X
#1

Grenzabschnitt Schierke, Grenzsäulen, Grenzpunkte

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 07.08.2010 07:01
von S51 | 3.749 Beiträge | 37 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds S51
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Grenzabschnitt Schierke, Bezirk Magddeburg, Kreis Wernigerode (Land Sachsen-Anhalt, Harzkreis, Wernigerode OT Schierke). Grenzregiment 20, II. Battaillion, 7. GK. Nördlich begrenzt durch den Grenzabschnitt Scharfenstein, I. Battaillion, 6. GK, Ilsenburg. Südlich begrenzt durch den Grenzabschnitt Elend, II. Battailllion, 8. GK, Elend
Grenzsäulen: 974 - 990 (Nord nach Süd)
974 - rechte Trennungslinie zur 6. GK Scharfenstein, Eckertal
975 - vor Einschwenkung Ecker am Kolonnenweg vorgelagertes Gebiet (feindwärts)
976 - an der Ecker am Kolonnenweg, Grenzverlauf ab hier Bachmitte in Richtung Süden
977 - an der Ecker Ausgang Eckertal, Grenzverlauf Bachmitte
978 - Grüne Zollhütte gegenüber Kaffeeklappe, 50 m nördlich Quelle der Ecker
979 - 50 nördlich befindet sich die Bodequelle, hier wurde seinerzeit etwa 4 Meter freundwärts des Zaunes und Kolonnenweges der tote Lutz Meier gefunden.
980 - Dreieckiger Pfahl, neue Zollhütte
981 - zwischen Dreieckiger Pfahl und Füst
982 - zwischen Dreieckiger Pfahl und Füst, GP 24-A-66, neue Zollhütte oben am Kamm Ulmer Linie, alte unten
983 - zwischen Dreieckiger Pfahl und Füst
984 - zwischen Dreieckiger Pfahl und Füst
985 - zwischen Dreieckiger Pfahl und Füst
986 - Führungsstelle
987 - zwischen Führungsstelle und Generalsluke unterhalb des Wurmberges
988 - Generalsluke unterhalb des Wurmberges
989 - unterhalb B-Turm am Schanzenauslauf Wurmberg
990 - vor der linken Trennungslinie zur 8. GK Elend

Grenzpunkte: GA 23-C-xxx bis 23-D-25, nördliche Trennungslinie zur 6. GK bis dreieckiger Pfahl
GA 24-A-1 bis 24-A-101, dreieckiger Pfahl bis südliche Trennungslinie zur 8. GK
23-C-xxx bis 23-D-3, hier sind meine Unterlagen unvollständig, Seite fehlt, leider
23-D-4 bis 23-D-9, Grenzsäule 976 bis vor 978, Grenzverlauf Bachmitte
23-D-10 bis 23-D-25, hinter Grenzsäule 978 bis vor 980 am dreieckigen Pfahl
24-A-1, Dreieckiger Pfahl
24-A-66, Ulmer Linie gegenüber GS 982, neue Zollhütte (1985)
24-A-101, südliche Trennungslinie zur 8. GK

Die Daten stammen aus den noch teilweise vorhanden eigenen Notizen einer GMA (Kontrolle Grenzmarkierungen) vom 25.05.1985.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen



Besucher
22 Mitglieder und 98 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gleimtunnel
Besucherzähler
Heute waren 1773 Gäste und 96 Mitglieder, gestern 5380 Gäste und 183 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14677 Themen und 581364 Beiträge.

Heute waren 96 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen