#1

Beate Uhse auf Verkaufstour durch die DDR

in DDR Politik Presse 28.11.2010 17:02
von Angelo | 12.396 Beiträge

Das Flensburger Erotik-Unternehmen Beate Uhse witterte nach dem Fall der Mauer ein gutes Geschäft und schickte seine Mitarbeiter auf Verkaufstour in die DDR.

http://www.ndr.de/land_leute/norddeutsch...en/uhse112.html


nach oben springen

#2

RE: Beate Uhse auf Verkaufstour durch die DDR

in DDR Politik Presse 28.11.2010 17:08
von Angelo | 12.396 Beiträge

Und wer hat denn da so angestanden von euch ? Ich meine natürlich aus reiner Neugierde ? Ich denke mal solche Artikel waren jetzt in der DDR nicht wirklich überall zu kaufen oder ?


zuletzt bearbeitet 28.11.2010 17:09 | nach oben springen

#3

RE: Beate Uhse auf Verkaufstour durch die DDR

in DDR Politik Presse 28.11.2010 17:09
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Hallo Angelo,
das hat den S.. vielleicht abwechsungsreicher gemacht, aber nicht besser !
Ohne Burger King und MC Donalds war zumindest die Ausdauer sowiso etwas besser.

Wir wußten schon, das der Klapperstorch und auch nicht der Herr Mielke nicht die kleinen Kinder bringt.

Oss`n

PS.: die Ossi`s solln ja eh die besseren Liebh.... sein - oder ?


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
zuletzt bearbeitet 28.11.2010 17:10 | nach oben springen

#4

RE: Beate Uhse auf Verkaufstour durch die DDR

in DDR Politik Presse 28.11.2010 17:17
von Angelo | 12.396 Beiträge

Das glaube ich dir gerne Oss´n, Bürger der DDR waren noch nie verklemmt was Sachen "Sex" anging. Aber wer sich mal die Bilder angeschaut hat war der Run auf Beate Use Artikel ja nicht von schlechten Eltern....war es die Neugier auf das was es da in diesem Bus gab ? Oder wollte man die ganze Wahrheit jetzt wissen über Latex und Co? Ich will ja nicht voreilig urteilen aber Sex Shops gab es ja wohl keine in der DDR oder ?


nach oben springen

#5

RE: Beate Uhse auf Verkaufstour durch die DDR

in DDR Politik Presse 28.11.2010 17:38
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Angelo
Und wer hat denn da so angestanden von euch ? Ich meine natürlich aus reiner Neugierde ? Ich denke mal solche Artikel waren jetzt in der DDR nicht wirklich überall zu kaufen oder ?




Angestanden? Nö... war nicht so wichtig!
Neugierde? Aber ja doch,bin mit Freundin mal rein..also ich beschreib das eher mal als sehr lustig..so in Frage
Watt dett nich allett so jibbt ?Es war ein sehr lustiger Besuch,wirklich,aber z.B "Krankenschwestern nackig unterm Kittel",
dafür brauchste keinen Shop und ne uffblasbare Gummipuppe dreht ja ooch nur ne Runde um de Zimmerleuchte und dann
raus durchs offene Fenster..wie peinlich aber auch.
Wenn Du dann noch Deinen Nachbarn triffst,wirds richtig lustig.

Als" Befreiung und sexuelle Revolution" und was da Alles so geschrieben stand...naja!
Aber Frau Uhses Lebenswerk,"Abt.Aufklärung"über die Jahrzehnte schon interessant.

Kaufen in der DDR?
Die moderne sozialistische Persönlichkeit braucht keinen Schweinkram von den Imperialisten(Ironie aus)
schönen Sonntach


nach oben springen

#6

RE: Beate Uhse auf Verkaufstour durch die DDR

in DDR Politik Presse 28.11.2010 18:06
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Das war ein riesen Geschäft.Videotheken sind wie Pilze aus dem Boden geschossen.Das Problem war gleich zu Anfang fast niemand hatte einen Videorecorder.Die ersten Läden boten Abspielgeräte zum Leihen an.Ich habe dann auch mal einen Angriff auf einen "Heimatfilm" gestartet,die Antwort war 6-8 Wochen Wartezeit auf ein Abspielgerät.Da kann sich jeder Vorstellen was da los war.Vom ersten Westgeld wurde aber auch gleich ein recorder gekauft.


nach oben springen

#7

RE: Beate Uhse auf Verkaufstour durch die DDR

in DDR Politik Presse 28.11.2010 18:11
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

ich war nie in einem beate laden und wie die dinger heute alle heißen,aber im puff ohne gummipuppen.
zur wende gab es für ossis sonderangebote und es waren keine omas die sich im westen nicht mehr verkaufen konnten.
naja,man lebt nur einmal dachte ich und so wollte ich mir mal ein arbeitsraum ansehen.aber die mädels sind arm,haben nicht mal einen schreibtisch wo man in ruhe sitzen kann,ich muste auf dem bett sitzen und wenn schon bett,legte ich mich natürlich hin.die dame versuchte mich laufend zu wecken weil sie sich auf mich setzte und ständig rubelte,aber ich war ja wach,konnte nur nicht mehr aufstehen weil ich ein steifes knie hatte.
aber sowas wie beate uhse gab es doch massenhaft in form von fkk,natürlich ohne fesseln und leder.
andy


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 28.11.2010 18:14 | nach oben springen

#8

RE: Beate Uhse auf Verkaufstour durch die DDR

in DDR Politik Presse 28.11.2010 18:31
von bendix | 2.642 Beiträge

Zitat von EK 82/2
ich war nie in einem beate laden und wie die dinger heute alle heißen,aber im puff ohne gummipuppen.
zur wende gab es für ossis sonderangebote und es waren keine omas die sich im westen nicht mehr verkaufen konnten.
naja,man lebt nur einmal dachte ich und so wollte ich mir mal ein arbeitsraum ansehen.aber die mädels sind arm,haben nicht mal einen schreibtisch wo man in ruhe sitzen kann,ich muste auf dem bett sitzen und wenn schon bett,legte ich mich natürlich hin.die dame versuchte mich laufend zu wecken weil sie sich auf mich setzte und ständig rubelte,aber ich war ja wach,konnte nur nicht mehr aufstehen weil ich ein steifes knie hatte.
aber sowas wie beate uhse gab es doch massenhaft in form von fkk,natürlich ohne fesseln und leder.
andy



@EK,Du bist goldig...
...die Mädels sollten ja auch nicht schreiben sondern "arbeiten"......
Beate Uhse-Laden hab ich auch nie von Innen gesehen.


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982
nach oben springen

#9

RE: Beate Uhse auf Verkaufstour durch die DDR

in DDR Politik Presse 28.11.2010 18:36
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Es ist schon wirklich komisch,die Beate Uhse Läden machen in deutschland einen Millionen Umsatz.Man kann fragen wen man will keiner war drinnen.


nach oben springen

#10

RE: Beate Uhse auf Verkaufstour durch die DDR

in DDR Politik Presse 28.11.2010 18:37
von Angelo | 12.396 Beiträge

Also ich war mal auf dem Kiez in Hamburg und auch in diesen Läden....da ist Beate Use Müll dagegen


nach oben springen

#11

RE: Beate Uhse auf Verkaufstour durch die DDR

in DDR Politik Presse 28.11.2010 18:43
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Das habe ich nun noch gut,denn meine ehemalige Verlobte sagt"Jeder Deutsche (Italiener)Mann muss einmal im Leben im Puff gewesen sein.Ich war noch nicht.


nach oben springen

#12

RE: Beate Uhse auf Verkaufstour durch die DDR

in DDR Politik Presse 28.11.2010 18:47
von bendix | 2.642 Beiträge

Bei uns stand auch so ein Bus auf dem Marktplatz,erst hat sich keiner reingetraut und dann konnte der Bus nicht losfahren weil die Leute da nicht mehr rauskamen.
Schon erstaunenswert was da so abging,hätte man sich zu DDR-Zeiten nicht gedacht,aber wie alles andere war eben alles neu und musste probiert werden.


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982
nach oben springen

#13

RE: Beate Uhse auf Verkaufstour durch die DDR

in DDR Politik Presse 28.11.2010 18:48
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von Angelo
Also ich war mal auf dem Kiez in Hamburg und auch in diesen Läden....da ist Beate Use Müll dagegen


angelo das glaubt jetzt wirklich keiner.
ich war 3 mal in hamburg und nicht einmal durch die herbertstrasse gelaufen.am nähesten kam ich mal bis zur sperre,ich glaube es war eine holzwand zur sichtsperre wegen jugendschutzgesetz.
sowas interessiert mich nicht mehr,mit 20 sähe es sicher anders aus,aber zur wende war ich 30 und kannte schon die unterschiede zwischen selbstbedienung mit foto und service durch lenbendige fachkraft.

aus SB lernte ich in der jugend um später den service zu genießen.
andy


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#14

RE: Beate Uhse auf Verkaufstour durch die DDR

in DDR Politik Presse 28.11.2010 19:15
von Schreiberer | 210 Beiträge

Zitat von Angelo
Und wer hat denn da so angestanden von euch ? Ich meine natürlich aus reiner Neugierde ? Ich denke mal solche Artikel waren jetzt in der DDR nicht wirklich überall zu kaufen oder ?


Das stimmt schon Angelo, solche Läden gab es bei uns nicht . Ich habe dort auch nach der Wende nicht angestanden, sondern bin gleich nach St. Pauli hoch .


nach oben springen

#15

RE: Beate Uhse auf Verkaufstour durch die DDR

in DDR Politik Presse 28.11.2010 20:11
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Zitat von bendix
Bei uns stand auch so ein Bus auf dem Marktplatz,erst hat sich keiner reingetraut und dann konnte der Bus nicht losfahren weil die Leute da nicht mehr rauskamen.
Schon erstaunenswert was da so abging,hätte man sich zu DDR-Zeiten nicht gedacht,aber wie alles andere war eben alles neu und musste probiert werden.


Vollkommen normal,die Neugier war doch riesig,was anders wäre auch nicht "normal"



nach oben springen

#16

RE: Beate Uhse auf Verkaufstour durch die DDR

in DDR Politik Presse 28.11.2010 21:18
von Amelie (gelöscht)
avatar

Zitat von Pit 59
Es ist schon wirklich komisch,die Beate Uhse Läden machen in deutschland einen Millionen Umsatz.Man kann fragen wen man will keiner war drinnen.



stimmt net, ich war schon drin.


nach oben springen

#17

RE: Beate Uhse auf Verkaufstour durch die DDR

in DDR Politik Presse 28.11.2010 21:29
von kinski112 (gelöscht)
avatar

Amelie wo warst drin nicht doch etwa bei Beate


zuletzt bearbeitet 28.11.2010 21:29 | nach oben springen

#18

RE: Beate Uhse auf Verkaufstour durch die DDR

in DDR Politik Presse 28.11.2010 21:35
von chucky | 1.213 Beiträge

Franzl, du Ferkel


nach oben springen

#19

RE: Beate Uhse auf Verkaufstour durch die DDR

in DDR Politik Presse 28.11.2010 21:36
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

amelie,dein bild verwundert mich etwas.
admin entschuldige das ich mal kurz vom thema abweiche.einen wehdienstausweis mit deinem geburtsdatum?mein vater ist zwar einige jahre früher geboren,aber da war es noch ein wehrpass,zumindest 1966.der ausweis ist nach meiner meinung nicht deiner.
andy


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#20

RE: Beate Uhse auf Verkaufstour durch die DDR

in DDR Politik Presse 28.11.2010 21:40
von kinski112 (gelöscht)
avatar

EK 82/2 icke bin auch kein ABV gewesen,nur Hilfssheriff aber immer diese Gummis von Beate dabei.


zuletzt bearbeitet 28.11.2010 21:42 | nach oben springen



Besucher
18 Mitglieder und 106 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2483 Gäste und 146 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558450 Beiträge.

Heute waren 146 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen