#241

RE: Wolf Biermann

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 08.11.2014 19:52
von Heckenhaus | 5.110 Beiträge

Zitat von Hapedi im Beitrag #235


in vielen Beiträgen hört sich daß aber anders an und als wenn du heute noch zu allem stehst . Wahr doch wol sehr vieles o.k.
gruß Hapedi

Verstehend lesen sollte man können, die Realitäten nicht verdrehen und Tatsachen nicht leugnen.

.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#242

RE: Wolf Biermann

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 08.11.2014 19:52
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von exgakl im Beitrag #239
Zitat von Gert im Beitrag #236
Zitat von exgakl im Beitrag #231
Zitat von Gert im Beitrag #228
Zitat von exgakl im Beitrag #227
@Gert worin liegt der Mut keine Benehmen zu haben?


Gegenfrage, hatten die Rüpel vom Politbüro Benehmen ? Ich sage nein, denn sie muteten ihrer Umgebung und ihren Bürgern Dinge zu, die nur schwer auszuhalten waren.


Aber Gert man sollte dohc nun nicht gleiches mit gleichem vergelten... das wäre doch wirklich ein sehr armseliger Stil... hat man das nötig? Offensichtlich ja.....




Karsten das macht doch gar keiner. Wenn diese Methode nach der Wende angewendet worden wäre, dann wäre es einer Reihe von SED , MfS und anderen sehr dreckig gegangen. Die Nachbereitung und Aufarbeitung der Terrordiktatur der Kommunisten war sehr großmütig und nachsichtig.
Ich wage mir gar nicht auszumalen, was passiert wäre, wenn der Vorgang der Wiedervereinigung unter umgekehrten Vorzeichen stattgefunden hätte. In HSH und anderen ähnlichen grauenvollen Stätten wäre das Überstundenkonto der Vernehmer ins unermessliche gestiegen.


nee nee @Gert , den hätte man in der Volkskammer nicht singen lassen

ist schon klar, die hatten nichts zu singen. "Wo man singt da lass dich ruhig nieder, nur böse Menschen haben keine Lieder", so sagt es doch der Volksmund


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 08.11.2014 19:53 | nach oben springen

#243

RE: Wolf Biermann

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 08.11.2014 19:53
von exgakl | 7.223 Beiträge

auch dort wurde gesungen...


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#244

RE: Wolf Biermann

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 08.11.2014 19:54
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #240
Zitat von Gert im Beitrag #232
Zitat von Heckenhaus im Beitrag #230


Biermann war schon in früheren Jahren ein Brechmittel, und das sage ich, der kein Genosse war, Westverwandtschaft hatte und täglich
RIAS Berlin und AFN gehört hat.


rot mark. soll das etwa dein intellektuelles Niveau von damals umschreiben ?


Schau mal in #234, da bekommst du deine Antwort.
Im Übrigen entbehrt deine Bemerkung jeglichen tieferen Sinnes, ob du mein intellektuelles Niveau beurteilen kannst, wage ich zu
bezweifeln.



ich antworte mal mit : Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#245

RE: Wolf Biermann

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 08.11.2014 19:55
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von exgakl im Beitrag #243
auch dort wurde gesungen...



gesungen oder gesunken ??


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#246

RE: Wolf Biermann

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 08.11.2014 19:56
von exgakl | 7.223 Beiträge

gesungen... das mit dem gesunken kam danach!

aber um bei Thema zu bleiben, auch das hörte sich dort noch besser an als der Biermann


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.11.2014 19:56 | nach oben springen

#247

RE: Wolf Biermann

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 08.11.2014 19:57
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von exgakl im Beitrag #246
gesungen... das mit dem gesunken kam danach!

aber um bei Thema zu bleiben, auch das hörte sich dort noch besser an als der Biermann



hast'n schickes Avatar


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#248

RE: Wolf Biermann

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 08.11.2014 19:58
von Heckenhaus | 5.110 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #244

ich antworte mal mit : Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.


Richtig, deshalb bist du auch so empfindlich, wenn es um ein gewisses Presseerzeugnis geht.
Was deine Bemerkung zu meinem Intellekt anbelangt, ich mache mir da ernsthaft Gedanken um dich.

Übrigens, wessen Sklave bist du denn freiwillig ?


.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
zuletzt bearbeitet 08.11.2014 20:00 | nach oben springen

#249

RE: Wolf Biermann

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 08.11.2014 19:58
von exgakl | 7.223 Beiträge

finde ich auch Gert... ich mag es ja immer so farbenfroh


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#250

RE: Wolf Biermann

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 08.11.2014 20:09
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Man kann von Biermann seinen Gesang nun halten was man will! Können viele andere besser! Aber eins ist Fakt, er bleibt bei seiner Meinung, ob das nun einigen passt oder nicht, ist so etwas von Wurst! Er poltert es eben raus, ist nun mal seine Art! Finde ich gut! Er mag nun mal die roten Linken nicht und das kann er doch sagen und so eine Gelegenheit bekommt er nicht gleich wieder! Er hat sein Ziel erreicht, ist wieder in aller Munden und die Masse zerreißt sich das Maul darüber!
Grüsse steffen52


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#251

RE: Wolf Biermann

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 08.11.2014 20:10
von damals wars | 12.113 Beiträge

Der Heino des Ostens😃😃


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#252

RE: Wolf Biermann

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 08.11.2014 20:14
von ralle_001 | 3 Beiträge

Biermann ist wie Krug ein reiner Egomane.
Nur im Gegensatz zu Krug, der wirklich was kann, ist Biermann nix, der kann nicht mal singen und gescheite Lieder machen.
Hab mal 2-3 von ihm gehoehrt, also das koennen die Kids im Kiga besser.



EMW-Mitarbeiter, Küchenbulle 79 und Regina haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#253

RE: Wolf Biermann

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 08.11.2014 20:16
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #236
[quote=exgakl|p407006][quote=Gert|p407003][quote=exgakl|p407001]


Ich wage mir gar nicht auszumalen, was passiert wäre, wenn der Vorgang der Wiedervereinigung unter umgekehrten Vorzeichen stattgefunden hätte.



Dann würden wir jetzt vielleicht den Degenhard zur Schnecke machen :-)


(Jetzt muss ich echt schon überlegen, wen ich mit "wir" definiere, also bei mir ist die deutsche Einheit schon so verwirrend weit fortgeschritten.:-)
.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.11.2014 20:17 | nach oben springen

#254

RE: Wolf Biermann

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 08.11.2014 20:18
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von steffen52 im Beitrag #250
Man kann von Biermann seinen Gesang nun halten was man will! Können viele andere besser! Aber eins ist Fakt, er bleibt bei seiner Meinung, ob das nun einigen passt oder nicht, ist so etwas von Wurst! Er poltert es eben raus, ist nun mal seine Art! Finde ich gut! Er mag nun mal die roten Linken nicht und das kann er doch sagen und so eine Gelegenheit bekommt er nicht gleich wieder! Er hat sein Ziel erreicht, ist wieder in aller Munden und die Masse zerreißt sich das Maul darüber!
Grüsse steffen52


War das das Thema des Festaktes des Bundestages zum 25. Jahrestag des Mauerfalls? War das die Freihet der persönlichen Meinung oder nur ungezügelter Egoismus von Wolf Biermann?

LG von der Moskwitschka


Küchenbulle 79, ralle_001 und EK82I haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.11.2014 20:24 | nach oben springen

#255

RE: Wolf Biermann

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 08.11.2014 20:18
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

gelöscht da doppelt


zuletzt bearbeitet 08.11.2014 20:42 | nach oben springen

#256

RE: Wolf Biermann

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 08.11.2014 20:19
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #248
Zitat von Gert im Beitrag #244

ich antworte mal mit : Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.


Richtig, deshalb bist du auch so empfindlich, wenn es um ein gewisses Presseerzeugnis geht.
Was deine Bemerkung zu meinem Intellekt anbelangt, ich mache mir da ernsthaft Gedanken um dich.

Übrigens, wessen Sklave bist du denn freiwillig ?


.


deutsche Rentenversicherung!


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#257

RE: Wolf Biermann

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 08.11.2014 20:21
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von exgakl im Beitrag #249
finde ich auch Gert... ich mag es ja immer so farbenfroh



vor allem kannst du damit jedem heimleuchten


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#258

RE: Wolf Biermann

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 08.11.2014 20:22
von Hapedi | 1.870 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #251
Der Heino des Ostens����



Was nimmst du denn schon wieder , ist das Zeug teuer . Ich kann mir nicht vorstellen daß noch jemand den Heino mit Biermann vergleicht . Obwol ich beide nicht verachte

gruß Hapedi



Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#259

RE: Wolf Biermann

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 08.11.2014 20:24
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #255
Zitat von steffen52 im Beitrag #250
Man kann von Biermann seinen Gesang nun halten was man will! Können viele andere besser! Aber eins ist Fakt, er bleibt bei seiner Meinung, ob das nun einigen passt oder nicht, ist so etwas von Wurst! Er poltert es eben raus, ist nun mal seine Art! Finde ich gut! Er mag nun mal die roten Linken nicht und das kann er doch sagen und so eine Gelegenheit bekommt er nicht gleich wieder! Er hat sein Ziel erreicht, ist wieder in aller Munden und die Masse zerreißt sich das Maul darüber!
Grüsse steffen52


War das das Thema des Festaktes des Bundestages zum 25. Jahrestag des Mauerfalls? War das die Freihet der persönlichen Meinung oder nur ungezügelter Egoismus von Wolf Biermann?

LG von der Moskwitschka


entschuldige @Moskwitschka , die wussten doch wen sie einladen, sie wussten um seine poltrige Art sich zu artikulieren. Ich denke mal sein Handeln war nicht konform mit der GO des Bundestages, sie war aber absolut konform mit dem Recht der freien Meinungsäußerung


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#260

RE: Wolf Biermann

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 08.11.2014 20:26
von EMW-Mitarbeiter | 462 Beiträge

Biermann wurde bekannt, weil er verboten wurde. Sozusagen SED-Promotion...

Nee, aber der Mann ist musikalisch eine Niete. Und vom Benehmen sowieso. Er will auch meist intelektuell gesehen werden, nur nölt der meist nur irgendweilches sinnloses Palaver.

Würde Biermann nicht aus der DDR geworfen, würde heute kein Mensch Biermann hören.


Warum wachsen wohl BRD und die 5 neuen Bundesländer nicht zusammen bzw. werden es nie tun? Man merkt es zum Teil auch hier im Forum.
Ich für meine Person werde mich jedenfalls politisch nicht mehr äussern und mich an Diskussionen mit politischen Seitenhieben und nach unten treten nicht mehr beteiligen.
Altmark01, Küchenbulle 79 und EK82I haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
9 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anton24
Besucherzähler
Heute waren 672 Gäste und 47 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556928 Beiträge.

Heute waren 47 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen