#41

RE: Eingesetzte Hubschraubertypen durch BGS; BGP, GZD

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 26.11.2010 01:02
von Gelöschtes Mitglied
avatar

In unseren Abschitten bekamen wir oft "Besuch" vom BGS und der Britischen Rheinarmee mit der Aluette II,der Bell-UH-1D und der Gazelle.


Quelle Foto: http://de.wikipedia.org/w/index.php?titl...=20081129222326

ek40

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 26.11.2010 01:05 | nach oben springen

#42

RE: Eingesetzte Hubschraubertypen durch BGS; BGP, GZD

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 26.11.2010 10:03
von missionstourist (gelöscht)
avatar

Zitat von Thunderhorse

Zitat von missionstourist
im berliner luftraum gab es die Berlin control Zone - BCZ- 20 miles mit zentrum Berlin Allied Security Control (das ehmalige volksgericht im Kleistpark) mit maximal 9000 ft höhe / diese zone war frei für allierte maschinen (civil & militär,mit allierte maschine ist gemeint nur US,UK, F und Sovietische fluggesellschaften oder militär) Durch übersetzungfehler von den 4. mächtige gab es eine subtilität zwischen fixwings und andere, in jedenfall für französiche hubschrauber bis in den 80. zu BCZ karte müsste es was geben bei www.brixmis.co.uk oder 16va.be




Geregelt war dies in der:
In den Flugvorschriften DAIR/P 45 71 Kontrollzone-Berlin 1946,

genau, das deutsche wort für "aéronefs" ist mir nicht mehr eingefallen, danke

dort wird von Luftfahrzeugen gesprochen/geschrieben.

Text liegt mir vor.



nach oben springen

#43

RE: Eingesetzte Hubschraubertypen durch BGS; BGP, GZD

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 30.11.2010 21:36
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von willie
Hi BO,
bin oft mitgeflogen und hab auch einige Luftaufnahmen vom Bereich "Böller" gemacht. Allerdings aus großer Höhe, um den Böllerbereich einsehen zu können. Aber immer von Westseite aus! Sah vielleicht manchmal so aus, als ob wir auf DDR-Gebiet geflogen sind, war aber absolut nicht der Fall! Leider sind keine in meinem Besitz.
Gruß Willie
Waren damals Aufnahmen für den "dienstgebrauch" und gingen zum Kommando.



Schon klar Willi,
damals waren die Augen noch gut(ich erwähnte auch nur,was mir mal berichtet wurde)
Drüber wäre auch nicht so gut.!
Dann ruf mal in Deinem Kommando an,sonst muss ich den Berg noch aus "Erinnerung"zeichnen.
Gruss BO


nach oben springen

#44

RE: Eingesetzte Hubschraubertypen durch BGS; BGP, GZD

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 25.01.2011 21:13
von Lommelchen | 86 Beiträge

Ich habe zu meiner Dienstzeit 1977-1980 nur die Alouette II und UH-1D zu gesicht bekommen.

Gruss Lommelchen


nach oben springen

#45

RE: Eingesetzte Hubschraubertypen durch BGS; BGP, GZD

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 25.01.2011 22:16
von utkieker | 2.920 Beiträge

Ich hatte mir mal ein Jux gemacht, und gesagt ich erkenne jeden Hubschraubertyp am Geräusch, der Posten wollte das nicht glauben, ich sagte nur als das Geräusch zu hören war aber noch kein Hubschrauber, das ist eine Bell UH-1D. Gewinn- Chance 75%, hab selten was Anderes gesehen.


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#46

RE: Eingesetzte Hubschraubertypen durch BGS; BGP, GZD

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 25.01.2011 23:04
von Lommelchen | 86 Beiträge

Ja da muss ich dir recht geben das konnte man schon vom weitem hören welcher Hubschraubertyp es war.


nach oben springen

#47

RE: Eingesetzte Hubschraubertypen durch BGS; BGP, GZD

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 25.01.2011 23:32
von willie | 613 Beiträge

Zitat von Lommelchen
Ja da muss ich dir recht geben das konnte man schon vom weitem hören welcher Hubschraubertyp es war.


Hi Lommelchen, hier haste mal das Geräusch
von ner Bell: [/blau http://www.youtube.com/watch?v=cuHjg2fAcfw&feature=related

[blau]von einer Aluette
: http://www.youtube.com/watch?v=z7SGbs65pOg&feature=related

und von einer Puma: http://www.youtube.com/watch?v=daOlDTourNY



Gruß Willie


...Rechtschreibfehler sind die Special Effects meiner Tastatur!...
nach oben springen

#48

RE: Eingesetzte Hubschraubertypen durch BGS; BGP, GZD

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 26.01.2011 00:04
von Lommelchen | 86 Beiträge

@willie
Danke hab ich schon lange nicht mehr gehört.

Gruss Lommelchen


nach oben springen

#49

RE: Eingesetzte Hubschraubertypen durch BGS; BGP, GZD

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 26.01.2011 00:10
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

Zitat von willie

Zitat von Lommelchen
Ja da muss ich dir recht geben das konnte man schon vom weitem hören welcher Hubschraubertyp es war.


Hi Lommelchen, hier haste mal das Geräusch
von ner Bell: [/blau http://www.youtube.com/watch?v=cuHjg2fAcfw&feature=related

[blau]von einer Aluette
: http://www.youtube.com/watch?v=z7SGbs65pOg&feature=related

und von einer Puma: http://www.youtube.com/watch?v=daOlDTourNY



Gruß Willie




oh man .da kommen Erinnerungen hoch


nach oben springen

#50

RE: Eingesetzte Hubschraubertypen durch BGS; BGP, GZD

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 26.01.2011 10:15
von GZB1 | 3.287 Beiträge

In Berlin haben die Amis die UH-1 H geflogen, mit leistungsgesteigerter Turbine.

UH-1H =
"UH-1D mit 1.400 PS (1.000 kW) Lycoming T53-L-13B-Turbine und Staurohr über der Kabine. Ab 1967 wurde die Produktion auf die UH-1H umgestellt, von dem fast 8000 Stück für die U.S. Army (4.850) und andere Abnehmer (oft auch in Lizenz) gebaut wurden. Von diesem Modell wurden bei Dornier 358 Stück in Lizenz für die Bundeswehr gebaut, von denen der Bundesgrenzschutz 6 Stück für „Führung und Einsatz“ erhielt. Sie werden im Heer und der Luftwaffe verwendet und dien(t)en dort auch in der Luftrettung als Such- und Rettungshubschrauber und im Katastrophenschutz."

Quelle: Wiki


zuletzt bearbeitet 26.01.2011 10:31 | nach oben springen

#51

RE: Eingesetzte Hubschraubertypen durch BGS; BGP, GZD

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 26.01.2011 11:07
von Chaymos | 314 Beiträge

bei uns im Oberharz war vorwiegend die Alouette II im Einsatz ,es gab aber auch Überwachungsflüge mit der Bell UH 1D und 212 ,ich selbst habe nur einmal in meiner gesamten Dienstzeit eine Puma (eine von 3 en im Verbund)gesehen am BT Scahnzenauslauf die versucht hatte zu Einweisungszwecken dort zu landen leider gelang das nicht auf Grund der Bäume und so verharrte sie in der Standschwebe ,da ich nicht als Fotodokumentationsposten eingestzt war ,konnte ich auch keine schicken Fotos schießen :-(


02.11.1982-22.04.83 US6 Perleberg
22.04.1983-02.09.83 US6 Perleberg (Meisterlehrg.-GAK Ausbildg.)
02.09.1983-30.09.85 GR.20/2.GB/7.GK Schierke
01.10.1985-29.08.86 OHS Suhl Fähnrichlehrgang
30.08.1986-26.08.89 GR.20/2GB/7.GK Schierke
26.08.1989-11.09.89 GR.20/Stab 2.GB Stellv.GAK
11.09.1989-30.09.90 GR.20/2GB/7.GK Schierke


nach oben springen

#52

RE: Eingesetzte Hubschraubertypen durch BGS; BGP, GZD

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.03.2011 21:14
von Franky | 31 Beiträge

Zitat von Mike59
Auf die HS Typen des GZD bin ich ja schon mal gespannt.

Mike59



Nur, dass der GZD nie HS hatte. Frage mich, was das soll.



nach oben springen

#53

RE: Eingesetzte Hubschraubertypen durch BGS; BGP, GZD

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.03.2011 21:35
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Wow, bist ja ein echter Blitz Merker

Man beachte die Überschrift des Tread

Mike59


nach oben springen

#54

RE: Eingesetzte Hubschraubertypen durch BGS; BGP, GZD

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.03.2011 21:56
von Franky | 31 Beiträge

Zitat von Mike59
Wow, bist ja ein echter Blitz Merker

Man beachte die Überschrift des Tread

Mike59



Hallo Mike 59,

weiß nicht, was Dich nach 20 Jahren Wende so aggressiv stimmt. Finde ich irgendwie schade. Habe nach der Wende 10 Jahre im Osten verbracht un dort sehr viele Freunde gewonnen. Und die sind mir etwas wert. Du siehst, es geht auch anders.

Gruß Franky



nach oben springen

#55

RE: Eingesetzte Hubschraubertypen durch BGS; BGP, GZD

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.03.2011 22:11
von Franky | 31 Beiträge

Zitat von Franky

Zitat von Mike59
Wow, bist ja ein echter Blitz Merker

Man beachte die Überschrift des Tread

Mike59



Hallo Mike 59,

weiß nicht, was Dich nach 20 Jahren Wende so aggressiv stimmt. Finde ich irgendwie schade. Habe nach der Wende 10 Jahre im Osten verbracht un dort sehr viele Freunde gewonnen. Und die sind mir etwas wert. Du siehst, es geht auch anders.

Gruß Franky




Hallo Mike59,

warte auf Deinen Kommentar. Bin gespannt!

Gruß Franky



nach oben springen

#56

RE: Eingesetzte Hubschraubertypen durch BGS; BGP, GZD

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.03.2011 22:28
von Büdinger | 1.503 Beiträge

Hallo Franky ,

bin zwar nicht Mike59, aber ich möchte mal kurz antworten.

Zur Zeit ist Mike59 nicht online, also Geduld.

Zum anderen - hast Du nicht die Ironie im Beitrag von Mike59 bemerkt?

Selbst @Thunderhorse setzte das "bestimmt" in Gänsefüßchen.

Gruß

Ricardo


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
zuletzt bearbeitet 05.03.2011 22:28 | nach oben springen

#57

RE: Eingesetzte Hubschraubertypen durch BGS; BGP, GZD

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.03.2011 23:50
von Mike59 | 7.965 Beiträge

@ Franky,

tut mir ja unheimlich leid wenn ich deine Befindlichkeit so sehr strapaziert habe.
Traurig wenn im Forum langsam der Nerv für die Infos zwischen den Zeilen verloren geht.

Mike59

P.S. Arbeite seit 20 Jahren im Westen und ? Ist das eine Entschuldigung?


zuletzt bearbeitet 05.03.2011 23:53 | nach oben springen

#58

RE: Eingesetzte Hubschraubertypen durch BGS; BGP, GZD

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 06.03.2011 00:04
von Franky | 31 Beiträge

Hallo Mike59,

hast meine Befindlichkeit mit Sicherheit nicht strapaziert. Kann damit leben. Der Umgang miteinander sollte eigentlich immer oberste Priorität haben.

Wünsche Dir einen schönen Sonntag

Gruß Franky



nach oben springen

#59

RE: Eingesetzte Hubschraubertypen durch BGS; BGP, GZD

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 06.03.2011 00:11
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Zitat von Franky
Hallo Mike59,

hast meine Befindlichkeit mit Sicherheit nicht strapaziert. Kann damit leben. Der Umgang miteinander sollte eigentlich immer oberste Priorität haben.

Wünsche Dir einen schönen Sonntag

Gruß Franky


--------------------------
Ja, den wünsche ich dir auch.

Gruß Mike59


nach oben springen



Besucher
20 Mitglieder und 52 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 889 Gäste und 84 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14369 Themen und 557950 Beiträge.

Heute waren 84 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen