#1

Ostprodukteversand

in Leben in der DDR 18.08.2010 09:59
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

vom ostprodukteversand http://www.ostprodukte-versand.de/ erhalte ich regelmässig eine mail mit neuen produktinformationen. damit auch verbunden die info: "Jetzt daran denken ! Ostpaket verschenken!"

falls ihr euch mal für die damaligen pakete revanchieren möchtet, nur zu...
psssst, die fdj-blusen gibt es in der rubrik "bekleidung" . ob der beschenkte wirklich etwas mit "römer-latschen" und "tramper" anfangen kann?


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#2

RE: Ostprodukteversand

in Leben in der DDR 18.08.2010 10:41
von Svenni1980 | 672 Beiträge

Meine Frau und ich erhalten von Ihrer Familie in regelmäßigen Abständen Ostpakete. Der Inhalt beschränkt sich eher auf Lebensmittel die hier nicht erhältlich sind. Tangermünder Nährstange, Mint-Kissen, Tiegelwurst, Beelitzer Spargel, Fassbrause etc. so das Standard-Paket sozusagen!!

Aber hier haben wir auch schonmal bestellt: http://www.kaufhalle-des-ostens.de/

Gruß,

Sven


Weil die Klugen immer nachgeben regieren die Dummen die Welt!!

Affen die hoch hinaus wollen, entblößen Ihren ..... (Hintern)!!
zuletzt bearbeitet 18.08.2010 10:46 | nach oben springen

#3

RE: Ostprodukteversand

in Leben in der DDR 18.08.2010 10:50
von Paramite (gelöscht)
avatar

ich finde den Versand sehr interessant, aber ist das "FDJ" Symbol nicht verfassungsfeindlich?

„Der Antrag der Bundesregierung, im Sinne von § 129 a StGB festzustellen, daß die Vereinigung ‚Freie Deutsche Jugend (FDJ) in Westdeutschland‘ verboten sei, mußte Erfolg haben.“ (BVerwGE 1, 184) Damit wurde das wegen der Verfassungswidrigkeit der Zielsetzung der „FDJ in Westdeutschland“ gemäß Artikel 9 Abs. 2 des Grundgesetzes in Verbindung mit § 129a StGB damaliger Fassung ausgesprochene Verbot rechtskräftig. Die öffentliche Verwendung von Abzeichen der „FDJ in Westdeutschland“ ist als das Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen seither nach § 86a Abs. 1, Abs. 2 Satz 1 StGB strafbar.

Die Abzeichen der „FDJ in Westdeutschland“ und der FDJ sind zum Verwechseln ähnlich. Deshalb steht die Verwendung der Abzeichen unabhängig von der Reichweite des Verbotes im Einzelnen nach § 86a Abs. 2 Satz 2 StGB unter Strafe. Die öffentliche Verwendung des FDJ-Emblems ist deshalb geeignet, den Anfangsverdacht einer Straftat und damit die Verfolgungsberechtigung und die Verfolgungspflicht der Strafverfolgungsbehörden zu begründen.

Grüße David


nach oben springen

#4

RE: Ostprodukteversand

in Leben in der DDR 18.08.2010 11:01
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

@paramite, wie du schon richtig schreibst...." in westdeutschland"

p.s. dann schickste eben "held der arbeit"...


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#5

RE: Ostprodukteversand

in Leben in der DDR 18.08.2010 11:15
von turtle | 6.961 Beiträge

FDJ oder auch nicht,ist mir egal ich interessiere mich nur für das kulinarische Döbelner Salami z.B..
Das bestelle ich hier!!http://www.ossiladen.de/shopping/index.p...wurstwaren.html
Jedenfalls das ist unser Konsum! Selber essen und trinken formt die schöne Figur(wie meine)
Leute kauft die guten alten DDR Produkte,ihr müsst doch noch wissen was gut war!
Es lebe hoch Pitti und Co,Frau Puppendoktor Pille,Meister Nadelöhr,Mach mit machs nach,machs besser,
Das Sandmännchen, die DEFA Märchen Filme und das Ampelmännchen!!
Gruß Peter(turtle)


nach oben springen

#6

RE: Ostprodukteversand

in Leben in der DDR 18.08.2010 11:45
von Paramite (gelöscht)
avatar

Turtle

ja das Essen war und ist gut.

Gilbert

nein wenn schon dann ein Karl Marx Orden. ne Quatsch, die Leute die damals Orden bekommen haben, egal welchen, haben sich die Orden auch verdient, obwohl man bekommt ja auch ein Bundesverdienstkreuz und anschließend kann man dann Millionen veruntreuen. Deswegen kauf ich mir keinen Orden, aber vielleicht ein Pionierhemd mit rotem Halstuch.
Naja egal gehört nicht hierher.
Ich hab aber etwas gefunden in dem Versandhaus:
http://www.ostprodukte-versand.de/cnr-25...aus-2-DVDs.html
http://www.ostprodukte-versand.de/cnr-25...ist-schoen.html

da werden Kindheitsträume wieder erweckt...

Grüße David


nach oben springen

#7

RE: Ostprodukteversand

in Leben in der DDR 18.08.2010 14:24
von werner | 1.591 Beiträge

Noch eine Alternative wäre hier:

http://www.ossiversand.de/index.php?cPath=193

Habe gleich den Link zu Mosaik gesetzt, da es hier ja Fans gibt. Sind zwar keine Originalhefte, aber besser als nichts . . .


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#8

RE: Ostprodukteversand

in Leben in der DDR 18.08.2010 14:52
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

um noch einmal kurz auf den Beitrag von @paramite " FDJ und §129a StGB" zurück zukommen. Mit Schriftsatz des BMI vom 11. Juli 1991 (Az.: IS1-619311/3) an den damaligen Bundesvorsitzenden der FDJ Herrn Rücker, wurde eindeurig klar gestellt, dass die FDJ in den fünf neuen Bundesländern nicht unter das Verbot der "FDJ in Westdeutschland" aus dem Jahr 1951 fällt. Somit ist das Tragen und zur Schau stellen der Symbolik der FDJ (als ehemaliger Jugendverband der DDR) nicht unter Strafverfolgung gestellt - sofern die Verwendung innerhalb des Geltungsbereichs des Einigungsvertrages erfolgt. Vgl. auch Tröndle/Fischer Kommentare zum 129a ( Bildung terroristischer Vereinigungen) StGB sowie zum § 86a (Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen) StGB.


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen

#9

RE: Ostprodukteversand

in Leben in der DDR 18.08.2010 17:34
von Südharzer | 570 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow
vom ostprodukteversand http://www.ostprodukte-versand.de/ erhalte ich regelmässig eine mail mit neuen produktinformationen. damit auch verbunden die info: "Jetzt daran denken ! Ostpaket verschenken!"

falls ihr euch mal für die damaligen pakete revanchieren möchtet, nur zu...
psssst, die fdj-blusen gibt es in der rubrik "bekleidung" . ob der beschenkte wirklich etwas mit "römer-latschen" und "tramper" anfangen kann?



Die haben da eine Medaille für vorbildlichen Grenzdienst. Hat einer von euch so ein Ding mal bekommen? Also als ehrliche Auszeichnung,nicht über den Versand.


http://www.ostprodukte-versand.de/cnr-22...renzdienst.html


nach oben springen

#10

RE: Ostprodukteversand

in Leben in der DDR 18.08.2010 19:49
von 94 | 10.792 Beiträge

Also mir gefällt von den hier Vorgestellten der OssiVersand am besten. Die haben ja sogar noch richtige Ossi-Autos(1) im Programm. Ansonsten muß/will/darf ich mal etwas outen, ich bin ein großer Freund der russischen Küche. Da ich nun etwas in deutschen Landen unterwegens bin, freue ich mich immer wenn in Standortnähe eine Adresse(2) dieser Kette auftaucht. Echt lecker, also viele Sachen die es so nur dort gibt. Ist aber gefühlt nur ein 'billiger' Ersatz für die zu DDR-Zeiten exotisch-gut bestückten Russenmagasine. Naja, der Duft eines Intershops ist mir durch die Wende auch abhanden gekommen.

(1) http://www.ossiversand.de/apollo.htm
(2) http://www.mixmarkt.de/de/marktsuche.php


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#11

RE: Ostprodukteversand

in Leben in der DDR 18.08.2010 19:59
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von Südharzer

Zitat von GilbertWolzow
vom ostprodukteversand http://www.ostprodukte-versand.de/ erhalte ich regelmässig eine mail mit neuen produktinformationen. damit auch verbunden die info: "Jetzt daran denken ! Ostpaket verschenken!"

falls ihr euch mal für die damaligen pakete revanchieren möchtet, nur zu...
psssst, die fdj-blusen gibt es in der rubrik "bekleidung" . ob der beschenkte wirklich etwas mit "römer-latschen" und "tramper" anfangen kann?



Die haben da eine Medaille für vorbildlichen Grenzdienst. Hat einer von euch so ein Ding mal bekommen? Also als ehrliche Auszeichnung,nicht über den Versand.


http://www.ostprodukte-versand.de/cnr-22...renzdienst.html





Ja, ich zum Beispiel 1984, doch viele andere auch. Das Teil auf der Abbildung entspricht der meinen. Unsicher macht mich allerdings der Rand. Er sieht abgeschrägt aus und das ist bei meiner nicht der Fall. Ob sie allerdings selten ist? Bei GWD und UaZ schon aber ab den BU fing damit standartgemäß der Medaillenregen erst an.
Auszeichnungen GT und Volkspolizei


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


zuletzt bearbeitet 18.08.2010 20:00 | nach oben springen

#12

RE: Ostprodukteversand

in Leben in der DDR 18.08.2010 21:40
von dackelinchen (gelöscht)
avatar

das war jetzt wie eine kleine Zeitreise, schön!

Ich lass mir mal die Newsletter schicken.

Liebe Grüße

dackelinchen


nach oben springen

#13

RE: Ostprodukteversand

in Leben in der DDR 18.08.2010 21:41
von X-X-X (gelöscht)
avatar

Gilbert, ich suche seit 2002 nach einer Medaille der Waffenbruederschaft in Gold.... Und wo finde ich sie zu kaufen? Nicht zu fassen. Danke fuer den Hinweis. Diese klauen sie mir kein zweites Mal weg!

Jens


nach oben springen

#14

RE: Ostprodukteversand

in Leben in der DDR 18.08.2010 22:56
von Büdinger | 1.504 Beiträge

[quote="Südharzer"] ... Die haben da eine Medaille für vorbildlichen Grenzdienst. Hat einer von euch so ein Ding mal bekommen? Also als ehrliche Auszeichnung,nicht über den Versand.

Hallo Südharzer ,

2 x : 1987 und 1989

Tschüß


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen

#15

RE: Ostprodukteversand

in Leben in der DDR 19.08.2010 08:15
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von KID
Gilbert, ich suche seit 2002 nach einer Medaille der Waffenbruederschaft in Gold....


du glaubst doch nicht im ernst, dass ich das vergessen hätte....

p.s. ich bleibe dran


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#16

RE: Ostprodukteversand

in Leben in der DDR 19.08.2010 08:22
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow

Zitat von KID
Gilbert, ich suche seit 2002 nach einer Medaille der Waffenbruederschaft in Gold....


du glaubst doch nicht im ernst, dass ich das vergessen hätte....

p.s. ich bleibe dran




Ich lese seinen Text so, dass er hat sie schon gefunden hat und zwar hier... http://www.ostprodukte-versand.de/cnr-22...44878b7b0ae4794


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 19.08.2010 08:22 | nach oben springen

#17

RE: Ostprodukteversand

in Leben in der DDR 19.08.2010 09:47
von josy95 | 4.915 Beiträge

[quote="94"]
(Zitat @"94" Auszug)

Naja, der Duft eines Intershops ist mir durch die Wende auch abhanden gekommen.


...@94, wenn mein Tullich (im Harz umgangssprachlich für Nase...) sich noch recht erinnern kann, roch es im Intershop immer ausgeprägt nach Seife und Parfüm (Kosmetika). Das Kuriosum war nur, das der Geruch in fast allen Shops der Selbe war....!°

Wie die das nur hinbekommen haben???

Anderseits roch es in allen DDR- Arztpraxen, Krankenhäusern überall nach dem gleichen Desinfektionsmittel: Wofasept.
Der Name rührt vom Herstellungsort her: Chemiekombinat (Bitterfeld) Wolfen.

Hab ich noch was von zu Haus, bräunliche Flüssigkeit (Konzentrat), vom Geruch her nicht unbedingt übelriechend. Na gut, hat so jeder seine eigene Nase...

Haben wir hier einen Experten, der die Wirksamkeit von Wofasept beurteilen kann? Würde mich mal interessieren.

Gibt es Wofasept eigentlich noch? Wenn ich mich Recht erinnere, war hinter dem Namen Wofasept auch das eingekreiste R für die Kennzeichnung als urheberechtlich geschützter Name/ Patent.


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 19.08.2010 09:50 | nach oben springen

#18

RE: Ostprodukteversand

in Leben in der DDR 19.08.2010 10:12
von werner | 1.591 Beiträge

Josy, die Produklinie ist noch oder wieder am Leben.
schau mal hier: http://www.wofacutan.de/haendehygiene_wofasept_aha.html


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
zuletzt bearbeitet 19.08.2010 10:13 | nach oben springen

#19

RE: Ostprodukteversand

in Leben in der DDR 19.08.2010 16:48
von 94 | 10.792 Beiträge

Achja, der Duft des Intershops ...
Im Stabü an der Penne, es ging um den sterbenden, faulenden, verwesenden etc. Kapitalismus, also den Imperialismus, raunt in der letzten Reihe Einer 'Aber gut riechen tut es im Intershop'.
Jetzt überleg ich gerade, welche Thema da auf dem Tapet war, hmm? Haben wir wirklich die stalinistische Komintern behandelt *grübel* http://ciml.250x.com/programm.html


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 19.08.2010 16:49 | nach oben springen

#20

RE: Ostprodukteversand

in Leben in der DDR 19.08.2010 18:13
von X-X-X (gelöscht)
avatar

Nein, Gilbert.... Website habe ich aber bei meinen Favorites! Danke noch mal!

Jens


nach oben springen


Besucher
24 Mitglieder und 69 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 3287 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558524 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen