#1

Ost West Tour: Im Westen fressen sie Kinder

in DDR Zeiten 29.09.2010 07:19
von Angelo | 12.406 Beiträge

Was wissen Jugendliche über die Wende? Nicht viel, müssen die Einheitswanderer im Westen feststellen. Derweil erfährt das Team im Osten, warum eine Frau an der DDR-Grenze mit Blumen empfangen werden wollte - und wieso die Gastfreundschaft der Wessis manchen überforderte.

Endgültig hat der Herbst in Deutschland Einzug gehalten, und die vier Studenten auf dem Wanderweg der Deutschen Einheit kämpfen gegen Nebel und Dauerregen. Hannah und Jan vom Team Ost haben endlich den Rennsteig erreicht. Nach der Freude darüber, dass sie sich einen ganzen Tag lang nicht verlaufen haben, folgte der Regen-Härtetest für ihre Ausrüstung. Doch für die Geschichte ihrer Gastgeberin lohnte sich die Plackerei: Im Frühjahr 1989 hatte die Frau die Gelegenheit, der DDR den Rücken zu kehren und entschied sich dagegen.Katja und Sebastian haben in Hessen das Ehepaar Kohl besucht, das mit seinen Kindern 1989 aus der DDR ausreiste. Die Kohls erzählten dem Team West, wie schwierig der Neuanfang für sie war. Zwar seien ihre neuen Nachbarn im Westen hilfsbereit gewesen - aber das habe die Kohls emotional überfordert. Denn aus dem Osten kannten sie nur Feindschaft. So wurde den Kindern der Kohls im Osten Schauergeschichten erzählt: Wessis würden sie fressen.

hier weiter lesen
http://www.spiegel.de/unispiegel/jobundb...,719839,00.html


nach oben springen



Besucher
11 Mitglieder und 64 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Löffel87
Besucherzähler
Heute waren 64 Gäste und 15 Mitglieder, gestern 4009 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14476 Themen und 567968 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen