#21

RE: NVA Panzer

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 17.10.2010 21:43
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar

Bei unserer Hinfahrt nach Stuttgart am Freitag hätte ich das Panzerteil gut gebrauchen können, denn er hätte uns 3Stunden Stau erspart. Wir hätten also den fränkischen Wald und anschließend Richtung Heilbronn längs der A6 plattgewalzt, egal ob der Förster erst wieder zu sich gekommen wäre, wenn sein Hochsitz keine Holzbeine mehr gehabt hätte.
Aber mal Spass beiseite, wenn ich Millionär wäre, würde ich mir eine riesengroße Garage mit solchen Spielzeugen anlegen...um Förster zu ärgern.
Eine gute Nacht allen ins Forum.

Rainer-Maria, noch idealer wäre das Teil für einen Zusteller einer Regionalzeitung so wie meine Wenigkeit im tiefsten Winter, wenn nichts mehr geht, nur, ob mein Arbeitgeber das erhöhte Kilometergeld....bezahlt? Das bezweifle ich schon mal.
Der Kunde schon, der wärs zufrieden, auch wenns vor 6Uhr mal etwas lauter vor seinem Eigenheim wird.


nach oben springen

#22

RE: NVA Panzer

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 17.10.2010 21:48
von S51 | 3.733 Beiträge

Ein Dankesbrief gleich mit der Rechnung von Finanzamt wäre dir sicher. Das Teil hat ordentlich Hubraum.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#23

RE: NVA Panzer

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 18.10.2010 10:36
von bendix | 2.642 Beiträge

Zitat von don71
Welches Spanplattenwerk?
Gruß
Jürgen


Der Ordnung halber
-BEESKOW- Du hast recht Jürgen.
in einem Großteil von modernen Möbeln sind unsere Plattenwerkstoffe drin (auch in die mit den 4 Buchstaben), manch einer latscht sogar drauf rum,also auf dem Fußboden,Laminat um genauer zu sein
Selbstverständlich alles Formaldehydfrei
Gruß bendix


P.S.Hoffentlich hab ich jetzt keine Werbung gemacht


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982
nach oben springen

#24

RE: NVA Panzer

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 23.10.2010 14:57
von Harsberg | 3.250 Beiträge

Wieso, wir sind doch hier nicht bei ARD oder ZDF


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
zuletzt bearbeitet 23.10.2010 14:58 | nach oben springen

#25

RE: NVA Panzer

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 23.10.2010 15:20
von don71 (gelöscht)
avatar

Zitat von bendix

Zitat von don71
Welches Spanplattenwerk?
Gruß
Jürgen


Der Ordnung halber
-BEESKOW- Du hast recht Jürgen.
in einem Großteil von modernen Möbeln sind unsere Plattenwerkstoffe drin (auch in die mit den 4 Buchstaben), manch einer latscht sogar drauf rum,also auf dem Fußboden,Laminat um genauer zu sein
Selbstverständlich alles Formaldehydfrei

War bis 89 im HH Erfurt deswegen.
Gruß Jürgen
Gruß bendix


P.S.Hoffentlich hab ich jetzt keine Werbung gemacht



nach oben springen

#26

RE: NVA Panzer

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 11.12.2010 20:59
von Andy69 (gelöscht)
avatar

Zitat von VNRut
Mit dem Baujahr und wenn der noch fahrtüchtig ist - alle Achtung. Unser Panzer ein VW Sharan (Bj 1995) hat erst 108.350 km auf der Tacho-scheibe, dafür stand er in den letzten zwei Jahren viermal auf einen Abschlepper, trotz regelmäßiger Wartungen (Inspektionen) etc.

Aber einen TÜV hat er diese Woche noch mal bekommen, trotz kleiner Mängel - Schalter für Rückwärtsgang (Rückfahrlicht) defekt, elektronischer Fehler ? während der Fahrt hoppelt er wie eine Ziege (nicht immer aber immer öfter), beim Starten geht er manchmal wieder aus, speziell an rote Ampeln. Benzinpumpe, Zündspule, Anlasser, Batterie etc. und viele, viele, ... viele Koppelstangen - wurden gewechselt bzw. alles neu

Ist auch keine 20.500 € mehr wert. ... halt deutsche Wertarbeit!!! Bloß gut das ich noch einen kleinen Franzosen fahre (Citroen Picasso) Bj 2002, der mich noch nicht stehen gelassen hat. Mein erster Pkw Golf II hatte mich auch mit rund 200.000 km noch nach Italien getragen und stand nie auf einen Schlepper.

VN_Rut




Der Sharan wird in Portugal gefertigt und nicht in Wolfsburg,kann somit keine Deutsche Wertarbeit sein.


Andy69


nach oben springen

#27

RE: NVA Panzer

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 11.12.2010 21:19
von Jawa 350 | 676 Beiträge

Zitat von don71
Welches Spanplattenwerk?
Gruß
Jürgen



Na Beeskow - habe selbst damals in der DDR viele LKW Ladungen Platten dort abgeholt.


MfG
Jawa350
nach oben springen



Besucher
26 Mitglieder und 69 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1066 Gäste und 100 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558785 Beiträge.

Heute waren 100 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen