#1

Zwanzig Jahre Mauerfall

in Presse Artikel Grenze 13.03.2009 13:50
von manudave (gelöscht)
avatar

Ich habe es ja bereits neulich erwähnt:

Hier mal der Link zur Veranstaltung in Brüssel, an welcher ich teilnehmen werde.

http://www.kas.de/proj/home/events/9/1/y...4941/index.html

Vielleicht kennt einer von euch ja den Grenzsoldaten oder die Bürgerrechtlerin?


nach oben springen

#2

RE: Zwanzig Jahre Mauerfall

in Presse Artikel Grenze 18.03.2009 19:24
von manudave (gelöscht)
avatar

Hallo Ihr Buben,

ich melde mich wieder aus Brüssel zurück. 400 Politiker lauschten den Worten von Vera Lengsfeld (ehem. Oppositionelle), Jutta Fleck (Frau vom Checkpoint Charly), einem DDR Grenzsoldaten (1989 Chef einer Grenzkompanie als die Mauer fiel, meiner Wenigkeit und Miss Tagesschau Susanne Daubner (Moderation).

Leider hat Frau Daubner (trotz meiner vorherigen Warnung) den Grenzsoldaten nach dem Schiessbefehl gefragt. Wie wir wissen, ist das nicht einfach in drei Sätzen gesagt. Unser Soldat sagte natürlich "Es gab keinen Schiessbefehl" - ist ja theoretisch richtig. Als er dann aber sagte, dass ein DDR-Soldat von einem BGS-Beamten ermordet wurde, da platzte Herrn Genscher in seiner späteren Rede fast der Kragen. Er war ja schließlich mal Oberbefehlshaber des BGS.
Eine schwierige Geschichte war dieses Zeitzeugengespräch...


nach oben springen

#3

RE: Zwanzig Jahre Mauerfall

in Presse Artikel Grenze 18.03.2009 20:37
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Nun ,ich kann den Genscher schon verstehen,das er bald in die Luft gegangen wäre.

Der BGS ler, der einen Grenzer erschiesst, ist ein Mörder und der Grenzer der einen Flüchtling
erschiesst ist ein "Held".
So einfach ist es nun nicht. Opfer sind sie doch alle.



nach oben springen

#4

RE: Zwanzig Jahre Mauerfall

in Presse Artikel Grenze 18.03.2009 21:22
von manudave (gelöscht)
avatar

Die Geschichte mit dem BGS-Mann ist anders. Es war damals erwiesene Notwehr.


nach oben springen

#5

RE: Zwanzig Jahre Mauerfall

in Presse Artikel Grenze 19.03.2009 18:20
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Servus manudave,ich meine das auch mehr allgemein...


Aber wieso die Veranstaltung jetzt schon,die Mauer ist doch erst im November gefallen... ?



nach oben springen

#6

RE: Zwanzig Jahre Mauerfall

in Presse Artikel Grenze 19.03.2009 21:42
von manudave (gelöscht)
avatar

Denk mal allein an die Veranstaltungen die dann alle anstehen. Wo willst du denn die ganzen Gäste ausgraben... - können sich ja nicht teilen. Es geht hier einfach um das Jahr des Mauerfalls.


nach oben springen

#7

RE: Zwanzig Jahre Mauerfall

in Presse Artikel Grenze 20.03.2009 06:52
von Angelo | 12.391 Beiträge

@manudave
WO hast du den den Koch gelasen ?


nach oben springen

#8

RE: Zwanzig Jahre Mauerfall

in Presse Artikel Grenze 20.03.2009 09:33
von manudave (gelöscht)
avatar

Ab und zu mal ein wenig Abwechslung ins Profilbild bringen ich will.

Ich aber heute nachmittag das gewünschte Bild für dich einsetzen werde.

Ich habe gesprochen...


nach oben springen



Besucher
5 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anton24
Besucherzähler
Heute waren 481 Gäste und 31 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556922 Beiträge.

Heute waren 31 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen