#321

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.07.2015 07:20
von exgakl | 7.236 Beiträge

Peter-Michael Diestel lobt die frühere Volkspolizei (6)

hier befinden sich die Beiträge aus nachfolgendem Thread ab 06.07.2015 ...


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#322

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.07.2015 14:43
von Sperrbrecher | 1.655 Beiträge

Was geschah eigentlich mit den vielen Fotos, die von den Beobachtungstürmen oder den Grenzaufklärern von den zivilen Besuchern auf der westlichen Seite gemacht wurden ?

Wie ich mich erinnere bin ich bei Besuchen an der Mauer in Berlin auch verschiedentlich von Grenzern fotografiert worden und das sicher nicht nur weil ich so schön bin.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


nach oben springen

#323

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.07.2015 15:25
von rotrang (gelöscht)
avatar

@Sperrbrecher
ich so schön bin. hast du die Haare so schön


nach oben springen

#324

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.07.2015 16:25
von Sperrbrecher | 1.655 Beiträge

Zitat von rotrang im Beitrag #323

...hast du die Haare so schön

Die trage ich inzwischen offen, Mittelscheitel geht nicht, weil ich eine ungerade Zahl an Haaren habe.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


nach oben springen

#325

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.07.2015 18:50
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #322
Was geschah eigentlich mit den vielen Fotos, die von den Beobachtungstürmen oder den Grenzaufklärern von den zivilen Besuchern auf der westlichen Seite gemacht wurden ?

Wie ich mich erinnere bin ich bei Besuchen an der Mauer in Berlin auch verschiedentlich von Grenzern fotografiert worden und das sicher nicht nur weil ich so schön bin.

Erfahrungsgemäß wurden Zivilisten nur dann abgelichtet wenn diese provoziert haben.


nach oben springen

#326

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.07.2015 18:54
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #325

Erfahrungsgemäß wurden Zivilisten nur dann abgelichtet wenn diese provoziert haben.


Aber nicht immer...

seaman


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#327

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.07.2015 18:57
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Zitat von seaman im Beitrag #326
Zitat von Mike59 im Beitrag #325

Erfahrungsgemäß wurden Zivilisten nur dann abgelichtet wenn diese provoziert haben.


Aber nicht immer...

seaman


Stimmt, meistens gar nicht.


nach oben springen

#328

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.07.2015 19:36
von Sperrbrecher | 1.655 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #327
Zitat von seaman im Beitrag #326
Zitat von Mike59 im Beitrag #325

Erfahrungsgemäß wurden Zivilisten nur dann abgelichtet wenn diese provoziert haben.

Aber nicht immer...
seaman

Stimmt, meistens gar nicht.

Dann haben die also nur zum Spaß ihren Fotoapparat auf uns/mich gerichtet und gar nicht "abgedrückt".
Das Klicken der Kamera konnte ich natürlich auf Grund der Entfernung nicht hören.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


nach oben springen

#329

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.07.2015 19:39
von rotrang (gelöscht)
avatar

Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #328
Zitat von Mike59 im Beitrag #327
Zitat von seaman im Beitrag #326
Zitat von Mike59 im Beitrag #325

Erfahrungsgemäß wurden Zivilisten nur dann abgelichtet wenn diese provoziert haben.

Aber nicht immer...
seaman

Stimmt, meistens gar nicht.

Dann haben die also nur zum Spaß ihren Fotoapparat auf uns/mich gerichtet und gar nicht "abgedrückt".
Das Klicken der Kamera konnte ich natürlich auf Grund der Entfernung nicht hören.

Sei ehrlich ,du wolltest doch nur Passfotos umsonst haben


nach oben springen

#330

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.07.2015 19:39
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #328

Dann haben die also nur zum Spaß ihren Fotoapparat auf uns/mich gerichtet und gar nicht "abgedrückt".
Das Klicken der Kamera konnte ich natürlich auf Grund der Entfernung nicht hören.


Es wurden auch Zivilisten unter bestimmten Voraussetzungen abgelichtet.

seaman


zuletzt bearbeitet 10.07.2015 19:40 | nach oben springen

#331

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.07.2015 20:28
von damals wars | 12.154 Beiträge

Zitat von seaman im Beitrag #326
Zitat von Mike59 im Beitrag #325

Erfahrungsgemäß wurden Zivilisten nur dann abgelichtet wenn diese provoziert haben.


Aber nicht immer...

seaman


Nur der weibliche Teil der Provokateure?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#332

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.07.2015 20:29
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von seaman im Beitrag #330
Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #328

Dann haben die also nur zum Spaß ihren Fotoapparat auf uns/mich gerichtet und gar nicht "abgedrückt".
Das Klicken der Kamera konnte ich natürlich auf Grund der Entfernung nicht hören.


Es wurden auch Zivilisten unter bestimmten Voraussetzungen abgelichtet.

seaman



kennst du die Voraussetzungen und wenn ja kannst du sie uns aufschreiben?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#333

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.07.2015 20:49
von Thunderhorse | 4.008 Beiträge

Zitat von exgakl im Beitrag #308
Zitat von zoll im Beitrag #299
[quote=exgakl|p478383]@zoll und wenn du mir was sagen oder erklären willst, mache es doch auch offen und ehrlich und nicht ständig per Privatmail....

P.S. bei manchen deiner Texte hoffe ich ehrlich, dass du sie einfach irgendwo abgeschrieben hast und diese Konstrukte nicht wirklich aus deinem Kopf stammen....


Also dann. Als Du, ehem. Grenzaufklärer bei der NVA-GT, mir auf meine Bitte im Forum G-s-G die Aufgaben und Tätigkeiten eines GAK erklärt hast , konnte ich noch nicht erkennen dass Du unter einer Amnesie leidest. Wie konnte es denn sonst passieren dass Du eine wichtige Aufgabe übersehen konntest?
Ich habe ein Vernehmungsprotokoll eines geflüchteten GAK eingesehen. Die Quelle findest Du bei BGS Braunschweig.



Mal kurz zu dazu wie ich zu der "Ehre" kam.... Ich habe als Unteroffizier auf Zeit bei den Grenztruppen begonnen (3 Jahre Dienstzeit) und wollte danach ursprünglich zur Polizei.
Da ich mich aber zu damaliger Zeit mit dem Dienst ganz gut anfreunden konnte habe ich mich entschieden die Dienstzeit zu verlängern, wenn ich als Grenzaufklärer eingesetzt werde....

Punkt aus... meine Dienstzeitverlängerung habe ich auch nicht mit dem MfS besprochen sondern mit dem Polit und dem KC der Kompanie... sicherlich erfolgte noch eine gesonderte Bestätigung durch das MfS gerade in Hinblick auf die Bestätigung AO 13/81....


]



Ohne dem Segen seitens der entsprechenden Abteilungen des MfS wärste kein Grenzaufklärer geworden.


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 10.07.2015 21:00 | nach oben springen

#334

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.07.2015 20:57
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #333
Zitat von exgakl im Beitrag #308
Zitat von zoll im Beitrag #299
[quote=exgakl|p478383]@zoll und wenn du mir was sagen oder erklären willst, mache es doch auch offen und ehrlich und nicht ständig per Privatmail....

P.S. bei manchen deiner Texte hoffe ich ehrlich, dass du sie einfach irgendwo abgeschrieben hast und diese Konstrukte nicht wirklich aus deinem Kopf stammen....


Also dann. Als Du, ehem. Grenzaufklärer bei der NVA-GT, mir auf meine Bitte im Forum G-s-G die Aufgaben und Tätigkeiten eines GAK erklärt hast , konnte ich noch nicht erkennen dass Du unter einer Amnesie leidest. Wie konnte es denn sonst passieren dass Du eine wichtige Aufgabe übersehen konntest?
Ich habe ein Vernehmungsprotokoll eines geflüchteten GAK eingesehen. Die Quelle findest Du bei BGS Braunschweig.



Mal kurz zu dazu wie ich zu der "Ehre" kam.... Ich habe als Unteroffizier auf Zeit bei den Grenztruppen begonnen (3 Jahre Dienstzeit) und wollte danach ursprünglich zur Polizei.
Da ich mich aber zu damaliger Zeit mit dem Dienst ganz gut anfreunden konnte habe ich mich entschieden die Dienstzeit zu verlängern, wenn ich als Grenzaufklärer eingesetzt werde....

Punkt aus... meine Dienstzeitverlängerung habe ich auch nicht mit dem MfS besprochen sondern mit dem Polit und dem KC der Kompanie... sicherlich erfolgte noch eine gesonderte Bestätigung durch das MfS gerade in Hinblick auf die Bestätigung AO 13/81....


]



Ohne dem Segen seitens der entsprechenden Abteilungen des MfS wärste kein Grenzaufklärer geworden.

Wird wohl so gewesen sein, sonst wäre ich es als ex "Abkohler" und was ich noch so alles gedreht habe nie geworden und wäre es auch nicht geblieben. Aber irgendwann wird jeder Erwachsen.


nach oben springen

#335

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.07.2015 20:59
von Thunderhorse | 4.008 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #327
Zitat von seaman im Beitrag #326
Zitat von Mike59 im Beitrag #325

Erfahrungsgemäß wurden Zivilisten nur dann abgelichtet wenn diese provoziert haben.


Aber nicht immer...

seaman


Stimmt, meistens gar nicht.


Hm, ich kenne viele Fotos von der Grenze, aus östwärtiger Richtung aufgenommen, auf denen Zivilisten abgelichtet wurden.
Ohne Provokationen im Vorfeld oder danach.


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#336

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.07.2015 21:07
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #335
Zitat von Mike59 im Beitrag #327
Zitat von seaman im Beitrag #326
Zitat von Mike59 im Beitrag #325

Erfahrungsgemäß wurden Zivilisten nur dann abgelichtet wenn diese provoziert haben.


Aber nicht immer...

seaman


Stimmt, meistens gar nicht.


Hm, ich kenne viele Fotos von der Grenze, aus östwärtiger Richtung aufgenommen, auf denen Zivilisten abgelichtet wurden.
Ohne Provokationen im Vorfeld oder danach.


Tja die Verschlusszeiten. Las mal die Kirche im Dorf - sicher gibt es mehrere Kilometer Zelluloid wo Zivilisten drauf sind. Waren eben alles Profis am Werk. Wenn ich bedenke das an unserem "Fotopoint" Tag für Tag der Bus vom Herz und Kreislaufzentrum ROF vorgefahren ist und wir die ganzen Scheintoten abgelichtet hätten - dann hätte uns der OOGAKL den Allerwertesten aufgerissen.


nach oben springen

#337

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.07.2015 21:09
von Thunderhorse | 4.008 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #336
Zitat von Thunderhorse im Beitrag #335
Zitat von Mike59 im Beitrag #327
Zitat von seaman im Beitrag #326
Zitat von Mike59 im Beitrag #325

Erfahrungsgemäß wurden Zivilisten nur dann abgelichtet wenn diese provoziert haben.


Aber nicht immer...

seaman


Stimmt, meistens gar nicht.


Hm, ich kenne viele Fotos von der Grenze, aus östwärtiger Richtung aufgenommen, auf denen Zivilisten abgelichtet wurden.
Ohne Provokationen im Vorfeld oder danach.


Tja die Verschlusszeiten. Las mal die Kirche im Dorf - sicher gibt es mehrere Kilometer Zelluloid wo Zivilisten drauf sind. Waren eben alles Profis am Werk. Wenn ich bedenke das an unserem "Fotopoint" Tag für Tag der Bus vom Herz und Kreislaufzentrum ROF vorgefahren ist und wir die ganzen Scheintoten abgelichtet hätten - dann hätte uns der OOGAKL den Allerwertesten aufgerissen.


Na das hat nichts mit Kirche im Dorf lassen zu tun.

Manche waren fließig, manche fließiger!
Und nicht die Gesamtlage (Grenze) aus den Augen verlieren.


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#338

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.07.2015 21:16
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #337
Zitat von Mike59 im Beitrag #336
Zitat von Thunderhorse im Beitrag #335
Zitat von Mike59 im Beitrag #327
Zitat von seaman im Beitrag #326
Zitat von Mike59 im Beitrag #325

Erfahrungsgemäß wurden Zivilisten nur dann abgelichtet wenn diese provoziert haben.


Aber nicht immer...

seaman


Stimmt, meistens gar nicht.


Hm, ich kenne viele Fotos von der Grenze, aus östwärtiger Richtung aufgenommen, auf denen Zivilisten abgelichtet wurden.
Ohne Provokationen im Vorfeld oder danach.


Tja die Verschlusszeiten. Las mal die Kirche im Dorf - sicher gibt es mehrere Kilometer Zelluloid wo Zivilisten drauf sind. Waren eben alles Profis am Werk. Wenn ich bedenke das an unserem "Fotopoint" Tag für Tag der Bus vom Herz und Kreislaufzentrum ROF vorgefahren ist und wir die ganzen Scheintoten abgelichtet hätten - dann hätte uns der OOGAKL den Allerwertesten aufgerissen.


Na das hat nichts mit Kirche im Dorf lassen zu tun.

Manche waren fließig, manche fließiger!
Und nicht die Gesamtlage (Grenze) aus den Augen verlieren.

Okay, was hat denn die Auswertung der Fotos von den Zivilpersonen ergeben? Ich weiß das du tief in der Materie steckst - also welche Erkenntnisse hat man den im Osten gewonnen von diesen Bildern?
Ich kann dir nur sagen das mein Stabschef mich persönlich Runderneuert hat für Fotos dieser Art und die waren noch nicht einmal von mir, ich war halt gerade im Dienst .


nach oben springen

#339

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.07.2015 21:49
von willie | 613 Beiträge

Fakt ist nun einmal, daß von Grenzaufklärern (GAK) i.d.R. Fotoausrüstung (Praktica) mitgeführt wurde und von Ihnen auch fleißig benutzt wurde.
Ich wurde während meiner Dienstzeit bestimmt 100mal abgelichtet. Leider hab ich bis heute kein einziges Foto von der Vorderseite zu Gesicht bekommen, wohl aber einige von der Rückseite.
Irgendwo sind mit absoluter Sicherheit noch welche gelagert......
Hab hier mal auf die Schnelle ein paar von mir gefertigte Fotos eingestellt.
Gruß Willie

Angefügte Bilder:
...Rechtschreibfehler sind die Special Effects meiner Tastatur!...
hslauch und sieben-seen haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.07.2015 22:06 | nach oben springen

#340

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.07.2015 22:11
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Zitat von willie im Beitrag #339
Fakt ist nun einmal, daß von Grenzaufklärern (GAK) i.d.R. Fotoausrüstung (Praktica) mitgeführt wurde und von Ihnen auch fleißig benutzt wurde.
Ich wurde während meiner Dienstzeit bestimmt 100mal abgelichtet. Leider hab ich bis heute kein einziges Foto von der Vorderseite zu Gesicht bekommen, wohl aber einige von der Rückseite.
Irgendwo sind mit absoluter Sicherheit noch welche gelagert......
Hab hier mal auf die Schnelle ein paar von mir gefertigte Fotos eingestellt.
Gruß Willie

Naja - ist mir ja nicht anders gegangen. Abgesehen von einem Foto habe ich auch keinen Rückläufer vom SG 1S trotz Anfrage bei ehemaligen Angehörigen auch beim BeDo Trupp.
Das alte Gegenüber bekommt eben keine Brotkrumen. Was ich auch verstehen kann. Feindbild und so gab es ja nicht aber wir lieben tun wir uns eben auch nicht.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einsilbigkeit - Unhöflichkeit ? Kontrolleure an der innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von Stringer49
121 07.12.2015 23:04goto
von Pitti53 • Zugriffe: 9859
Buch: Die eisige Naht: Die innerdeutsche Grenze bei Hötensleben, Offleben und Schöningen 1952-1990
Erstellt im Forum DDR Grenze Literatur von tdk03
5 03.05.2013 20:26goto
von grenzman • Zugriffe: 3335
So war′s an der innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
22 16.11.2012 12:25goto
von 94 • Zugriffe: 3632
Erinnerung an die innerdeutsche Grenze zwischen Rasdorf und Geisa
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
10 18.02.2015 12:51goto
von Hansteiner • Zugriffe: 1925
Der Anfang und das Ende der Innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Angelo
7 15.10.2015 16:15goto
von Freienhagener • Zugriffe: 3138
Die Größte Baustelle der DDR [Die Innerdeutsche Grenze]
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
49 12.02.2013 10:55goto
von Ellrich • Zugriffe: 19718
Die Sicherung der Innerdeutschen Grenze und der Berliner Mauer
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
6 23.02.2009 23:46goto
von Rainman2 • Zugriffe: 9535
Das Leben an der Innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
1 20.01.2014 16:19goto
von Sonne • Zugriffe: 6057
Halt! Hier Grenze - Auf den Spuren der innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum DDR Grenze Literatur von Angelo
0 13.10.2008 15:34goto
von Angelo • Zugriffe: 2803

Besucher
24 Mitglieder und 76 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: weber-thum@web.de
Besucherzähler
Heute waren 3335 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14368 Themen und 557866 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen