#1

Pulver Kurt

in Themen vom Tage 25.01.2011 01:20
von SFGA | 1.519 Beiträge

In seinem Dorf nannten sie ihn „Pulver-Kurt“. Weil er Waffen sammelte und Munition, weil er Uniform trug, in einem Militär-Geländewagen durch Becherbach (Rheinland-Pfalz) fuhr.

Niemand wusste, was der irre Rentner mit dem Nazi-Fimmel über die Jahre so angesammelt hatte: Handgranaten. Maschinengewehre. Panzerfäuste. Minen. Und Sprengstoff, mehr als 50 Kilo. Waffen für eine ganze Armee! Niemand ahnte, wie gefährlich der Sammelwahn des Kurt N. (62) war.

Bis die Polizei kam, die Waffen beschlagnahmte. Und auf einem Feld vor dem Dorf in die Luft sprengte.

Ein ganzes Dorf ist haarscharf an einer Katastrophe vorbeigeschrammt!

Letzte Woche hatte die Polizei die Wohnung des Rentners durchsucht, dort eine Brummi-Ladung voll Waffen beschlagnahmt. Ein Zeuge riet den Beamten: Schaut auch mal seine Scheune an.

Was die Ermittler dort fanden, nannte der Einsatzleiter später den „bundesweit vermutlich größten Waffen- und Sprengstoff-Fund bei einem Privatmann“. Das ganze Dorf wurde evakuiert, 600 Bewohner mussten für 16 Stunden ihre Häuser verlassen. Ferngesteuerte Roboter fuhren zwei Kisten voller Sprengstoff aus dem Dorf, wo Experten sie kontrolliert zündeten. Die Detonation war noch in zehn Kilometer Entfernung zu hören.

Wer ist der irre Waffensammler? Was wollte er mit dem Sprengstoff?

Fotos zeigen den Rentner bei Soldaten-Spielchen im Wald. Er trägt eine Uniform mit SS-Abzeichen, Fernglas und Waffenholster, seine Kameraden tragen Gewehre, Stahlhelme und SS-Abzeichen am Kragen. Alberne Nazi-Spinnereien?

Brandgefährlich waren sie allemal. „Die Bürger von Becherbach haben jahrelang auf einem hochexplosiven Pulverfass gelebt“, so ein Polizeisprecher. „Zum Glück ist nichts passiert.“

Gegen Kurt N. ihn wird nun wegen Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz ermittelt.


Munition in Holzkisten: 50 000 bis 60 000 Schuss Munition in Holzkisten, außerdem 80 bis 60 Kilo Sprengstoff
Gewehre und Waffen: 80 scharfe Waffen, darunter auch Gewehre und Maschinenpistolen
Granaten: Kisten voll mit Mienen, Handgranaten und Panzerfäusten

@bild


JgRgt 1 Schwarzenborn / HFlgUstgStff 1 Holzdorf

Wenn einer von uns müde wird,der andere für ihn wacht.Wenn einer von uns zweifeln will,der andere gläubig lacht.Wenn einer von uns fallen sollt',der andere steht für zwei,denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.
nach oben springen

#2

RE: Pulver Kurt

in Themen vom Tage 25.01.2011 02:21
von Major Tom | 853 Beiträge

Etwas ähnliches wie o.g.

Ich lebe hier in Costa Rica und wollte mir Silvester Knallzeug kaufen. Hier gibt es so ziemlich dasselbe Feuerwerk wie in Deutschland, alles Importware aus China. Außer China Böller, laut Auskunft eines Verkäufers wurden die vor einiger Zeit verboten. Ok, ab zu Schwiegereltern, um 12:00 Uhr unsere Raketen angezündet und ... was sehe ich? Die Nachbarn zünden einen Chinaböller nach dem andern. Habe mich mit denen dann mal unterhalten, ja, die Böller gibt es zu kaufen, unterm Ladentisch, da selbst gebastelt. Was in diesen Teilen drin ist konnten mir die Nachbarn nicht sagen, sie waren aber recht zuversichtlich dass schon nichts passieren werde. Diese Böller waren so unglaublich extrem laut dass es schon sehr unangenehm war in 10 Metern Entfernung zuzusehen, man musste jedesmal aufpassen dass man nicht vor Schreck zusammenzuckte. Alle mir bekannten Böller aus Deutschland waren allenfalls Knallerbsen im Vergleich dagegen. Ich habe mir nun einen dieser Böller schenken lassen und mit nach Hause genommen um festzustellen was dort drin ist. Nach dem öffnen dieses in Papier gewickelten recht stabilen Papprohrs kam eine relativ kleine graue Menge Pulver zum Vorschein. Schwarzpulver konnte das nicht sein, das sieht anders aus, ausserdem hatte ich nach dem berühren dieses Pulvers silbrig glänzende Finger.

In den Nachrichten wurde berichtet dass zwei Jugendliche von der Polizei festgenommen wurden welche Dynamit bei sich trugen, angeblich um daraus eben diese Knaller herzustellen. Kann das wirklich sein dass in diesen Dingern Dynamit drin ist (kann man zu jeder Jahreszeit kaufen) ? Lässt sich denn Dynamit mit einer einfachen Zündschnur zünden?

Achso, ich habe das Zeug anschliessend in den Lokus gekippt, ganz wohl war mir nicht mit diesem Dingens. Ich hoffe dass niemand meiner Nachbarn die Angewohnheit hat auf dem Klo zu rauchen

Angefügte Bilder:
polvora_menuda_ilegal_031_vd89.jpg

Man sollte den Kopf nicht hängen lassen wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.
http://www.costarica-forum.net
http://directorios-costarica.com
http://www.link-team.net
zuletzt bearbeitet 25.01.2011 02:22 | nach oben springen

#3

RE: Pulver Kurt

in Themen vom Tage 25.01.2011 13:50
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Major Tom
Lässt sich denn Dynamit mit einer einfachen Zündschnur zünden?


Nö, brauchst einen Initialzünder, wie zum Beispiel hier beschrieben.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#4

RE: Pulver Kurt

in Themen vom Tage 25.01.2011 14:35
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von SFGA


Munition in Holzkisten: 50 000 bis 60 000 Schuss Munition in Holzkisten, außerdem 80 bis 60 Kilo Sprengstoff
Gewehre und Waffen: 80 scharfe Waffen, darunter auch Gewehre und Maschinenpistolen
Granaten: Kisten voll mit Mienen, Handgranaten und Panzerfäusten

@bild




Einfach nur HART, KRANK der Typ.

Nur wieviele davon gibt es noch, werden die immer mehr und gesellschaftlich gezüchtet...?

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#5

RE: Pulver Kurt

in Themen vom Tage 25.01.2011 15:12
von wosch (gelöscht)
avatar

....................................Ist ja merkwürdig, was so Alles gesammelt wird.
Schön finde ich es allerdings, daß man aus der "Bild-Zeitung" zitiert, obwohl man sie ja eigentlich gar nicht lesen tut!! und noch schöner ist daß man den Wahrheitsgehalt in solch einem Fall noch nicht mal anzweifelt.
Schönen Gruß aus Kassel.


nach oben springen

#6

RE: Pulver Kurt

in Themen vom Tage 25.01.2011 15:30
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Ist der ein Überbleibsel der "Wehrsportgruppe Hoffman"? Vom Alter her könnte das passen!

http://de.wikipedia.org/wiki/Wehrsportgruppe_Hoffmann


zuletzt bearbeitet 25.01.2011 15:31 | nach oben springen

#7

RE: Pulver Kurt

in Themen vom Tage 25.01.2011 15:55
von exgakl | 7.237 Beiträge

Zitat von GZB1
Ist der ein Überbleibsel der "Wehrsportgruppe Hoffman"? Vom Alter her könnte das passen!

http://de.wikipedia.org/wiki/Wehrsportgruppe_Hoffmann



na lass das mal nicht den Wosch lesen


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#8

RE: Pulver Kurt

in Themen vom Tage 25.01.2011 16:08
von wosch (gelöscht)
avatar

Zitat von exgakl

Zitat von GZB1
Ist der ein Überbleibsel der "Wehrsportgruppe Hoffman"? Vom Alter her könnte das passen!

http://de.wikipedia.org/wiki/Wehrsportgruppe_Hoffmann



na lass das mal nicht den Wosch lesen





........................exgakl, leider kann ich Dir gedanklich dazu überhaupt NICHT folgen, wieso sollte er mich das nicht lesen lassen?? Wenn Du möchtest, daß ich das nicht lesen soll, dann lösche es doch einfach, ihr seid doch sonst nicht so zimperlich. . Mal sehen wer sich jetzt wieder über mein "Späßchen" aufregt.
Schönen Gruß aus Kassel.


nach oben springen

#9

RE: Pulver Kurt

in Themen vom Tage 25.01.2011 16:16
von exgakl | 7.237 Beiträge

Wosch ich wollte doch nur Dein Alter nicht so explizit ansprechen .... hmm, welchen Smilie nehme ich denn jetzt??? ah ja....


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#10

RE: Pulver Kurt

in Themen vom Tage 25.01.2011 16:26
von VNRut | 1.486 Beiträge

Die Menschen werden immer verrückter. Dies gilt nicht nur für´s Sammeln von alter Kriegsmunition ... noch schlimmer finde ich die Bastelei für´s Silvester-Feuerwerk und deren Zerstörungswut an Briefkasten und Telefonzellen.

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt...877.html?page=1
http://www.myvideo.de/watch/108393/silvester_knaller
http://www.clipfish.de/video/1722211/rie...vester-knaller/

Dagegen waren die asiatischen Schlangen-Knaller harmlos. Sie waren zwar laut und hatten viel Dreck hinterlassen, bei richtiger Anwendung aber ein Augenschmaus.

Gruß VN_Rut


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
nach oben springen

#11

RE: Pulver Kurt

in Themen vom Tage 25.01.2011 17:42
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Die Knallerei und die Unmengen an Munition,etc ist ja schon schlimm genug,aber dann auch noch mit SS Zeichen im Wald "spielen"...Voll daneben.



nach oben springen

#12

RE: Pulver Kurt

in Themen vom Tage 25.01.2011 20:50
von Greso | 2.377 Beiträge

Für solche Veranstaltungen brauchen diese Leute das Zeug.
Das stand mal in einer Zeitung 1992

Angefügte Bilder:
Zeitung 001.jpg

nach oben springen

#13

RE: Pulver Kurt

in Themen vom Tage 25.01.2011 23:22
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von Greso
Für solche Veranstaltungen brauchen diese Leute das Zeug.
Das stand mal in einer Zeitung 1992



Und wie ist das ausgegangen? War wirklich was?


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#14

RE: Pulver Kurt

in Themen vom Tage 25.01.2011 23:27
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von SFGA
In seinem Dorf nannten sie ihn „Pulver-Kurt“. ...Munition in Holzkisten: 50 000 bis 60 000 Schuss Munition in Holzkisten, außerdem 80 bis 60 Kilo Sprengstoff
Gewehre und Waffen: 80 scharfe Waffen, darunter auch Gewehre und Maschinenpistolen
Granaten: Kisten voll mit Mienen, Handgranaten und Panzerfäusten

@bild



Was war denn so gefährlich, dass sie es gleich hochjagen mussten? Militärische Sprengstoffe sind doch sonst eigentlich nicht so leicht zu beeindrucken. Außer Pyroxillinsäure vielleicht. Das wurde ja noch im WK II in Deutschland als Füllung für Sprengkörper verwendet.
Berichtigung: Pikrinsäure, sorry


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


zuletzt bearbeitet 25.01.2011 23:45 | nach oben springen

#15

RE: Pulver Kurt

in Themen vom Tage 26.01.2011 08:54
von Rotti | 83 Beiträge

Hallo,

ein typischer Zeitungsbericht.
Und eine völlig überzogene Reaktion der Polizei.
Das war doch kein Terrorist. Mit einer scharfen Bombe, die bei kleinster Berührung hochgeht.
Es hätte doch völlig gereicht den Mann festzunehmen und dann in Ruhe seine "Sammlung" zu beräumen.

Aber das kann man natürlich nicht so ausschlachten. Die Folgen werden wieder Sportschützen, Jäger,Waffen- und Munitionssammler (auch die gibt es, und zwar völlig legal) ausbaden.

Gruß
Rotti

PS: Ihr wollt gar nicht wissen, was Leute heute alles so in ihrer Freizeit sammeln und welchen "Beschäftigungen" und "Lustbarkeiten" sie so nachgehen. Da öffnen sich Abgründe, gegen die Hollywoodspielfilme Kindergeburtstage darstellen.


zuletzt bearbeitet 26.01.2011 08:55 | nach oben springen

#16

RE: Pulver Kurt

in Themen vom Tage 26.01.2011 19:27
von Greso | 2.377 Beiträge

Zitat von S51

Zitat von Greso
Für solche Veranstaltungen brauchen diese Leute das Zeug.
Das stand mal in einer Zeitung 1992



Und wie ist das ausgegangen? War wirklich was?




Leider keine Ahnung was da war,hatte diese Zeitung nur durch Zufall gefunden.
Schade,aber 92 bauten sich doch diese Sicherheits Firmen auf,und die brauchten doch Ausbildung
Gruß Greso


nach oben springen



Besucher
18 Mitglieder und 72 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 1901 Gäste und 141 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14370 Themen und 558010 Beiträge.

Heute waren 141 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen