#1

Wo bleiben denn die Russen !!!

in Spionage Spione DDR und BRD 25.11.2010 22:05
von GeMi | 556 Beiträge

Hallo,

vor einiger Zeit habe ich "Weltmacht USA" von Emmanuel Todd gelesen. Darin wurde der Niedergang der USA beschrieben und das Wiedererstarken Rußlands prophezeit.
Amerika hat zur Zeit schwer zu kämpfen - aber wo bleibt Rußland?
In meinem ganzen Berufsleben bin ich nur 1x russischer Technik begegnet. Die war solide, aber nichts weltbewegendes.

Das die Russen auch anders können, haben sie in den 70ger Jahren bewiesen und die Amis waren platt.
Zur Info: Das "Flugzeug" ist so groß wie ein Jumbo, wiegt 400to und rast mit 400km/h knapp übers Wasser. Dabei nutzt es den wing-in-ground-effect.

http://www.youtube.com/watch?v=rUTWWsh6i...3F55C56&index=6

Russische Milliardäre kaufen englische Fußballvereine, schöne Models und ...
Der Mittelstand vertreibt die Ossis auf Mallorka. Aber was macht der Rest und Rußland als Ganzes?

спокойной ночи


Die Menschheit besteht aus einigen wenigen Vorläufern, sehr vielen Mitläufern und einer unübersehbaren Zahl von Nachläufern.

Jean Cocteau
nach oben springen

#2

RE: Wo bleiben denn die Russen !!!

in Spionage Spione DDR und BRD 25.11.2010 22:28
von Weichmolch (gelöscht)
avatar

GeMi, in einem Satz ist das nicht zu beantworten. Dazu ist das Land etwas groß, nicht wahr?
Seit etwa dem Jahr 2000 bemüht sich Russland um die Restrukturierung der Infrastruktur, dem Ausbau der Verkehrswege, dem Erschließen von Rohstoffvorkommen und der Schaffung einigermaßen demokratischer Strukturen.
Dem Vernehmen nach und nach Einschätzung internationaler Experten hängen sie damit 15 - 25 Jahre hinterher. Sie holen aber schnell und nachhaltig auf.
Damit einher geht eine komplette Umstrukturierung und Neuausrüstung der Sreitkräfte. Auch im großen Land ist angekommen, das Bedrohungen und Auseinandersetzungen asymetrischer Natur in Zukunft Schwerpunkt bilden.

Nu wirr werrdän sähän...

Weichmolch


nach oben springen

#3

RE: Wo bleiben denn die Russen !!!

in Spionage Spione DDR und BRD 25.11.2010 22:34
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Russland will in Zukunft Bevölkerungs-Ressourcen konzentrieren:

http://www.n-tv.de/politik/Moskau-gibt-K...cle1944836.html


zuletzt bearbeitet 25.11.2010 22:47 | nach oben springen

#4

RE: Wo bleiben denn die Russen !!!

in Spionage Spione DDR und BRD 25.11.2010 22:56
von SFGA | 1.519 Beiträge

Man sollte die russische Kultur und Militär nicht unterschätzen. Stille Wasser sind tief und dreckig.
Sollte es mal zum E-fall kommen haben die Russen was im Petto womit keiner rechnet.


JgRgt 1 Schwarzenborn / HFlgUstgStff 1 Holzdorf

Wenn einer von uns müde wird,der andere für ihn wacht.Wenn einer von uns zweifeln will,der andere gläubig lacht.Wenn einer von uns fallen sollt',der andere steht für zwei,denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.
nach oben springen

#5

RE: Wo bleiben denn die Russen !!!

in Spionage Spione DDR und BRD 25.11.2010 23:00
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Wir hoffen doch alle sehr, dass es nie mehr zum Ernstfall kommen möge!!!

Davon hatte Deutschland doch wohl mehr als genug!


zuletzt bearbeitet 25.11.2010 23:02 | nach oben springen

#6

RE: Wo bleiben denn die Russen !!!

in Spionage Spione DDR und BRD 25.11.2010 23:32
von SkinnyTrucky | 1.260 Beiträge

Eckehard...ich glaub es ist soweit.....die Russen kommen......

Mara


Kein Sex mit Nazis...!!!
nach oben springen

#7

RE: Wo bleiben denn die Russen !!!

in Spionage Spione DDR und BRD 25.11.2010 23:43
von YYYYYYYY (gelöscht)
avatar

echt mara die russen kommen?

ick werd dir verteidigen!!!!!


nach oben springen

#8

RE: Wo bleiben denn die Russen !!!

in Spionage Spione DDR und BRD 26.11.2010 00:33
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat SFGA:

Man sollte die russische Kultur und Militär nicht unterschätzen.

Ich denke mal das macht keiner.

Stille Wasser sind tief und dreckig.

Was du so alles weist........

Sollte es mal zum E-fall kommen haben die Russen was im Petto womit keiner rechnet.

Ach ja? Was denn? Ne "Wunderwaffe" ????? Bei dieser Anhäufung atomarer Waffen brauchen die nichts mehr in "Petto" zu haben....
Wie hier schon aufgeführt,wollen wir nur hoffen,dass es nie einen "E-Fall" geben möge.
Der "russische Bär" hat sicherlich andere Probleme.

ek40


nach oben springen

#9

RE: Wo bleiben denn die Russen !!!

in Spionage Spione DDR und BRD 26.11.2010 08:35
von SkinnyTrucky | 1.260 Beiträge

Zitat von HpTGefr82
echt mara die russen kommen?

ick werd dir verteidigen!!!!!



Such ma besser das Russischlehrbuch von damals.....

nje ponimaju po russki, darum....

Der Film war ja ganz lustig, aber macht so ein Flugzeug was sich wie ne Ente bewegt, wirklich Sinn....?? Es kann nich fliegen und sobald die See wat rauer wird, gibbet fette Probleme.,...

groetjes

Mara


Kein Sex mit Nazis...!!!
nach oben springen

#10

RE: Wo bleiben denn die Russen !!!

in Spionage Spione DDR und BRD 26.11.2010 10:21
von moreau | 384 Beiträge

Die Russen werden wiederkommen. ABER! mit ihrer Wirschaft. Das wird zwar noch ein paar Jahre dauern ,ist aber meines Erachtens unausweichlich. Wenn ich Putin Äußerungen der letzten Tage betrachte, wie "Freihandelszone mit der EU" oder er kann sich auch "eine fortgeschrittenere wirtschaftliche Integrationsformen" vorstellen, dann ist das für mich schon Beweis genug. Bei der Äußerung über "fortgeschrittenere wirtschaftliche Integrationsformen" kam mir sofort der Gedanke "Der will in die EU!?" Man stelle sich in dem Fall mal den Wirtschaftblock vor. Von Lissabon bis Wladiwostock EU und eine Währung ,keine Visapflicht u.s.w.! Das reinste Paradies auch für den normalen russischen Bürger!

Gruß
moreau


nach oben springen

#11

RE: Wo bleiben denn die Russen !!!

in Spionage Spione DDR und BRD 26.11.2010 13:10
von Mike59 | 7.942 Beiträge

Das "Monster vom Kaspischen Meer" haben die Russen ende der 90'er Jahre schon eingestampft und Reste davon ins Luftfahrtmuseum in Moskau gestellt.
Ein alter Hut also.

Mike59


nach oben springen

#12

RE: Wo bleiben denn die Russen !!!

in Spionage Spione DDR und BRD 26.11.2010 13:15
von don71 (gelöscht)
avatar

Zitat von Mike59
Das "Monster vom Kaspischen Meer" haben die Russen ende der 90'er Jahre schon eingestampft und Reste davon ins Luftfahrtmuseum in Moskau gestellt.
Ein alter Hut also.

Mike59


Aber gut. Jürgen


nach oben springen

#13

RE: Wo bleiben denn die Russen !!!

in Spionage Spione DDR und BRD 26.11.2010 13:59
von 94 | 10.792 Beiträge

@SFGA
Russische Kultur und Militär in einem Atemzug zu nennen, schon ein bissel frech. Liegt es im Bereich des Möglichen, das Du Dich bis dato nur wenig bis gar nicht mit dem Riesenreich im Osten beschäftigst hast? Naja, @ek40 hat's ja schon gesagt. Der russische Bär hat andere Sorgen, die größte ist wohl der Alkohol. Achso, meine Abneigung gegen das russische Miltär begründet sich in dem äußerst unmenschlichen Umgang mit der wichtigsten Resource, dem Menschen. Ohne weiter auf Detail eingehen zu wollen, möchte ich die Dedowschtschina und die Anfangsszene von Enemy at the Gates erwähnen. Was ein menschlisches Leben in einer russischen Uniform noch wert ist, wurde der Welt ja auch sehr schön beim Untergang der Kursk gezeigt.
Dagegen steht die russische Kultur. Ich weiß garnicht, mit welchen Namen ich hier anfangen, geschweige denn aufhören sollte. Na ich versuchs mal, aus verschieden Genres; A.S.Puschkin, M.P.Mussorgski, I.J.Repin, S.M.Eisenstein, ... Änhlich endlos wie die Weiten des Landes sind die Variationen in der russischen Küche, besonders die Suppen; Schtschi, Rassolnik, Borschtsch, Uscha, ... alle äußerst lekker. Und wer bei 40° im Schatten und nirgendwo Schatten seinen Durst mit Kwas stillen durfte, nun Einige werden wissen wovon ich rede. Du aber @SFGA offensichtlich nicht!


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#14

RE: Wo bleiben denn die Russen !!!

in Spionage Spione DDR und BRD 26.11.2010 17:02
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Zitat von SFGA
Man sollte die russische Kultur und Militär nicht unterschätzen. Stille Wasser sind tief und dreckig.
Sollte es mal zum E-fall kommen haben die Russen was im Petto womit keiner rechnet.


Soweit sollte es möglichst nicht kommem.Ich denke die Russen sind erst mal mit sich selbst beschäftigt ihr Land auf Vordermann zu bringen.



nach oben springen

#15

RE: Wo bleiben denn die Russen !!!

in Spionage Spione DDR und BRD 26.11.2010 19:33
von Blanco (gelöscht)
avatar

Zitat von SFGA
Man sollte die russische Kultur und Militär nicht unterschätzen. Stille Wasser sind tief und dreckig.
Sollte es mal zum E-fall kommen haben die Russen was im Petto womit keiner rechnet.


Blödsinn, SFGA! Du verkennst die weltwirtschaftliche Lage.

Was meinst wohl, was für die Russen interessanter ist - durch Gaslieferungen nach Westeuropa, Öllieferungen in die USA und viele weitere weltwirtschaftlichte Verflechtungen einen Haufen Geld zu verdienen oder in einer militärischen Auseinandersetzung mit der NATO das Risiko der Vernichtung einzugehen?

Spätestens im Jahre 1989 haben die Russen gelernt, wohin ein militärisches Wettrüsten führt: nämlich zum wirtschaftlichen Ruin!

Insofern schließe ich mich moreaus Einschätzung an:

Zitat
Die Russen werden wiederkommen. ABER! mit ihrer Wirschaft.


zuletzt bearbeitet 26.11.2010 19:34 | nach oben springen

#16

RE: Wo bleiben denn die Russen !!!

in Spionage Spione DDR und BRD 26.11.2010 19:45
von don71 (gelöscht)
avatar

Zitat von 94
@SFGA
Russische Kultur und Militär in einem Atemzug zu nennen, schon ein bissel frech. Liegt es im Bereich des Möglichen, das Du Dich bis dato nur wenig bis gar nicht mit dem Riesenreich im Osten beschäftigst hast? Naja, @ek40 hat's ja schon gesagt. Der russische Bär hat andere Sorgen, die größte ist wohl der Alkohol. Achso, meine Abneigung gegen das russische Miltär begründet sich in dem äußerst unmenschlichen Umgang mit der wichtigsten Resource, dem Menschen. Ohne weiter auf Detail eingehen zu wollen, möchte ich die Dedowschtschina und die Anfangsszene von Enemy at the Gates erwähnen. Was ein menschlisches Leben in einer russischen Uniform noch wert ist, wurde der Welt ja auch sehr schön beim Untergang der Kursk gezeigt.
Dagegen steht die russische Kultur. Ich weiß garnicht, mit welchen Namen ich hier anfangen, geschweige denn aufhören sollte. Na ich versuchs mal, aus verschieden Genres; A.S.Puschkin, M.P.Mussorgski, I.J.Repin, S.M.Eisenstein, ... Änhlich endlos wie die Weiten des Landes sind die Variationen in der russischen Küche, besonders die Suppen; Schtschi, Rassolnik, Borschtsch, Uscha, ... alle äußerst lekker. Und wer bei 40° im Schatten und nirgendwo Schatten seinen Durst mit Kwas stillen durfte, nun Einige werden wissen wovon ich rede. Du aber @SFGA offensichtlich nicht!


Ob er schon mal einen russ. Sold. gesehen hat. Gruß Jürgen


nach oben springen

#17

RE: Wo bleiben denn die Russen !!!

in Spionage Spione DDR und BRD 26.11.2010 20:07
von YYYYYYYY (gelöscht)
avatar

ich bin zwar auch sehr jung, aber ich hab tatsächlich noch sowjetische/russische soldaten gesehn.......die letzten sind in eberswalde 93/94 abgezogen..


ist zwar OT aber ich kann mich noch daran erinnern ,das ich als kleiner bengel immer "oben" in ostende auf den panzern,(war ein denkmal vor der kaserne,nähe schützenwiese), rumgeklettert bin.dort liefen auch selbstverständlich auch russische soldaten "rum". aber sie waren immer nett ,ich glaube einer hat mir auch mal schokolade gegeben.
meine mutter fand das nicht so toll, sie meinte immer, ich soll nicht immer mit den russenbengeln spielen?.....blöd war nur das mein kumpel ,den ich immer dabei hatte,so wie ich ,deutscher war, hat sie aber nie gerafft

beitrag bezogen auf-->



Zitat von don71

Zitat von 94
@SFGA
Russische Kultur und Militär in einem Atemzug zu nennen, schon ein bissel frech. Liegt es im Bereich des Möglichen, das Du Dich bis dato nur wenig bis gar nicht mit dem Riesenreich im Osten beschäftigst hast? Naja, @ek40 hat's ja schon gesagt. Der russische Bär hat andere Sorgen, die größte ist wohl der Alkohol. Achso, meine Abneigung gegen das russische Miltär begründet sich in dem äußerst unmenschlichen Umgang mit der wichtigsten Resource, dem Menschen. Ohne weiter auf Detail eingehen zu wollen, möchte ich die Dedowschtschina und die Anfangsszene von Enemy at the Gates erwähnen. Was ein menschlisches Leben in einer russischen Uniform noch wert ist, wurde der Welt ja auch sehr schön beim Untergang der Kursk gezeigt.
Dagegen steht die russische Kultur. Ich weiß garnicht, mit welchen Namen ich hier anfangen, geschweige denn aufhören sollte. Na ich versuchs mal, aus verschieden Genres; A.S.Puschkin, M.P.Mussorgski, I.J.Repin, S.M.Eisenstein, ... Änhlich endlos wie die Weiten des Landes sind die Variationen in der russischen Küche, besonders die Suppen; Schtschi, Rassolnik, Borschtsch, Uscha, ... alle äußerst lekker. Und wer bei 40° im Schatten und nirgendwo Schatten seinen Durst mit Kwas stillen durfte, nun Einige werden wissen wovon ich rede. Du aber @SFGA offensichtlich nicht!


Ob er schon mal einen russ. Sold. gesehen hat. Gruß Jürgen



zuletzt bearbeitet 26.11.2010 20:09 | nach oben springen

#18

RE: Wo bleiben denn die Russen !!!

in Spionage Spione DDR und BRD 26.11.2010 20:35
von 94 | 10.792 Beiträge

@HpTGefr82 die Schokolad werden wohl Offiziere verteilt haben. Wobei eines muß man dem Russen auch in Uniform lassen, extrem kinderlieb. Soldaten der GSSD in der Öffentlichkeit waren sehr selten.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#19

RE: Wo bleiben denn die Russen !!!

in Spionage Spione DDR und BRD 26.11.2010 20:46
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

honecker sagte es mal und der russe wird es machen."überholen ohne einzuholen"seine leitungen nach europa sind nicht für 3 jahre gebaut,es könnte mal eine wirtschaftliche abhängigkeit geben in 20 oder 50 jahre wenn deutschland keine energiereserven mehr hat und sich die politiker noch streiten ob zb. windktaft einige anwohner stört.
über militärische dinge mache ich mir schon lange keine sorgen mehr,wer die atombombe hat setzt sie ein wenn er am verlieren ist.daran gibt es für mich keinen zweifel.
andy


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#20

RE: Wo bleiben denn die Russen !!!

in Spionage Spione DDR und BRD 26.11.2010 20:46
von Theo85/2 | 1.198 Beiträge

Zitat von 94
@HpTGefr82 die Schokolad werden wohl Offiziere verteilt haben. Wobei eines muß man dem Russen auch in Uniform lassen, extrem kinderlieb. Soldaten der GSSD in der Öffentlichkeit waren sehr selten.





Hallo 94!

Schönes Bild von Saalfeld!

Das waren Angehörige von meinem Patenregiment.

Theo 85/2


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schatz geh mal in den Keller ich glaube die Russen sind da
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Zappel-EK-79-2
28 30.11.2016 02:16goto
von B208 • Zugriffe: 1163
"Die Russen und die Fallschirmjäger kommen " ??
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Alfred
9 12.04.2016 23:27goto
von passport • Zugriffe: 635
Erste Erlebnisse mit den "Russen"
Erstellt im Forum DDR Zeiten von turtle
265 22.11.2014 19:00goto
von Rostocker • Zugriffe: 18137
Berliner und Brandenburger sollen zu Hause bleiben
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
16 06.01.2011 14:32goto
von Greso • Zugriffe: 1367
Zusammenarbeit von russ. und amerik. Geheimdienst
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Mike59
0 29.10.2010 17:02goto
von Mike59 • Zugriffe: 195
die letzten Spuren der Russen
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Eierfeile
68 06.09.2012 10:39goto
von Fritze • Zugriffe: 8925

Besucher
1 Mitglied und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 321 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14358 Themen und 557104 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen