#81

RE: Grosser-Zapfenstreich-20-jahre-Armee-der-Einheit

in Themen vom Tage 23.11.2010 23:47
von Gert | 12.355 Beiträge

Zitat von Alfred
HpTGefr82 ,

Gert hat ja die Antwort - vielleicht- schon selbst gegeben.

Er schreibt doch, dass er "FUN" hat. Vielleicht hatte er heute schon etwas viel "Fun"" ....




Alfred ich hatte heute schon genug Fun, aber nicht von dem X prozentigen, auf den du hier offensichtlich anspielst. Diese Art zu diskutieren beherrschst du natürlich meisterlich, früher hiess das in deinen Kreisen vermutlich, den Gegner " Zersetzen ". Solch nettes Vokabular habt ihr doch benutzt oder irre ich ?

Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#82

RE: Grosser-Zapfenstreich-20-jahre-Armee-der-Einheit

in Themen vom Tage 24.11.2010 02:04
von YYYYYYYY (gelöscht)
avatar

oh gert

hör auf damit sonst muss ich echt so laut lachen...............ich bepuller mir. ick kann ne mehr.....haste heute beim tennis ordentlich zugeschlagen oder?


aber damit du wieder entspannst das hier------------>


zuletzt bearbeitet 24.11.2010 02:12 | nach oben springen

#83

RE: Grosser-Zapfenstreich-20-jahre-Armee-der-Einheit

in Themen vom Tage 24.11.2010 08:47
von Gert | 12.355 Beiträge

Zitat von HpTGefr82
oh gert

hör auf damit sonst muss ich echt so laut lachen...............ich bepuller mir. ick kann ne mehr.....haste heute beim tennis ordentlich zugeschlagen oder?


aber damit du wieder entspannst das hier------------>





@HG gegen das Bepullern hilft Pampers.

Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#84

RE: Grosser-Zapfenstreich-20-jahre-Armee-der-Einheit

in Themen vom Tage 24.11.2010 09:57
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von Gert

Nach meiner Überzeugung dürfen sie alle Berufe in Deutschland ausführen, die ihnen Spass machen aber nicht mehr Polizei, Armee und andere Sicherheitsorgane. Dafür haben sie sich in einer offenen, freien Gesellschaft durch ihre Vergangenheit disqualifiziert.


Zitat von GilbertWolzow

das du ständig pauschalisierst @gert, ist mir ja bekannt, auch das du ein verfechter im hiesigen forum des nur "schwarz-weiß denkens" bist.
das du neuerdings auch noch auf worthüsen wie "offenen, freien gesellschaft" stehst, war mir bisher noch nicht bekannt...

p.s. auch in deiner o.g. aussage zeigst du, das du überhaupt keine ahnung von der materie hast


Zitat von Gert

@Gilbert ich weiss, dass ich keine Ahnung habe und davon viel. Immer noch nicht den arroganten Dünkel des MfS abgelegt ? Die Wirklichkeit hat doch gezeigt, wer mehr Ahnung hatte als das MfS, hat gezeigt wer die "loser" und wer die "winner" sind. Wieder eine Volksweisheit auf diesen Zustand: Hochmut kommt vor dem Fall.



@gert, da du dich neuerdings auf dem selben niveau (achtung - keine creme !!!) wie @wosch bewegst, stelle ich die diskussion mit dir ein. diesen schwachsinn wie "arroganten dünkel" muss ich mir nicht antun...


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#85

RE: Grosser-Zapfenstreich-20-jahre-Armee-der-Einheit

in Themen vom Tage 24.11.2010 10:42
von Gert | 12.355 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow

Zitat von Gert

Nach meiner Überzeugung dürfen sie alle Berufe in Deutschland ausführen, die ihnen Spass machen aber nicht mehr Polizei, Armee und andere Sicherheitsorgane. Dafür haben sie sich in einer offenen, freien Gesellschaft durch ihre Vergangenheit disqualifiziert.


Zitat von GilbertWolzow

das du ständig pauschalisierst @gert, ist mir ja bekannt, auch das du ein verfechter im hiesigen forum des nur "schwarz-weiß denkens" bist.
das du neuerdings auch noch auf worthüsen wie "offenen, freien gesellschaft" stehst, war mir bisher noch nicht bekannt...

p.s. auch in deiner o.g. aussage zeigst du, das du überhaupt keine ahnung von der materie hast


Zitat von Gert

@Gilbert ich weiss, dass ich keine Ahnung habe und davon viel. Immer noch nicht den arroganten Dünkel des MfS abgelegt ? Die Wirklichkeit hat doch gezeigt, wer mehr Ahnung hatte als das MfS, hat gezeigt wer die "loser" und wer die "winner" sind. Wieder eine Volksweisheit auf diesen Zustand: Hochmut kommt vor dem Fall.



@gert, da du dich neuerdings auf dem selben niveau (achtung - keine creme !!!) wie @wosch bewegst, stelle ich die diskussion mit dir ein. diesen schwachsinn wie "arroganten dünkel" muss ich mir nicht antun...




@Gibert selbstverständlich bist du frei in deiner Entscheidung, mit mir zu diskutieren oder auch nicht. Damit kann ich leben.
Schließlich sind wir eine Gesellschaft , in der freie Meinungsäußerung gilt. Wenn du meine Worte als Schwachsinn bezeichnest, O.K.! Aber,wer austeilt muss auch einstecken können, sagt man so im Volke. Diese Seite scheint aber bei dir nicht so gut entwickelt zu sein, wie deine Reaktion verdeutlicht.

Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#86

RE: Grosser-Zapfenstreich-20-jahre-Armee-der-Einheit

in Themen vom Tage 24.11.2010 12:07
von YYYYYYYY (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert
[quote="HpTGefr82"]oh gert

hör auf damit sonst muss ich echt so laut lachen...............ich bepuller mir. ick kann ne mehr.....haste heute beim tennis ordentlich zugeschlagen oder?



@HG gegen das Bepullern hilft Pampers.

Gruß Gert




@ gert

nee gert eine pampers brauche ich noch nicht ,denn so alt bin ich ja noch nicht ich musste nur so lachen und das soll uns ja gelegentich auch gekönnt sein.


nach oben springen

#87

RE: Grosser-Zapfenstreich-20-jahre-Armee-der-Einheit

in Themen vom Tage 24.11.2010 18:34
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

.......so Männers, bevor ihr Euch weiter bepullert. Frage: was ist der Zapfenstreich? Warum gibt es einen großen und einen kleinen Zapfenstreich? Wie ist diese Tradition entstanden und warum wird diese Tradition in einer modernen Armee weiter geführt? Wer aus diesem Forum, hat einen Zapfenstreich als aktiver Teilnehmer erlebt?


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
zuletzt bearbeitet 24.11.2010 18:35 | nach oben springen

#88

RE: Grosser-Zapfenstreich-20-jahre-Armee-der-Einheit

in Themen vom Tage 24.11.2010 18:36
von exgakl | 7.237 Beiträge

Zitat von Stabsfähnrich
.......so Männers, bevor ihr Euch weiter bepullert. Frage: was ist der Zapfenstreich? Warum gibt es einen großen und einen kleinen Zapfenstreich? Wie ist diese Tradition entstanden und warum wird diese Tradition in einer modernen Armee weiter geführt? Wer aus diesem Forum, hat einen Zapfenstreich als aktiver Teilnehmer erlebt?




na klar Chris... wir saßen so manches Mal bis der Zapfen in der Kneipe gestrichen wurde


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#89

RE: Grosser-Zapfenstreich-20-jahre-Armee-der-Einheit

in Themen vom Tage 24.11.2010 18:49
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von Stabsfähnrich
.......so Männers, bevor ihr Euch weiter bepullert. Frage: was ist der Zapfenstreich? Warum gibt es einen großen und einen kleinen Zapfenstreich? Wie ist diese Tradition entstanden und warum wird diese Tradition in einer modernen Armee weiter geführt? Wer aus diesem Forum, hat einen Zapfenstreich als aktiver Teilnehmer erlebt?




Soweit mir bekannt, war der Zapfenstreich im Landsknechtsheer des 17 Jahrhunderts tatsächlich ursprünglich das Signal, das
Abendesssen und -trinken (deshalb Streich über den Zapfhahn) zu beenden und zur Nachtruhe überzugehen.
Daraus wurde dann ein militärisches Zeremoniell zur Begrüßung aber meist eher zur Verabschiedung von Einheitsführern aber auch zum Gedenken an wichtige Ereignisse, Schlachten und erfolgreiche Zeiten.
Aktiver Teilnehmer im Sinne von Mitmachen gar bei einer aktiven Armee war und bin ich auch nicht. Alle zwei Jahre jedoch gibt es in Torgau während des Auszugsfestes der Torgauer Geharnischten einen großen Zapfenstreich. Zum Gedenken an den erfolgreichen (Raub-) Auszug im 15 Jahrhundert gegen Wurzen, der bekanntlich ohne Verluste ablief. Auch dieses Jahr fand er im Juni statt (am Vorabend unseres Schierker Treffens) und wir nahmen als Gäste daran teil.
Der Ablauf ist analog dem hier in Dresden, nur natürlich in historischen Uniformen bzw. Rüstungen. Als Gäste nehmen Bürger aber auch Abordnungen von Schützenvereinen, Jäger und die Bundeswehr teil.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


zuletzt bearbeitet 24.11.2010 18:52 | nach oben springen

#90

RE: Grosser-Zapfenstreich-20-jahre-Armee-der-Einheit

in Themen vom Tage 24.11.2010 18:50
von exgakl | 7.237 Beiträge

sag ich doch......


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#91

RE: Grosser-Zapfenstreich-20-jahre-Armee-der-Einheit

in Themen vom Tage 24.11.2010 18:52
von Gert | 12.355 Beiträge

Das war in der preussischen Armee ein Signal, dass die Soldaten das Wirtshaus zu verlassen hatten, weil die Zeit gekommen war, in die Kaserne zurückzukehren. Das Signal wurde durch eine Art MP Streife ( Offizier und Pfeiffer) in den Gasthäusern ausgelöst in dem man über eine Zapfen am Fass strich, das anzeigt dass Feierabend ist mit Trinken. Der Wirt durfte danach nichts mehr an die Soldaten ausschenken


Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#92

RE: Grosser-Zapfenstreich-20-jahre-Armee-der-Einheit

in Themen vom Tage 24.11.2010 19:10
von 94 | 10.792 Beiträge

Irgendwie scheint der Spruch von Rußland lernen heißt siegen lernen doch älter als die DDR zu sein *grins*
Nicht nur den Stechschritt, sondern auch den großen Zapfenstreich übernahmen die Preußen aus dem Osten.

Zitat von http://de.wikipedia.org/wiki/Zapfenstreich#Gro.C3.9Fer_Zapfenstreich_bei_besonderen_Anl.C3.A4ssen
Nach der Schlacht von Großgörschen im Jahre 1813 besichtigte der preußische König Friedrich Wilhelm III. zusammen mit dem russischen Zaren Alexander I. am Abend das russische Lager. Hierbei erlebte er, wie die Soldaten – so wie es im russischen Heer üblich war – nach dem Zapfenstreich noch einen Choral sangen. Beeindruckt und ergriffen erließ er mit Kabinettsorder vom 10. August 1813 auch für die preußischen Truppen die Einführung eines Gebetes nach dem Zapfenstreich. Damit erlangte der Zapfenstreich – wenn auch zunächst nur in Preußen – seine erste zeremonielle Bedeutung.

Interessant finde ich auch den englischsprachigen Begriff 'Tattoo' für dieses Zeremoniell. Dieser hat nichts mit irgendwelchem Körperschmuck oder einem russischem Pop-Duo was zu tun, sondern leitet sich von niederländischem 'doe den tap toe' ab.
Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Military_tattoo


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 24.11.2010 19:11 | nach oben springen

#93

RE: Grosser-Zapfenstreich-20-jahre-Armee-der-Einheit

in Themen vom Tage 24.11.2010 19:12
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

stimmt 94


nach oben springen

#94

RE: Grosser-Zapfenstreich-20-jahre-Armee-der-Einheit

in Themen vom Tage 24.11.2010 19:14
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

Der größe Zapfenstreich, wurde im 1800 geschaffen. Viele Inhalte hat man von den verbündeten Russen übernommen. Die Signale bestehen aus Infanterie- und Kavaleriesignalen . Die Nationalhymne ist erst ab den 20igern Bestandteil des großen Zapfenstreiches.
Der Yorcksche Marsch darf eigentlich nur in Verbindung mit dem großen Zapfenstreich gespielt werden.


nach oben springen

#95

RE: Grosser-Zapfenstreich-20-jahre-Armee-der-Einheit

in Themen vom Tage 24.11.2010 19:16
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von Wolle76
Der größe Zapfenstreich, wurde im 1800 geschaffen. Viele Inhalte hat man von den verbündeten Russen übernommen. Die Signale bestehen aus Infanterie- und Kavaleriesignalen . Die Nationalhymne ist erst ab den 20igern Bestandteil des großen Zapfenstreiches.
Der Yorcksche Marsch darf eigentlich nur in Verbindung mit dem großen Zapfenstreich gespielt werden.



Und zu DDR-Zeiten wurde auch noch des "Geyers schwarzer Haufen" dabei gespielt. Heute leider nicht mehr, zwar ist es eine schöne Melodie aber einige Honoratioren könnten es als Provokation auffassen.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#96

RE: Grosser-Zapfenstreich-20-jahre-Armee-der-Einheit

in Themen vom Tage 24.11.2010 19:23
von 94 | 10.792 Beiträge

Hab hier mal den Choral 'Ich bete an die Macht der Liebe' aus der Röhre geholt,
artgerecht vom Don Kosaken Chor Serge Jaroff intoniert.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 24.11.2010 19:23 | nach oben springen

#97

RE: Grosser-Zapfenstreich-20-jahre-Armee-der-Einheit

in Themen vom Tage 24.11.2010 19:27
von Gert | 12.355 Beiträge

Zitat von S51

Zitat von Wolle76
Der größe Zapfenstreich, wurde im 1800 geschaffen. Viele Inhalte hat man von den verbündeten Russen übernommen. Die Signale bestehen aus Infanterie- und Kavaleriesignalen . Die Nationalhymne ist erst ab den 20igern Bestandteil des großen Zapfenstreiches.
Der Yorcksche Marsch darf eigentlich nur in Verbindung mit dem großen Zapfenstreich gespielt werden.



Und zu DDR-Zeiten wurde auch noch des "Geyers schwarzer Haufen" dabei gespielt. Heute leider nicht mehr, zwar ist es eine schöne Melodie aber einige Honoratioren könnten es als Provokation auffassen.




S51 der Titel hört sich aber verrückt an. Woher kommt das ? Vermute ich richtig, aus den Befreiungskriegen 1812/13 , Blüchers Truppen. die eine schwarze Uniform trugen, mit goldenen Knöpfen und roten Schärpe oder Applikation ( davon soll unser nationalflagge schwarz rot gold abgeleitet sein.)


Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#98

RE: Grosser-Zapfenstreich-20-jahre-Armee-der-Einheit

in Themen vom Tage 24.11.2010 19:46
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

Gert;

Der Ritter Florian Geyer war Inhaber einer Bauernstreitmacht im Bauernkrieg. Die Uniform die Du beschreibst gehört zu den Lützower Jägern.


nach oben springen

#99

RE: Grosser-Zapfenstreich-20-jahre-Armee-der-Einheit

in Themen vom Tage 24.11.2010 19:46
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von Gert
...S51 der Titel hört sich aber verrückt an. Woher kommt das ? Vermute ich richtig, aus den Befreiungskriegen 1812/13 , Blüchers Truppen. die eine schwarze Uniform trugen, mit goldenen Knöpfen und roten Schärpe oder Applikation ( davon soll unser nationalflagge schwarz rot gold abgeleitet sein.)
...



Es hört sich zwar so an, ist aber eine Komposition aus den zwanziger Jahren. Hervorgegangen aus einem Text von Heinrich von Reder 1885 und einer Melodie von Franz Sotke (1919). Eigentlich ein politisches Kampflied, das wie ein Volkslied klingt und den schwarzen Haufen aus der Zeit der Bauernkriege besingt. Keineswegs nur linke Revoluzzer haben es verwendet auch die Rechten haben es gesungen. Der Text, siehe hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Wir_sind_de...chwarzer_Haufen

- gibt es ja auch her. Ebenso gehört es zum Repertoire des bundesgermanischen Volksbarden Heino und zahlreicher Volksmusiker. Weil es den deutschen Bauernkrieg gegen die damalige Obrigkeit zum Thema hat, gehörte es auch zum Liedgut der NVA, natürlich ohne die allzu blutrünstigen Strophen 2, 5, 6, 11. Wegen des allzu gängigen Refrains kann man es aber nicht mehr spielen, sobald man die Kirche oder Politiker zu Gast hat. Leider.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#100

RE: Grosser-Zapfenstreich-20-jahre-Armee-der-Einheit

in Themen vom Tage 24.11.2010 19:47
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Gert
die Leute von der weinroten Fraktion werden es sowieso nicht verstehen, weil wenn sie anfangen zu verstehen dann bekommt ihr Gewissen 40 Grad C Fieber und Schüttelfrost.



So so, echt?

P.S. Selbst für diese Unterstellung gibt es einen passenden Thread... Gewissen oder auch nicht!?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen



Besucher
34 Mitglieder und 73 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 2492 Gäste und 143 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558269 Beiträge.

Heute waren 143 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen