#61

RE: Mythos: „Die DDR war der bessere deutsche Staat“

in Mythos DDR und Grenze 30.09.2010 19:19
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar

Ich gebe es auf Herr linamax, das mit dem "Du" und danke für ihre Beurteilung. Um das Thema noch etwas auszubauen, ich persönlich bekomme ein Problem, wenn ich lese, so einmal über Hamburg oder Berlin war dies glaube ich , das es also Schulklassen gibt, worin zu 95% Kinder mit Immigrationshintergrund sitzen?
Die deutsche Frau verweigert sich, aus was für Gründen auch immer und ausländische Frauen bekommen ein Bambini nach dem Anderen. Das kann irgendwie nicht in Ordnung sein, schaufelt es doch dem schönen Deutschland sein eigenes Grab.
Um dies noch etwas auf die Spitze zu treiben könnte man eigentlich die Ländernamen alle abschaffen und alles Volk vollkommen vermischen, sagen wir in Europa, damit fangen wir an.
Ich bin weder Rechts noch Links noch Sonstetwas, ich bin ein klar denkender Bürger...muss ich mal so anfügen, um richtig eingeordnet zu werden.

Rainer-Maria


nach oben springen

#62

RE: Mythos: „Die DDR war der bessere deutsche Staat“

in Mythos DDR und Grenze 30.09.2010 19:27
von icke46 | 2.593 Beiträge

@RMR:

Möglicherweise spricht linamax mit sich selbst - dann wäre das "Sie" sozusagen der pluralis majestatis.

Wenn man sich den Satzbau der Antworten so ansieht, gibts eigentlich keine andere Schlussfolgerung - wenn immer Sie drin ist und linamax das letzte Wort - eigentlich direkt originell.

Gruss

icke



nach oben springen

#63

RE: Mythos: „Die DDR war der bessere deutsche Staat“

in Mythos DDR und Grenze 30.09.2010 19:39
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar

Köstlich icke, ich muss immer noch lachen beim schreiben und nun ja, lassen wir ihm sein Sie, denn vielleicht ist er vom Elternhaus sehr vornehm erzogen worden? Sein Vater sagte bestimmt bei seiner Berufswahl, also er sagte: "Junge, der Beruf des Bäcker ist nicht vornehm genug in unserem Stand, du wirst Konditor".
linamax darauf: "Danke Herr Vater...ist schon gut Junge, du darfst jetzt spielen gehen".

Rainer-Maria und Herr linamax, das ist alles nur Spass und sollte niemanden verletzen.


nach oben springen

#64

RE: Mythos: „Die DDR war der bessere deutsche Staat“

in Mythos DDR und Grenze 30.09.2010 19:42
von Landeposten (gelöscht)
avatar

Ich denke eher,linamax erstarrt voller Ehrfurcht vor den geistigen Ergüssen eines RMR. Er drückt einfach seine Hochachtung --weil er genau weis--solches Wortgut,auch bei grösster Anstrengung,niemals aus seiner Feder zu bekommen mit einem demütigem "Sie" als Anrede aus.


nach oben springen

#65

RE: Mythos: „Die DDR war der bessere deutsche Staat“

in Mythos DDR und Grenze 30.09.2010 19:47
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Herr Rohloff,ich danke Sie für ihren Beitrag.Schönen Gruss an Sie aus Kölle.



nach oben springen

#66

RE: Mythos: „Die DDR war der bessere deutsche Staat“

in Mythos DDR und Grenze 30.09.2010 19:51
von icke46 | 2.593 Beiträge

Das hat zwar alles überhaupt nichts mit dem Thread zu tun - aber ein bisschen Spass kann nichts schaden - und da Herr Zermatt einen schönen Gruss aus Kölle sandte:

Man sagt immer, das Beste an Köln ist der letzte Zug nach Düsseldorf.

Aber nun sollte man wieder ins Gleis kommen.

Gruss

icke



nach oben springen

#67

RE: Mythos: „Die DDR war der bessere deutsche Staat“

in Mythos DDR und Grenze 30.09.2010 20:29
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria-Rohloff
...vermischen, sagen wir in Europa, damit fangen wir an...

Ja warum auch nicht? Irgendwann werden wir alle Europäer.
Die Einwohner der USA brüsten sich ja auch nicht damit aus North Dakota, Texas, Wyoming oder Nebraska zu stammen, sondern sie sind alle aus den "United States". Sie sind - denke ich - auch viel zu mobil als dass sie sich auf einen bestimmten Bundesstaat festnageln würden lassen.

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#68

RE: Mythos: „Die DDR war der bessere deutsche Staat“

in Mythos DDR und Grenze 30.09.2010 22:33
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von icke46
Das hat zwar alles überhaupt nichts mit dem Thread zu tun - aber ein bisschen Spass kann nichts schaden - und da Herr Zermatt einen schönen Gruss aus Kölle sandte:

Man sagt immer, das Beste an Köln ist der letzte Zug nach Düsseldorf.

Aber nun sollte man wieder ins Gleis kommen.

Gruss

icke




Der ist gut....


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#69

RE: Mythos: „Die DDR war der bessere deutsche Staat“

in Mythos DDR und Grenze 01.10.2010 05:40
von X-X-X (gelöscht)
avatar

@matloh....doch zum Teil.... Ein Land ist auch die USA, aber laengst nicht ein Volk! Innerhalb der Landesgrenzen sind wir eben die aus Kalifornien, oder Ohio, usw. Ausserhalb stimmt es aber: We are Americans.

Als ich in Deutschland noch lebte, habe ich immer mein Bestes getan, mich anzupassen. Sonst haette ich zu Hause bleiben koennen. bei uns gabs ja auch Banater Schwaben in Cincinnati, und unser Oktoberfest ist des Zweitgroesste der Welt. Es geht nicht darum, die diversen Kulturen in D zu unterdruecken. Wenn das aber, was eventuelle Einwanderer an Deutschland eben attraktiv finden, praktisch zertreten wird, finde ich das unverstaendlich.

Als Quasi-Auslaender sage ich Folgendes: die Verlust der nationalen Identitaet faengt mit der Verunreinigung der Sprache an. Nur meine meinung dazu.

Jens


nach oben springen

#70

RE: Mythos: „Die DDR war der bessere deutsche Staat“

in Mythos DDR und Grenze 01.10.2010 11:19
von linamax | 2.019 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria-Rohloff
Ich gebe es auf Herr linamax, das mit dem "Du" und danke für ihre Beurteilung. Um das Thema noch etwas auszubauen, ich persönlich bekomme ein Problem, wenn ich lese, so einmal über Hamburg oder Berlin war dies glaube ich , das es also Schulklassen gibt, worin zu 95% Kinder mit Immigrationshintergrund sitzen?
Die deutsche Frau verweigert sich, aus was für Gründen auch immer und ausländische Frauen bekommen ein Bambini nach dem Anderen. Das kann irgendwie nicht in Ordnung sein, schaufelt es doch dem schönen Deutschland sein eigenes Grab.
Um dies noch etwas auf die Spitze zu treiben könnte man eigentlich die Ländernamen alle abschaffen und alles Volk vollkommen vermischen, sagen wir in Europa, damit fangen wir an.
Ich bin weder Rechts noch Links noch Sonstetwas, ich bin ein klar denkender Bürger...muss ich mal so anfügen, um richtig eingeordnet zu werden.
Rainer-Maria


Ich bin auch weder links noch rechts da sind wir einer Meinung .Noch mal auf das Sie oder Du zu kommen ich bin so erzogen wurden von meinen Eltern. Leute die ich nicht kenne erstmal mit Sie anzusprechen . linamax


zuletzt bearbeitet 01.10.2010 11:26 | nach oben springen

#71

RE: Mythos: „Die DDR war der bessere deutsche Staat“

in Mythos DDR und Grenze 01.10.2010 12:00
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria-Rohloff
Ich gebe es auf Herr linamax, das mit dem "Du" und danke für ihre Beurteilung. Um das Thema noch etwas auszubauen, ich persönlich bekomme ein Problem, wenn ich lese, so einmal über Hamburg oder Berlin war dies glaube ich , das es also Schulklassen gibt, worin zu 95% Kinder mit Immigrationshintergrund sitzen?
Die deutsche Frau verweigert sich, aus was für Gründen auch immer und ausländische Frauen bekommen ein Bambini nach dem Anderen. Das kann irgendwie nicht in Ordnung sein, schaufelt es doch dem schönen Deutschland sein eigenes Grab.
Um dies noch etwas auf die Spitze zu treiben könnte man eigentlich die Ländernamen alle abschaffen und alles Volk vollkommen vermischen, sagen wir in Europa, damit fangen wir an.
Ich bin weder Rechts noch Links noch Sonstetwas, ich bin ein klar denkender Bürger...muss ich mal so anfügen, um richtig eingeordnet zu werden.

Rainer-Maria



Hallo Rainer, hast Du schon mitgekriegt, daß man angesichts der Ausländerproblematik hierzulande inzwischen ähnliche Probleme hat wie die DDR im Vorfeld des Mauerbaus ?
Zwar ist das alles ein paar Nummern kleiner, als es Ende der 1950er in der DDR war, aber es gibt ein Phänomen, wonach gerade Elitetürken reihenweise zum Bosporus zurückkehren, weil ihre (in Deutschland) erworbene Qualifikation dort mehr Wert ist als hierzulande.
In der Folge bleiben aber die integrationsunwilligen bambinireichen Migrationsfamilien in überproportionaler Anzahl zurück, wie einst die Rentner und nicht ausgebildeten in der vormals nicht eingemauerten DDR zurück geblieben sind.
Es hat noch nicht die Größenordnung, daß es unsere Ökonomie zersetzen würde, aber es ist trotzdem bemerkenswert.
(Quelle: "Die Welt" von heute)
Die Reaktion unserer Verantwortlichen dazu ist allerdings typisch deutsch, man analysiert erst mal was man falsch gemacht hat, und ob man nicht sogar schuld daran sein könnte, wenn Gülüsan für viel mehr Schotter wieder zurück will und vom Niedriglohngermanien die Schnauze voll hat.
Ich glaube aber trotzdem nicht, daß es sinnvoll wäre rückreisewillige Elitetürken in Deutschland einzumauern, vielleicht sollte man aber den Versorgungsanteil der Ausländerfamilie aber auch besser dem hochentwickelten türkischen Sozialsystemen zurücküberweisen.



nach oben springen

#72

RE: Mythos: „Die DDR war der bessere deutsche Staat“

in Mythos DDR und Grenze 01.10.2010 12:48
von linamax | 2.019 Beiträge

Zitat von Landeposten
Ich denke eher,linamax erstarrt voller Ehrfurcht vor den geistigen Ergüssen eines RMR. Er drückt einfach seine Hochachtung --weil er genau weis--solches Wortgut,auch bei grösster Anstrengung,niemals aus seiner Feder zu bekommen mit einem demütigem "Sie" als Anrede aus.


Dazu fällt mir aber nichts mehr ein Herr Oberlehrer linamax


nach oben springen

#73

RE: Mythos: „Die DDR war der bessere deutsche Staat“

in Mythos DDR und Grenze 01.10.2010 19:07
von 94 | 10.792 Beiträge

Nun, vielleicht ist es aber auch eher Distanz und/oder Förmlichkeit. Die Sie-Form kann aber auch Respekt signalisieren. Ich persönlich empfinde es aber eher als ein Versuch, eine gewissen Abstand zu wahren. Nur, warum?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#74

RE: Mythos: „Die DDR war der bessere deutsche Staat“

in Mythos DDR und Grenze 01.10.2010 19:43
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar

Nochmal schnell zu dem "Sie", obwohl wir damit vollkommen vom Thema weg sind und dazu eine kleine Geschichte.
In der Leipziger Ecke, wo ich so ab 1977 gewohnt habe, da war im Nachbarhaus "ein kleiner Krauter", ein Selbstständiger so genannt im Volksmund zu DDR-Zeiten.
Der Chef schon etwas älter und sein Geselle auch nicht mehr so jung und sie waren immer per Sie. Das war etwas ungewohnt für den DDR-Normalo so wie mich und der Geselle sagte zu mir, er komme wunderbar damit zurecht.
Der Alte meinte einmal dazu: "Also Kumpanei ist Lumparei". Was wollte ich dazu entgegnen, hatte er doch Recht?
Also ich in meinem Betrieb und wenn unser Meister, er war schon etwas älter uns junge Kerle aus der Jugendbrigade maßnehmem wollte, dann kamen von uns so Worte wie: "Du kannst uns mal kräftig am Hin....oder, kehr erst mal im eigenen Büro...oder, lass dich bloß nicht wieder hier blicken...oder klär das mit jemanden Anderen...!
Heute, ich glaube so mancher würde hochkant rausfliegen, wenn er seinem unmittelbaren Vorgesetzten so käme, damals war das normal, denn wenn der Zorn verraucht war, bei beiden Parteien, dann war auch das unmittelbare Arbeitsproblem gelöst.
Klartext, ich liebe Klartext denn meine Mutter sagte immer...nur Klartext hilft, er schmerzt zwar für den Moment mächtig, aber er reinigt, er klärt Unklarheiten.
Ich habe kein Problem Herr linamax mit dem etwas ungewohnten Sie, wenn es Ihnen Recht ist, belassen wir es dabei? Ist mal was Anderes...im Internet.

Ihr Rainer-Maria


nach oben springen

#75

RE: Mythos: „Die DDR war der bessere deutsche Staat“

in Mythos DDR und Grenze 01.10.2010 19:49
von 94 | 10.792 Beiträge

Na dann hören Sie doch endlich mal auf Ihre werte Frau Mama, Du Klartexterone! Hat Er dies verstanden?!

Tschuldschung, konntsch mier ni verkneifen, wäre sonst (...)?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#76

RE: Mythos: „Die DDR war der bessere deutsche Staat“

in Mythos DDR und Grenze 01.10.2010 20:11
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar

Nein 94, erst als ich älter war, da hörte ich meiner Frau Mutter auch mal zu. Früher ging das nicht, denn es gingen zuviele Besenstiele, Ausklopfer und Rohrstöcke auf meinem Rücken zu Bruch. Den letzten Teppichklopfer habe ich vor ihren Augen zerbrochen, dann klappte die Tür und man sah mich erst wieder, im Elternhaus, als ich so halbwegs vernüftig geworden war.
Ich schlief fast jedes Wochenende nach einer Montagewoche bei einer anderen Schönen...ja, bis ich was Festes kennenlernte und ihre Familie mich aufnahm. Ich habe heute noch großen Respekt vor meinen Schwiegereltern, das sie mich Hallodrie überhaupt an ihre Tochter herangelassen haben.
Und heute, ich liebe die alte Dame, meine Frau Mutter...um es mal mit linamax korrekt auszudrücken und hoffe, sie wird mich noch ein wenig mit ihrer Anwesenheit erfreuen?

Rainer-Maria


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die Geschichte vom Bäumchen wandle Dich!
Erstellt im Forum Themen vom Tage von
6 17.12.2014 13:36goto
von FRITZE • Zugriffe: 747
Schlaghose mit Kellerfalte - Die Ideologie des anders sein
Erstellt im Forum Leben in der DDR von
86 16.02.2015 17:24goto
von Ostlandritter • Zugriffe: 5178
F. Streletz - Die Handlungen der militärischen Führung im Herbst 1989
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von werner
409 17.02.2015 14:40goto
von damals wars • Zugriffe: 20707
Voelkergemeinschaften "ich bin nichts, die Gesellschaft ist alles"
Erstellt im Forum Themen vom Tage von
22 09.06.2013 00:47goto
von Larissa • Zugriffe: 1192
Mit Trabant und MZ die Grenze überwacht
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Angelo
44 12.12.2012 11:07goto
von DoreHolm • Zugriffe: 4787
Der 9. November 1989 - Die Mauer blieb. Wie wäre es weiter gegangen?
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Major Tom
57 17.02.2011 00:10goto
von elessarix • Zugriffe: 3125
Die Freie Deutsche Jugend "RBB" am 17.06.10 um 22.15 Uhr !
Erstellt im Forum Videos aus dem Alltag und Leben der DDR von kinski112
2 20.06.2010 18:22goto
von kinski112 • Zugriffe: 491
DDR Mythos: Die Staatssicherheit war nur eine Geheimpolizei aber alle hatten Angst?
Erstellt im Forum Mythos DDR und Grenze von Angelo
170 23.02.2010 22:08goto
von Sonny • Zugriffe: 7091
Beziehungen der zwei deutschen Staaten zu Israel
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Rainer-Maria-Rohloff
42 14.06.2010 20:26goto
von Feliks D. • Zugriffe: 1676

Besucher
29 Mitglieder und 85 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2708 Gäste und 183 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557616 Beiträge.

Heute waren 183 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen