#21

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 01.08.2010 22:07
von 94 | 10.792 Beiträge

Ich denke mal die Masse dieser Tätigkeitsbücher wird 89/90 durch die Esse marschiert sein. Zumindest kann ich mich noch dunkel an einige 'Sonderschichten' an der Kompanieheizung erinnern.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#22

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 01.08.2010 22:25
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von 94
Ich denke mal die Masse dieser Tätigkeitsbücher wird 89/90 durch die Esse marschiert sein. Zumindest kann ich mich noch dunkel an einige 'Sonderschichten' an der Kompanieheizung erinnern.



Kurze Randfrage zum Thema, wie schauts mit Verkollerungsanlagen aus? Vorhanden ab GR oder bei euch gar nicht?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#23

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 01.08.2010 22:30
von Theo85/2 | 1.198 Beiträge

Zitat von Feliks D.

Zitat von 94
Ich denke mal die Masse dieser Tätigkeitsbücher wird 89/90 durch die Esse marschiert sein. Zumindest kann ich mich noch dunkel an einige 'Sonderschichten' an der Kompanieheizung erinnern.



Kurze Randfrage zum Thema, wie schauts mit Verkollerungsanlagen aus? Vorhanden ab GR oder bei euch gar nicht?




Was ist denn das??

Gruß
Theo 85/2


nach oben springen

#24

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 01.08.2010 22:36
von Sachse (gelöscht)
avatar

Sozusagen ein Riesenschredder, in den man neben Papier und Pappe auch Wasser gab, um alles aus Papier zu zerkleinern und unleserlich zu machen. Wurde 1989 bevorzugt in Stasi-Zentralen genutzt, um Akten zu vernichten.


nach oben springen

#25

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 01.08.2010 22:41
von Theo85/2 | 1.198 Beiträge

Danke für die Antwort. Sowas kannte ich wirklich nicht!

Theo 85/2


nach oben springen

#26

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 01.08.2010 22:42
von Sachse (gelöscht)
avatar

Kein Problem. Gern geschehen. Wir sind ja schließlich hier, um uns auszutauschen.


nach oben springen

#27

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 01.08.2010 22:58
von TOMMI | 1.987 Beiträge

Also ich stelle einfach mal die Behauptung auf, dass besagte Bücher im Bundesarchiv gelandet sind.


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


nach oben springen

#28

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 01.08.2010 22:59
von Sachse (gelöscht)
avatar

Klar. Wenn sie nicht vernichtet wurden ... gut vorstellbar.

Hat zufällig mal jmd. welche gesehen nach 1990?
Evtl. bei ebay od. auf Flohmärkten?


nach oben springen

#29

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 01.08.2010 23:30
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

Gabs da nicht eine Aufbewahrungsfrist?
Danach Vernichtung!!


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#30

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 02.08.2010 01:23
von Mike59 | 7.969 Beiträge

Ja mit Sicherheit gab es da fristen. Kann mich aber nicht erinnern wo die aufbewahrt wurden, ob auf der GK oder in den Stäben. Neben dem Tätigkeitsbuch der Füst'en gab es ja auch noch das Grenzdienstbuch der GK.
Da wurde der tägliche Befehl zur Grenzsicherung eingetragen, mit namentlicher Aufführung eines jeden Posten(paares), den Postenbereich sowie die Ergebnisse der Kontrollstreifen, egal ob 2 m KS / 6 m KS / oder die Sacki Streifen. genau wie "gegenerische Handlungen" und Vorkommnisse. Auch Arbeiten im Grenzabschnitt , egal ob Pio oder Forst- und Landwirtschaft.
Diese Bücher waren auf jedenfall höher eingestuft wie VS NfD.

Gruß Mike59


nach oben springen

#31

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 02.08.2010 18:24
von Mike59 | 7.969 Beiträge

Falls die jemand findet oder sucht, die können u.a. so ausgesehen haben. Aber auch jedes Handelsübliche DIN A4 Arbeitsbuch.

Mike59

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#32

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 02.08.2010 23:00
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

Zitat von Mike59
Falls die jemand findet oder sucht, die können u.a. so ausgesehen haben. Aber auch jedes Handelsübliche DIN A4 Arbeitsbuch.

Mike59




Eine Ausführungsform. Grins.


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#33

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 03.08.2010 19:08
von 94 | 10.792 Beiträge

Yep, diese gruenen Buecher mit den paginierten Seite. Gabs auch noch in rot für GVS. Kann sich eigentlich noch jemand an das Fahndungsbuch auf des FüSt erinnern. War das auch so ein gruenes Heft oder eher so ein Schulheft?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#34

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 03.08.2010 19:29
von Mike59 | 7.969 Beiträge

Was'n für ein Fahndungsbuch und auf welcher Füst.
Ich glaub das gabs bei uns im GR3 nicht. Fahndungen wurden ganz normal in das Tätigkeitsbuch eingetragen. Buch voll = weg mit dem Scheiß. Bei den vielen Russen die da drin standen nur weil sie als Regulierungsposten irgendwo vergessen wurden wieder aufzunehmen. Das hat eh nicht viel getaugt mit der Weitergabe der Fahndungen an den Grenzposten, es sei denn, eine Erhöhung der Wachsamkeit sollte erreicht werden. Nach 3 - 4 Monaten Grenzdienst ist das aber locker verpufft.
Mike59


nach oben springen

#35

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 03.08.2010 19:40
von Sachse (gelöscht)
avatar

Ich kann mich noch an die Fragen einiger GP erinnern:

"Sollen wir den festnehmen, wenn er kommt?"


nach oben springen

#36

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 03.08.2010 20:00
von 94 | 10.792 Beiträge

Also bei uns wurden die Fahndungsbücher glaube ich mich erinnern zu können seperat geführt. Will es jetzt aber nicht beeiden *verlegengrins* Achso, welche FüSt, welch eine Frage! Die mit der Rufzahl viern-neunzich natürlich!


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#37

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 03.08.2010 23:38
von 254Spielregel | 339 Beiträge

Zitat von 94
Also bei uns wurden die Fahndungsbücher glaube ich mich erinnern zu können seperat geführt. Will es jetzt aber nicht beeiden *verlegengrins* Achso, welche FüSt, welch eine Frage! Die mit der Rufzahl viern-neunzich natürlich!



Fahndungen wurden bei uns die Dienstbücher der FüSt ab der letzten Seite, sozusagen rückwärts, eingetragen.
Wo die Dienstbücher bzw Tätigkeitsbücher sind? Na ein paar sind bei mir

Genutzt wurden bei uns die üblichen grünen, nur an der OHS gab es zu Ausbildungszwecken extra Tätigkeitsbücher für den K-GSi.

Gruß,254

Angefügte Bilder:
hardi24a hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#38

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 03.08.2010 23:43
von Sachse (gelöscht)
avatar

Volltreffer !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Genau die meine ich!
Müsste nur noch geklärt werden, ob sie tatsächlich im Grenzeinsatz waren.


zuletzt bearbeitet 03.08.2010 23:44 | nach oben springen

#39

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 03.08.2010 23:49
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

[quote="254SpielregelWo die Dienstbücher bzw Tätigkeitsbücher sind? Na ein paar sind bei mir

Genutzt wurden bei uns die üblichen grünen, nur an der OHS gab es zu Ausbildungszwecken extra Tätigkeitsbücher für den K-GSi.

Gruß,254[/quote]

Und bei......!!!!

TH


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#40

RE: Tätigkeitsbücher - Wo sind sie verblieben?

in Grenztruppen der DDR 03.08.2010 23:57
von 254Spielregel | 339 Beiträge

Zitat von Sachse
Volltreffer !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Genau die meine ich!
Müsste nur noch geklärt werden, ob sie tatsächlich im Grenzeinsatz waren.


Dafür kann ich mich verbürgen, aber ich werde keine Auszüge offenlegen, ich müßte zuviel unkenntich machen.

Zitat von Thunderhorse
Und bei......!!!!
TH


Das war klar

Gruß,254


nach oben springen



Besucher
14 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 657 Gäste und 44 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558186 Beiträge.

Heute waren 44 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen