#61

RE: Angriff auf AGT - Unterhaltung oder bitterer Enst

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 15.09.2010 22:12
von werraglück | 679 Beiträge

Ein kurzes Statement von mir, wenn ich auf dem BT gewesen wäre ( zu meiner Zeit gab es nur noch den auf der Werrabrücke) und da kommen die Teile auf mich zu, hätte ich direkt Muffe gehabt, das hat sich mit Spaß nix mehr zu tun.

Mehr sag ich zu dieser Diskussion nicht....[blush]


"Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Ge­genwart nicht verstehen und die Zukunft nicht ge­stalten"

ROMAN HERZOG
nach oben springen

#62

RE: Angriff auf AGT - Unterhaltung oder bitterer Enst

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 16.09.2010 05:30
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von wosch
habe aber bis jetzt noch nicht verstanden, wieso der Fred überhaupt von Feliks auf diese Art und Weise eröffnet wurde
Schönen Gruß aus Kassel.




Weil ihm die Themen langsam ausgehen?


nach oben springen

#63

RE: Angriff auf AGT - Unterhaltung oder bitterer Enst

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 16.09.2010 07:15
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von wosch

habe aber bis jetzt noch nicht verstanden, wieso der Fred überhaupt von Feliks auf diese Art und Weise eröffnet wurde
Schönen Gruß aus Kassel.




Lies doch einfach die Beiträge hier

Zitat von Feliks D.

Ursächlich für diesen Thread war die Aussage von @Freedom dies heute noch als super Spaß zu sehen und doch damit wenigstens einmal für Unterhaltung gesorgt zu haben. Scheinbar ist er noch heute mächtig stolz darauf und nun interessierte es mich ob ich wohl der einzige wäre, der dies alles andere als unkritisch sieht.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#64

RE: Angriff auf AGT - Unterhaltung oder bitterer Ernst

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 16.09.2010 07:44
von Zkom IV | 320 Beiträge

Zitat von Freedom
Frei-verkäufliche Silvesterraketen flogen dahin wo sie hinflliegen wollten/sollten. Tja damals ging ein Ventil auf das aufgehen musste. Es musste einfach. Natürlich soff man sich noch was an, ist ja eine mutige Tat gewesen die besondere Tapferkeit vorausgesetzt hatte. Man war sich im Westen ja nicht sicher daher die Skimaske. Damals wusste man das es Rückführung in die "DDR" gab.


Wollte diese" Diskussion" eigentlich abbrechen, aber diese Äußerung muß nochmal kommentiert werden. Eigentlich denke ich, müßtest Du Freedom doch jetzt auch so mein Alter haben, so um 40, oder ? Wenn ich deinen Beitrag oben so lesen, dann habe ich das Gefühl am 01. Mai unseren "Spaßorientierten" Jugendlichen mit Migrationshintergrund in Kreuzberg gegenüberzustehen. Die bauen auch immer Scheiße, finden das ganz toll und sind auch noch stolz drauf. Nur wenn die Herrschaften dann mal was "vor den Latz" bekommen, geht die Heulerei los.
Ich weiß ja nicht, was für schreckliche Dinge Du in der Zone so erlebt hast. Aber deine Aktion von damals rechtfertig das bestimmt nicht. Zumal die Grenzer auf dem Turm sicherlich nicht für dein Schicksal verantwortlich waren. Wäre schön, wenn da doch nochmal ein Umdenken bei dir stattfindet. Bei Manchem kommt die Weisheit ja auch erst im Rentenalter.
So, und nun ist Schluß. Vielleicht macht mal einer einen neuen Beitrag auf, wo es wieder mal um was "Lockeres" geht.

Gruß aus Schöneberg



nach oben springen

#65

RE: Angriff auf AGT - Unterhaltung oder bitterer Ernst

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 16.09.2010 08:17
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von Zkom IV

So, und nun ist Schluß. Vielleicht macht mal einer einen neuen Beitrag auf, wo es wieder mal um was "Lockeres" geht.

Gruß aus Schöneberg




Okay. Lag die MPi bei den Grenzer locker im Anschlag als Willige von Ost nach West wollten?


nach oben springen

#66

RE: Angriff auf AGT - Unterhaltung oder bitterer Ernst

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 16.09.2010 08:18
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Freedom

Okay. Lag die MPi bei den Grenzer locker im Anschlag als Willige von Ost nach West wollten?




Welchen Grenzer meinst Du denn genau?
Außerdem wurde die Frage schon in zig Threads behandelt, du mußt nur suchen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 16.09.2010 08:29 | nach oben springen

#67

RE: Angriff auf AGT - Unterhaltung oder bitterer Enst

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 16.09.2010 11:29
von wosch (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.

Zitat von wosch

habe aber bis jetzt noch nicht verstanden, wieso der Fred überhaupt von Feliks auf diese Art und Weise eröffnet wurde
Schönen Gruß aus Kassel.




Lies doch einfach die Beiträge hier

Zitat von Feliks D.

Ursächlich für diesen Thread war die Aussage von @Freedom dies heute noch als super Spaß zu sehen und doch damit wenigstens einmal für Unterhaltung gesorgt zu haben. Scheinbar ist er noch heute mächtig stolz darauf und nun interessierte es mich ob ich wohl der einzige wäre, der dies alles andere als unkritisch sieht.







Ach Feliks, ob der @Freedom heute noch richtig stolz auf seine "Tat" von damals ist hast Du ja schon mit Deinem "scheinbar" selber nur als Deine Mutmaßung hingestellt und hätte im rechtlichen Sinne noch nicht einmal eine Beweiskraft!
Das mit dem "Stolz" mußt Du hier nicht so in den Vordergrund stellen wollen, es gibt genug Beispiele dafür daß man nicht auf "Alles" stolz sein bräuchte, was man in der Vergangenheit so "Alles" zu verantworten hatte.
Eine kritische Betrachtung sieht meiner Meinung nach anders aus. Dein Hervorholen von @ Freedom´s Äußerungen aus dem Thread " Wer weiß was hier am Checkpoint Charly los war?" erfolgte doch nur, weil er Dich in einem anderen Thread (Warum sind so wenig Grenzer abgehauen?) kurz vorher, sagen wir es mal so, verärgert hatte und diente meiner Meinung nur dazu @ Freedom Eins auszuwischen. Nur alleine Dein Hinweis darauf, daß er schon in der DDR mit dem Gesetz in Konflikt kam, ist für mich ein Unding, wobei der Grund seiner "Verfehlungen" für die meisten vernünftigen Menschen überhaupt keinen Grund für eine Verurteilung beinhalten dürfte. Daß Du das im Nachhinein von nun mehr über 20 Jahren noch Anders sehen wirst, ist wahrlich auch kein Grund dafür immer noch stolz darauf zu sein!

Schönen Gruß aus Kassel.


zuletzt bearbeitet 16.09.2010 11:38 | nach oben springen

#68

RE: Angriff auf AGT - Unterhaltung oder bitterer Enst

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 16.09.2010 12:24
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von wosch

Zitat von Feliks D.

Zitat von wosch

habe aber bis jetzt noch nicht verstanden, wieso der Fred überhaupt von Feliks auf diese Art und Weise eröffnet wurde
Schönen Gruß aus Kassel.




Lies doch einfach die Beiträge hier

Zitat von Feliks D.

Ursächlich für diesen Thread war die Aussage von @Freedom dies heute noch als super Spaß zu sehen und doch damit wenigstens einmal für Unterhaltung gesorgt zu haben. Scheinbar ist er noch heute mächtig stolz darauf und nun interessierte es mich ob ich wohl der einzige wäre, der dies alles andere als unkritisch sieht.







Ach Feliks, ob der @Freedom heute noch richtig stolz auf seine "Tat" von damals ist hast Du ja schon mit Deinem "scheinbar" selber nur als Deine Mutmaßung hingestellt und hätte im rechtlichen Sinne noch nicht einmal eine Beweiskraft!
Das mit dem "Stolz" mußt Du hier nicht so in den Vordergrund stellen wollen, es gibt genug Beispiele dafür daß man nicht auf "Alles" stolz sein bräuchte, was man in der Vergangenheit so "Alles" zu verantworten hatte.
Eine kritische Betrachtung sieht meiner Meinung nach anders aus. Dein Hervorholen von @ Freedom´s Äußerungen aus dem Thread " Wer weiß was hier am Checkpoint Charly los war?" erfolgte doch nur, weil er Dich in einem anderen Thread (Warum sind so wenig Grenzer abgehauen?) kurz vorher, sagen wir es mal so, verärgert hatte und diente meiner Meinung nur dazu @ Freedom Eins auszuwischen. Nur alleine Dein Hinweis darauf, daß er schon in der DDR mit dem Gesetz in Konflikt kam, ist für mich ein Unding, wobei der Grund seiner "Verfehlungen" für die meisten vernünftigen Menschen überhaupt keinen Grund für eine Verurteilung beinhalten dürfte. Daß Du das im Nachhinein von nun mehr über 20 Jahren noch Anders sehen wirst, ist wahrlich auch kein Grund dafür immer noch stolz darauf zu sein!

Schönen Gruß aus Kassel.




Zitat in rot

Also diesen Satz finde ich ebenfalls nicht so prickelnd, ich meine Feliks, dass du Freedom hier outest mit angeblichen Verfehlungen und so. Das gehört sich einfach nicht, was auch immer sonst gemacht hat oder hier schreibt.

Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#69

RE: Angriff auf AGT - Unterhaltung oder bitterer Enst

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 16.09.2010 12:52
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Weißt Du Gert ich habe hier ein paar private Regeln an die ich mich halte. Eine davon ist egal was ich auch über eine Person weiß oder hier über Umwege erfahren habe, ich schreibe nur das öffentlich, was diese diese Person auch schon selber hier veröffentlicht hat.

Da @Freedom selbst darüber berichtet und sogar die betreffende StVE beim Namen genannt hat, sehe ich in der Angabe nichts verwerfliches.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 16.09.2010 12:52 | nach oben springen

#70

RE: Angriff auf AGT - Unterhaltung oder bitterer Enst

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 16.09.2010 12:58
von wosch (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.
Weißt Du Gert ich habe hier ein paar private Regeln an die ich mich halte. Eine davon ist egal was ich auch über eine Person weiß oder hier über Umwege erfahren habe, ich schreibe nur das öffentlich, was diese diese Person auch schon selber hier veröffentlicht hat.

Da @Freedom selbst darüber berichtet und sogar die betreffende StVE beim Namen genannt hat, sehe ich in der Angabe nichts verwerfliches.




Feliks, genau auf diese Antwort von dir habe ich gewartet. Ich wußte daß sie kommt!
Schönen Gruß aus Kassel.


zuletzt bearbeitet 16.09.2010 12:59 | nach oben springen

#71

RE: Angriff auf AGT - Unterhaltung oder bitterer Enst

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 16.09.2010 13:18
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von wosch


Ach Feliks, ob der @Freedom heute noch richtig stolz auf seine "Tat" von damals ist hast Du ja schon mit Deinem "scheinbar" selber nur als Deine Mutmaßung hingestellt und hätte im rechtlichen Sinne noch nicht einmal eine Beweiskraft!

Schönen Gruß aus Kassel.




Exakt erkannt.

Ich darf mich vorstellen - mein Name ist Sven


nach oben springen

#72

RE: Angriff auf AGT - Unterhaltung oder bitterer Enst

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 16.09.2010 13:22
von YYYYYYYY (gelöscht)
avatar

Zitat von wosch

Zitat von Feliks D.
Weißt Du Gert ich habe hier ein paar private Regeln an die ich mich halte. Eine davon ist egal was ich auch über eine Person weiß oder hier über Umwege erfahren habe, ich schreibe nur das öffentlich, was diese diese Person auch schon selber hier veröffentlicht hat.

Da @Freedom selbst darüber berichtet und sogar die betreffende StVE beim Namen genannt hat, sehe ich in der Angabe nichts verwerfliches.





[b]Feliks, genau auf diese Antwort von dir habe ich gewartet. Ich wußte daß sie kommt![/b]
Schönen Gruß aus Kassel.





@ wosch

was findest du an dieser antwort schlimm?
für mich klingt sie ehrlich.

ps: danke für deine glückwünsche


nach oben springen

#73

RE: Angriff auf AGT - Unterhaltung oder bitterer Enst

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 16.09.2010 14:32
von wosch (gelöscht)
avatar

Zitat von HpTGefr82




[b]Feliks, genau auf diese Antwort von dir habe ich gewartet. Ich wußte daß sie kommt![/b]
Schönen Gruß aus Kassel.




@ wosch

was findest du an dieser antwort schlimm?
für mich klingt sie ehrlich.

Janos, hatte ich etwa irgendwo geschrieben daß ich seine Antwort "schlimm" fand? Wenn ja, dann muß diese Passage gelöscht worden sein. Ich kann mich jedenfalls nicht daran erinnern, Der "müde" Smilie läßt doch schlimmstenfalls nur darauf schließen, das mich die Antwort von @Feliks langweilte und den hatte ich hier auch schon des Öfteren bekommen ohne falsche Rückschlüsse daraus zu ziehen.
Laß Dir Deinen Geburtstag durch meine Beiträge nicht versauen, fang auf:
Schönen Gruß aus Kassel.


nach oben springen



Besucher
20 Mitglieder und 47 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1307 Gäste und 105 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14353 Themen und 556972 Beiträge.

Heute waren 105 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen