#1

Aufbau der Sperranlagen der DDR im Bereich Hötensleben

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 28.07.2010 17:30
von Angelo | 12.396 Beiträge

Achim Walther beschreibt den Aufbau des Antifaschistischen Schutzwalls entlang der Demarkationslinie, der späteren Staatsgrenze der DDR zur Bundesrepublik Deutschland.


nach oben springen

#2

RE: Aufbau der Sperranlagen der DDR im Bereich Hötensleben

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 28.07.2010 17:31
von Angelo | 12.396 Beiträge
nach oben springen

#3

RE: Aufbau der Sperranlagen der DDR im Bereich Hötensleben

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 28.07.2010 20:10
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

Zitat von Angelo
Achim Walther beschreibt den Aufbau des Antifaschistischen Schutzwalls entlang der Demarkationslinie, der späteren Staatsgrenze der DDR zur Bundesrepublik Deutschland.




Boah, ziemliche unstrukturierte Darstellung.


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#4

RE: Aufbau der Sperranlagen der DDR im Bereich Hötensleben

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 28.07.2010 20:20
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

Zitat von Angelo




Splitterminen in Form von Bodenminen gab es 1961/62 an der einstigen innerdeutschen Grenze/Staatsgrenze West.
In Form der verlegten Minen vom Typ: POMS-2 in der MS61.
http://en.wikipedia.org/wiki/File:POMS-2_mine.jpg
Die Mine war an einem in den Boden gesteckten Holzpflock befestigt und wurde mittels einem Spanndraht ausgelöst.
Beim umsetzen der Sprengladung (TNT) wurde der Metallkörper zerlegt und die Spliiter bis zu 30 m weit geschleudert.

Die POMS-2 sollte grundsätzlich nicht im Bereich von Ortschaften verlegt werden, dafür war die PMD-6 (Holzkastenmine) geeignet und vorgesehen.
http://www.ddasonline.com/PMD6.htm


Bin mal gespannt was da noch im Bezug auf die SM-70 erzählt wird. Ob da die Version mit der Entwicklung im 2. WK auf den Tisch kommt!!!

TH


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#5

RE: Aufbau der Sperranlagen der DDR im Bereich Hötensleben

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 28.07.2010 20:27
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Mist,bei mir läuft es nicht.Erzählt der gute Mann oberflächlich oder sind konkret Details falsch ?



nach oben springen

#6

RE: Aufbau der Sperranlagen der DDR im Bereich Hötensleben

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 28.07.2010 20:49
von Theo85/2 | 1.199 Beiträge

Zitat von Zermatt
Mist,bei mir läuft es nicht.Erzählt der gute Mann oberflächlich oder sind konkret Details falsch ?



Im großen und Ganzen stimmt, was er sagt, ist nur ohne Konzept vorgetragen!

Theo 85/2


nach oben springen

#7

RE: Aufbau der Sperranlagen der DDR im Bereich Hötensleben

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 28.07.2010 23:54
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

oooch ne.nich der typ schon wieder


nach oben springen

#8

RE: Aufbau der Sperranlagen der DDR im Bereich Hötensleben

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 29.07.2010 08:59
von moreau | 384 Beiträge

Zitat von Thunderhorse

Zitat von Angelo
Achim Walther beschreibt den Aufbau des Antifaschistischen Schutzwalls entlang der Demarkationslinie, der späteren Staatsgrenze der DDR zur Bundesrepublik Deutschland.




Boah, ziemliche unstrukturierte Darstellung.




Dem Urteil von Thunderhorse muß ich mich anschließen . Wobei ich das schon als sehr wohlwollende Einschätzung betrachte. Ich kann den Typ einfach nicht zuhören, nach ca. 2 min ist meine Schmerzgrenze erreicht und ich schalte ab.


nach oben springen

#9

RE: Aufbau der Sperranlagen der DDR im Bereich Hötensleben

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 29.07.2010 21:49
von 254Spielregel | 339 Beiträge

Man kann ja über ihn denken was man will, aber er hat einen nicht unerheblichen Anteil daran, daß in Hötensleben das noch so steht, wie man es heute besichtigen kann. Normalerweise wäre dort, wie in den meisten anderen Ortschaften mit solch einer Lage, längst alles verschwunden und buchstäblich Gras über die Sache gewachsen. Also, laßt in etwas Milde walten...

Gruß, 254


nach oben springen

#10

RE: Aufbau der Sperranlagen der DDR im Bereich Hötensleben

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 30.07.2010 17:13
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Denke ich auch,man sollte froh sein,das sich überhaupt Leute damit befassen und der Nachwelt darüber berichten.Auch wenn der gute nicht alles 100% von sich gibt und nicht bis ins letzte Detail geht.



nach oben springen

#11

RE: Aufbau der Sperranlagen der DDR im Bereich Hötensleben

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 30.07.2010 22:44
von 254Spielregel | 339 Beiträge

In dem Zusammenhang Literatur von ihm zum Thema. Ganz lesenswert, zumindest für Leute, die die Ecke kennen.

Gruß,254

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#12

RE: Aufbau der Sperranlagen der DDR im Bereich Hötensleben

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 30.07.2010 23:14
von Greso | 2.377 Beiträge

Hallo,erst mal ein Danke an diesen Mann denn jeder der Sammelt weiß wie schwer es ist ,alles zusammen zu tragen.
So auch Gedankengut und Material,was er nicht alles als Geschenk bekommt,so bringen die Filme und Bücher wieder
etwas rein.Ob das nun astrein gesprochen ist oder gewürfelt,ist doch egal.Der Zweck heiligt die Mittel und das ist wichtig.
Gruß Greso


zuletzt bearbeitet 30.07.2010 23:15 | nach oben springen

#13

RE: Aufbau der Sperranlagen der DDR im Bereich Hötensleben

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 31.07.2010 09:08
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

Zitat von 254Spielregel
In dem Zusammenhang Literatur von ihm zum Thema. Ganz lesenswert, zumindest für Leute, die die Ecke kennen.

Gruß,254




Hab das Buch ebenfalls, bereits darin gelesen.
Bezogen auf mehr überregionale Bereiche, sind mir
grasse "Fehler/Fehlinterpretationen" dabei aufgefallen.
Stichwort: Entwicklung SM-70, Stationierung von SS-3.

TH.


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 31.07.2010 09:23 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Flucht 1980 und 1982 im Bereich Ellrich/Sülzhayn
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Machrist
12 25.11.2016 20:10goto
von andyman • Zugriffe: 1379
Design und Test der Sperranlagen
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von DirkUK
9 13.07.2014 18:16goto
von Freienhagener • Zugriffe: 686
Sperranlagen, Todesstreifen....
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Lebowski
42 25.10.2014 11:55goto
von Rothaut • Zugriffe: 3902
Frage zu Aufbau und Funktion des Zentralen Anzeigegeräts ZA 412
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von 1000 Berlin 30
11 08.08.2011 21:49goto
von GZB1 • Zugriffe: 1210
sik marienborn aufbau wie ich sie kannte von15.05.1988 bis 02.10.1989
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von schmuddel
32 23.03.2016 18:08goto
von küche69 • Zugriffe: 4952
Grenzanlagen Aufbau Feindwärts
Erstellt im Forum Mythos DDR und Grenze von Sigurd
15 09.09.2010 20:55goto
von Mike59 • Zugriffe: 2037
Funkmast im Bereich Clausberg bei Eisenach
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von willie
14 01.07.2010 21:59goto
von LO-driver • Zugriffe: 1895
Fotos aus dem Bereich Ifta
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von willie
8 21.11.2012 16:30goto
von ddr-bürger • Zugriffe: 2339
Aufbau der DDR Grenze mit Schutzstreifen und KFZ Sperre
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
1 16.12.2011 23:49goto
von KAMÜ • Zugriffe: 5928

Besucher
31 Mitglieder und 72 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 2977 Gäste und 162 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558303 Beiträge.

Heute waren 162 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen