#1

Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 31.07.2010 20:58
von Sachse (gelöscht)
avatar

Wo sind eigtl. die Tätigkeitsbücher der Füst verblieben? Wurden sie vernichtet? Oder lagern sie in der "Gauck- bzw. Birthler"-Behörde? Oder sind sie in Privathände gelangt?

Wer kann Sachdienliches dazu sagen?

Sollte das Thema schon mal besprochen worden sein, dann bitte ich um Nachsicht. Aber aufgrund der übermäßig vielen (!) Nicht-GT-Themen ist ein Zurechtfinden nicht unbedingt so megaeinfach.


nach oben springen

#2

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 31.07.2010 21:02
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Sachse
Wo sind eigtl. die Tätigkeitsbücher der Füst verblieben? Wurden sie vernichtet? Oder lagern sie in der "Gauck- bzw. Birthler"-Behörde? Oder sind sie in Privathände gelangt?

Wer kann Sachdienliches dazu sagen?

Sollte das Thema schon mal besprochen worden sein, dann bitte ich um Nachsicht. Aber aufgrund der übermäßig vielen (!) Nicht-GT-Themen ist ein Zurechtfinden nicht unbedingt so megaeinfach.



Also auf meine Arbeitsbücher trifft das rote zu.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#3

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 31.07.2010 21:04
von Sachse (gelöscht)
avatar

Ich weiß nicht, ob Arbeits- und Tätigkeitsbücher das Gleiche ist. Bei uns hießen sie TKB. Darin schrieb der K-SiA alle Tätigkeiten, Befehle, Lagen im Abschnitt und Meldungen ein.


nach oben springen

#4

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 31.07.2010 21:14
von wosch (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.

Zitat von Sachse
Wo sind eigtl. die Tätigkeitsbücher der Füst verblieben? Wurden sie vernichtet? Oder lagern sie in der "Gauck- bzw. Birthler"-Behörde? Oder sind sie in Privathände gelangt?

Wer kann Sachdienliches dazu sagen?

Sollte das Thema schon mal besprochen worden sein, dann bitte ich um Nachsicht. Aber aufgrund der übermäßig vielen (!) Nicht-GT-Themen ist ein Zurechtfinden nicht unbedingt so megaeinfach.





Also auf meine Arbeitsbücher trifft das rote zu.




Feliks, gefragt wurde nach den Tätigkeitsbüchern, nicht nach den Täterbüchern!
Schönen Gruß aus Kassel.


nach oben springen

#5

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 31.07.2010 21:18
von Pitti53 | 8.785 Beiträge

wosch auch in diesem thread?


nach oben springen

#6

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 31.07.2010 21:21
von Sachse (gelöscht)
avatar

Warum ist es hier nicht möglich, einfach nur Antworten auf Fragen zu kriegen? Könnt ihr diesen Kinderquatsch nicht als PN klären?


nach oben springen

#7

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 31.07.2010 21:29
von Angelo | 12.391 Beiträge

Zitat


Feliks, gefragt wurde nach den Tätigkeitsbüchern, nicht nach den Täterbüchern!
Schönen Gruß aus Kassel.



Lieber Wosch, hier ist ein neues Mitglied das eine ernstgemeinte Frage zum Thema GT gestellt hat. Ich denke es muß nicht sein das du schon wieder versuchst mit dummen Kommentaren dem User "Sachse" seinen Thread kaputt zu machen. Das wirft kein gutes Licht auf dieses Forum zumal einige von euch laut schreien "Wo sind die Grenzthemen" das war eins gewesen. Halt dich einfach mal zurück ok ? Es ist nicht mehr lustig. Wenn du ein Problem mit dem User Feliks hast dann mache es per PM


zuletzt bearbeitet 31.07.2010 21:30 | nach oben springen

#8

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 31.07.2010 21:29
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Sachse
Warum ist es hier nicht möglich, einfach nur Antworten auf Fragen zu kriegen? Könnt ihr diesen Kinderquatsch nicht als PN klären?



Traurig aber wahr, da gewöhn Dich schon mal dran.

Die Tätigkeitsbücher der FÜST haben ja eigentlich mit der BStU nichts zu tun. Daher vermute ich sie mal eher im Militärarchiv in Freiburg sofern sie nicht vernichtet wurden, trotzdem wird der eine oder andere wird sicher auch eins als Andenken an sich genommen haben. Ich denke hier könnte @Pitti eventuell was wissen, hat er doch Quasi das Licht ausgemacht und war ziemlich bis zum Ende dabei.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#9

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 31.07.2010 21:46
von Alfred | 6.841 Beiträge

Sachse,

wenn hier keiner was genaues schreiben kann, würde ich einfach mal ein Telefonat mit dem Militärarchiv in Freiburg führen.

Die können sicher helfen.


nach oben springen

#10

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 31.07.2010 21:50
von Sachse (gelöscht)
avatar

Ok ... sind ja erst paar Minuten ... und einige sind ja nicht permanent vorm Bildschirm. Mal sehen, was noch kommt ...


nach oben springen

#11

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 31.07.2010 21:53
von wosch (gelöscht)
avatar

Zitat von Angelo

Zitat


Feliks, gefragt wurde nach den Tätigkeitsbüchern, nicht nach den Täterbüchern!
Schönen Gruß aus Kassel.



Lieber Wosch, hier ist ein neues Mitglied das eine ernstgemeinte Frage zum Thema GT gestellt hat. Ich denke es muß nicht sein das du schon wieder versuchst mit dummen Kommentaren dem User "Sachse" seinen Thread kaputt zu machen. Das wirft kein gutes Licht auf dieses Forum zumal einige von euch laut schreien "Wo sind die Grenzthemen" das war eins gewesen. Halt dich einfach mal zurück ok ? Es ist nicht mehr lustig. Wenn du ein Problem mit dem User Feliks hast dann mache es per PM





Einverstanden!
Wosch.

Schönen Gruß aus Kassel.

PS: Sorry Sachse!!


nach oben springen

#12

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 31.07.2010 22:55
von Pitti53 | 8.785 Beiträge

@sachse..auch wenn ich sozusagen in einer einheit das licht ausgemacht habe,weiß ich auch nicht was mit diesen berichten passiert ist.wir mußten sie regelmäßig an die vs-stelle abliefern.was danach geschah bzw. zu wendezeiten entzieht sich meiner kenntnis.gibt meiner meinung nach nur zwei möglichkeiten: entweder hat sie ein cleverer vs-uffz. entsorgt oder sie sind wie leider so viles dem "feind" in die hände gefallen wir hatten z.b. in der sik marienborn eine kompaniechronik.die beschrieb von der gründung bis zum ende 1989 alle zwischenfälle sehr genau.leider auch namentlich.und da gabs in den 60 und 70'gern so einige.auch namen wurden da genannt.das buch hat der polit geführt und wurde in seinem panzerschrank verwahrt.ich hatte mir ab 1979-1985 als polit zu eigen gemacht dort keine namen zu nennen.da werden mir sicher heute einige dankbar sein.wo diese chronik abgeblieben ist weiß ich trotz aller von mir durchgefühten anstrengungen nicht. es wäre auf jeden fall ein sehr brisantes dokument was nicht mal vs-charakter hatte


nach oben springen

#13

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 31.07.2010 23:01
von Sachse (gelöscht)
avatar

Nur noch mal zum besseren Verständnis: Ich rede von den Tätigkeitsbüchern, die auf den Füst geführt wurden. Ich meine keine Chroniken od. dgl.

Aber verrat mir doch mal, warum du dich dafür eingesetzt hast, dass keine Namen mehr genannt werden sollten. Ich gehe mal davon aus, dass du BO warst. Und den Anschluss der DDR an die BRD hast du ja wohl Anfang der 80er nicht geahnt, oder?

Und für all das, was dort genannt wurde, hätte man doch eigtl. im Berufsverständnis eines BO stolz sein müssen. Oder?


nach oben springen

#14

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 31.07.2010 23:19
von Pitti53 | 8.785 Beiträge

wenn du mein profil gelesen hast,das ich im gegensatz zu dir,sorgfältig ausgefüllt habe ,würdest du wissen,daß ich bo war .gedient in "fremden heeren"(wie man heute sagt)von 1973-1990.


nach oben springen

#15

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 31.07.2010 23:30
von Sachse (gelöscht)
avatar

Lieber wäre mir ne Antwort gewesen.


nach oben springen

#16

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 31.07.2010 23:33
von LEGO | 487 Beiträge

... und mir wäre auch ein Profil lieber gewesen.....


nach oben springen

#17

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 31.07.2010 23:39
von Pitti53 | 8.785 Beiträge

Zitat von Sachse
Wo sind eigtl. die Tätigkeitsbücher der Füst verblieben? Wurden sie vernichtet? Oder lagern sie in der "Gauck- bzw. Birthler"-Behörde? Oder sind sie in Privathände gelangt?

Wer kann Sachdienliches dazu sagen?

Sollte das Thema schon mal besprochen worden sein, dann bitte ich um Nachsicht. Aber aufgrund der übermäßig vielen (!) Nicht-GT-Themen ist ein Zurechtfinden nicht unbedingt so megaeinfach.



interessiert dich ein bestimmter zeitraum?


nach oben springen

#18

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 01.08.2010 03:04
von Mike59 | 7.938 Beiträge

Also das Material der GT befindet sich ganz offensichtlich in Potsdam, was es alles wirklich enthält, ist so ad hoc schlecht zu sagen

http://startext.net-build.de:8080/barch/...9EDF89A53B11BB9

Ich hoffe mal der Link funzt.

Ansonsten mal selber über das Bundesarchiv recherchieren. Ein Tätigkeitsbuch bzw. -bücher werden da nicht als solches aufgeführt - die können sich aber hinter einem anderen Begriff verstecken. Ein Telefonat sollte da sicher hilfreich sein.

Gruß Mike59


nach oben springen

#19

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 01.08.2010 10:50
von Sachse (gelöscht)
avatar

Zitat von Pitti53


interessiert dich ein bestimmter zeitraum?




1981-1986, GR-3


nach oben springen

#20

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 01.08.2010 11:37
von Sachse (gelöscht)
avatar

Zitat von LEGO
... und mir wäre auch ein Profil lieber gewesen.....




Ich dachte, hier gehts um sachliche Diskussionen.


Übrigens: Die Geschichte mit dem Profil ist so unsinnig ... jeder kann sich hier neu erfinden und irgendwas reinschreiben. Viel sinnvoller sind sachbezogene Fragen und Antworten.
Und anhand der Fragen/Antworten merkt man dann schon, wer was zu sagen hat und wer nur ne Labertasche ist und sich in jedem x-beliebigen Forum als Pausenclown zur Überbrückung der diskussionsarmen Zeit anmelden könnte.


nach oben springen



Besucher
5 Mitglieder und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anton24
Besucherzähler
Heute waren 481 Gäste und 31 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556922 Beiträge.

Heute waren 31 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen