#101

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 15.02.2011 13:23
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von max
von wann ist die aufnahme ?



Wurde am 15. November 2009 von kokodemeer bei panoramio.com hochgeladen. (© beachten!)


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#102

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 15.02.2011 13:29
von max (gelöscht)
avatar

hallo 94

besten dank für die info, nach dem bild zu urteilen hat die kneipe 89 dicht gemacht und wurde nie wieder eröffnet, so runtergekommen wie das aussieht

gruss max


nach oben springen

#103

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 15.02.2011 23:15
von EK76/1 | 84 Beiträge

Zitat von 94

(© beachten!)


Hallo 94,
ich hab schnell noch einen Quellenhinweis für das Bild eingefügt. Müsste doch jetzt ok sein, oder?
Viele Grüße



zuletzt bearbeitet 15.02.2011 23:18 | nach oben springen

#104

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 16.02.2011 15:10
von StabPL | 456 Beiträge

Das "Haus des Friedens" sieht heute noch genauso schlimm aus und
leider tut sich auch nichts
StabPL



nach oben springen

#105

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 18.02.2011 10:49
von Fornax | 10 Beiträge

Zitat von Büdinger
Hallo Rotti ,

wenn Du 2/84 bis 4/84 in Mönchhai warst, dann kennen wir uns "hautnah".
Ich war ZF des 2. Zuges, damals Ltn.
1. ZF war Oltn. R.t.er und 3. ZF Ultn. K..n.
KC war Major P.wl.k.
StKCPA ?

Die 8. AbK war in Mönchhai untergebracht, da die ursprüngliche Unterkunft in Halberstadt,
mittlerer Block, Erdgeschoss, von einer Baukompanie belegt wurde, welche die Aufgabe
hatte, das Heizwerk von Öl auf Kohle umzustellen.
Die "Auslagerung" erfolgte von Herbst 1982 bis Winter 1984. Zuerst im Objekt von "Schneewittchen"
(SiK 25) und dann in dem Gebäude zwischen den 4 Wohnhäusern und dem Betonwerk.

Nach Deinem Durchgang hatte ich dann eine Abordnung nach Thüringen: zur sogenannten
Kompanie Holzeinschlag im Raum Sonneberg von Pfingsten bis Weihnachten 1984 als Polit.

Für mich meine ich, dass es im Huy eine schöne Zeit war.

Gruß

Ricardo


moin moin , ich war von 11/83 - 1/84 in Möchhai der StKCPA war Hptm. Kxxxxxx -- warum werden die namen nicht ausgeschrieben ?


zuletzt bearbeitet 18.02.2011 12:21 | nach oben springen

#106

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 18.02.2011 11:13
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Fornax
... -- warum werden die namen nicht ausgeschrieben ?

Die Frage ist jetzt nicht ernstgemeint, hä?

P.S. Tschuldschung, da die Frage offensichtlich doch ernstgemeint war.
http://de.wikipedia.org/wiki/Namensrecht...aus_einem_Namen


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 18.02.2011 11:34 | nach oben springen

#107

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 18.02.2011 12:17
von bendix | 2.642 Beiträge

Zitat von Fornax

Zitat von Büdinger
Hallo Rotti ,

wenn Du 2/84 bis 4/84 in Mönchhai warst, dann kennen wir uns "hautnah".
Ich war ZF des 2. Zuges, damals Ltn.
1. ZF war Oltn. R.t.er und 3. ZF Ultn. K..n.
KC war Major P.wl.k.
StKCPA ?

Die 8. AbK war in Mönchhai untergebracht, da die ursprüngliche Unterkunft in Halberstadt,
mittlerer Block, Erdgeschoss, von einer Baukompanie belegt wurde, welche die Aufgabe
hatte, das Heizwerk von Öl auf Kohle umzustellen.
Die "Auslagerung" erfolgte von Herbst 1982 bis Winter 1984. Zuerst im Objekt von "Schneewittchen"
(SiK 25) und dann in dem Gebäude zwischen den 4 Wohnhäusern und dem Betonwerk.

Nach Deinem Durchgang hatte ich dann eine Abordnung nach Thüringen: zur sogenannten
Kompanie Holzeinschlag im Raum Sonneberg von Pfingsten bis Weihnachten 1984 als Polit.

Für mich meine ich, dass es im Huy eine schöne Zeit war.

Gruß

Ricardo


moin moin , ich war von 11/83 - 1/84 in Möchhai der StKCPA war Hptm. Kxxxxxx -- warum werden die namen nicht ausgeschrieben ?



Edit:Keine Klarnamen im Forum verwenden.Verstoß gegen das Persönlichkeitsrecht.

bendix


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982
zuletzt bearbeitet 18.02.2011 12:18 | nach oben springen

#108

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 18.02.2011 12:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Gibt es eigentlich die Ivettabar in Halberstadt noch?
Eventuell Fotos von damals?
Dort war ich 2 x von meinen 3 Ausgängen während meines halbjählichen Aufenthalts zur Grundausbildung in HBS zum Tanz/Disco.
Natürlich wurde man dort drinnen nicht gern gesehen.
Gegenüber lag das Kulturhaus an einer Kreuzung.
In HBS gab es doch auch ein Theater.
Dort führte uns unser erster Gruppenausgang hin.
Zur ersten Pause verschwanden wir ins Theatercafe und machten uns mit hochprozentigem Kaffee "hübsch".....
Von der Vorstellung bekamen wir nichts mehr mit.......aber in der Knolle haben wir "Kaffeetrinker" am nächsten Tag ne "Extrabehandlung"
bekommen.
Sorry,war jetzt vielleicht OT.

Gruß ek40


nach oben springen

#109

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 08.05.2011 07:47
von karlbär (gelöscht)
avatar

Habe 1976 von Mai bis Oktober im GAR7 in der 3. Kompanie Hptm. Zixx.
Schnaúze total voll gehabt.
Hatten da eine Oberfeld Hübxxx dem haben wir nur den Nazi genannt. Es waren vom Mai bis August fast jeder Tag über 30°Grad.
Wir sollten keine Masken aufsetzen und marschieren. Er tat das aber einer abgeklappt bald den Geist aufgegeben.
Oberfeld haben Sie danach degradiert. Da war was los.
Auif GAR7 hätte ich verzichten können.


nach oben springen

#110

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 09.05.2011 17:48
von FestusA (gelöscht)
avatar

Kann mir bitte einer die Bestellnummer,Verlag usw.für das Buch von der ,,Knolle,,per imail senden? Will es in der Bücherei bestellen.
War von Okt 79-MAI 81 in der 5kompanie.Danke im Voraus..
Meine Addi Volker_Adelmeyer@gmx.de
Sorry....Hab von Okt.79-Mai81 gedient......in der ,,Knolle,,von Okt.79-März80.....dann versetzt nach Aulosen--Elbabschnitt.


zuletzt bearbeitet 10.05.2011 15:28 | nach oben springen

#111

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 09.05.2011 21:06
von 94 | 10.792 Beiträge

Was brauchs mehr als 'ne ISBN, na egal ...
Hier noch mal die kompletten Taktisch-Technischen:
Werner Neumann
Grenzausbildungsregiment 7 „Martin Hoop“. Gedient in Halberstadt
ISBN-13: 978-3-86268-192-1
1. Auflage 2011
Engelsdorfer Verlag
Sprache: Deutsch
21cm x 15cm, Paperback
345 Seiten, zahlr. Abb.


Und hier die Weiterleitung zum Verleger ... http://www.engelsdorfer-verlag.de/db/wer...04&werk_id=2605
Und zum Verzeichnis lieferbarer Bücher ... http://vlb-public.bvdep.com/?caller=vlbP...n=9783862681921
Und hier noch für Denjenigen, dem Privatsphäre [...] bedeutet ... http://www.amazon.de/Grenzausbildungsreg.../dp/3862681920/


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 09.05.2011 22:20 | nach oben springen

#112

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 10.05.2011 15:30
von FestusA (gelöscht)
avatar

Danke...von 94....bin nicht so ein übelster Pc-Freak......darum Bestellung in der Buchhandlung;-)


nach oben springen

#113

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 14.09.2011 07:02
von karlbär (gelöscht)
avatar

Zwischen Block 2 und 3 war bei uns noch der Ex Platz.
Wo sie uns tüchtig rangenommen haben.
Wir hatten 76 auch die Überprüfung vom Ministerium für Nationale Verteidigung.Da wurde alles bestimmt 10 mal überprüft.
Erst vom Regiment, dann vom Bataillion anschließend Grenzkomando Mitte(?) danach Grenztruppen und dann den Rest.
Überprüft wure MKE, Chemieausbildung, EX, auch die Klamotten und die Waffenkammern.
Die ganzen Sachen durften wir jedesmal aus Block Nr. 3 von ganz oben auf den EX Platz tragen .
Wir haben 15-18 Stunden Waffen geputzt und dann doch eine 5 bekommen weil die Batterien an den Sichtgeräten der RPG5 leer waren. Man war ja in Halberstadt der letzte Arsch als Rekrut.


nach oben springen

#114

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 15.09.2011 18:35
von StabPL | 456 Beiträge

Hallo an alle, welche im GAR-7 gedient haben!
Bin vor kurzen hinter dem ehemaligen GAR-7 gewesen.
Es hat sich alles verändert.
Der ehemalige Sportplatz und das Munitionsgelände, sowie der Kfz-Park gehören nicht mehr zum Objekt.
Sportplatz ist jetzt wild bewachsen und nicht einmal mehr mit dem Fahrrad befahrbar.
Das Munitionsgelände ist wenigstens noch glatt, mit Gras bewachsen und auch gemäht worden. Ein kleiner Teil ist eingezäunt und mit irgendwelchen Bäumen und Sträuchern bepflanzt.
Vom Kfz-Park stehen nur noch zwei kleine Hütten.
Auf dem Platz der zwei Sturmbahnen ist jetzt ein Fussballplatz.
Das ehemalige Mehrzweckgebäude scheint nicht mehr genutzt zu werden.

Angefügte Bilder:


nach oben springen

#115

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 15.09.2011 19:21
von Adam | 145 Beiträge

ja die zeit vergeht und vieles ändert sich,stab?? das wo eingerüstet ist und neu hergerichtet wird, ist das die5 komp???


Ausbildung:GAR.7 Halberstadt 02.11.1984-25.04.1985
Grenzdienst:GR1/GK1 Pfaffschwende 25.04.1985-29.04.1986
nach oben springen

#116

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 15.09.2011 19:25
von Adam | 145 Beiträge

habe heute das buch bekommen Grenzausbildungsregiment7 " Martin Hoop" Gedient in Halberstadt !! ich finde es sehr gut,steht alles drinn auch wie man es erlebt hat,von ausbildung ,dienstabläufe und und und


Ausbildung:GAR.7 Halberstadt 02.11.1984-25.04.1985
Grenzdienst:GR1/GK1 Pfaffschwende 25.04.1985-29.04.1986
nach oben springen

#117

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 15.09.2011 19:27
von StabPL | 456 Beiträge

Als Ergänzung noch ein paar Bilder.
Wo jetzt die Tannen stehen, war das Heizhaus.
Ein anderes Bild zeigt den Anbau an der Mehrzweckhalle, es war die Trainingsstätte vom TZ Gewichtheben.
Als nächstes werde ich die Bilder von der Ivetta einstellen.
StabPL

Angefügte Bilder:


nach oben springen

#118

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 16.09.2011 01:03
von Büdinger | 1.504 Beiträge

Moin Werner ,

danke für die aktuellen Bilder.

Stehen eigentlich noch alle 3 Blöcke und das Stabsgebäude?
Auf den Bildern habe ich den Eindruck, dass nur noch 2 Blöcke stehen.

Das Fotografieren war wohl nicht gerade erwünscht?

Gruß

Ricardo


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen

#119

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 16.09.2011 22:52
von 254Spielregel | 339 Beiträge

Meines Erachtens stehen die Gebäude noch.

Gruß,254Spielregel

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#120

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 17.09.2011 02:15
von Büdinger | 1.504 Beiträge

Danke für die Lichtbilder, 254Spielregel.

Wenn ich 1 und 1 richtig zusammen zähle, muss der mittlere Block (meiner!) noch nicht saniert sein.

Gruß

Ricardo


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 264 Gäste und 22 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558383 Beiträge.

Heute waren 22 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen