#41

RE: Zusammentreffen BGS/Zoll und Grenztruppe

in Bundesgrenzschutz BGS 04.08.2010 04:13
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von willie
[quote="efbe"]...Die "Überheblichkeit lag beim Zoll? oder bei Euch? Und warum?
Die haben doch auch nur den Grenzbereich beobachtet. Oder nicht?
Gruß Willie




Der Zoll hatte uns gegenüber eine oft sehr drastische Art, seine Meinung über uns kund zu tun. Nette Worte wie Kommunistenschw..., Menschenjä... bekam man schon mal ab. Das galt beileibe nicht für alle aber eben manchmal doch. Anders als beim BGS, der sich immer Mühe gab, betont nüchtern zu handeln. Entsprechend haben wir dann auch nicht immer mit ausgesuchter Höflichkeit geglänzt.
Insgesamt waren sie "ziviler", weil älter und erfahrener. Doch auch politisch sehr viel vernagelter. Wir hatten oft den Eindruck, dass unsere Anwesenheit für die Zöllner alles andere als ein Hauptgewinn war, weil sie dann nicht einfach ruhig weiterlaufen oder - fahren konnten, sondern bei uns blieben. Bis der BGS eintraf und der ließ sich dann gefühlt extra viel Zeit.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#42

RE: Zusammentreffen BGS/Zoll und Grenztruppe

in Bundesgrenzschutz BGS 04.08.2010 13:08
von Diskus303 (gelöscht)
avatar

Keine Ahnung, wie man nach mehr als 30 Jahren die "Gefühle" beschreiben soll, die man seinerzeit hatte, als es zu Kontakten kam.

Zuerst alles neu und "relativ" aufregend, bis man sah und merkte, daß "die da drüben "aussehen wie "Du und ich" und ziemlich schnell kam da Routine und das Gespür wie man mit den Standartsituationen umzugehen hat: Die Altgedienten haben uns Anfangs "auf" das Vertrauen hin sondiert, ähnlich haben wir es dann mit unseren "Neuen" gemacht.
Im Grunde lief alles darauf hinaus, die Zeit unbeschadet (also ohne "Zwischenfälle" )zu überstehen...

Für mich - zuerst als Posten - und im 3.Dienstalbjahr Postenführer waren die "Kontakte" eh nur Sichtkontakte (Ich war da nie "feindwärts" der Grenze unterwegs", sondern immer nur zwischen den Zäunen eingesetzt.
Es gab in unserem Abschnitt nur eine Stelle wo wir sozusagen im "Hörbereich" operierten. Dies war ein sog. Genzbesichtigungspkt. der gerne und oft von Bussen aus allen alten Bundesländern angefahren wurde und wo Altbundesbürger aller Choleur über das Treiben der GT und dem Leben der Leute auf DDR-Gebiet unterrichtet wurden. Hier waren die BGP (Bayrische Grenzpolizei) und der GZD besonders eifrig.
Unser Postenpunkt war so ein kleiner Erdbunker der eigentlich schon für Einen zu klein war, in dem wir aber zu zweit unsere Zeit absitzen mußten. Es wurde viel fotografiert und nochmehr (Unsinn) erzählt.
Ansonsten: Präsent waren in meinem Sicherungsbereich (wir hatten Kompaniesicherung) absteigender Reihenfolge: GZD, BGP ........BGS.............................US-Army
GZD und BGP hatten nach meiner Auffassung so einen "Pfauenstatus": die waren immer sehr offensichtlich - wie auf dem Präsentierteller - unterwegs.
Mit einigem Abstand kamen dann der BGS, sowohl was die Häufigkeit und vor allem was die Sichtbarkeit betraf.
Und noch weniger (Fast unsichtbar) bewegten sich die Angehörigen der US-Army im Grenzbereich. Da gab es hier und da mal Sichtungen und das war´s.
Im Grunde kann ich mich nur an ein einziges größeres Ereignis mit der US-Army erinnern, als die im Grenzbereich eine Art Übung/ Manöver abhielten (sah zumindest so aus, wie die unterwegs waren): Viele Soldaten unterwegs (hab das Bild von so einem "Schwarzen" noch vor mir, wie der mit schwersten Sturmgepäck verdeckt durchs Gehölz marschierte - der Typ sah aus wie der bei "The Green Line" - und wie da auch der eine oder andere Miitär-LKW und Panzer unterwegs war (das ganze aber komplett "ruhig" also nur Menschen -und Materialbewegung kein Einsantz von irgendwelchen Waffe oder Schußapparaten...-also es fielen da keine Schüsse oder so)

Muß mich überhaupt wundern, daß zu mindest in diesem Thread die BGP und die US-Army so völlig ungenannt bleiben ... Gab es da keinerlei Berührungspunkte bei den GreMa-abläufern der GT (GAK und Co.???)

Mal eine schnelle "Off-Topic" Frage: Kann man irgendwo nachrecherchieren, wo welche Kompanien; Bataillione und so eingesetzt waren? Irgendwie kriege ich nicht mehr hin, von wo bis wo wir eingesetzt waren....
Ich meine, daß "mein" Sicherungsabschnitt links (Blick feindwärts in Heinersdorf losging, aber ich kann mich beim besten Willen nicht mehr an das recht Ende erinnern(also wie der Ort heißt...)


zuletzt bearbeitet 04.08.2010 13:26 | nach oben springen

#43

RE: Zusammentreffen BGS/Zoll und Grenztruppe

in Bundesgrenzschutz BGS 04.08.2010 14:25
von Harsberg | 3.248 Beiträge

könnte Neuhaus-Schierschnitz sein


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#44

RE: Zusammentreffen BGS/Zoll und Grenztruppe

in Bundesgrenzschutz BGS 04.08.2010 14:33
von Diskus303 (gelöscht)
avatar

Hallo,

Zitat von Harsberg
könnte Neuhaus-Schierschnitz sein



und danke: ich glaube (bin mir mit meinem Glauben fast sicher) Du hast recht.
Das war dann auch die in meinem vorhergehenden Beitrag genannte Stelle mit dem Besichtigungspunkt...
-mit Gasthof großem (Bus-)parkplatz und vielen Bussen......

Kleines Edith zum vorherigen Beitrag;: der Film hieß nicht "The Green Line" sondern "The Green Mile"


zuletzt bearbeitet 04.08.2010 14:39 | nach oben springen

#45

RE: Zusammentreffen BGS/Zoll und Grenztruppe

in Bundesgrenzschutz BGS 10.10.2014 23:11
von zoll (gelöscht)
avatar

Zitat von efbe im Beitrag #8
ne gespräche wurden nicht geführt. ging ja auch nicht. blos irgendwie so fühlte ich es. war man auf gleicher welle. ja die überheblichkeit lag beim zoll. weil sie kamen rüber als ob sie was besseres wären. und das war beim bgs nicht so

gruss efbe

Mensch efbe, komm mal runter von Deinem Gaul. Ich wollte mit Euch bloß quatschen!!! Ist mir sogar einmal gelungen. Wir haben sogar Bier ausgetauscht. War vor Hötensleben.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#46

RE: Zusammentreffen BGS/Zoll und Grenztruppe

in Bundesgrenzschutz BGS 10.10.2014 23:14
von zoll (gelöscht)
avatar

Zitat von S51 im Beitrag #41

Zitat von willie
[quote="efbe"]...Die "Überheblichkeit lag beim Zoll? oder bei Euch? Und warum?
Die haben doch auch nur den Grenzbereich beobachtet. Oder nicht?
Gruß Willie




Der Zoll hatte uns gegenüber eine oft sehr drastische Art, seine Meinung über uns kund zu tun. Nette Worte wie Kommunistenschw..., Menschenjä... bekam man schon mal ab. Das galt beileibe nicht für alle aber eben manchmal doch. Anders als beim BGS, der sich immer Mühe gab, betont nüchtern zu handeln. Entsprechend haben wir dann auch nicht immer mit ausgesuchter Höflichkeit geglänzt.
Insgesamt waren sie "ziviler", weil älter und erfahrener. Doch auch politisch sehr viel vernagelter. Wir hatten oft den Eindruck, dass unsere Anwesenheit für die Zöllner alles andere als ein Hauptgewinn war, weil sie dann nicht einfach ruhig weiterlaufen oder - fahren konnten, sondern bei uns blieben. Bis der BGS eintraf und der ließ sich dann gefühlt extra viel Zeit.


S 51 hast Du ein Pech mit den Zöllnern gehabt.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#47

RE: Zusammentreffen BGS/Zoll und Grenztruppe

in Bundesgrenzschutz BGS 11.10.2014 00:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ob Zoll oder Polizei,kann ich heute nicht mehr sagen,jedenfalls saßen sie in ihrer Hütte auf den Hochstand.Nun kam es darauf an,wer Postenführer war.
Es gab ganz Geile,die waren mit Vorsicht zu genießen,aber es gab auch welche,die waren verträglich.Als DH-Führer wurden ja immer der Postenführer zugeteilt.Mit der Zeit kannte man sich und wußte wie der Dienst abläuft.Es wurde schon gegrüßt und ein paar nette Worte gewechselt.
Leider landeten die Zigaretten meistens hinter den Zaun,schade.
Jedenfalls kann ich mich nicht erinnern,das wir beschimpft wurden,da gab es andere Elemente.
Gruß rei


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#48

RE: Zusammentreffen BGS/Zoll und Grenztruppe

in Bundesgrenzschutz BGS 11.10.2014 06:22
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich habe noch in Erinnerung, dass der BGS immer sehr korrekt aufgetreten ist. Vom Zoll gab es immer mal dumme Sprüche bis hin zur Aufforderung doch rüber zu kommen. Da wurden auch mal Schokolade und Zigaretten über den Zaun geworfen und zum Schnaps trinken eingeladen. Von den Amis haben wir nicht allzuviel gehört oder gesehen. Aber wenn sie da waren, haben sie auch gern provoziert. Da wurden unsere Bewegungen auch schnell mal mit dem SMG oder mit der Kanone des SPW verfolgt. Die Hubschrauber kamen auch sehr nah und niedrig geflogen.

Der Hesselfuchs


nach oben springen

#49

RE: Zusammentreffen BGS/Zoll und Grenztruppe

in Bundesgrenzschutz BGS 11.10.2014 22:13
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von zoll im Beitrag #45
Zitat von efbe im Beitrag #8
ne gespräche wurden nicht geführt. ging ja auch nicht. blos irgendwie so fühlte ich es. war man auf gleicher welle. ja die überheblichkeit lag beim zoll. weil sie kamen rüber als ob sie was besseres wären. und das war beim bgs nicht so

gruss efbe

Mensch efbe, komm mal runter von Deinem Gaul. Ich wollte mit Euch bloß quatschen!!! Ist mir sogar einmal gelungen. Wir haben sogar Bier ausgetauscht. War vor Hötensleben.

Und hier ist der Beweis von diesem Treffen.

1967 standen wir gegenüber,
2014 standen wir neben einander und haben wieder Bier getrunken. Für mich wie ein Sechser im Lotto.


zuletzt bearbeitet 11.10.2014 22:19 | nach oben springen

#50

RE: Zusammentreffen BGS/Zoll und Grenztruppe

in Bundesgrenzschutz BGS 12.10.2014 11:17
von Lutze | 8.039 Beiträge

Zitat von Bahndamm 68 im Beitrag #49
Zitat von zoll im Beitrag #45
Zitat von efbe im Beitrag #8
ne gespräche wurden nicht geführt. ging ja auch nicht. blos irgendwie so fühlte ich es. war man auf gleicher welle. ja die überheblichkeit lag beim zoll. weil sie kamen rüber als ob sie was besseres wären. und das war beim bgs nicht so

gruss efbe

Mensch efbe, komm mal runter von Deinem Gaul. Ich wollte mit Euch bloß quatschen!!! Ist mir sogar einmal gelungen. Wir haben sogar Bier ausgetauscht. War vor Hötensleben.

Und hier ist der Beweis von diesem Treffen.

1967 standen wir gegenüber,
2014 standen wir neben einander und haben wieder Bier getrunken. Für mich wie ein Sechser im Lotto.



solche Fotos waren erlaubt,
wo der Klassenfeind euch im Rücken stand?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#51

RE: Zusammentreffen BGS/Zoll und Grenztruppe

in Bundesgrenzschutz BGS 12.10.2014 13:03
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Lutze im Beitrag #50

Mensch efbe, komm mal runter von Deinem Gaul. Ich wollte mit Euch bloß quatschen!!! Ist mir sogar einmal gelungen. Wir haben sogar Bier ausgetauscht. War vor Hötensleben.

Und hier ist der Beweis von diesem Treffen.

1967 standen wir gegenüber,
2014 standen wir neben einander und haben wieder Bier getrunken. Für mich wie ein Sechser im Lotto.

[/quote]
solche Fotos waren erlaubt,
wo der Klassenfeind euch im Rücken stand?
Lutze[/quote]

Hallo @Lutze
alles was verboten war, hat doch Spaß bereitet.
Kulmbacher Export Bier und HB - Zigaretten haben wir bekommen. Den Kontakt haben wir aber nur mit dem Zoll gehabt, beim BGS haben wir uns versteckt.
Auf dem Bild sind 3 Grenzer, der 4. hat fotografiert, am Tag waren wir ca. 800m auseinander, die Postenpaare. nachts alle 200m

So sah es im Tagesdienst vor dem Eingang eines Panzerbunkers aus, Radio, Bier Schnaps und Verpflegung. Bier und Schnaps haben uns Kinder aus dem Ort besorgt für ein Taschengeld.


Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#52

RE: Zusammentreffen BGS/Zoll und Grenztruppe

in Bundesgrenzschutz BGS 12.10.2014 13:15
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Was 15 Jahre ausmachen können, sind Bilder wie von einem anderen Stern, wir waren voll auf Einsatz gebürstet und irgendwie schwebte immer so eine imaginäre Drohkulisse über uns.


nach oben springen

#53

RE: Zusammentreffen BGS/Zoll und Grenztruppe

in Bundesgrenzschutz BGS 12.10.2014 13:20
von maxhelmut | 614 Beiträge

Bahndamm

und warum deine Fahnenflucht wenn es soooooooo schön war !!!!!!!


94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.10.2014 13:21 | nach oben springen

#54

RE: Zusammentreffen BGS/Zoll und Grenztruppe

in Bundesgrenzschutz BGS 12.10.2014 14:58
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von maxhelmut im Beitrag #53
Bahndamm

und warum deine Fahnenflucht wenn es soooooooo schön war !!!!!!!


Er hatte wohl Angst vor den Folgen dieses feucht-fröhlichen Treffens !


maxhelmut hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#55

RE: Zusammentreffen BGS/Zoll und Grenztruppe

in Bundesgrenzschutz BGS 12.10.2014 16:25
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von maxhelmut im Beitrag #53
Bahndamm

und warum deine Fahnenflucht wenn es soooooooo schön war !!!!!!!

Hallo
Ganz einfach weil er es noch schöner haben wollte . Aber das kapierst du so wie so nicht .


nach oben springen

#56

RE: Zusammentreffen BGS/Zoll und Grenztruppe

in Bundesgrenzschutz BGS 12.10.2014 16:31
von 94 | 10.792 Beiträge

Ach und deswegen wird man zu einem eidbrüchigen Verräter?
Also da habe ich dann auch ein Verständnisproblem, lasse mich aber gerne aufklären ...


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


exgakl und Adam haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#57

RE: Zusammentreffen BGS/Zoll und Grenztruppe

in Bundesgrenzschutz BGS 12.10.2014 16:36
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #56
Ach und deswegen wird man zu einem eidbrüchigen Verräter?
Also da habe ich dann auch ein Verständnisproblem, lasse mich aber gerne aufklären ...

Hallo Grins
Hör auf und lass es . Fällt dir denn nicht etwas besseres ein , nicht grins .


nach oben springen

#58

RE: Zusammentreffen BGS/Zoll und Grenztruppe

in Bundesgrenzschutz BGS 12.10.2014 16:45
von 94 | 10.792 Beiträge

Schade, das Du nichtmal ansatzweise versuchst, Deinen damaligen Schritt nachvollziehbar zu machen.
Na vielleicht kommt ja von @Bahndamm 68 etwas und nein, ich lasse es nicht. Weil es interessiert mich, verstehste?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


exgakl und Adam haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#59

RE: Zusammentreffen BGS/Zoll und Grenztruppe

in Bundesgrenzschutz BGS 12.10.2014 16:48
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von FRITZE im Beitrag #54
Zitat von maxhelmut im Beitrag #53
Bahndamm

und warum deine Fahnenflucht wenn es soooooooo schön war !!!!!!!


Er hatte wohl Angst vor den Folgen dieses feucht-fröhlichen Treffens !


Welches feucht-fröhliches Treffen ist denn hier gemeint @FRITZE ?


nach oben springen

#60

RE: Zusammentreffen BGS/Zoll und Grenztruppe

in Bundesgrenzschutz BGS 12.10.2014 16:52
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #58
Schade, das Du nichtmal ansatzweise versuchst, Deinen damaligen Schritt nachvollziehbar zu machen.
Na vielleicht kommt ja von @Bahndamm 68 etwas und nein, ich lasse es nicht. Weil es interessiert mich, verstehste?

Hallo Grins
Was willst du wissen , spreche mich doch direkt an .


nach oben springen



Besucher
23 Mitglieder und 97 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1276 Gäste und 103 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558600 Beiträge.

Heute waren 103 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen