#41

RE: Frühsport in den Grenzkompanien ?

in Grenztruppen der DDR 02.03.2013 00:32
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Kein Frühsport in der GK.

ek40


nach oben springen

#42

RE: Frühsport in den Grenzkompanien ?

in Grenztruppen der DDR 02.03.2013 09:04
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Frühsport in der GK----Das hat man von Seiten der Vorgesetzten immer versucht einzuführen,wenn die Neuen aus der Ausbildung an den Kanten versetzt wurden.Aber durchgesetzt hat sich das überhaupt nicht.
Das war Praktisch wie im Zivilleben.Wenn man als kleines Kind was verbockt hat,dann sagte Mutters oder Vater auch immer.Nun ziehen wir aber andere Seiten auf. Aber das hat nicht lange vorgehalten.


nach oben springen

#43

RE: Frühsport in den Grenzkompanien ?

in Grenztruppen der DDR 02.03.2013 13:53
von Arnstädter | 266 Beiträge

Frühsport in der reinen GK gab es nicht ,schon alleine den Schichtdiensten geschuldet.An was ich mich noch erinnern kann,war einmalig die Wettkämpfe für das MSA(Militärische Sportabzeichen),und einen Wettkampf mit den GK untereinander.(Ohrsleben,bis nach Marienborn).
Ansonsten Freizeitsport nach Dienstplan.Fussball,schwimmen ,gelegentlich Kraftsport.


das System funktioniert weil du funktionierst
nach oben springen

#44

RE: Frühsport in den Grenzkompanien ?

in Grenztruppen der DDR 02.03.2013 14:58
von 82zwo | 123 Beiträge

Frühsport gabs 1982 bei uns auch nicht .wir waren 24 Soldaten bzw Gefreite in 3 Schichten
Nachts mehr am Tag weniger Posten . da bleiben nicht viele übrig für Frühsport die meisten
gingen um die Zeit ins Bett. wir sind damals aber gern gelaufen zum Sportlatz so 2 oder 3km
da dann Fußball gespielt oder nur so hin und zurück gelaufen - und das mir hat damals Spaß
gemacht - war ja auch so 30 Jahre Jünger



Arnstädter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#45

RE: Frühsport in den Grenzkompanien ?

in Grenztruppen der DDR 04.03.2013 13:21
von prignitzer | 281 Beiträge

Also 1970/71 gab es in meiner GK keinen Frühsport. Das alles lag sicherlich auch am Schichtdienst der einzelnen Züge. Da meistens ein Zug am Tage in Nachtruhe war ging es auch auf der Kompanie sehr ruhig zu. Der normale Dienstsport nach Dienstplan war eigentlich immer eine schöne Abwechslung.
mfg prignitzer


Grenzer von 11/69 bis 04/71 im GR 20 / 4. GK (Scharfenstein)


nach oben springen



Besucher
20 Mitglieder und 59 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1920 Gäste und 150 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14365 Themen und 557551 Beiträge.

Heute waren 150 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen