#1

Flugstrecken in der DDR

in Leben in der DDR 30.11.2010 19:45
von Blanco (gelöscht)
avatar

Angeregt durch einen Witz, den ich hier gelesen habe, mal die ernst gemeinte Frage:

Welche Flugverbindungen gab es innerhalb der DDR? Welche Strecken innerhalb der DDR wurden im zivilen Linienflugverkehr regelmäßig beflogen?


nach oben springen

#2

RE: Flugstrecken in der DDR

in Leben in der DDR 30.11.2010 20:24
von Backe | 480 Beiträge

Bin mitte der 60ziger jahre mal von Schönefeldt nach Barth geflogen.Ostseeflughafen Stralsund Barth.Von dort weiter mit dem Bus nach Göhren(Rügen) Glaube es war eine AN 24 und die Flugzeit betrug ca.40 Minuten


"Nicht die Kinder bloß speist man mit Märchen ab" Gotthold E. Lessing
nach oben springen

#3

RE: Flugstrecken in der DDR

in Leben in der DDR 30.11.2010 20:29
von Gohrbi | 574 Beiträge

Es gab die 3 Korridore von der BRD nach Westberlin (südl. über Eisenach, mitte Höhe Magdeburg und nördlich Boizenburg). Dann gab es 1 Korridor vom Norden (zwischen Rügen und Usedom) nach Süden, über Berlin zur CSSR, Ecke Hinterhermsdorf. 1 Korridor von Berlin waagerecht rüber nach Polen. Mal sehen, ob ich noch Bilder finde.

Innlandstrecken Berlin - Barth, Berlin - Leipzig, Berlin - Erfurt, Erfurt - Barth, Berlin - Dresden, Aber nicht die 3 Korridore nach WB. 2. Bild

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 30.11.2010 20:48 | nach oben springen

#4

RE: Flugstrecken in der DDR

in Leben in der DDR 30.11.2010 20:39
von werner | 1.591 Beiträge

Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#5

RE: Flugstrecken in der DDR

in Leben in der DDR 30.11.2010 20:41
von Friedensfahrt | 402 Beiträge

Hallo Ihr
Bin 1985 mit einer IL 82 nach Budapest von Schönefeld aus geflogen über Prag und zurück ! würde mich ganz stark interresieren Was war das für ein Korridor

Grüsse aus Sachsen


nach oben springen

#6

RE: Flugstrecken in der DDR

in Leben in der DDR 30.11.2010 20:49
von Gohrbi | 574 Beiträge

Der Korridor hieß "A4" Kam von Schweden.


nach oben springen

#7

RE: Flugstrecken in der DDR

in Leben in der DDR 30.11.2010 20:49
von werner | 1.591 Beiträge

Zitat von Friedensfahrt
Hallo Ihr
Bin 1985 mit einer IL 82 nach Budapest von Schönefeld aus geflogen über Prag und zurück ! würde mich ganz stark interresieren Was war das für ein Korridor

Grüsse aus Sachsen



Da bist Du vermutlich von Schönefeld in Richtung Osten bis in Höhe Erkner rausgeflogen und dort auf den Korridor A4, verlief in nahezu Nord - Süd Richtung östlich an Berlin zwischen Müncheberg und Strausberg vorbei in Richtung Dresden und dann weiter. Wie das über der CSSR und Ungarn aussah, kann ich allerdings nicht sagen. Diesen Korridor gibt es übrigens auch heute noch . . .


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
zuletzt bearbeitet 30.11.2010 20:50 | nach oben springen

#8

RE: Flugstrecken in der DDR

in Leben in der DDR 30.11.2010 20:56
von don71 (gelöscht)
avatar

Zitat von Backe
Bin mitte der 60ziger jahre mal von Schönefeldt nach Barth geflogen.Ostseeflughafen Stralsund Barth.Von dort weiter mit dem Bus nach Göhren(Rügen) Glaube es war eine AN 24 und die Flugzeit betrug ca.40 Minuten


Wars nicht die IL 14 . Jürgen


nach oben springen

#9

RE: Flugstrecken in der DDR

in Leben in der DDR 30.11.2010 20:59
von Gohrbi | 574 Beiträge

Kein Vergleich mehr mit dem Flugbetrieb heute. Hier kannst du eine Momentaufnahme von Tegel sehen.

http://www.dfs.de/dfs/internet_2008/modu...egel/index.html


nach oben springen

#10

RE: Flugstrecken in der DDR

in Leben in der DDR 30.11.2010 21:00
von werner | 1.591 Beiträge

Zitat von don71

Zitat von Backe
Bin mitte der 60ziger jahre mal von Schönefeldt nach Barth geflogen.Ostseeflughafen Stralsund Barth.Von dort weiter mit dem Bus nach Göhren(Rügen) Glaube es war eine AN 24 und die Flugzeit betrug ca.40 Minuten


Wars nicht die IL 14 . Jürgen




Muss nicht, die AN24 war ab 1966 im Einsatz und die IL14 bis 1967, welche für Inlandsflüge?


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#11

RE: Flugstrecken in der DDR

in Leben in der DDR 30.11.2010 21:03
von Albatros | 299 Beiträge

Hallo und guten Abend

Eventuell findet Ihr ja hier etwas http://www.luftfahrt-eisenach.de/ddr-luftfahrtforum/

Viel Spass beim Stöbern

Albatros


nach oben springen

#12

RE: Flugstrecken in der DDR

in Leben in der DDR 30.11.2010 21:11
von 94 | 10.792 Beiträge

Na da wird sich ja einer richtig freuen, bei diesem Link. Wo isser denn überhaupt? Bei so einem Thema!


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#13

RE: Flugstrecken in der DDR

in Leben in der DDR 30.11.2010 21:32
von werner | 1.591 Beiträge

Flugtrassen sind heute nicht mehr so klar zu erkennen http://www.flightradar24.com/


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#14

RE: Flugstrecken in der DDR

in Leben in der DDR 30.11.2010 21:41
von Gohrbi | 574 Beiträge

Die Flugtrassen gibt es schon noch, nur jetzt um diese Zeit oder an Wochenenden da geht es schonmal mit Genehmigung der FluSi quer durch. Das sieht heute eher wie ein Schnittmusterbogen aus. Aber zu Hauptflugzeiten fliegen die fast auf dem Strich.


nach oben springen

#15

RE: Flugstrecken in der DDR

in Leben in der DDR 01.12.2010 11:59
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Zitat von Backe
Bin mitte der 60ziger jahre mal von Schönefeldt nach Barth geflogen.Ostseeflughafen Stralsund Barth.Von dort weiter mit dem Bus nach Göhren(Rügen) Glaube es war eine AN 24 und die Flugzeit betrug ca.40 Minuten


--------------------------
Sicher das es eine AN 24 war? Die wurde erst 1963 in Dienst gestellt. Ich kann mich eigentlich nur an die AN 2 erinnern wenn die den Flughafen in Erfurt angeflogen ist. Ab und an mal eine IL 18.
Muss allerdings auch sagen das mich das damals kaum interressiert hatte. Deswegen nur die Frage mit der AN 24.

Gruß Mike59


nach oben springen

#16

RE: Flugstrecken in der DDR

in Leben in der DDR 01.12.2010 12:04
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Zitat von Friedensfahrt
Hallo Ihr
Bin 1985 mit einer IL 82 nach Budapest von Schönefeld aus geflogen über Prag und zurück ! würde mich ganz stark interresieren Was war das für ein Korridor

Grüsse aus Sachsen


-----------------------------------------
Das würde mich auch interessieren, zumal die IL 82 als elektron. Aufklärungsflugzeug gillt.

http://www.jetjournal.net/typen/Il-82.html

Mike59


nach oben springen

#17

RE: Flugstrecken in der DDR

in Leben in der DDR 01.12.2010 14:39
von Backe | 480 Beiträge

Nach 40 Jahren bin ich mir nicht mehr so sicher was das für ein Flugzeug war. Wiegesagt glaube AN 24 auf keinen Fall eine AN 2,denn das ist doch ein Doppeldecker, oder? Der Flieger hatte auf jeden Fall 2 Propeller.


"Nicht die Kinder bloß speist man mit Märchen ab" Gotthold E. Lessing
nach oben springen

#18

RE: Flugstrecken in der DDR

in Leben in der DDR 01.12.2010 14:58
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Zitat von Backe
Nach 40 Jahren bin ich mir nicht mehr so sicher was das für ein Flugzeug war. Wiegesagt glaube AN 24 auf keinen Fall eine AN 2,denn das ist doch ein Doppeldecker, oder? Der Flieger hatte auf jeden Fall 2 Propeller.


-----------------
Keine Frage. ich glaub dir das. Wie schon gesagt, ich kann mich wirklich nur an die AN(uschka)2 erinnern.

Mike59


nach oben springen

#19

RE: Flugstrecken in der DDR

in Leben in der DDR 01.12.2010 16:24
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Friedensfahrt
Hallo Ihr
Bin 1985 mit einer IL 82 nach Budapest von Schönefeld aus geflogen über Prag und zurück ! würde mich ganz stark interresieren Was war das für ein Korridor

Grüsse aus Sachsen


Na mich interessiert vielmehr, wie Du in das geheimste, aller sowjetischen Flugzeug kommst!


nach oben springen

#20

RE: Flugstrecken in der DDR

in Leben in der DDR 01.12.2010 16:32
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Also, die AN-2 flog nur Linie von/Nach Chemnitz/Karl-Marx-Stadt. Nach Barth kann durchaus AN-24 als auch IL-14 im regulären Betrieb gewesen sein. Die IL-82 war, denke doch mal, sicher die IL-62. Allerdings sollte zwischen Berlin und Prag nicht regulär mit einer solchen Maschine geflogen worden sein. Von 1959 bis 61 wurde statt Erfurt der Flughafen Eisenach angeflogen. Weiter will ich darauf nicht eingehen, weil das in dem von mir mit Freunden betriebenen Forum schon getan wird, das kann man sicher in Ergänzung zu diesem Forum sehen.

www.Luftfahrt-Eisenach.de (Luftfahrt in der Region Eisenach)
www.DDR-Interflug.de (Luftfahrt in der DDR)
www.DDR-Luftfahrtforum.de (Das Forum dazu)


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gesetze und Vorschriften der Grenzsicherung der Deutschen Demokratischen Republik
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Bürger
2 19.04.2009 12:38goto
von Bürger • Zugriffe: 1922

Besucher
1 Mitglied und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 362 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557712 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen