionszeit
1963 – heute

Modelvarianten (Versionen)
VD, SVU, SVU-A, SVDS, Tigr, NDM-86

Waffenkategorie
Scharfschützengewehr (Sniper)

Gesamtlänge
1225 mm

Gewicht (mit leerem Magazin)
4,31 kg

Lauflänge
620 mm

Kaliber
7,62 x 54 mm (.308 Winchester)

Standard Magazinkapazität
10 Schuß

Efektive Reichweite
600 – 800 m

Maximale Reichweite
1200 m

Feuergeschwindigkeit
ca 60 Schuß/min

Feuerarten
Einzelfeuer (Halbautomatik)

Mündungsgeschwindigkeit
850 m/s

Mündungsenergie
3500 Joule

Zuganzahl
4

Drall
Rechts

Visier
PSO-1, NSP-3, PGN-1

Verschluß
Drehkopfverschluß

Ladeprinzip
Gasdrucklader

HEY, DANKE SLOOPY FÜR DIE GANZEN INFOS !!!!! ICH LIEBE DICH UND DU BIST DER BESTE DER ÜBERHAUPT NUR IRGENDWIE AHNUNG HAT !!!


nach oben springen

#154

RE: Gab es Scharfschützen bei den GT?

in Grenztruppen der DDR 14.11.2011 19:31
von exgakl | 7.237 Beiträge

Zitat von Tor 6
es gab scharfschützen !!!!



ich bin gespannt!


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#155

RE: Gab es Scharfschützen bei den GT?

in Grenztruppen der DDR 14.11.2011 19:33
von exgakl | 7.237 Beiträge

Zitat von Tor 6
"Dragunov SVD Scharfschützengewehr"

Technische Details:

Algemeine Bezeichnung
Snaiperskaja Vintovka Dragunova (SVD)

Militärische Bezeichnung
6W1

Hersteller
Jewgeni Fjodorowitsch Dragunov

Entwicklungsjahr
1958 – 1963

Herstellerland
UDSSR (Rußland)

Produktionszeit
1963 – heute

Modelvarianten (Versionen)
VD, SVU, SVU-A, SVDS, Tigr, NDM-86

Waffenkategorie
Scharfschützengewehr (Sniper)

Gesamtlänge
1225 mm

Gewicht (mit leerem Magazin)
4,31 kg

Lauflänge
620 mm

Kaliber
7,62 x 54 mm (.308 Winchester)

Standard Magazinkapazität
10 Schuß

Efektive Reichweite
600 – 800 m

Maximale Reichweite
1200 m

Feuergeschwindigkeit
ca 60 Schuß/min

Feuerarten
Einzelfeuer (Halbautomatik)

Mündungsgeschwindigkeit
850 m/s

Mündungsenergie
3500 Joule

Zuganzahl
4

Drall
Rechts

Visier
PSO-1, NSP-3, PGN-1

Verschluß
Drehkopfverschluß

Ladeprinzip
Gasdrucklader

HEY, DANKE SLOOPY FÜR DIE GANZEN INFOS !!!!! ICH LIEBE DICH UND DU BIST DER BESTE DER ÜBERHAUPT NUR IRGENDWIE AHNUNG HAT !!!



toll.... steht aber auch hier>>>>> http://de.wikipedia.org/wiki/Dragunow-Sc...C3%BCtzengewehr


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#156

RE: Gab es Scharfschützen bei den GT?

in Grenztruppen der DDR 14.11.2011 19:34
von Huykämpfer | 13 Beiträge

Naja, schöne Hinweise aber sicherlich ist für jeden der auf der anderen Seite des Zaunes rumlief bzw. fuhr so ein Gerät beeindruckend. Als die MS"Beluga" von Green Peace die Elbe hoch schippert war das "Waffengeklirre" sicherlich auch ein Grund warum sie bei uns nicht an Land gingen.



nach oben springen

#157

RE: Gab es Scharfschützen bei den GT?

in Grenztruppen der DDR 14.11.2011 19:35
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Zitat von exgakl

Zitat von Tor 6
es gab scharfschützen !!!!



ich bin gespannt!




Ich habe sehr viele Waffenkammern in GK's und GB's gesehen,aber nirgendwo ein Scharfschützengewehr


nach oben springen

#158

RE: Gab es Scharfschützen bei den GT?

in Grenztruppen der DDR 14.11.2011 19:35
von Tor 6 (gelöscht)
avatar

irgendwie bekomme das blöde bild von dem teil nicht hochgeladen.....


nach oben springen

#159

RE: Gab es Scharfschützen bei den GT?

in Grenztruppen der DDR 14.11.2011 19:37
von Tor 6 (gelöscht)
avatar

hi huy,,,, kann das vielleicht sein, daß wir von verschiedenen angelegenheiten schreiben?


nach oben springen

#160

RE: Gab es Scharfschützen bei den GT?

in Grenztruppen der DDR 14.11.2011 19:44
von exgakl | 7.237 Beiträge

Zitat von Pitti53

Zitat von exgakl

Zitat von Tor 6
es gab scharfschützen !!!!



ich bin gespannt!




Ich habe sehr viele Waffenkammern in GK's und GB's gesehen,aber nirgendwo ein Scharfschützengewehr




aus Gründen der Geheimhaltung durften nur Grundwehrdienstleistende und UaZ die Dinger sehen


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 329 Gäste und 25 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558539 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen