#1

Fasadenanstrich an DDR Häusern

in DDR Staat und Regime 07.01.2011 18:23
von Angelo | 12.396 Beiträge

Warum waren eigentlich alle Häuser so grau in der DDR ? Waren Fasadenanstriche mit anderen Farben wie grün oder blau verboten ?


nach oben springen

#2

RE: Fasadenanstrich an DDR Häusern

in DDR Staat und Regime 07.01.2011 18:28
von exgakl | 7.237 Beiträge

Zitat von Angelo
Warum waren eigentlich alle Häuser so grau in der DDR ? Waren Fasadenanstriche mit anderen Farben wie grün oder blau verboten ?



also grün war ausschließlich für die bewaffneten Organe da, um den zu erwartenden Überfall der Bonner Ultras mich ausreichend getarnter Gefechtstechnik bestehen zu können....

die blaube Farbe wurde hauptsächlich zur Edikettierung von hochprozentigen Überlebenswassern benutzt wie z.B. Klarer Juwel

früher hieß es immer, die Schwester von Gorbatschow würde Klara Juwel heissen

VG exgakl

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
11klarer.jpg

Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#3

RE: Fasadenanstrich an DDR Häusern

in DDR Staat und Regime 07.01.2011 18:31
von exgakl | 7.237 Beiträge

also ich weiss jetzt nicht ob das der wirkliche Grund dafür war..... es könnte aber so sein... oder?


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#4

RE: Fasadenanstrich an DDR Häusern

in DDR Staat und Regime 07.01.2011 18:32
von Pit 59 | 10.156 Beiträge

Das war nicht Verboten,aber es gab keine Farbe,oder sie wurde für wichtigere Gebäude benötigt.SED Kreissleitung,MFS Gebäude.
Und nach Berlin,da wurden alle Bauarbeiter hingelockt,und natürlich auch das Material.Das hat man aber in allen Sozialistischen beobachtet,und man sieht es heute noch in Budapest z.B.Da wir nur das gemacht wo die Touristen hinkommen wie Heldenplatz,Fischerbastei u.s.w.Das war eben Material was Du nur mit Beziehungen oder Westgeld bekommen hast.


nach oben springen

#5

RE: Fasadenanstrich an DDR Häusern

in DDR Staat und Regime 07.01.2011 18:33
von SkinnyTrucky | 1.260 Beiträge

Unser Haus war schneeweiß....wenn Winter war, war es sogar heller als der Schnee.....

groetjes

Mara


Kein Sex mit Nazis...!!!
nach oben springen

#6

RE: Fasadenanstrich an DDR Häusern

in DDR Staat und Regime 07.01.2011 18:36
von Eumel | 139 Beiträge

Es gab durchaus auch andere Farben. Bei den Neubaublöcken gab es auch rote Platten

Keine Ahnung, warum die Häuser nicht bunter waren. Wahrscheinlich hätte es sonst um die Farben wieder Diskussionen? Um den Bhf. Lichtenberg gab es übrigens in Berlin auch Häuser mit bunten Wänden und sogar mit Bildern bemalte Fassaden. Das war aber wohl die Ausnahme.

Übrigens gab es auch in Erfurt in der Altstadt blaue, gelbe und anders farbige Fassaden. Kann also nicht an einem Verbot gelegen haben Habe da auch noch Fotos in einem Bildband. Da bin ich aber noch am Suchen. Glaubt ja sonst wieder keiner


nach oben springen

#7

RE: Fasadenanstrich an DDR Häusern

in DDR Staat und Regime 07.01.2011 18:39
von Pit 59 | 10.156 Beiträge

Rote Platten,na das passt ja wieder wie der pops auf den Deckel.


nach oben springen

#8

RE: Fasadenanstrich an DDR Häusern

in DDR Staat und Regime 07.01.2011 18:42
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

Zitat von Eumel
Es gab durchaus auch andere Farben. Bei den Neubaublöcken gab es auch rote Platten

Keine Ahnung, warum die Häuser nicht bunter waren. Wahrscheinlich hätte es sonst um die Farben wieder Diskussionen? Um den Bhf. Lichtenberg gab es übrigens in Berlin auch Häuser mit bunten Wänden und sogar mit Bildern bemalte Fassaden. Das war aber wohl die Ausnahme.

Übrigens gab es auch in Erfurt in der Altstadt blaue, gelbe und anders farbige Fassaden. Kann also nicht an einem Verbot gelegen haben Habe da auch noch Fotos in einem Bildband. Da bin ich aber noch am Suchen. Glaubt ja sonst wieder keiner



................bestätigt. Zum Beispiel FAS


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen

#9

RE: Fasadenanstrich an DDR Häusern

in DDR Staat und Regime 07.01.2011 18:42
von Angelo | 12.396 Beiträge

Also ich habe auf allen Fotos oder Videos bis jetzt nur dieses grau gesehen....

Hat denn jemand ein Foto aus DDR Zeiten mit einem Haus das nicht grau war ?


nach oben springen

#10

RE: Fasadenanstrich an DDR Häusern

in DDR Staat und Regime 07.01.2011 18:44
von Pit 59 | 10.156 Beiträge

Erfurt war Bezirkshauptstadt,bitte nicht vergessen,und hatte Bundeskanzler Besuch und wenn Du Erfurter bist wirst Du wissen was da im Vorfeld passiert ist,vom Bahnhof angefangen.


nach oben springen

#11

RE: Fasadenanstrich an DDR Häusern

in DDR Staat und Regime 07.01.2011 18:48
von bendix | 2.642 Beiträge

In Mecklenburg wurden viele Häuser aus gebrannten Klinkern erbaut,da war Farbe eher störend.
die meisten Häuser waren mit Rauhputz versehen,manche auch glatt geputzt und meistens weiß.
Verboten war es sicherlich nicht,nur kostete es was und nicht jeder hatte das Geld dafür übrig.
Bei den meisten Neubauten wurden Betonelemente verbaut,welche schon eingefärbt wurden.
Unser Haus war Elfenbeinfarben mit Feldsteinsockel und gemauerten Klinkereinfassungen um die Eingangstüren und Fenster.
Gruß bendix
damals und heute

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
hausdoemitz.jpg
Januar 2009 145.JPG

Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982
zuletzt bearbeitet 07.01.2011 19:30 | nach oben springen

#12

RE: Fasadenanstrich an DDR Häusern

in DDR Staat und Regime 07.01.2011 18:59
von Eumel | 139 Beiträge

Zitat von Pit 59
Erfurt war Bezirkshauptstadt,bitte nicht vergessen,und hatte Bundeskanzler Besuch und wenn Du Erfurter bist wirst Du wissen was da im Vorfeld passiert ist,vom Bahnhof angefangen.



Es war auch Staatsjagd und auch da wurde "die Straße gefegt". Das auf allen wichtigen Promenaden geputzt wurde und das Stadtbild aufgehübtscht wurde ... ja das war so. Allerdings wurde das auch nach der Wende beim Bundeskanzlerbesuch so gemacht ... und beim Besuch des Vorstandsvorsitzenden in der Deutschen Bank...


nach oben springen

#13

RE: Fasadenanstrich an DDR Häusern

in DDR Staat und Regime 07.01.2011 19:03
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Zitat von Pit 59
Rote Platten,na das passt ja wieder wie der pops auf den Deckel.



wieder ot..aber ich muß

gibts nur im Osten rote Platten?


nach oben springen

#14

RE: Fasadenanstrich an DDR Häusern

in DDR Staat und Regime 07.01.2011 19:13
von Mike59 | 7.979 Beiträge

Bin auch Erfurter noch dazu ein echter. Redaktionsschluss des Bildbandes 1987.

Und der Besuch von Willy B. war schon eine Weile her. Ich kann mich täuschen, aber der war nur zwischen Bahnhof und Hotel Erfurter Hof unterwegs. 500 Meter?
Ansonsten bin ich ja ein reinlicher Mensch, aber wenn ich Besuch erwarte mache ich alles top fit

Mike59

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
ef1.jpeg
ef2.jpeg
ef3.jpeg
ef4.jpeg
krämer brücke.jpeg

zuletzt bearbeitet 07.01.2011 19:16 | nach oben springen

#15

RE: Fasadenanstrich an DDR Häusern

in DDR Staat und Regime 07.01.2011 19:18
von LO-driver | 750 Beiträge

Zitat von Angelo
Also ich habe auf allen Fotos oder Videos bis jetzt nur dieses grau gesehen....

Hat denn jemand ein Foto aus DDR Zeiten mit einem Haus das nicht grau war ?



Da giebt es was aus meiner Geburts Stadt Meißen. (Wohnhäuser u. Rathaus)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
2011-01-07_73.JPG
2011-01-07_69.JPG


nach oben springen

#16

RE: Fasadenanstrich an DDR Häusern

in DDR Staat und Regime 07.01.2011 19:18
von eisenringtheo | 9.184 Beiträge

Schon eher trist:

Einmal war die Schlange am Telespargel sehr kurz, so dass ich hineinging. Ich sah das helle Lichterband der Grenze von oben und fragte mich: Was ist wohl die Stromrechnung für diese Festbeleuchtung?...
Theo


nach oben springen

#17

RE: Fasadenanstrich an DDR Häusern

in DDR Staat und Regime 07.01.2011 19:21
von Eumel | 139 Beiträge

Da war mein Vorredner mit Bildern schneller. Habe aber noch eins vom Huttenplatz (Platte). War nicht gerade Hauptstraße. Hoffe, die Rotallergie von Pit bricht da nicht aus

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Erfurt89.jpg

nach oben springen

#18

RE: Fasadenanstrich an DDR Häusern

in DDR Staat und Regime 07.01.2011 19:21
von Mike59 | 7.979 Beiträge

Das "Andreas Viertel" ist natürlich nicht im Bildband abgelichtet - Wäre heute aber eine Bildband für sich wert. Das muß man der Ehrlichkeit halber auch sagen.

Mike59


nach oben springen

#19

RE: Fasadenanstrich an DDR Häusern

in DDR Staat und Regime 07.01.2011 19:44
von NPKCA (gelöscht)
avatar

Zitat von Angelo
Also ich habe auf allen Fotos oder Videos bis jetzt nur dieses grau gesehen....

Hat denn jemand ein Foto aus DDR Zeiten mit einem Haus das nicht grau war ?



Naja, Farbe war wie alles Mangelware- daher auch hauptsächlich Schwarz-Weiß Fotos...


nach oben springen

#20

RE: Fasadenanstrich an DDR Häusern

in DDR Staat und Regime 07.01.2011 20:27
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Ein graues Haus kann(Betonung kann) auch schön aussehen.Es muß natürlich gepflegt sein und zwar regelmässig.Das Alter spielt dann keine Rolle.Zeit und Geld vorrausgesetzt.Ebenso Motivation es zu tuen.War in der DDR wohl weniger so.



nach oben springen


Besucher
20 Mitglieder und 83 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1259 Gäste und 100 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558598 Beiträge.

Heute waren 100 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen