#21

RE: Mauerschützen-Computerspiel ab heute Online

in Presse Artikel Grenze 10.12.2010 19:13
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Zitat von TOMMI
Ich habe dazu nur einen einzigen aber simplen Kommentar:



voll deiner Meinung.
Mehr gibt es da wirklich nicht dazu zu sagen.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#22

RE: Mauerschützen-Computerspiel ab heute Online

in Presse Artikel Grenze 10.12.2010 19:15
von eisenringtheo | 9.183 Beiträge
zuletzt bearbeitet 10.12.2010 19:17 | nach oben springen

#23

RE: Mauerschützen-Computerspiel ab heute Online

in Presse Artikel Grenze 10.12.2010 20:12
von Jawa 350 | 676 Beiträge

Ich habe gerade im Fernsehen Kurze Auschnitte aus diesem Machwerk gesehen.
Dazu kann nur gesagt werden; es ist eine übelste Hetze gegen uns ehemalige DDR - Grenzer!
Da brauch ich mich nicht wundern, wenn einige westdeutsche Bürger uns Grenzer als Mörder bezeichnen.


MfG
Jawa350
nach oben springen

#24

RE: Mauerschützen-Computerspiel ab heute Online

in Presse Artikel Grenze 10.12.2010 20:19
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Der Computerfreak würde sagen:" ist doch nur ein Spielchen,was regt ihr euch so auf. Es gibt noch mehr von dieser Art."

Für mich klar-ab in die Tonne.



nach oben springen

#25

RE: Mauerschützen-Computerspiel ab heute Online

in Presse Artikel Grenze 10.12.2010 20:31
von Genosse v.d. NVA (gelöscht)
avatar

Ich werde es heute Abend mal runterladen und spielen.
Bin mal gespannt wie es ist... .
Aber auch von mir eine Positive Meinung:

Es ist gut das mal jemand die jüngste Geschichte Deutschlands ind ein Spiel fassen tut.
Denn es wird sicher welche ansprechen.

(Ja ich weiß es ist erst ab 18, aber es ist ja schließlich im Dienste der Wissenschaft )
Trotz alledem werde ich meine Meinung vom Spiel erst dann äußern wenn ich das Spiel gespielt habe.


Liebe Grüße


zuletzt bearbeitet 10.12.2010 20:33 | nach oben springen

#26

RE: Mauerschützen-Computerspiel ab heute Online

in Presse Artikel Grenze 10.12.2010 20:35
von Altmark01 | 1.166 Beiträge

Zitat von TOMMI
Ich habe dazu nur einen einzigen aber simplen Kommentar:



viel mehr fällt mir dazu auch nicht ein


02.89 - 04.89 GAR 40 / 05.89 - 01.90 GR 34
nach oben springen

#27

RE: Mauerschützen-Computerspiel ab heute Online

in Presse Artikel Grenze 10.12.2010 20:41
von 94 | 10.792 Beiträge

Nun, Du Genosse, wenn was legal, illegal, sch..ßegales macht, man erzählt es nicht! Spare Dir doch die Argumente für eventuelle Nachfragen auf. Doch mal Ernst beiseite, auf Deine Meinung bin ich besonders gespannt. Haste eigentlich λ²? Ist ja auch USK18, oder besser gesagt, dadurch wird die Einstufung umgesetzt. Nun, Du hast es, stimmt's?
Aber zocke nicht solange! (Irgendwas mußte ich ja jetzt als Entwachsener sagen.)


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#28

RE: Mauerschützen-Computerspiel ab heute Online

in Presse Artikel Grenze 10.12.2010 21:32
von Theo85/2 | 1.201 Beiträge

Dinge, die die Welt nicht braucht!

Theo 85/2


nach oben springen

#29

RE: Mauerschützen-Computerspiel ab heute Online

in Presse Artikel Grenze 10.12.2010 21:35
von eisenringtheo | 9.183 Beiträge

Zitat von Theo85/2
Dinge, die die Welt nicht braucht!

Theo 85/2


Das sind doch immer wieder die begehrtesten Dinge und weil solches in der DDR oft fehlte, ist sie untergegangen...
Theo


nach oben springen

#30

RE: Mauerschützen-Computerspiel ab heute Online

in Presse Artikel Grenze 10.12.2010 21:44
von Theo85/2 | 1.201 Beiträge

Zitat von eisenringtheo

Zitat von Theo85/2
Dinge, die die Welt nicht braucht!

Theo 85/2


Das sind doch immer wieder die begehrtesten Dinge und weil solches in der DDR oft fehlte, ist sie untergegangen...
Theo




Das stimmt schon, aber wegen solchen Mist sicher nicht!!


Theo 85/2


nach oben springen

#31

RE: Mauerschützen-Computerspiel ab heute Online

in Presse Artikel Grenze 10.12.2010 22:10
von Genosse v.d. NVA (gelöscht)
avatar

Zitat von 94
Nun, Du Genosse, wenn was legal, illegal, sch..ßegales macht, man erzählt es nicht! Spare Dir doch die Argumente für eventuelle Nachfragen auf. Doch mal Ernst beiseite, auf Deine Meinung bin ich besonders gespannt. Haste eigentlich λ²? Ist ja auch USK18, oder besser gesagt, dadurch wird die Einstufung umgesetzt. Nun, Du hast es, stimmt's?
Aber zocke nicht solange! (Irgendwas mußte ich ja jetzt als Entwachsener sagen.)



Nein hab ich nicht....


nach oben springen

#32

RE: Mauerschützen-Computerspiel ab heute Online

in Presse Artikel Grenze 10.12.2010 22:34
von eisenringtheo | 9.183 Beiträge

Rot ist meine Waffenfarbe?
Wieso rot???
http://books.google.ch/books?id=2pVArWDo...enfarbe&f=false

Ich habe kein Geld für EGO SHOOTER, also lade ich mir es doch nicht herunter...
http://www.1378km.de/index.php?option=co...id=46&Itemid=53

Theo


zuletzt bearbeitet 10.12.2010 22:41 | nach oben springen

#33

RE: Mauerschützen-Computerspiel ab heute Online

in Presse Artikel Grenze 11.12.2010 00:15
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

die steigerung dieses spiels wird irgendwann mal ein grenzererschießungskommando im kz sein.
eine ausgleichende gerechtigkeit wäre mal ein spiel wie bundeswehrsoldaten auf zivilisten in afghanistan feuern weil sie vielleicht zu nahe und zu schnell mit einem auto an ein militärobjekt ranfahren,oder realistischer wenn bomber gegen zivilisten eingesetzt werden.das wäre doch auch ein realistisches knowhow.

alles andere hat nur einen zweck über den jeder selbst nachdenken kann.

mit solcher dessorientierung schaft man auch einigkeit.unbewußt schweist man zusammen was man trennen möchte.achja,in deutschland fehlen fachkräfte und da ich einen schweißer und brennerpass habe kenne ich die unterschiede,aber einige sicher nicht heute.

andy


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 11.12.2010 00:21 | nach oben springen

#34

RE: Mauerschützen-Computerspiel ab heute Online

in Presse Artikel Grenze 11.12.2010 12:50
von eisenringtheo | 9.183 Beiträge

http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1081907
"Als Grenzsoldat können sie dann wählen, ob sie den Flüchtling verhaften, mit ihm fliehen oder auf ihn schießen. Nach drei Exekutionen wird ein Grenzsoldat allerdings per Zeitreise vor ein Gericht gestellt und muss mehrere Minuten aussetzen."
Also doch nur ein blöders Ballerspiel Wer zuviel ballert, muss mehrere Minuten warten. Einen Kaffee trinken und weiterballern.

Theo


zuletzt bearbeitet 11.12.2010 12:54 | nach oben springen

#35

RE: Mauerschützen-Computerspiel ab heute Online

in Presse Artikel Grenze 11.12.2010 15:03
von YYYYYYYY (gelöscht)
avatar

Zitat von EK 82/2
die steigerung dieses spiels wird irgendwann mal ein grenzererschießungskommando im kz sein.
eine ausgleichende gerechtigkeit wäre mal ein spiel wie bundeswehrsoldaten auf zivilisten in afghanistan feuern weil sie vielleicht zu nahe und zu schnell mit einem auto an ein militärobjekt ranfahren,oder realistischer wenn bomber gegen zivilisten eingesetzt werden.das wäre doch auch ein realistisches knowhow.

alles andere hat nur einen zweck über den jeder selbst nachdenken kann.

mit solcher dessorientierung schaft man auch einigkeit.unbewußt schweist man zusammen was man trennen möchte.achja,in deutschland fehlen fachkräfte und da ich einen schweißer und brennerpass habe kenne ich die unterschiede,aber einige sicher nicht heute.

andy




@ andy

was sind denn grenzererschießungskommando im kz?davon hab ich ja noch nie gehört. was du meinst sind die wachmannschaften der kl . diese wurden von der ss gestellt und nicht von grenzern!!

VG
Janos


zuletzt bearbeitet 11.12.2010 15:06 | nach oben springen

#36

RE: Mauerschützen-Computerspiel ab heute Online

in Presse Artikel Grenze 11.12.2010 15:11
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

@janos,
ich schrieb das es mal die steigerungsform eines ballerspiels sein könnte.wer schon die tatsachen vom grenzalltag verfällscht,dem fällt es sicher nicht schwer auch geschichte zu vermischen und schon haben wir eine uniform in einer anderen zeit.sicher ist meine theorie noch utopie,aber verglichen wird ja verbal schon lange mit dem ns-regime.

andy


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#37

RE: Mauerschützen-Computerspiel ab heute Online

in Presse Artikel Grenze 11.12.2010 15:16
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

Zitat von EK 82/2
die steigerung dieses spiels wird irgendwann mal ein grenzererschießungskommando im kz sein.
eine ausgleichende gerechtigkeit wäre mal ein spiel wie bundeswehrsoldaten auf zivilisten in afghanistan feuern weil sie vielleicht zu nahe und zu schnell mit einem auto an ein militärobjekt ranfahren,oder realistischer wenn bomber gegen zivilisten eingesetzt werden.das wäre doch auch ein realistisches knowhow.

alles andere hat nur einen zweck über den jeder selbst nachdenken kann.

mit solcher dessorientierung schaft man auch einigkeit.unbewußt schweist man zusammen was man trennen möchte.achja,in deutschland fehlen fachkräfte und da ich einen schweißer und brennerpass habe kenne ich die unterschiede,aber einige sicher nicht heute.

andy





Dein Beitrag, vorallem das rot hervorgehobene Zeigt Wiedermal Dein Grundproblem: "Wenn Blinde von Farben reden".

Natürlich, die Deutschen Soldaten werden nur darauf ausgebildet auf zu schnell fahrende afganische Fahrzeuge zu schießen.
Frag doch mal Soldaten was das für ein Gefühl ist ,wenn sich ein Fahrzeug trotz diverser Warnungen dem Kontrollpunkt schnell nähert. Willst Du warten bis der Wagen am Kontrollpunkt explodiert ? Und dann vielleicht sagen, ok ich hätte doch was unternehmen müssen. ??

Solltest Du mit den Bomben auf Zivilisten auf die sogannte "kundus Affaire" anspielen, sei Dir nur soviel gesagt: Oberst Klein hat vom Gouverneur der Region Kundus eine anerkennung bekommen. Garantiert nicht weil der froh war ein paar zivisisten weniger zu haben. Seltsamerweise war nach der Bekämpfung der beiden Tanklaster (wenige Kilometer vor dem Feldlager) über ein halbes Ruhe in Kundus.


nach oben springen

#38

RE: Mauerschützen-Computerspiel ab heute Online

in Presse Artikel Grenze 11.12.2010 15:30
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von EK 82/2
die steigerung dieses spiels wird irgendwann mal ein grenzererschießungskommando im kz sein.
eine ausgleichende gerechtigkeit wäre mal ein spiel wie bundeswehrsoldaten auf zivilisten in afghanistan feuern weil sie vielleicht zu nahe und zu schnell mit einem auto an ein militärobjekt ranfahren,oder realistischer wenn bomber gegen zivilisten eingesetzt werden.das wäre doch auch ein realistisches knowhow.

alles andere hat nur einen zweck über den jeder selbst nachdenken kann.

mit solcher dessorientierung schaft man auch einigkeit.unbewußt schweist man zusammen was man trennen möchte.achja,in deutschland fehlen fachkräfte und da ich einen schweißer und brennerpass habe kenne ich die unterschiede,aber einige sicher nicht heute.

andy




@ andy, bist du nicht mit mir der Meinung, dass dieser Post etwas durchgeknallt ist ?

Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#39

RE: Mauerschützen-Computerspiel ab heute Online

in Presse Artikel Grenze 11.12.2010 15:34
von YYYYYYYY (gelöscht)
avatar

zitat
:@janos,
ich schrieb das es mal die steigerungsform eines ballerspiels sein könnte.wer schon die tatsachen vom grenzalltag verfällscht,dem fällt es sicher nicht schwer auch geschichte zu vermischen und schon haben wir eine uniform in einer anderen zeit.sicher ist meine theorie noch utopie,aber verglichen wird ja verbal schon lange mit dem ns-regime.

zitat ende


solche spiele werden auch utopie bleiben.um es mal ganz klar zusagen , ich finde solche spiele, um es mal milde zusagen ,unverschämt und geschmacklos.und deine theorie finde ich auch geschmacklos , beispiel : deine aussagen bezüglich bw soldaten (schiessen auf zivilisten). ich verbiete mir solche vergleiche.


nach oben springen

#40

RE: Mauerschützen-Computerspiel ab heute Online

in Presse Artikel Grenze 11.12.2010 16:08
von SET800 | 3.104 Beiträge

Ob Ego-shooter-Ähnlichkeit oder politische Proteste von Opferverbänden, beides betrachtet meiner
Meinung nach den Komplex Staatsgrenze West der DDR nur invidualistisch.


Wichtig ist die welthistorische Einordnung in die Realität der Phase nach dem 2. Weltkrieg,
Fakten und Anmerkungen dazu:

1. Ende April 1945 wurden Ulbricht, Ackermann, Markus Wolf, Rudolf Leonhardt und andere
Genossen der KPD von Moskau nach Berlin geflogen.

2. Mit dem Auftrag Stalins ( wieweit war der diskutierbar? ) organisiert den Laden SBZ/DDR so
daß die UdSSR enorme Reparationen rausziehen kann, erinnert sei an SDAGs und Demontagen
samt späterer Preisgestaltung des COMECON.

3. Deshalb gab es keinen Spielraum ausgebildete Fachleute nach deren persönlichen Wünschen
auswandern zu lassen. Dem folgte zwingend das Grenzregime.

Eine andere Frage war der Umgang mit wohlwollend kritischen Bürgern die sich zusehr bevormundet
fühlten, darum von der DDR-Gesselschaft innerlich emigrierten.

PS.:

Auch im "Westen" gab es Versuche der inneren Emigration, es sei erinnert an die Gründung
von Landkomunen, Selberstricken, Gemüseanbau und Fahrradfahren in der Zeit des Vietnamkrieges.
Motto: "so wollen wir den Wohlstand in Vietnam nicht verteidigt sehen"!


Allgemeine ergänzende Frage:

Zahlenverhältniss derer die in Grenznähe ( Kollonnenweg, geharkte Flächen, Zäune usw. )
gestellt wurden zu denen die schon im vorglelagerten Sperrgebiet auffielen, von Organen
behandelt wurden, festgenommen wurden? Wo geschah praktisch gesehen die "Hauptarbeit",
Verhinderung illegaler Grenzübertritte?



zuletzt bearbeitet 11.12.2010 16:18 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Griechenland - gestern - heute - morgen
Erstellt im Forum Themen vom Tage von
969 08.05.2016 22:10goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 31240
Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Feliks D.
56 27.05.2014 14:02goto
von Barbara • Zugriffe: 2680
BR heute 12:00 Bulgarien, Rumänien, Medizin!
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von SET800
1 16.01.2014 20:49goto
von berlin3321 • Zugriffe: 306
Bild meint: "So würde die DDR heute aussehen"
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von exDieter1945
179 26.02.2014 22:52goto
von Pitti53 • Zugriffe: 10953

Besucher
13 Mitglieder und 42 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 656 Gäste und 44 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558544 Beiträge.

Heute waren 44 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen