#1

Nur noch Freiwillig zur Bundeswehr ab März 2011

in Themen vom Tage 15.12.2010 15:23
von Pit 59 | 10.133 Beiträge

Der VM hat es eingerührt und durchgesetzt,das ab März 2011 nur noch Freiwillige zut Bundeswehr einberufen werden.Was bedeutet das für Pflegeheime,Krankenhäuser,Fahrdienste und vieles mehr,welche ab diesem Datum nicht mehr auf ZIVIS zurück greifen können.
schafft das neue Arbeitsplätze?Wie ist Eure Meinung?


nach oben springen

#2

RE: Nur noch Freiwillig zur Bundeswehr ab März 2011

in Themen vom Tage 15.12.2010 16:04
von SFGA | 1.519 Beiträge

Die Zivis ersetzen Praktikanten, Ehrenamtliche da ist ein gerammle immer. Kenne das aus meiner Stadt da ist alles voll im PD=(Pflegedienst)
und APD(Alten...) , jedoch beim Bund bin erstmal beruhigt das dadurch weniger Multikulti entsteht. Ich habe nichts gegen Mitbürger/Ausländer aber wenn wir Islamisten ausbilden u.a. da habe und hatte ich schon meine bedenken. Ansonsten wird die Bundeswehr zur Berufsarmee als Einsatzarmee.
Das ist zum einen praktisch dadurch kann man auf Vollausgebildete Soldaten zurückgreifen besser als bei 6 Monaten GWDL die sind sinnlos.
Der Nachteil ist das bei den Resiverbänden der Nachwuchs fehlt.


JgRgt 1 Schwarzenborn / HFlgUstgStff 1 Holzdorf

Wenn einer von uns müde wird,der andere für ihn wacht.Wenn einer von uns zweifeln will,der andere gläubig lacht.Wenn einer von uns fallen sollt',der andere steht für zwei,denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.
nach oben springen

#3

RE: Nur noch Freiwillig zur Bundeswehr ab März 2011

in Themen vom Tage 15.12.2010 18:46
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Damit werden wir die BW in Zukunft in mehr gefährlichen internationalen Kriegs-Einsätzen sehen, mit mehr toten dt. Soldaten. Die Abkehr von der Wehrpflicht und die Konzentrierung der eingesparten Finanzen auf freiwillige, besser geschulte Soldaten (Söldner?) und modernere spezialisierte Waffentechnik macht es der Politik dadurch leichter, solche Einsätze ohne murren des Wahlvolkes zu befehlen!


zuletzt bearbeitet 15.12.2010 18:48 | nach oben springen

#4

RE: Nur noch Freiwillig zur Bundeswehr ab März 2011

in Themen vom Tage 15.12.2010 18:52
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

Tja,

In Anlehnung dessen was Sören schon schrieb. Der Zivildienst so wie er zuletzt war, war ja auch so nie gedacht. Irgendwann merkte man das die Zivis doch Prima billige Arbeitskräft sind. Da kann man doch das teure ausgebildete Personal einsparen.


nach oben springen

#5

RE: Nur noch Freiwillig zur Bundeswehr ab März 2011

in Themen vom Tage 15.12.2010 22:02
von Genosse v.d. NVA (gelöscht)
avatar

Nunja sind wir mal ehrlich ... die Bundeswehr ist jetzt schon ein "Sauhaufen" was soll es dann werden?... kaum Disziplin wie es bei der NVA war... .
Man brauch sich nurmal Videos bei Youtube anschauen von soldaten die auf Ihrer stube oder sonst wo nur Scheiße bauen siehe hier:

http://www.youtube.com/watch?v=LQKQ9r1CXyE&feature=related

Und dafür sollen die noch bezahlt werden.
Ja selbstverständlich wurde auch bei der NVA mal der eine oder andere Spaß gemacht, aber bei der Bundweswehr fehlt der gewisse Schliff den es bei der NVA gab.
Das ist jedenfalls meine Meinung.
Ich will damit keinem zu nahe treten aber es ist halt meine Ansicht.
Vorallem weil ein BW-Soldat im ersten Sinne eine Art vertreter für sein Land ist.
Genauso die Auslandseinsätze... Hilfe ist ja gut und schön .... aber wenn dann noch welche sterben müssen ?
Nee das währ mir etwas zu riskant ... .
Von heute auf morgen nach Afghanistan fliegen ... hmmm schwer vorzustellen und sicher auch Mental und Seelisch schwer zu vereinbaren.

Genosse


nach oben springen

#6

RE: Nur noch Freiwillig zur Bundeswehr ab März 2011

in Themen vom Tage 15.12.2010 22:23
von SFGA | 1.519 Beiträge

Zitat von Genosse v.d. NVA
Nunja sind wir mal ehrlich ... die Bundeswehr ist jetzt schon ein "Sauhaufen" was soll es dann werden?... kaum Disziplin wie es bei der NVA war... .
Man brauch sich nurmal Videos bei Youtube anschauen von soldaten die auf Ihrer stube oder sonst wo nur Scheiße bauen siehe hier:

http://www.youtube.com/watch?v=LQKQ9r1CXyE&feature=related

Und dafür sollen die noch bezahlt werden.
Ja selbstverständlich wurde auch bei der NVA mal der eine oder andere Spaß gemacht, aber bei der Bundweswehr fehlt der gewisse Schliff den es bei der NVA gab.
Das ist jedenfalls meine Meinung.
Ich will damit keinem zu nahe treten aber es ist halt meine Ansicht.
Vorallem weil ein BW-Soldat im ersten Sinne eine Art vertreter für sein Land ist.
Genauso die Auslandseinsätze... Hilfe ist ja gut und schön .... aber wenn dann noch welche sterben müssen ?
Nee das währ mir etwas zu riskant ... .
Von heute auf morgen nach Afghanistan fliegen ... hmmm schwer vorzustellen und sicher auch Mental und Seelisch schwer zu vereinbaren.

Genosse




OHA jetzt lehnst du dich aber weit aus dem Fenster da muss man dich festhalten damit du nicht rausfällst!!!

Du hast NICHT gedient in der Bundeswehr!!!

Ich versuche dir mal zu erklären von einem Hauptgefreiten a.D. zu dir als Zivilist.
Das solche Späße vorkommen ist richtig aber das ist von Truppengattung zu Truppengattung anders!!

Die Kameraden(innin) im rückwärtigen Bereich haben mehr Spielraum als die kämpfende Infanterie. Sozusagen die VRV(vorderer Rand der Verteidigung) -Soldaten . Ich selber war ein VRV-Soldat , der Janos auch.
Was meinst du was da abging!!!! Frage mal Janos wir waren in der selben Kaserne. Wenn wir (können wir gerne mal per Skypekonferenz machen) dir mal sagen was bei VRV-Soldaten abging da bekommst du ein ganz anderes Bild!!

Ich war auch im rückwärtigem Bereich da ging das locker zu da konnte man durch die Front laufen usw. da wäre ich als VRV-Soldat weggesprengt worden!! Da wüsste ich nicht mehr wo vorne und hinten ist!!

Also man kann nicht aufgrund von Videos und Meinung alles zu einer Allgemeinheit zusammenziehen!!

Wenn du fragen hast u.a. gerne per PN

MKG HG a.D.
Jägerregiment 1 Schwarzenborn (kämpfende Infanterie)
Heeresfliegerunterstützungsstaffel 1 Holzdorf (rückwärtiger Bereich)


JgRgt 1 Schwarzenborn / HFlgUstgStff 1 Holzdorf

Wenn einer von uns müde wird,der andere für ihn wacht.Wenn einer von uns zweifeln will,der andere gläubig lacht.Wenn einer von uns fallen sollt',der andere steht für zwei,denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.
zuletzt bearbeitet 15.12.2010 22:25 | nach oben springen

#7

RE: Nur noch Freiwillig zur Bundeswehr ab März 2011

in Themen vom Tage 15.12.2010 22:25
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

@Genosse,

Definiere doch mal Schliff. Drill ? oder Sinnloser Dummfick ? Das schlimme ist nur dank Youtube und Handykamera sind die Leute noch so Doof das der ganzen Welt zu verkünden.
Ich empfehle Dir erstmal eine Armee von Innen kennenzulernen. Du kennst Die NVA nur vom Hörensagen (ich auch) und stellst alles als gut hin.
Die meisten empfanden, egal ob NVA,BW oder Wehrmacht, unmittlebar nach ihrer Dienstzeit das ganze als Mist, zeitverschwendung und geraubte Jahre.
Einige Jahre später trifft man sich mit den ehemaligen Kameraden und man schwärmt über die Zeit. Was wir doch alles für tolle Hunde waren und man sagt den Drill den es bei uns gab, das gabs in keiner anderen Kp/Waffengattung.


zuletzt bearbeitet 15.12.2010 23:51 | nach oben springen

#8

RE: Nur noch Freiwillig zur Bundeswehr ab März 2011

in Themen vom Tage 15.12.2010 22:26
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

@Sören,

Der Genosse selber hat DEFINTIV nirgends gedient. Er kennt die NVA nur von seinem Vater.


nach oben springen

#9

RE: Nur noch Freiwillig zur Bundeswehr ab März 2011

in Themen vom Tage 15.12.2010 22:30
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

@Genosse,

P.S.: Welches Bild hättest Du denn von der BW wenn es Youtube nicht gäbe ? Sie es Doch auch So, ab nächstes Jahr hast Du Gelegenheit die Bundeswehr von einer Seite kennenzulernen, die bisher eigentlich keien Soldat hatte.
Man braucht nicht mehr den potenzillen Zivilisten zusehen der im schlechtesten Falle die 9 zuletzt 6 Monate von anfang die Tage bis zur entlassung zählt.
Man kann die Soldaten ganz anderes ausbilden. Alle werden Sie dann Freiwillig Soldat.


nach oben springen

#10

RE: Nur noch Freiwillig zur Bundeswehr ab März 2011

in Themen vom Tage 15.12.2010 22:38
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

auf den beitrag vom genossen gehe ich nur insofern ein als das er schon einen groben fehler macht irgend eine armee zu unterschätzen.auch die bundeswehr war und ist nicht ohne.damit hätte er schon inden ersten minuten verloren.unterschätze nie deinen gegner!genosse mir kochte der arsc.. bei der panzernahbekämpfung und mach es mal mit.
zur berufsarmee,jeder sucht sich den job aus und es bringt wohl mehr bei der jetzigen geringen dienstzeit perfekte leute an hochtechnologisierter technik zu haben die länger bleiben als verpflegungsdurchgangspersonal,darum gab es in der ddr auch 18 monate.
zum zividienst,sparen wo es geht,also lieber menschen mit harz4 entgegen kommen als ihnen eine umschulung zu bieten und man kann mir nicht sagen das es ohne ausbeuterlöhne nicht genügend bewerber geben würde.

andy


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 15.12.2010 22:45 | nach oben springen

#11

RE: Nur noch Freiwillig zur Bundeswehr ab März 2011

in Themen vom Tage 16.12.2010 01:43
von YYYYYYYY (gelöscht)
avatar

@ genosse von der nva,


eigentlich wollte ich dir den A....................bis zum genick aufreissen! aber ich geb der "jugend" eine chance.

zitat: Nunja sind wir mal ehrlich ... die Bundeswehr ist jetzt schon ein "Sauhaufen" was soll es dann werden?... kaum Disziplin wie es bei der NVA war... . zitat ende.

was soll ich dazu sagen? ich muss mich sehr zügeln ! meine gruppe ein sauhaufen? und du kannst das beurteilen? ah ja........das was du schreibst ist ehrlich gesagt eine frechheit! aber ich sehe es dir nach ,weil du 14 bist! noch so ein ding!!

ich bin schockiert!!!!!!!!!

edit: ich sehe es dir nach, ich bin in der hinsicht sehr streng. aber du hast NOCH nicht gedient ,also lass solche blöden sprüche sein. ich meins nich böse.


zuletzt bearbeitet 16.12.2010 02:51 | nach oben springen

#12

RE: Nur noch Freiwillig zur Bundeswehr ab März 2011

in Themen vom Tage 16.12.2010 01:52
von X-X-X (gelöscht)
avatar

Da wuerde ich auch sagen, dass die BW nicht so ist. Ja, ich liebe meine alte NVA. Aber nie waere ich auf die Idee gekommen, diese Soldaten zu beleidigen. Wer Soldat war, oder auch eines tages dienen moechte, darf sowas nicht sagen. Es gibt vielleicht Armeen, die 'Sauhaufen' sind. Dazu zaehlt die BW 100%ig nicht. Allen, die dienen -besonders unfreiwillig- Hut ab! Urra!

Jens


nach oben springen

#13

RE: Nur noch Freiwillig zur Bundeswehr ab März 2011

in Themen vom Tage 16.12.2010 02:18
von SFGA | 1.519 Beiträge

Zitat von HpTGefr82
@ genosse von der nva,


eigentlich wollte ich dir den A....................bis zum genick aufreissen! aber ich geb der "jugend" eine chance.

zitat: Nunja sind wir mal ehrlich ... die Bundeswehr ist jetzt schon ein "Sauhaufen" was soll es dann werden?... kaum Disziplin wie es bei der NVA war... . zitat ende.

was soll ich dazu sagen? ich muss mich sehr zügeln ! meine gruppe ein sauhaufen? und du kannst das beurteilen? ah ja........das was du schreibst ist ehrlich gesagt eine frechheit! aber ich sehe es dir nach ,weil du 14 bist! noch so ein ding!!

ich bin schockiert!!!!!!!!!




Danke Janos das du nicht wie Kai aus der Kiste gesprungen bist. Danke das du mir zugehört hast.

@Genosse d.NVA (komischer Name da du nirgends gedient hast) denke mal darüber nach was du geschrieben hast. Wenn die Antworten nicht deinem Denken entsprechen sage es mir per PN!


JgRgt 1 Schwarzenborn / HFlgUstgStff 1 Holzdorf

Wenn einer von uns müde wird,der andere für ihn wacht.Wenn einer von uns zweifeln will,der andere gläubig lacht.Wenn einer von uns fallen sollt',der andere steht für zwei,denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.
nach oben springen

#14

RE: Nur noch Freiwillig zur Bundeswehr ab März 2011

in Themen vom Tage 16.12.2010 06:37
von Genosse v.d. NVA (gelöscht)
avatar

Ja, klar .... von Truppengattung zu Truppengattung ist das anders.
Ich selber kenne welche die bei der BW sind .... der eine ist bei den Fernspähern und der andere Feldjäger... .
KSK,Fernspäher und Minentaucher sind nicht ohne.
Das hätte ich noch dazu schreiben sollen ...
Das sollte auch keine Beleidigung etc sein... .
Ich selber habe ja auch Respekt vor denen die z. Z. in Afghanistan oder Kosovo sind.
Auch vor denen die Ihren dienst bei der Bundeswehr gut und möglichst "motiviert" angehen.
Es gibt jene und solche ... es ist klar das es überall mal schwarze schafe hat.
Ich wollte ja auch nur meine Meinung sagen ... auch wenn ich zwei, drei Sätze vergessen habe.
Hoffe das nun der sinn etwas besser zu verstehen ist.
War nicht auf jede Truppengattung bezogen, nur auf die bei den es z. Z. ein bisschen an Disziplin fehlt.

Genosse


nach oben springen

#15

RE: Nur noch Freiwillig zur Bundeswehr ab März 2011

in Themen vom Tage 16.12.2010 09:06
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Wolle76
@Genosse,

Definiere doch mal Schliff. Drill ? oder Sinnloser Dummfick ? Das schlimme ist nur dank Youtube und Handykamera sind die Leute noch so Doof das der ganzen Welt zu verkünden.
Ich empfehle Dir erstmal eine Armee von Innen kennenzulernen. Du kennst Die NVA nur vom Hörensagen (ich auch) und stellst alles als gut hin.
Die meisten empfanden, egal ob NVA,BW oder Wehrmacht, unmittlebar nach ihrer Dienstzeit das ganze als Mist, zeitverschwendung und geraubte Jahre.
Einige Jahre später trifft man sich mit den ehemaligen Kameraden und man schwärmt über die Zeit. Was wir doch alles für tolle Hunde waren und man sagt den Drill den es bei uns gab, das gabs in keiner anderen Kp/Waffengattung.



Wolle--da stimme ich Dir voll und ganz zu.Wir wollen es doch mal so sehen,der Grundwehrdienstleistende war doch froh--das die Zeit rum war.Zumindestens 80%


nach oben springen

#16

RE: Nur noch Freiwillig zur Bundeswehr ab März 2011

in Themen vom Tage 16.12.2010 09:46
von Pit 59 | 10.133 Beiträge

Es ist natürlich absoluter Schwachsinn die Bundeswehr als Sauhaufen zu bezeichnen.Ich habe letztens einen Bericht über die Ausbildung von Rekruten gesehen,das hat nichts mit "Schliff" oder Schikane zu tun ,das ist normale Ausbildung von Soldaten,wo Disziplin an erster Stelle steht.Es geht in dem Tread auch nicht darum ,sondern wie werden ab März 2011 die unzähligen ZIVIS ersetzt,welche in den verschiedenen Einrichtungen zur Zeit Ihren Dienst tun.


nach oben springen

#17

RE: Nur noch Freiwillig zur Bundeswehr ab März 2011

in Themen vom Tage 16.12.2010 11:43
von Greso | 2.377 Beiträge

Zitat von Pit 59
Es ist natürlich absoluter Schwachsinn die Bundeswehr als Sauhaufen zu bezeichnen.Ich habe letztens einen Bericht über die Ausbildung von Rekruten gesehen,das hat nichts mit "Schliff" oder Schikane zu tun ,das ist normale Ausbildung von Soldaten,wo Disziplin an erster Stelle steht.Es geht in dem Tread auch nicht darum ,sondern wie werden ab März 2011 die unzähligen ZIVIS ersetzt,welche in den verschiedenen Einrichtungen zur Zeit Ihren Dienst tun.



Der Winterdienst ,Hochwasserschutz,und ...da fehlen Leute.
Greso


nach oben springen

#18

RE: Nur noch Freiwillig zur Bundeswehr ab März 2011

in Themen vom Tage 16.12.2010 13:12
von YYYYYYYY (gelöscht)
avatar

Zitat von Genosse v.d. NVA
Ja, klar .... von Truppengattung zu Truppengattung ist das anders.
Ich selber kenne welche die bei der BW sind .... der eine ist bei den Fernspähern und der andere Feldjäger... .
KSK,Fernspäher und Minentaucher sind nicht ohne.
Das hätte ich noch dazu schreiben sollen ...
Das sollte auch keine Beleidigung etc sein... .
Ich selber habe ja auch Respekt vor denen die z. Z. in Afghanistan oder Kosovo sind.
Auch vor denen die Ihren dienst bei der Bundeswehr gut und möglichst "motiviert" angehen.
Es gibt jene und solche ... es ist klar das es überall mal schwarze schafe hat.
Ich wollte ja auch nur meine Meinung sagen ... auch wenn ich zwei, drei Sätze vergessen habe.
Hoffe das nun der sinn etwas besser zu verstehen ist.
War nicht auf jede Truppengattung bezogen, nur auf die bei den es z. Z. ein bisschen an Disziplin fehlt.

Genosse




@ genosse das hört sich doch schon mal ganz anders an.es gibt natürlich diziplinlosigkeit, vornehmlich hab ich das bei den männern mit dem roten barett und der gelben litze erlebt. die haben zeitweise morgens ,nach dem antreten schon die fress und getränke spinde aufgehabt und dann hieß bier auf und feuer frei.allerdings ist ihnen unser spieß auf die schliche gekommen.dann gabs eine riesen große "sprengung"(bw deutsch für anschiss). wochenende gestrichen ,stattdesen formaldienst



ja ich bin auch mal gespannt wie das mit den zivis und ähnlichem weitergeht.


nach oben springen

#19

RE: Nur noch Freiwillig zur Bundeswehr ab März 2011

in Themen vom Tage 16.12.2010 13:36
von Gert | 12.354 Beiträge

Im Fernsehen sah ich, dass man den Zivildienst aus Freiwilligen rekrutieren möchte. Man denkt auch an Frauen und Rentner ( da habe ich ja sogar ein Chance)
Tja, ob sie da wohl noch genug Personal rekrutieren können ? Ich habe da meine Zweifel, vor allem bei dem Lohn, ,sie nannten 300 € monatlich.


Viele Grüße aus dem Rheinland


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#20

RE: Nur noch Freiwillig zur Bundeswehr ab März 2011

in Themen vom Tage 16.12.2010 13:39
von SFGA | 1.519 Beiträge

Janos Truppbetankung am frühen morgen OHA mache das mal in Schwabo da biste Tod wenn der Hauptfeld dich erwischt...
----------------

Die Zivis werden wie ich es schon schrieb durch Praktikanten, Ehrenamtliche ersetzt. Das ist Glasklar, auch machen viele FSJ.
In meiner Stadt brauchte ich mal einen Praktikumsplatz im APD. Wir haben min. 13 Einrichtungen alle voll kein bedarf.


JgRgt 1 Schwarzenborn / HFlgUstgStff 1 Holzdorf

Wenn einer von uns müde wird,der andere für ihn wacht.Wenn einer von uns zweifeln will,der andere gläubig lacht.Wenn einer von uns fallen sollt',der andere steht für zwei,denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die Bundeswehr und gezielte Tötungen in Afghanistan
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Georg
137 08.01.2015 09:39goto
von Georg • Zugriffe: 5278
Feindbild der Bundeswehr zu DDR-Zeiten
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Ecki
77 14.12.2013 16:12goto
von glasi • Zugriffe: 4081
Bundeswehr baut gigantische Kampfstadt in der Heide
Erstellt im Forum Themen vom Tage von
46 16.07.2012 07:44goto
von Polter • Zugriffe: 2540
Maulkorb für die Bundeswehr - Inspekteure
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Polter
2 13.02.2012 09:54goto
von Wolle76 • Zugriffe: 330
lustiges Gespräch zwischen einem älteren Gedienten bei den GT mit jungen Leuten von der Bundeswehr
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Thomas-Porta
10 06.04.2011 10:27goto
von GZB1 • Zugriffe: 2229
Bundeswehr plant Werbekampagne bei "Bild"
Erstellt im Forum Themen vom Tage von xxxx
4 24.02.2011 11:53goto
von GZB1 • Zugriffe: 613

Besucher
23 Mitglieder und 66 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2300 Gäste und 162 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557587 Beiträge.

Heute waren 162 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen