#1

Aktion "Bankrun"

in Themen vom Tage 05.12.2010 21:35
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 05.12.2010 21:36 | nach oben springen

#2

RE: Aktion "Bankrun"

in Themen vom Tage 05.12.2010 21:42
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

mein konto ist schon leer


nach oben springen

#3

RE: Aktion "Bankrun"

in Themen vom Tage 05.12.2010 21:42
von SFGA | 1.519 Beiträge

Das ist wie der Aufruf am XX.XX.XXXX nicht zu tanken. Hat bisher nichts gebracht. Da wird das auch nichts bringen weil die ja auch vorgewarnt sind.


JgRgt 1 Schwarzenborn / HFlgUstgStff 1 Holzdorf

Wenn einer von uns müde wird,der andere für ihn wacht.Wenn einer von uns zweifeln will,der andere gläubig lacht.Wenn einer von uns fallen sollt',der andere steht für zwei,denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.
nach oben springen

#4

RE: Aktion "Bankrun"

in Themen vom Tage 05.12.2010 21:46
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von SFGA
Das ist wie der Aufruf am XX.XX.XXXX nicht zu tanken. Hat bisher nichts gebracht. Da wird das auch nichts bringen weil die ja auch vorgewarnt sind.



Der Unterschied ist schon eminent! Eventuell solltest Du dich nur noch zu Dingen äußern dessen volkswirtschaftliche Hintergründe Du erfassen, und auch verstehen kannst.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 05.12.2010 21:49 | nach oben springen

#5

RE: Aktion "Bankrun"

in Themen vom Tage 05.12.2010 22:07
von icke46 | 2.593 Beiträge

@Feliks:

Vielleicht solltest Du SFGA mal einen kleinen Einführungskurs geben? Man kann natürlich auch die Geschichte des schwarzen Freitag Ende der 1920er Jahre noch mal nachlesen - ich denke schon, dass so etwas funktionieren könnte.

Allerdings, der tiefere Sinn dieser Aktion erschliesst sich mir nicht so ganz.

Gruss

icke



nach oben springen

#6

RE: Aktion "Bankrun"

in Themen vom Tage 05.12.2010 22:14
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Die einfachste ist ja die, dass das Benzin schon vorhanden ist und dann halt am nächsten Tag verkauft wird. Das Geld hingegen muss aktuell bereitgestellt werden und extreme Auszahlungen ziehen dann Probleme bei der Kreditaufnahme der Banken am Kapitalmarkt nach sich, welche bis zum Kollaps des ganzen Systems führen können.

Ziel des ganzen... das System mit seinen eigenen Waffen zu besiegen vielleicht? Wenn die Banken nach Milliarden an Steuergeldern trotzdem weiter arbeiten wie vorher und an ihren Geschäftspraktiken festhalten kann scheinbar nur ein Zusammenbruch des Systems die kapitalhörige Politik zwingen hier tätig zu werden und Änderungen im System durchzusetzen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#7

RE: Aktion "Bankrun"

in Themen vom Tage 05.12.2010 22:36
von Altermaulwurf (gelöscht)
avatar

Das ganze Geldsystem mit seinen unglaublichen Auswüchcen ist längst unwiderbringlich aus dem Ruder gelaufen. Was derzeit abläuft ist eine riesige Umverteilung zu Lasten der Völker hin zu einer Kaste von Finanzoligarchen ( Rothschilds, Warburgs, Rockefellers usw. ).
Die Politik steht hilflos oder als Komplize daneben und sagt systemrelevante Banken dürfen nicht fallen, ein Freibrief für das hemmungslose Ausplündern der Völker.
Deshalb macht sich eine Änderung der Weltfinanzordnung als eines des der Grundübel unserer Epoche dringend notwendig. Diese Entwicklung würde in einigen Jahrzehnten sonst zur Versklavung und restlosen Entdemokratisierung ganzer Völker führen.

Diese Aktion sollte unterstützt werden oder kauft Edelmetalle anderen Kursentwicklung die wahre Inflation und Geldentwertung deutlich wird.

Fakt ist auch früher oder später wird es zu schweren sozialen Spannungen kommen, Barrosso hat ja schon offen auf die Errichtung von Militärdiktaturen hingewiesen !!!

http://www.heise.de/tp/blogs/8/147988

http://www.wirtschaftsfacts.de/?p=10275

Kauft Silber oder Gold und rettet Eure Ersparnisse !!!


nach oben springen

#8

RE: Aktion "Bankrun"

in Themen vom Tage 05.12.2010 22:55
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Zitat von Pitti53
mein konto ist schon leer



Ich hab noch eine altes Sparbuch mit 1,60 Euro.....nix wie hin

Gut,wenn viele auf einen Schlag ihr Kapital von den Banken nehmen würden,die kämen ganz schön ins Flattern ....



zuletzt bearbeitet 05.12.2010 23:09 | nach oben springen

#9

RE: Aktion "Bankrun"

in Themen vom Tage 06.12.2010 09:19
von matloh | 1.204 Beiträge

Kann mir noch irgendjemand kurz erklären, was ihm ein Zusammenbruch des Finanzsystems persönlich bringen würde? Ich mein außer um danach sagen zu können "Ich habs schon immer gewusst, eine Marktwirtschaft kann gar nicht funktionieren...".

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#10

RE: Aktion "Bankrun"

in Themen vom Tage 06.12.2010 10:04
von eisenringtheo | 9.183 Beiträge

Zitat von Altermaulwurf

Diese Aktion sollte unterstützt werden oder kauft Edelmetalle anderen Kursentwicklung die wahre Inflation und Geldentwertung deutlich wird.

Fakt ist auch früher oder später wird es zu schweren sozialen Spannungen kommen, Barrosso hat ja schon offen auf die Errichtung von Militärdiktaturen hingewiesen !!!




Um Edelmetalle zu kaufen, ist es jetzt schon fast zu spät. Bankrun ist an und für sich gefährlich. Die CH UBS musste im Herbst 2008 innert weniger Tage 25 Mia. Franken auszahlen, was sie an den Rand des Ruins geführt hat.
http://de.wikipedia.org/wiki/Bank_Run
Aber dank der CH und der amerikanischen Nationalbank hat es die Bank überlebt. Und die Manager bekommen ihre Millionenboni wieder.
http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/u.../story/20656458
Theo


nach oben springen

#11

RE: Aktion "Bankrun"

in Themen vom Tage 06.12.2010 12:32
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

wenn man weiss welche eigenkapitalquoten deutsche banken haben, also was ihnen wirklich selbst gehört, dann kann man sich schon vorstellen, was passieren könnte,,,

die deutsche bank steht mit einer eigenkapitalquote von ca. 11 % noch mit am besten von den deutschen banken da.


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#12

RE: Aktion "Bankrun"

in Themen vom Tage 06.12.2010 13:05
von sentry | 1.108 Beiträge

Ich bin ja kein großer Volkswirt, aber man sollte zumindest kurz einmal darüber nachdenken, welche Auswirkungen ein Zusammenbruch des Geldmarktes auf einen ganz persönlich haben kann. Anhaltspunkte liefern die Ereignisse der letzten zwei Jahre, die mit Sicherheit auch vielen Menschen ganz direkt geschadet haben, die nicht einmal ansatzweise Banker sind. Alle, die Wertpapiere in irgendeiner Form haben, können auf jeden Fall davon ausgehen, dass ihr persönlicher Schaden größer wäre, als der von Ex-Profi-Fußballern oder professionellen Investmentbankern, die meistens doch eher mit unserem als mit ihrem Geld spielen. Ein paar Jobs am unteren Ende der Nahrungskette würden sich auch wieder in Luft auflösen, wenn die Arbeitgeber in finanzielle Schwierigkeiten geraten.

Mal abgesehen davon wüsste ich gar nicht, wie ich mein ganzes Geld auf einmal abheben kann. Am Geldautomaten gibt es klare Limits und selbst Kunden von klassischen "Schalterbanken" dürften in den AGB Klauseln finden, die für größere Abhebungen eine Voranmeldung fordern.
Das durchschnittliche Bankguthaben der Deutschen soll bei EUR 50.000 liegen.
Es dürfte für die Banken ein Leichtes sein, so eine Aktion auszuhebeln. Wenn das Geld an den Schaltern/Automaten verteilt ist, gibts eben nichts mehr. Was will man dann tun, außer ein bisschen Randale?


nach oben springen

#13

RE: Aktion "Bankrun"

in Themen vom Tage 06.12.2010 14:22
von Harsberg | 3.248 Beiträge

kann ich nur sagen, kluge Worte , das sollten sich die Verbreiter der Aktion "Bankrun", doch mal zu Gemüt führen


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#14

RE: Aktion "Bankrun"

in Themen vom Tage 06.12.2010 15:27
von Altermaulwurf (gelöscht)
avatar

Wer sich einmal die immensen Geldmengen vor Augen führt die von den Notenbanken in Umlauf gesetzt wurden und den Umfang nicht gegenständlichen Handels weiss daß, der Zusammenbruch des gegenwärtigen Finanzsystems nicht aufzuhalten ist.
Vor den Folgen graut es mir auf jeden Fall
Allerdings Geld und gegenständliche Werte lösen sich nicht in Luft auf, sondern es findet derzeit eine noch nie dagewesene Umverteilung statt..
Mit Marktwirtschaft hat das auch recht wenig zu tun, hier hat eine kleine hochkriminelle Elite Regeln geschaffen, die sie nun ohne Rücksicht ( auf konkurrierende Systeme ) auslebt.


nach oben springen

#15

RE: Aktion "Bankrun"

in Themen vom Tage 06.12.2010 18:59
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

...nein, nein, ihr geld ist nicht weg, es hat nur jemand anderes


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#16

RE: Aktion "Bankrun"

in Themen vom Tage 06.12.2010 19:09
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

mir ist jeder bankrun egal,ich kann nur gewinnen.leiden werden die millionäre.
was ist wichtig um zu überleben?kavia,5 sterne köche,diener,mindestens 2 luxuslimusinen ,usw.
für mich ist wichtig,pilze kennen,fische angeln,wasser filtern können,und weiteres aus der natur zu kennen.wäre mal interessant zu sehen wer am ende betteln kommt.
andy


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#17

RE: Aktion "Bankrun"

in Themen vom Tage 06.12.2010 19:14
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Was hab ich davon, wenn ich da mitmache
Nix !
Wenn mal jemand sagt: Es ist Krieg und keiner geht hin............
Ok - ich bin dabei (bzw. nicht)
Aber mein Geld abheben um eine Krise zu entfachen !?
So ein Quatsch

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#18

RE: Aktion "Bankrun"

in Themen vom Tage 06.12.2010 19:18
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

wenn ich meine 2,51 euro vom konto abheben will bewegt sich doch kein angestellter und die bank ginge davon bestimmt nch pleite.
aber mir bliebe das gefühl es ihnen mal richtig zu zeigen,schließlich sind kleinsparer die stütze.
andy


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 06.12.2010 19:20 | nach oben springen

#19

RE: Aktion "Bankrun"

in Themen vom Tage 06.12.2010 19:41
von Altermaulwurf (gelöscht)
avatar

Zitat von Oss`n
Was hab ich davon, wenn ich da mitmache
Nix !
Wenn mal jemand sagt: Es ist Krieg und keiner geht hin............
Ok - ich bin dabei (bzw. nicht)
Aber mein Geld abheben um eine Krise zu entfachen !?
So ein Quatsch

Oss`n



Punkt a, die Krise ist schon da, sie wird nur verschwiegen, verleumdet und schöngeredet

Durch so ein Verhalten wie den "Bankenrun", zwingt man den Banken ein sozialverträglicheres und nachhaltigeres Finanzsystem auf

Punkt b, die von den Banken verursachte Krise hat den Lebenstandard der sozial Schwachen in vielen EU Ländern nachhaltig vermindert, nur den der Verursacher nicht, die verdienen sich nun dumm und dusselig
Jeder von uns ist da schon mit mehreren 1000.- € pro Kopf dabei........ und wird noch jede Menge nachlegen

Ossn, mach die mal über das System der Geldschöpfung schlau und wie das Finanzsystem funktioniert, die Banken hatten im Gegensatz zu Dir keine Skrupel die Krise auszulösen.

Ich könnt mir die Haare raufen, wenn ich so sehe wie sich manche so zur Schlachtbank führen lassen..................

Gruß AMW


nach oben springen

#20

RE: Aktion "Bankrun"

in Themen vom Tage 06.12.2010 21:20
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat von EK 82/2
Mir ist jeder Bankrun egal, ich kann nur gewinnen.

Das heisst Du hast keinen Job den Du verlieren könntest, bekommst auch kein Hartz 4 und auch keine Pension? Und Du hast auch keine großartigen Besitzungen die Zinsen abwerfen?
Ok, dann verstehe ich auch warum Du unzufrieden bist.

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Panama Papers? Eine CIA Aktion?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von eisenringtheo
43 18.04.2016 01:38goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 1321
Kreativ gegen Rechts :-)
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Barbara
550 28.12.2014 20:59goto
von rei • Zugriffe: 18290
Volksröntgen-Aktion in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von der glatte
11 13.11.2013 19:46goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 1561
Interessante Begebenheiten an der Güst - Teil IV
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von passport
6 12.10.2013 08:43goto
von elster427 • Zugriffe: 886
Aktion Ungeziefer: Jahrsau vernichtet durch die DDR Grenze
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
0 21.02.2009 12:08goto
von Angelo • Zugriffe: 2594
Aktion im Todesstreifen bei Witzenhausen in Hessen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
0 10.11.2008 05:39goto
von Angelo • Zugriffe: 949
Westfernsehen auch in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
13 28.02.2009 12:56goto
von Wolfgang B. • Zugriffe: 4618

Besucher
3 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 180 Gäste und 21 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558537 Beiträge.

Heute waren 21 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen