#21

RE: Der Zensus 2011 beginnt in Deutschland

in Themen vom Tage 20.05.2011 15:24
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat Tobeck:
Früher waren das echte Volksbefragungen, bei der der alle Einwohner befragt wurden. Jetzt ist das ein Zensus, bei dem 30 % aller Einwohner befragt werden, und 10 % von Interviewern besucht werden, also direkt befragt werden. Insbesondere Personen in Gemeinden mit mindestens 10.000 Einwohnern.
------------------------------------------------------------
Leider gehöre ich zu diesen 10%.Aber auch hier kann man wieder per Post (diesmal soll ausdrücklich Marke geklebt werden) oder Online antworten.Man kann es auch direkt bei denen abgeben.
Wir beantworteten alle Fragebögen Online.
Nur diesmal war es aufwendiger,für jede im Haushalt lebende Person mußte ein Formular mit über 40 Fragen beantwortet werden.
Z.B. welcher Religion man angehört ( freiwillig ) oder ob man zwischen dem 9.05.-12.05.2011 in der schule war,oder gearbeitet hat.
In welcher Branche man sein Geld verdient und als was usw. usf.
Nun ja,hab den Kram nun fertig und abgeschickt.
Achso,zur Strafe.Wer keine Angaben macht kann mit einer Strafe bis zu 5000,- €uronen verdonnert werden....toll.
Hier zum nachlesen: http://blog.nz-online.de/senf/2010/08/20...hts-sagt-zahlt/

Gruß ek40


nach oben springen

#22

RE: Der Zensus 2011 beginnt in Deutschland

in Themen vom Tage 20.05.2011 23:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Gert
Ich verstehe gar nicht die Aufregung. Das ist doch nichts Neues . hatten wir schon mal 1987.
Gruß Gert




Ja, an das Theater kann ich mich sogar noch erinnern! Das ist ja schon Ewigkeiten her.............. so wird durch die Aufregung doch einiges an anderen Themen, so z.B. MfS, jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa MfS vollig in den Hintergrund geraten. Oder bekommen wir andere Formulare?
Dann wirds wirklich Zeit, wenn ich im September komme dann bin ich namlich illegal!? macht auch nix mehr aus! Mache einfach ein Kreuzchen dann wie die Indianer frueher......................irgendeiner wird mich schon aufnehmen!
Gruess Dich Gert, welcher bist Du denn auf den Fotos????????????? habe alle erkannt, nur Dich nicht! wie kommt das?


nach oben springen

#23

RE: Der Zensus 2011 beginnt in Deutschland

in Themen vom Tage 21.05.2011 09:28
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Larissa

Zitat von Gert
Ich verstehe gar nicht die Aufregung. Das ist doch nichts Neues . hatten wir schon mal 1987.
Gruß Gert




Ja, an das Theater kann ich mich sogar noch erinnern! Das ist ja schon Ewigkeiten her.............. so wird durch die Aufregung doch einiges an anderen Themen, so z.B. MfS, jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa MfS vollig in den Hintergrund geraten. Oder bekommen wir andere Formulare?
Dann wirds wirklich Zeit, wenn ich im September komme dann bin ich namlich illegal!? macht auch nix mehr aus! Mache einfach ein Kreuzchen dann wie die Indianer frueher......................irgendeiner wird mich schon aufnehmen!
Gruess Dich Gert, welcher bist Du denn auf den Fotos????????????? habe alle erkannt, nur Dich nicht! wie kommt das?




Mit der blauen Sportjacke, außerdem ist auf einem Foto, wo ich drauf bin, erklärt, wer auf dem Foto ist.

Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#24

RE: Der Zensus 2011 beginnt in Deutschland

in Themen vom Tage 31.05.2011 20:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Bin mal gespannt,wenn so ein "Schnüffelinterwiewer" auftaucht und es steht Ihm am Zaun eine Schulterhoch 96 cm plus Hals-und Kopfaufsatz gut bestückte schwarz-weisse Deutsche Dogge gegenüber.Den Wisch mußte ich mehrmals ausfüllen,immer bei Androhung von Owi Strafe.Dauert nicht lange und wer will nachprüfen was man da reinschmiert unter dem Motto "Ruhe in Frieden" oder auf deutsch:
Oh Fichteneck,oh Fichteneck,Du kannst mich schön am A.... geleck!!!


nach oben springen

#25

RE: Der Zensus 2011 beginnt in Deutschland

in Themen vom Tage 01.06.2011 16:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von hinterwäldler
Bin mal gespannt,wenn so ein "Schnüffelinterwiewer" auftaucht und es steht Ihm am Zaun eine Schulterhoch 96 cm plus Hals-und Kopfaufsatz gut bestückte schwarz-weisse Deutsche Dogge gegenüber.Den Wisch mußte ich mehrmals ausfüllen,immer bei Androhung von Owi Strafe.Dauert nicht lange und wer will nachprüfen was man da reinschmiert unter dem Motto "Ruhe in Frieden" oder auf deutsch:
Oh Fichteneck,oh Fichteneck,Du kannst mich schön am A.... geleck!!!



Und ich wollte Euch nur informieren, auch mit den verschiedensten Paessen, ich bin gezaehlt, auch in Abwesenheit! Man hat der Tochter alles abgenommen, dass ich existiere.......die kann genauso gut reden wie ich
bin gerade wieder ins Internet gekommen........drei Tage Entzug..........
Larissa


nach oben springen

#26

RE: Der Zensus 2011 beginnt in Deutschland

in Themen vom Tage 01.06.2011 17:54
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

Zitat von muts
Auf Nachfrage einer Zeitung hat sich herausgestellt, dass man das Porto nicht zahlen muß.

Ich spare mir die Portokosten und verschicke unfrei.

Gruß
MATTHIAS



an sich eine Frechheit. Schreiben groß auf den Kopfbogen ANTWORT und dann soll man auch noch Porto bezahlen. Nee Nee, den Fragebogen in den Umschlag und ab in den nächsten Briefkasten - ohne Absender.
Dies ist keine Aufforderung zum betrug, sondern ist vollkommen legitim.
Aber noch weitere Fragen tauchen auf. So zum Bleistift: Wer bezahlt mir die halbe Stunde der Befragung durch entgangene Freizeit? Immerhin als Zeuge vor Gericht, wo ich auch befragt werden, erhalte ich Zeugenentschädigung. 2. Darf sich der Fragesteller unberechtigt Zutritt zu einem befriedeten Besitztum verschaffen, nur weil die Klingel am Gartentor nicht funktioniert? 3. Darf der Fragesteller auch andere Personen welche sich auf oder in einem befriedeten "Besitztum" sich befinden zur Auskunft "verpflichten", oder ist nur der Adressat des Befragungsbogen zu befragen? 4. Muß man alle gestellten Fragen wahrheitsgemäß beantworten oder reicht ein "Nö ick wees dat nich" aus? 5. Wie ist der vom Fragesteller vorgelegte Ausweis, als echt zu erkennen?


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen

#27

RE: Der Zensus 2011 beginnt in Deutschland

in Themen vom Tage 01.06.2011 20:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Naja...alles gut und schön,aber im Endeffekt will nur das Bundesamt für Statistik und die nachgeordneten Landesämter eine Daseinsberechtigung haben.Ich kenne da einen Regierungsdirektor,wirklich gearbeitet hat der noch nicht...
Wie viele Referate und Beamte es dort gibt...Danke für nichts,mit was für nem sinnlosen Zeug die sich beschäftigen,jede Privatfirma wäre nach einem Monat Pleite....wenn's denn solange dauert


nach oben springen

#28

RE: Der Zensus 2011 beginnt in Deutschland

in Themen vom Tage 02.06.2011 09:38
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Zitat von hinterwäldler
Naja...alles gut und schön,aber im Endeffekt will nur das Bundesamt für Statistik und die nachgeordneten Landesämter eine Daseinsberechtigung haben.Ich kenne da einen Regierungsdirektor,wirklich gearbeitet hat der noch nicht...
Wie viele Referate und Beamte es dort gibt...Danke für nichts,mit was für nem sinnlosen Zeug die sich beschäftigen,jede Privatfirma wäre nach einem Monat Pleite....wenn's denn solange dauert



Hatten wir in der DDR auch, denke da an die VVB´s


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#29

RE: Der Zensus 2011 beginnt in Deutschland

in Themen vom Tage 02.06.2011 12:34
von Gelöschtes Mitglied
avatar


nach oben springen

#30

RE: Der Zensus 2011 beginnt in Deutschland

in Themen vom Tage 02.06.2011 12:41
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hast Recht...neue Zeiten,alte Sitten....ich war mal in so einem Lostopf,da kam ein paar Jahre hintereinander so ein Kasper zur Befragung....
Lustig war,daß ich immer ein Jahr darauf nicht mehr Wüste,was ich dem erzählt hatte,um den schnellstmöglich loszuwerden.
Auf Nachfrage im TLS wurde mir beschieden,daß man bei Auswahl gesetzlich verpflichtet sei,den Erguß über sich ergehen zu lassen.
In meiner Firma haben wir auch erfolgreich mehrmals in 20 Jahren an der "Verlosung" teilgenommen.Die Fragebögen dort waren noch viel umfangreicher.


nach oben springen

#31

RE: Der Zensus 2011 beginnt in Deutschland

in Themen vom Tage 02.06.2011 14:36
von Polter (gelöscht)
avatar

Der Zensus beginnt....... wann endet er?
Der Zensus wird beendet sein, wenn das letzte Finanzamt bilanziert hat und der Bürger einen neuen Steuerbescheid
erhalten hat.


nach oben springen

#32

RE: Der Zensus 2011 beginnt in Deutschland

in Themen vom Tage 02.06.2011 15:25
von Major Tom | 848 Beiträge

Hier in Costa Rica ist auch gerade so eine statistische Erhebung. Da kommen zwei nette Frauen im rosa Kittel und klingeln so oft bis man endlich erreichbar ist. Heute standen sie um 6:30 Uhr vor der Tür.


Man sollte den Kopf nicht hängen lassen wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.
http://www.costarica-forum.net
http://directorios-costarica.com
http://www.link-team.net
nach oben springen

#33

RE: Der Zensus 2011 beginnt in Deutschland

in Themen vom Tage 09.06.2011 13:19
von Holtenauer | 1.158 Beiträge

Zitat von Stabsfähnrich
[quote="muts"]Auf Nachfrage einer Zeitung hat sich herausgestellt, dass man das Porto nicht zahlen muß.

Ich spare mir die Portokosten und verschicke unfrei.

Gruß
MATTHIAS



an sich eine Frechheit. Schreiben groß auf den Kopfbogen ANTWORT und dann soll man auch noch Porto bezahlen. Nee Nee, den Fragebogen in den Umschlag und ab in den nächsten Briefkasten - ohne Absender.


@Stabsfähnrich

Das ist ja toll von dir. Dann wissen Sie ja garnicht, das du geantwortet hast. Kriegst also irgendwann ne Mahnung. Füll den doch online aus. Weiß garnicht, wo hier das Problem ist. Jeder bei Facebook oder für ne REAL Kundenkarte gibt mehr und GERNER Daten aus. Komisch.


Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


nach oben springen

#34

RE: Der Zensus 2011 beginnt in Deutschland

in Themen vom Tage 09.06.2011 13:20
von Holtenauer | 1.158 Beiträge

Zitat von hinterwäldler
Naja...alles gut und schön,aber im Endeffekt will nur das Bundesamt für Statistik und die nachgeordneten Landesämter eine Daseinsberechtigung haben.Ich kenne da einen Regierungsdirektor,wirklich gearbeitet hat der noch nicht...
Wie viele Referate und Beamte es dort gibt...Danke für nichts,mit was für nem sinnlosen Zeug die sich beschäftigen,jede Privatfirma wäre nach einem Monat Pleite....wenn's denn solange dauert



.. scheint sich ja einer genau auszukennen . Beamte sind dort die Ausnahme will ich dir noch sagen und ne Aussterbene


Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


nach oben springen

#35

RE: Der Zensus 2011 beginnt in Deutschland

in Themen vom Tage 09.06.2011 14:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Sicher,aber z.A. Zur Anstellung kriegt das Geld auch vom Steuerzahler,oder?ich hätte mich ja gewählter ausdrücken können und die Formulierung Staatsbedienstete oder Salärempfänger wählen können...in Endeffekt gleich...Ein Mikrozensus hätte es sicher auch getan,aber unter dem Motto Einigkeit und Recht und Doofheit kann man als Staat alles machen..

Gruß


nach oben springen

#36

RE: Der Zensus 2011 beginnt in Deutschland

in Themen vom Tage 09.06.2011 19:47
von Holtenauer | 1.158 Beiträge

Zitat von hinterwäldler
Sicher,aber z.A. Zur Anstellung kriegt das Geld auch vom Steuerzahler,oder?ich hätte mich ja gewählter ausdrücken können und die Formulierung Staatsbedienstete oder Salärempfänger wählen können...in Endeffekt gleich...Ein Mikrozensus hätte es sicher auch getan,aber unter dem Motto Einigkeit und Recht und Doofheit kann man als Staat alles machen..

Gruß



Den Mikrozensus gibt es sowieso jedes Jahr. Der hat aber andere Ziele als der Zensus.
Siehe hier [url] http://www.destatis.de/jetspeed/portal/c...enderPrint.psml [url]

und hier zum Zensus2011 [url https://www.zensus2011.de/der-zensus-201...us-gut-ist.html [url


Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


zuletzt bearbeitet 09.06.2011 19:47 | nach oben springen

#37

RE: Der Zensus 2011 beginnt in Deutschland

in Themen vom Tage 10.06.2011 07:26
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Stabsfähnrich

Zitat von muts
Auf Nachfrage einer Zeitung hat sich herausgestellt, dass man das Porto nicht zahlen muß.

Ich spare mir die Portokosten und verschicke unfrei.

Gruß
MATTHIAS



an sich eine Frechheit. Schreiben groß auf den Kopfbogen ANTWORT und dann soll man auch noch Porto bezahlen. Nee Nee, den Fragebogen in den Umschlag und ab in den nächsten Briefkasten - ohne Absender.
Dies ist keine Aufforderung zum betrug, sondern ist vollkommen legitim.
Aber noch weitere Fragen tauchen auf. So zum Bleistift: Wer bezahlt mir die halbe Stunde der Befragung durch entgangene Freizeit? Immerhin als Zeuge vor Gericht, wo ich auch befragt werden, erhalte ich Zeugenentschädigung. 2. Darf sich der Fragesteller unberechtigt Zutritt zu einem befriedeten Besitztum verschaffen, nur weil die Klingel am Gartentor nicht funktioniert? 3. Darf der Fragesteller auch andere Personen welche sich auf oder in einem befriedeten "Besitztum" sich befinden zur Auskunft "verpflichten", oder ist nur der Adressat des Befragungsbogen zu befragen? 4. Muß man alle gestellten Fragen wahrheitsgemäß beantworten oder reicht ein "Nö ick wees dat nich" aus? 5. Wie ist der vom Fragesteller vorgelegte Ausweis, als echt zu erkennen?






So.

Der @Stabsfähnrich hat ja schon einige Ungereimtheiten "aufgelistet".

Selbst hab ich den Fragebogen, die Schnüffelliste zur Gebäudezählung dreimal bekommen! Logisch, auch mit den Seifenblasendrohungen gespickt.

Hab bei der Hotline unseres stat. Landesamtes angerufen, sehr nette und kompetente Dame´am Telefon (keine Ironie, die war wirklich nett!)

Sowas entkrampft die ganze Situation schon ungemein. Denn ich sehe es ähnlich, wozu die Megaaufregung, man sollte nur einigermassen wissen, wie man sich richtig verhält.

Die Dame sagte mir auf meine Nachfragen:
´
- in Sa/ Anhalt sind für die Rücksendungen der Fragebögen keine Freiumschläge mit versandt wurden, dafür hat man eine kostenlose Telefonhotline eingerichtet - gut, auch eine Alternative.
- ...wenn ich den Antwortbrief nicht frankiere, kommt der Brief auch an...! (das hätte ich auch ohne den Hinweis gemacht - denn das sehe ich auch nicht ein, wenn jemand was von mir will noch Kosten dafür zu übernehmen. Alte Grundregel: Wer bestellt, bezahlt!
- ...zu den drei Fragebögen..., rückte sie nur zögerlich mit einer Antwort heraus..., so in etwa, "...da läuft einiges schief..., sie sind nicht der Einzigste...!" Fragt sich nur, was die das ganze denn soll, wenn ggfls. Gebäude mehrfach erfasst/ gezählt werden. Egal, wir wissen alle wo wir leben. ...glaube keiner Statistik, die du nicht selbst ge*älscht hast! Und "Statisten" haben wir in Deutschland eeh genug...
- meine Frage, womit ich hundert Prozent sicher gehen kann, das mir kein dubioser (O- Ton XY- Gründer Eduard Zimmermann) Datendieb, Datenerschleicher, Nepper, Schlepper, Bauernfänger einen getürkten Fragebogen unterschieben kann, ich also die Echtheit erkenne, konnte sie mir nur antworten, "...ich solle doch nicht ganz so misstrauisch sein...!"

Fazit:
- Die Fragebögen sind per s. g. Infopost ins Haus geflattert. Will man mit Porto sparen. Gut und o. k., ist ja schließlich aller unser Steuergeld! Aber was geschieht häufig mit Infopost Dank der Hinweise von Datenschützern, Verbraucherschützern...??? Mülle...!
- Hier wird es im Zweifelsfall für die Bußgeldfetischisten sehr schwer nachzuweisen, ob der eine oder andere diese Post überhaupt bekommen hat!- Ähnlich ist es mit dem Versand der Antworten, nicht umsonst wird man(n) und Frau in diesem Lande angehalten, wichtige Schriftstücke zwecks Nachweisführung per Einschreiben ect. zu verschicken...!

Hab meine "per Gesetzeskraft verordnete Pflicht" erfüllt. Nur bei Bemerkungen am Schluss der Fragebögen hab ich den dezenten Hinweis hinterlassen, wenn mir auch nur der geringste Verdacht des Missbrauches meiner Daten entsteht, gibt es sofort eine Strafanzeige..., deutsche Staatsanwälte und Ermittlungsbehörden: Freut Euch jetzt schon!

Für den Fall, das so ein "penetranter Schnüffler" bei mir aufgetaucht wär, noch auftauchen wird:

1 Gartenstuhl (natürlich nur für mich!) und mein Gartenklapptisch standen/ stehen bereit. Dann kann die Befragung losgehen. Natürlich vor der Tür, auf der Strasse (wo übrings die Hälfte von mir gehöhrt!). Also in aller Öffentlichkeit!

Also, steuerzahlende Ehrenbürgerinnen und Ehrenbürger dieses Landes, dieses großartigen Europas, seit kreativ und nehmt es nicht so tragisch! Dank der tollen EU- Gesetzgebung ist der illegalen und unkontrollierten Zuwanderung, Kriminalität und Lohndumping Tür und Tor geöffnet und da ist doch der alles erfassende Zensus wohl das geringere Übel....!

Das war nicht etwa das Wort zum Sonntag...eher das zu Pfingsten...!


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 10.06.2011 07:30 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ole,heute beginnt die Fußball-Europameisterschaft
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Lutze
506 17.07.2016 00:22goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 13036
"Schlachtfeld Deutschland"
Erstellt im Forum DDR Grenze Literatur von Alfred
86 31.10.2011 16:56goto
von Alfred • Zugriffe: 4821
Neue Kriegsziele im Visier der Bundesrepublik Deutschland
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Rabe
33 25.06.2013 08:49goto
von werner • Zugriffe: 2560
Flüchtlinge 1. 2. oder 3. Klasse in Deutschland ?
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Rabe
0 17.11.2010 23:42goto
von Rabe • Zugriffe: 255
Deutschland wie kam es zur Teilung ?
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Angelo
1 29.10.2010 12:52goto
von Angelo • Zugriffe: 490
Zeitgeschichte-Nato-Mitgliedschaft eines geeinten Deutschlands !
Erstellt im Forum Themen vom Tage von kinski112
0 24.05.2010 07:15goto
von kinski112 • Zugriffe: 622

Besucher
3 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 290 Gäste und 28 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557440 Beiträge.

Heute waren 28 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen