#1

Petschaft

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 14.08.2010 13:24
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Hallo, hab da mal wieder eine Frage !
Zum petschieren von Diensträumen, Waffenkammer etc.wurden ja bei den GT wie auch bei der NVA etc Petschaften verwendet.
Kann mir villeicht mal jemand eine Abbildung einstellen, die bei den GT verwendet wurde ?
Mich würde interessieren, ob an der Unterseite "Grenztruppen" oder "NVA" gestanden hat.
Wenn es da zeitliche Unterschiede gegeben haben sollte, so bezieht sich meine Frage auf den Zeitraum 1986-87.
Danke mal schon in voraus.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#2

RE: Petschaft

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 14.08.2010 13:53
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

............die mir 1988 übergebene Petschaft hatte die Buchstaben DDR NVA und die Nummer N*2254. Diese Petschaft ausgegeben im GR 33, war zur Petschierung der Waffenkammer, Hauptfeld- und Batteriechefzimmer sowie der B/A- und Piokammer sowie Hfw- Stahlblechschrank und VS Tasche. Die Petschaft war persönlich gebunden. D.h. mein Schreiber sowie der BC hatten gleichfalls "NVA" Petschaften jedoch mit anderen Nummern. Die Nummern waren neben der Petschaft auf dem jeweiligen Objekt (mit Ausnahme der VS-Tasche) verzeichnet. Mein Schreiber war z.B. nicht berechtigt, die PIO Kammer sowie den Hfw Schrank zu petschieren.
In meinem Besitz befinden sich noch zwei MdI Petschaften. Hier unterhalb der Nummer die Buchstaben DDR sowie darüber D*MdI. Die Ziffernfolge ist einmal dreistellig und einmal vierstellig. Material beider Petschaften ist Aluminium.


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen

#3

RE: Petschaft

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 14.08.2010 14:59
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Hallo Chris,
danke für diene sehr ausführliche Antwort.
Mal etwas mehr zum Verständnis für meine Frage:
Anbei mal 3 Bilder von einer Petschaft eines ehem. AGT.
Klar, es waren zwei Personen ,aber beider AGT.
Ich hoffe man kann es gut erkennen - aber die Petschaften weichen erheblich ab.
Die erste stammt von meinem "Anschnittsbrief" die zwei anderen vom "Goldenen".

Oss`n

Angefügte Bilder:
Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#4

RE: Petschaft

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 14.08.2010 15:34
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

Hallo Oss`n,
der erste Abdruck der Petschaft kommt mir bekannt vor............und so war (nur mit vierstelliger Nummer sowie einem Kennbuchstaben) auch meine petschaft. Die beiden anderen Abdrücke sind mir nicht bekannt.


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen

#5

RE: Petschaft

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 14.08.2010 15:56
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Die "Petschaft" mit dem DDR Emblem schaut mir extrem nach Marke Eigenbau aus. Emblem ist Seitenverkehrt !

Mike59


nach oben springen

#6

RE: Petschaft

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 14.08.2010 16:10
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Vielleicht erinnert Mancher noch an die Petschaftsordnung...,
vermerkt war was mit Petschaft zu versehen ist und andererseits kannte Jeder seine "Zutrittsberechtigung".
Unterschiedliche Nummern,konnten den "Besitzer"identifizieren,
Es gab Petschaften mit Schriftzug Grenztruppen der DDR und einer Nummer versehen.
Chefchen hatte,denke ich mich zu erinnern ,noch einen Buchstaben drauf.
Für den Fall des Falles,das Petschaften übergeben wurden(Urlaub,Abwesenheit etc.)wurde das schriftlich im Petschaftsbuch vermerkt.
Andererseits kam das Ding in den Panzerschrank,dafür hatte dann nur Einer die richtige Petschaft.
Für mehr Erinnerung reichts hier nicht.
Gruss


zuletzt bearbeitet 14.08.2010 16:11 | nach oben springen

#7

RE: Petschaft

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 14.08.2010 16:12
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Mike59
Die "Petschaft" mit dem DDR Emblem schaut mir extrem nach Marke Eigenbau aus. Emblem ist Seitenverkehrt !

Mike59




..stimmt "Egon hat nen Plan"


nach oben springen

#8

RE: Petschaft

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 14.08.2010 16:18
von Sachse (gelöscht)
avatar

Bei ebay tummelt sich ein Gauner, der Stempel mit GT-"Logo" und welche mit Grenzsäule mit MPi vertreibt ... und die Doofen kaufen dort wie besessen

http://cgi.ebay.de/STEMPEL-WAPPEN-Grenzt...pt=DDR_Ostalgie


zuletzt bearbeitet 14.08.2010 16:19 | nach oben springen

#9

RE: Petschaft

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 14.08.2010 16:25
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Sachse
Bei ebay tummelt sich ein Gauner, der Stempel mit GT-"Logo" und welche mit Grenzsäule mit MPi vertreibt ... und die Doofen kaufen dort wie besessen

http://cgi.ebay.de/STEMPEL-WAPPEN-Grenzt...pt=DDR_Ostalgie




Lächerliches "Produkt"


nach oben springen

#10

RE: Petschaft

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 14.08.2010 16:32
von Sachse (gelöscht)
avatar

Ja, aber die Dummen werden nicht alle ... und eigtl. ists Betrug, denn GT hatte nie solch ein "Wappen".


nach oben springen

#11

RE: Petschaft

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 14.08.2010 16:35
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Billiger Abklatsch eines alten Merchandising. Leider hat die grüne Emaille sich verabschiedet, so zu sagen Fahnenflucht begangen.

Mike59

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#12

RE: Petschaft

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 14.08.2010 20:19
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Zitat von Mike59
Die "Petschaft" mit dem DDR Emblem schaut mir extrem nach Marke Eigenbau aus. Emblem ist Seitenverkehrt !

Mike59




Hallo Mike,
Seitenverkehrt ist das Emblem nicht.
Ich habe daneben gesessen, als wir das auf meinen Brief gemacht haben und ich weis zu 1000% das es das Siegel eines Uffz. war.
Damals hat man an Unterschiede doch garnicht gedacht.
Tja, nach 25 Jahren denkt man so über einige Ungereimtheiten nach und wundert sich.
So wie ich jetzt.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#13

RE: Petschaft

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 14.08.2010 20:23
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Eigenbau, zur damaligen Zeit ??
Völlig ausgeschlossen.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#14

RE: Petschaft

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 14.08.2010 20:23
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Hallo Oss'n

schau dir mal das Bild in der Mitte an. Der Hammer ist ganz deutlich in der falschen Richtung!!!!!!!!!!!

Was habt ihr denn genommen, eine Mark oder einen 20ziger?

Mike59


nach oben springen

#15

RE: Petschaft

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 14.08.2010 20:31
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Mike ,die Hammerspitze zeigt eindeutig nach rechts !
Wie gesagt - kann nur sagen, das ich dabei gesessen habe und gesehen habe, das das eine Petschaft war.
Wäre doch auch sonst unlogisch.
Will hier auch keine 10 Groschen - Romane erzählen.
Ich hab´s gesehen.
Damals hat doch auch niemand so richtig darauf geachtet.
Zumindest von den Soldaten und Gefreiten nicht.
Da war das Emblembel drauf und gut.


Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#16

RE: Petschaft

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 14.08.2010 20:38
von Mike59 | 7.965 Beiträge

[quote="Oss`n"]Mike ,die Hammerspitze zeigt eindeutig nach rechts !
Wie gesagt - kann nur sagen, das ich dabei gesessen habe und gesehen habe, das das eine Petschaft war.
Wäre doch auch sonst unlogisch.
Will hier auch keine 10 Groschen - Romane erzählen.
Ich hab´s gesehen.
Damals hat doch auch niemand so richtig darauf geachtet.
Zumindest von den Soldaten und Gefreiten nicht.
Da war das Emblembel drauf und gut.
-------------------------------------------------------


Kein Problem - werde einen Augenarzt aufsuchen.

Mike59


nach oben springen

#17

RE: Petschaft

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 14.08.2010 20:38
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Was mich wundert, warum auch immer, ist, das sich Gilbert noch nicht dazu geäußert hat.
Dem hab ich das schon 15:00 Uhr per PN geschickt und danach befragt.
Tjaoder

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#18

RE: Petschaft

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 15.08.2010 19:08
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

mensch @oss´n, ich kann doch auch nicht zaubern. nur leider muss ich dir mitteilen, dass ich von den von dir angesprochenen petschaften der gt keine ahnung habe. mir liegt jedoch eine vom mfs vor und die sieht nun völlig anders aus als die von dir abgebildeten.
kannst du mir nochmal verzeihen...


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#19

RE: Petschaft

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 15.08.2010 19:15
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Klar Mensch,
kein Problem.
Die Frage bleibt und irgendwann wird sich auch da eine Antwort finden.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#20

RE: Petschaft

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 15.08.2010 21:28
von mannomann14 | 625 Beiträge

also für mich sieht der 2. und 3. Petschaftsabdruck wie eine Kokarde aus. Vergleicht das doch mal.
Gruß mannomann


Etwas über mich zu schreiben, um sich dann daraus ein Bild von mir machen zu können , wäre ungefähr so, wie der Versuch Architektur zu tanzen...
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Erzählung. Der Waffenkeim
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Fritze
314 22.02.2016 22:09goto
von Fritze • Zugriffe: 24943

Besucher
23 Mitglieder und 77 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: weber-thum@web.de
Besucherzähler
Heute waren 3318 Gäste und 171 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14368 Themen und 557864 Beiträge.

Heute waren 171 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen