#1

Grenzgedenkstätte Heinersdorf-Welitsch

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 15.10.2010 00:28
von tdk03 | 240 Beiträge

Hallo an alle,

ich habe Anfang Oktober das Grenzmuseum Heinersdorf - Welitsch besucht.

Leider fehlte mit etwas die Zeit für einen ausführlichen Rundgang

Grüße Thomas


Dateianlage:
nach oben springen

#2

RE: Grenzgedenkstätte Heinersdorf-Welitsch

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 15.10.2010 10:41
von VNRut | 1.488 Beiträge

Eine Grenzmauer mit eingebauten Splitterbunker, das habe ich vorher auch noch nicht gesehen. Bei uns im Berliner Raum (Groß-Glienicke) gab es so etwas nicht. Wir hatten zwar 1982/83 noch vereinzelnd Streckmetallzäune und alte Mauerstücke mit übereinander montierte Betonteile (c.a. 3,5 m hoch - wie in Deiner Datei zu sehen) als vorderes Sperrelement, aber viele schmale bzw. dicht bewohnte Abschnitte waren/wurden mit der neuen c.a. 6 m hohen L-Stützwand (ähnlich: http://www.cbs-beton.de/l-stutzwande-mit-sockel-verarbeitet) nachgerüstet.

VN_Rut


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 63 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: cetme
Besucherzähler
Heute waren 2830 Gäste und 192 Mitglieder, gestern 3369 Gäste und 196 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14467 Themen und 567228 Beiträge.

Heute waren 192 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen