#21

RE: Ein Leben ohne Abzocker

in Leben in der DDR 24.12.2010 15:21
von Altermaulwurf (gelöscht)
avatar

Es gibt auch Ehrliche im Westen, die nur Dein Bestes wollen - wie die hier


nach oben springen

#22

RE: Ein Leben ohne Abzocker

in Leben in der DDR 24.12.2010 15:29
von Pit 59 | 10.131 Beiträge

Also doch keine,ich sehe nähmlich nichts.


nach oben springen

#23

RE: Ein Leben ohne Abzocker

in Leben in der DDR 25.12.2010 13:29
von UNGEDIENTER (gelöscht)
avatar

Es ist doch immer wieder erstaunlich, wie gewisse, ehemalige Bürger der DDR sofort alles, ihrer Meinung nach Negative, im vereinten Deutschland entdecken und lautstark anprangern?
Wo waren denn ihre Proteste als beispielsweise die DDR mit ihren eigenen Bürgern zockte und mißliebige DDR-Bürger für 80-90.000 DM verkaufte?

Nichts zu hören !!!

Das war keine Abzocke sondern sogar verbrecherischer Menschenhandel.


nach oben springen

#24

RE: Ein Leben ohne Abzocker

in Leben in der DDR 25.12.2010 13:58
von Pit 59 | 10.131 Beiträge

Da hat der Ungediente recht,in fast keinem Land dieser Welt werden Menschen Verkauft,dieser ,ich verkneife mir das Wort davor zu setzen Staat hat dies getan.


nach oben springen

#25

RE: Ein Leben ohne Abzocker

in Leben in der DDR 25.12.2010 14:07
von Halloecho | 78 Beiträge

Zitat von Pit 59
Da hat der Ungediente recht,in fast keinem Land dieser Welt werden Menschen Verkauft,dieser ,ich verkneife mir das Wort davor zu setzen Staat hat dies getan.



Okkupation


www.EchoPC.de Sammeln ist Leidenschaft


nach oben springen

#26

RE: Ein Leben ohne Abzocker

in Leben in der DDR 25.12.2010 14:24
von Pit 59 | 10.131 Beiträge

Okkupation
Das aber meist mit militärischen Mitteln,das haben aber alte verbohrte von Ihrer Sache Überzeugte Trottel getan.


nach oben springen

#27

RE: Ein Leben ohne Abzocker

in Leben in der DDR 25.12.2010 14:28
von Altermaulwurf (gelöscht)
avatar

Zitat von Pit 59
Da hat der Ungediente recht,in fast keinem Land dieser Welt werden Menschen Verkauft,dieser ,ich verkneife mir das Wort davor zu setzen Staat hat dies getan.



Doch hier in der BRD, über die Hartz IV Gesetze an Zeitarbeit und 1.- € Niedriglöhnerfirmen, schon bezeichnend wie hier Gesetzgeber und Wirtschaft Hand in Hand arbeiten.

Ansonsten halte ich es für durchaus gerechtfertigt wenn die BRD für gut ausgebildete Menschen ein Äquivalent entrichtet hat, noch dazu wo mittels medialerr Beeinflußung dieses forciert wurde.
Sicher aber auch ein Trauerspiel für die DDR, die auf Grund ihrer ökonomischen Situation nicht in der Lage war, konkurrenzfähige Lebensqualität zu bieten um für wichtige Berufsgruppen attraktiv zu sein.

Gruß AMW


zuletzt bearbeitet 25.12.2010 17:59 | nach oben springen

#28

RE: Ein Leben ohne Abzocker

in Leben in der DDR 25.12.2010 14:52
von Siggimann (gelöscht)
avatar

Die "Humanitätsvorschläge" stammen nicht von der DDR.
Übrigens die BRD haben wir gern abgezockt, leider war es umgekehrt viel schlimmer.(Kalter Krieg)
Verbrechericher Menschenhandel ist bei Fluchthilfen immer problematisch.
Hallo Ergänzer,
Telefon-und Internet-Abzocker (Eumel)
Staatliche Institutionen (MajorTom)
Rechtsanwälte, eine superschlimme Kategorie, wie konnte ich sie nur vergessen ,unverzeihlich.
Eigentlich wollte ich den Beitrag noch schnell ergänzen,aber es war schon zu spät,trotzdem Danke!


nach oben springen

#29

RE: Ein Leben ohne Abzocker

in Leben in der DDR 25.12.2010 15:07
von Theo85/2 | 1.198 Beiträge

Zitat von UNGEDIENTER
Es ist doch immer wieder erstaunlich, wie gewisse, ehemalige Bürger der DDR sofort alles, ihrer Meinung nach Negative, im vereinten Deutschland entdecken und lautstark anprangern?
Wo waren denn ihre Proteste als beispielsweise die DDR mit ihren eigenen Bürgern zockte und mißliebige DDR-Bürger für 80-90.000 DM verkaufte?

Nichts zu hören !!!

Das war keine Abzocke sondern sogar verbrecherischer Menschenhandel.


Nur mal so am Rande.

Zum Handel gehören immer mindestens ZWEI !


Gruß
Theo 85/2


zuletzt bearbeitet 25.12.2010 15:08 | nach oben springen

#30

RE: Ein Leben ohne Abzocker

in Leben in der DDR 25.12.2010 16:19
von Pit 59 | 10.131 Beiträge

Vor allen der der was verlangt.
Sicher aber auch ein Trauerspiel für die DDR, die auf Grund ihrer ökonomischen Situation nicht in der Lage war, für konkurrenzfähige Lebensqualität zu bieten und für wichtige Berufsgruppen attraktiv zu sein.
@ AMW wie wahr,dem ist nichts hin zu zufügen.


zuletzt bearbeitet 25.12.2010 16:22 | nach oben springen

#31

RE: Ein Leben ohne Abzocker

in Leben in der DDR 25.12.2010 17:05
von Alfred | 6.841 Beiträge

PIT59

richtig, Millionengehälter hat die DDR nicht eingeführt...

Wer sagt Dir denn , dass die DDR gefordert hat ?

Hat nicht die BRD als erstes geboten und die DDR genommen ?

Deine Formulierung "wichtige Berufsgruppen" Berufsgruppen hat was.

Man hätte in der DDR dann eine Teilung der Gesellschaft einführen müssen in "wichtig" und "unwichtig" ....


zuletzt bearbeitet 25.12.2010 17:09 | nach oben springen

#32

RE: Ein Leben ohne Abzocker

in Leben in der DDR 25.12.2010 19:08
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Alfred
PIT59

richtig, Millionengehälter hat die DDR nicht eingeführt...

Wer sagt Dir denn , dass die DDR gefordert hat ?

Hat nicht die BRD als erstes geboten und die DDR genommen ?

Deine Formulierung "wichtige Berufsgruppen" Berufsgruppen hat was.

Man hätte in der DDR dann eine Teilung der Gesellschaft einführen müssen in "wichtig" und "unwichtig" ....




Alfred ich glaube in diesem Fall blickst du nicht ganz durch. den rot markierten Satz hat PIT 59 zitiert und zwar von AMW aus seinem Beitrag 14:28 h.
Also, es wäre sinnvoller ( aus meiner Sicht) sich mit der Urschrift von AMW zu befassen. Die ist dann auch etwas umfangreicher und in diesen Kontext passt der zitierte Satz gut hinein.
Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#33

RE: Ein Leben ohne Abzocker

in Leben in der DDR 25.12.2010 19:49
von Alfred | 6.841 Beiträge

Gert,

dies hatte PIT 59 um 16.19 Uhr geschrieben "Sicher aber auch ein Trauerspiel für die DDR, die auf Grund ihrer ökonomischen Situation nicht in der Lage war, für konkurrenzfähige Lebensqualität zu bieten und für wichtige Berufsgruppen attraktiv zu sein."

Wenn er sich da auf jemanden anderes bezieht, soll er ganz einfach dies entsprechend kennzeichnen oder die Zitatfunktion nutzen.


nach oben springen

#34

RE: Ein Leben ohne Abzocker

in Leben in der DDR 25.12.2010 20:00
von Pit 59 | 10.131 Beiträge

Oder Ihr müsst die freds erst mal richtig lesen,und dann los ballern.


nach oben springen

#35

RE: Ein Leben ohne Abzocker

in Leben in der DDR 25.12.2010 22:15
von Halloecho | 78 Beiträge

und was ist denn nun in der BRD, den Nachrichten zur Folge ist die Verschuldung von Bund, Länder und Gemeinden auf pro Kopf umgerechnet bei ca 22000 € angekommen. Alle quatschen von Schuldenabbau, es bleibt aber auch nur beim Quatschen.


www.EchoPC.de Sammeln ist Leidenschaft


nach oben springen

#36

RE: Ein Leben ohne Abzocker

in Leben in der DDR 25.12.2010 22:43
von Alfred | 6.841 Beiträge

PIT 59,

rate mal, wozu es die entsprechenden Funktionen gibt ?


nach oben springen

#37

RE: Ein Leben ohne Abzocker

in Leben in der DDR 25.12.2010 22:53
von Gert | 12.354 Beiträge

@Siggimann

Zitat :Verbrechericher Menschenhandel ist bei Fluchthilfen immer problematisch.

Siggimann , wieso sprach die DDR bei der Flucht eines sagen wir mal 35 jährigen Ingenieurs mittels Helfern aus dem Ausland von verbrecherischem Menschenhandel und wieso war man andererseits froh über jeden Rentner, der bei Besuchsreisen in der Bundesrepublik blieb ?

Hat das etwas mit Politik zu tun oder ist das pures wirtschaftliches Kalkül ?

Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#38

RE: Ein Leben ohne Abzocker

in Leben in der DDR 25.12.2010 22:55
von Pitti53 | 8.787 Beiträge

Zitat von Gert
@Siggimann

Zitat :Verbrechericher Menschenhandel ist bei Fluchthilfen immer problematisch.

Siggimann , wieso sprach die DDR bei der Flucht eines sagen wir mal 35 jährigen Ingenieurs mittels Helfern aus dem Ausland von verbrecherischem Menschenhandel und wieso war man andererseits froh über jeden Rentner, der bei Besuchsreisen in der Bundesrepublik blieb ?

Hat das etwas mit Politik zu tun oder ist das pures wirtschaftliches Kalkül ?

Gruß Gert



warum nur gert bleib kaum ein rentner im westen ,sondern kamen meist zurück?

alterseinsicht oder was?


nach oben springen

#39

RE: Ein Leben ohne Abzocker

in Leben in der DDR 25.12.2010 23:03
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Pitti53

Zitat von Gert
@Siggimann

Zitat :Verbrechericher Menschenhandel ist bei Fluchthilfen immer problematisch.

Siggimann , wieso sprach die DDR bei der Flucht eines sagen wir mal 35 jährigen Ingenieurs mittels Helfern aus dem Ausland von verbrecherischem Menschenhandel und wieso war man andererseits froh über jeden Rentner, der bei Besuchsreisen in der Bundesrepublik blieb ?

Hat das etwas mit Politik zu tun oder ist das pures wirtschaftliches Kalkül ?

Gruß Gert



warum nur gert bleib kaum ein rentner im westen ,sondern kamen meist zurück?

alterseinsicht oder was?




oh Pitti, ich habe nicht von der Anzahl gesprochen, meine Fragestellung war eine andere .Aber, es blieben schon einige hier, allein schon weil sie hier für ihr Arbeitsleben eine angemessene Altersversorgung im Vergleich zu den mickrigen DDR Renten bekamen. Das hat auch etwas mit Würde zu tun, um das mal zu qualifizieren.


Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#40

RE: Ein Leben ohne Abzocker

in Leben in der DDR 25.12.2010 23:12
von wosch (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert
@Siggimann

Zitat :Verbrechericher Menschenhandel ist bei Fluchthilfen immer problematisch.

Siggimann , wieso sprach die DDR bei der Flucht eines sagen wir mal 35 jährigen Ingenieurs mittels Helfern aus dem Ausland von verbrecherischem Menschenhandel und wieso war man andererseits froh über jeden Rentner, der bei Besuchsreisen in der Bundesrepublik blieb ?

Hat das etwas mit Politik zu tun oder ist das pures wirtschaftliches Kalkül ?

Gruß Gert




Scheinbar waren in der DDR doch nicht alle Menschen gleich viel wert. Den Rentner gab es zum Nulltarif (man sparte nebenbei noch seine Altersversorgung und die Kosten für Arzt und Medikamente) und für die Anderen gab es Bares auf die Hand, mit dem man auch auf den internationalen Märkten etwas anfangen konnte!! Gert, bitte sei nicht nachtragend weil ich mich hier eingemischt habe. Zu dem von der DDR praktizierten "Menschenhandel" könnte man auch treffend "Kuhhandel" sagen! Mit ihm trat der "Sozialismusschlußverkauf" in eine entscheidene Phase, dem Anfang vom Ende!
Schönen Gruß aus Kassel.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Leben und Tod
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von der 39.
31 03.12.2015 21:21goto
von der 39. • Zugriffe: 1824
Das Leben an der Grenze - Neustadt bei Coburg und Sonneberg
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Schlutup
0 18.03.2015 21:56goto
von Schlutup • Zugriffe: 1347
Tipps und Tricks im alltäglichen Leben - wie hat mit Defizit gewohnt?
Erstellt im Forum Leben in der DDR von lara
29 01.10.2014 22:28goto
von FRITZE • Zugriffe: 1721
"Dummheit" kann das Leben kosten
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schlutup
36 24.07.2014 08:34goto
von Dandelion • Zugriffe: 1719
Jugendzeitschrift "Neues Leben"
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Moskwitschka
31 18.04.2014 17:25goto
von Hackel39 • Zugriffe: 4599
Abzocke an der Tankstelle Super 1,63 je Liter
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
417 10.12.2012 16:57goto
von Gert • Zugriffe: 18199
Leben im Sperrgebiet Gräfenthal
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
0 01.10.2010 11:03goto
von Angelo • Zugriffe: 1974

Besucher
6 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 442 Gäste und 33 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14364 Themen und 557446 Beiträge.

Heute waren 33 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen