#1

Leuchtertasche

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 18.12.2010 15:55
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Noch einmal für den Außenbereich !

Hallo,
tja ich suche wieder einmal.
Da ich hier im Forum schon einige male sehr viel Glück bei verschiedenen "Suchen" hatte und dafür auch mehr als dankbar bin, möchte ich es noch einmal versuchen.
Was ich suche ist eigentlich nichts besonderes und müßte es auch zu Hauf geben - nur mir fehlt es noch.
Ich suche seit geraumer Zeit eine "Leuchtertasche".
Sie ist etwas größer als die Magazintasche und einfach nicht zu bekommen.
Für die, die sich nicht mehr daran erinnern können, stell ich mal ein Bild ein.

Würde mich wieder ein Stück weiter bringen.

Vielen Dank vorab und noch eine schöne Weihnachtszeit.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
zuletzt bearbeitet 27.03.2011 14:56 | nach oben springen

#2

RE: Leuchtertasche

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.12.2010 10:50
von 94 | 10.792 Beiträge

Hallo Oss`n, die Antwort ist ganz trivial; es gibt keine Leuchter-Tasche. Also zumindest keine spezielle.
Fündig solltest Du trotzdem werden, schau mal hier.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 20.12.2010 10:50 | nach oben springen

#3

RE: Leuchtertasche

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.12.2010 11:09
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

94er,ob es die nicht mehr gibt ist eine andere Frage,aber gegeben hat es sie,speziel zur Aufnahme der HLZ.
Ich glaube es war drin 1x Dicke Berta (gelb) 3Stern Rot,3Stern Grün,1Stern grün,1Stern Rot. Nicht ganz sicher.


nach oben springen

#4

RE: Leuchtertasche

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.12.2010 11:20
von 94 | 10.792 Beiträge

Ja, die Bestückung weiß ich auch nicht mehr, müßte aber in etwa so gewesen sein. Und das war eine lMG-Magazintasche, also für die 40er-Stangenmagazine.



[Edit]
wimre waren auch noch ein (oder zwei?) Stern gelb drin.

Mit so einem Stern gelb (nicht die Dicke Berta!) hätte ich mal beinah eine US-Streife 'beschossen'. Die hatten sich mal wieder ohne Licht und nur mit der Handbremse (ihr glaubt nicht wie weit man bei Neumond ein Bremslicht auch von vorn sieht) an der Straße Dippach-Leimbach unterhalb der FüSt 'herangeschlichen'. Ein Posten handelte in der (Werra-)Aue und stand auf einmal voll im Rampenlicht. Nun, die Jungs fanden das nun überhaupt nicht lustig im Gegensatz zu den Amis. Kurze Rücksprache mit mir und ich war damals schon selten um eine Idee verlegen, egal wie blöd die auch war. Oben auf dem 4x4-Turm war ja dieser schöne Scheinwerfer. Das Ausleuchten des gegnerischen Territoriums war ja nun strikt untersagt. Deshalb wohl (Achtung, Ironie) war der Scheinwerfer per default auf genau die Stelle eingestellt, wo jetzt gerade sich zwei Hummer-Besatzungen 'feierten'. Also, SPOT AN! ...brzzzl...kfffazzz... DUNKEL! Na war ja klar, da braucht man aller Jahre einmal das Teil und dann ... Naja, die Lampe hatte ja nur eine Lebensdauer von 100 (?) Stunden. Hmm, so schnell geb ich nicht auf. Wozu lag den vor meiner Nase besagte lMG-Magazintasche mit den Leuchtern. GENAU für diesen Fall, odär? Also schnell Ein-Stern-Gelb rausgesucht und Diesen dann im möglichst spitzen Winkel parallel zur Grenze verschießen. So der Plan *noch_grins* Doch keine Plan ohne Fehler. In diesem Fall war das der kleine Gesims des Dachs, gegen den der Stern knallte und schnurstarcks direkt auf die Amis fliegt. Nur noch abgefangen von der obersten Platte des GZ1, bevor er dann schlußendlich auf dem K6 ausbrennt... (zu GZ1 und K6 siehe hier 5 und 8)
Nun, es ist ein schönes Gefühl, wenn das Herz wieder mit schlagen anfängt. Achso, die Amis waren sauschnell weg und alle Beteiligten haben (glaube ich zumindest) dicht gehalten und auch die ausgebrannte Hülse wurde fast ohne Spuren eingesammelt. Nur der Zaum hatte seit dem eine schöne Delle und jedesmal beim 6er-Laufen wurde ich so an meine wohl dämlichste Heldentat als KGSi erinnert.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.12.2010 12:44 | nach oben springen

#5

RE: Leuchtertasche

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.12.2010 11:23
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

OK,das kann sein,war aöso nicht Original extra dafür.


nach oben springen

#6

RE: Leuchtertasche

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.12.2010 15:56
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Zitat von 94
Hallo Oss`n, die Antwort ist ganz trivial; es gibt keine Leuchter-Tasche. Also zumindest keine spezielle.
Fündig solltest Du trotzdem werden, schau mal hier.




Hallo 94,
danke für die Antwort.
Genau das selbe schrieb mir ein anderer User schon per PN.
Da ich nicht glaube, das ihr ein und der selbe seit ist die Antwort warscheinlich einfacher als ich dachte.
Ob es wirklich nur eine einfache Magazientasche war wird sich zeigen - denn dann passen meine HLZ da rein.
Wenn es so weit ist, stell ich mal ein Bild ein.

Nat. auch für die anderen Antworten vielen Dank.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#7

RE: Leuchtertasche

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 26.01.2013 10:34
von Nick | 452 Beiträge

Hatte jeder postenführer die Handleuchtsignale mit maga tasche


nach oben springen

#8

RE: Leuchtertasche

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 26.01.2013 12:29
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Hatte jeder postenführer die Handleuchtsignale mit maga tasche @ Nick

Ja,aber getragen hat sie der Posten


Nick hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: Leuchtertasche

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 26.01.2013 20:35
von Nick | 452 Beiträge

wie viel von jedem Handleuchtzeichen war in einer leuchtertasche


nach oben springen

#10

RE: Leuchtertasche

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 26.01.2013 20:37
von Nick | 452 Beiträge

Wie war in der tasche die feste warriante


nach oben springen

#11

RE: Leuchtertasche

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 27.01.2013 20:14
von Nick | 452 Beiträge

Was war der unterschied zwischen Magazintasche und Leuchtertasche , sorichtig sehe ich keinen .


nach oben springen

#12

RE: Leuchtertasche

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 27.01.2013 20:21
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Zitat von Nick im Beitrag #11
Was war der unterschied zwischen Magazintasche und Leuchtertasche , sorichtig sehe ich keinen .


Ist jetzt der Typ an der Tastatur der clever ist?

In der Magazintasche wurden vorwiegend die Magazine für die Waffe transportiert (ging auch noch anderes rein - anderes Thema) und in der Leuchtertasche wurden die Leuchter transportiert. Ansonsten kaum ein Unterschied - richtig erkannt.


Nick hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Besucher
27 Mitglieder und 70 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 1369 Gäste und 94 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557751 Beiträge.

Heute waren 94 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen