#121

RE: Stern TV in Tutow

in DDR Bilder 19.12.2010 20:01
von exgakl | 7.237 Beiträge

Zitat von josy95

Zitat von Gert

Zitat von GilbertWolzow
manche äusserung in diesem tread ist nur noch amüsant... wem nutzt z.b. ein klassentreffen ?



Gilbert, entschuldige aber das ist Quatsch, deine vergleichende Frage geht ein bischen am Thema vorbei. Ich möchte es mal präzisieren. Ich hätte nichts gegen ein Veteranentreffen, aber ohne das Kriegsspielzeug und ohne die Uniformen, ohne Waffen und in ziviler Kleidung.Bei einem Glas Bier von alten Zeiten schwätzen, das finde ich in Ordnung und das geht ja auch in die Richtung Grenzertreffen. Das, was in Tutow offenbar stattfand ( ich war nicht dabei, habe aber das Video gesehen ) war ja nun ein Spiel in voller "Kriegsbemalung" mit Waffen, militärische Fahrzeugen usw. Sowas hat die DDR Propaganda früher, als ich noch dort lebte, zu recht als militaristische Umtriebe gebrandmarkt. So sehe ich das und so war meine ursprüngliche Frage gemeint.

Gruß Gert





@Gert, da hast Du zumindest soweit recht, das in der DDR sowas als militärische Umtriebe gebrandmarkt wurde. Aber die DDR war eben nun mal eine Diktatur. Und jetzt leben wir in einem Land, was derartige Freiheiten zuläßt. Und das ist super gut und zeugt von guter Toleranz! Und wenn es nun mal Menschen gibt, die sich Traditionen ausleben, nachempfinden, life erinnern wollen...? Solange da keine scharfen Waffen im Spiel sind, solange dort nicht die Würde anderer Menschen verletzt wird. Sollen Sie es machen und verdammt nochmal ihren Spass dabei haben!

Und Gert, weißt Du was? Ich werd mir das Schauspiel nächstes Jahr mal life anschauen. Komm doch einfach auch! Dann schauen wir zusamm und bilden uns ein Urteil. Muß ja kein gemeinsames sein. Und nochwas: Vielleicht haben wir auch den einen oder anderen gemeinsamen Spaß dabei! Wie wär`s? Auch wenn Dein Anmarschweg etwas weiter ist wie der meinige.

Gruß josy95





ich mache es kurz!


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#122

RE: Stern TV in Tutow

in DDR Bilder 19.12.2010 20:28
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

hier wird viel über sinnlosigkeit eines treffens von der untergegangenen ddr geschrieben und das der d-day einen sinn hat,weiter das man krieg spielen will.
ich finde alles quatsch bis auf die sache mit dem d-day.genauso sehen ehemalige soldaten die mit stolz den FRIEDEN bewachten(denn sie waren nie im krieg wie die brd heute) eine vergangenheit in erinnerung rufen.desweiteren ist eine ganze menge sport dabei,welche ja dem körper zur gesundheit dient.
wenn sport dumm ist,dann frage ich mich warum es zb. maratonläufe gibt.die laufen sinnlos rum nur am am start wieder anzukommen,zeitbeschäftigung.
warum gibt es trabitreffen,autos eines untergegangenen staates?
man sollte auch mal die variante betrachten das ein soldat eine 2.familie hatte und das war die armee,denn mindestens 18 monate hatte er dieser zu vertrauen und mit ihr zu leben.ebend ein stück leben,warum soll man es also negativ betrachten?aha,weil es ddr war.
zu den waffen muß ich sagen,die gehöhren zur sturmbahn ebend mal dazu,sonst könnte man gleich in badehose rennen.

gruß andy und macht weiter solche treffen.wenn ich zeit habe bin ich mal dabei als lahme ente.


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#123

RE: Stern TV in Tutow

in DDR Bilder 19.12.2010 20:42
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Zitat von exgakl
Hallo @all,

ich glaube Zermatts Beitrag war nicht negativ gemeint, schließlich stehen die "ewig gestrigen" ja in Anführungsstrichen. Ich denke er meinte damit, dass es bei vielen sofort zu einer "Verurteilung" kommt ohne zu wissen worum es eigentlich geht und man sofort in die bewusste Ecke abgeschoben wird.

VG exgakl


exgakl,so kann man es sehen.Wozu regen sich die zwei also auf ..?



nach oben springen

#124

RE: Stern TV in Tutow

in DDR Bilder 19.12.2010 20:58
von SCORN (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert

Deine Bewertung über das" psychisch geschädigte und faule Restvolk" möchte ich nicht kommentieren. Ein solche Aussage disqualifiziert sich selbst.......................

Gruß Gert



hallo gert,
womit wir einer meinung wären. würdest diese erkenntnis bitte auch den urhebern zukommen lassen?

SCORN


nach oben springen

#125

RE: Stern TV in Tutow

in DDR Bilder 19.12.2010 21:03
von SFGA | 1.519 Beiträge

Dieses treffen war weder sinnlos noch DDR-verherrlichend. Jeder ehemalige Soldat der DDR-organe ist stolz auf das was er erreicht hat.
Dabei hat er viele Weisheiten gewonnen und Erfahrungen. Auch andere die in Organen der DDR arbeiteten sind stolz auf das was Sie erreicht haben. Jeder hat einen unterschiedlichen Lebensweg. Jetzt fragen sich viele ja das mag ok sein aber warum treffen wie Tutow?
Es dient zum Erfahrungsaustausch, Freundschaften bilden und Pflegen bis hin schöne Erinnerungen zu haben. Auch setzen sich viele Treffen mit dem Ziel der weitergabe der Erfahrung etc. an die jüngeren auseinander. Weil woher wollen es die jüngeren wissen???
Wieso in Uniform an diesem Treffen?? Einmal um zu zeigen wer er ist vom DG her und aus verbundenheit mit dem was er war/ist.
Warum "spielen" wir "Krieg" laut mancher Aussagen in Tutow? Jeder Truppenteil zeigt wie er es kann ob nun Mukker oder Fallis oder oder...
Es ist auch ala "deine Knochen knacken schon aber du bist noch Fit"
Es ist nicht nur ein Schauerlebnis für uns sondern auch die jüngeren Interessieren sich dafür, die Zivilbevölkerung mobilisiert alles ob Fahrrad oder Auto etc. um da zu gucken.
Ich habe schon gehört an der Supermarktkasse bis nächstes Jahr wir freuen uns....

UND USER DIE NICHT DABEI WAREN KÖNNEN SICH KEIN URTEIL DARÜBER BILDEN ÜBER TUTOW ALA GENOSSE NVA UND BUNDESWEHR!


JgRgt 1 Schwarzenborn / HFlgUstgStff 1 Holzdorf

Wenn einer von uns müde wird,der andere für ihn wacht.Wenn einer von uns zweifeln will,der andere gläubig lacht.Wenn einer von uns fallen sollt',der andere steht für zwei,denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.
nach oben springen

#126

RE: Stern TV in Tutow

in DDR Bilder 19.12.2010 21:33
von SCORN (gelöscht)
avatar

hallo ungedienter,
möglicherweise passt es nicht in deine vorstellungswelt, aber könntest du evtl. in bedracht ziehen dass auch die NVA einen wesentlichen anteil daran hat das wir hier unsere mehr oder weniger sinnvollen beiträge ins www stellen können? ganz allein aus dem grund dass es diese welt noch gibt?


SCORN


nach oben springen

#127

RE: Stern TV in Tutow

in DDR Bilder 19.12.2010 21:47
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von SFGA


UND USER DIE NICHT DABEI WAREN KÖNNEN SICH KEIN URTEIL DARÜBER BILDEN ÜBER TUTOW ALA GENOSSE NVA UND BUNDESWEHR!



Hallo Sören,

gilt dies auch in Bezug auf deine Äußerungen über die DDR?

Gruß


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#128

RE: Stern TV in Tutow

in DDR Bilder 19.12.2010 21:57
von vs1 (gelöscht)
avatar

Zitat von Mike59

Zitat von vs1

Zitat von GilbertWolzow
vor jahren wurde auch die schlacht von jena/ auerstedt dargestellt. alles ewig gestrige @zermatt ??? du solltest mal nach tannenberg in polen fahren wie dort jedes jahr die schlacht zwischen kreuzrittern und dem litauischen heer dargestellt wird und vor allem in welcher farbenpracht. wirklich alles ewig gestrige ? indianertreffen von cheyenne in mecklenburg vorpommern sind äusserst sehenswert. alles ewig gestrige ?


seltsam, dass man in diesem forum mit plattheiten so flott ist...



hallo Gilbert,

ich kann deine und meinungen derer verstehen, die derartige treffen aufsuchen.
sehe es aber auch nicht gern und würde derartige treffen nie aufsuchen.
auch finde ich zb. dieses treffen kann nicht mit treffen zb. der schlacht bei jena verglichen werden.
nichts gegen grenzer treffen, nur eben nicht in diesem erscheinungsbild.
unsere geschichte ist noch viel zu jung und viele menschen haben noch offene wunden, auch das sollte man mit beachten.

grenzer treffen gab es doch schon öfter und warum gab es dahingehend keine anzeigen?

in der guten hoffnung, nicht deinem letzten satz bestätigt zu haben ...

... gruß vs



-------------------------------------


unsere geschichte ist noch viel zu jung

Na ob das mit viel zu jung nicht gerade eine Glücksfall ist? So kann sich ja jeder der es erlebt hat sein eigenes Bild machen. In 25 Jahren ist die DDR genau so lange Geschichte wie das Ende des WK II im Jahre 1990. Erstaunlich oder?
Die Vergleiche mit Klassentreffen oder http://www.jena1806.de/ finde ich vollkommen in Ordnung. Wer zum Klassentreffen möchte, geht dort hin.
Mein Haus
Mein Auto
Meine Kinder
das ist auch in Ordnung. Es besteht ja kein Zwang sich zwischen diesen beiden Veranstaltungen entscheiden zu müssen, oder?

Mike59







hallo @ Mike59

ja, zu jung und gesellschaftlich ist es kein glücksfall.
erstaunlich ist für mich deine argumentation!
jeder der es erlebt hat, hat auch ein eigenes bild und deine meinung steht eben, voll ok.

gruß vs ... in der guten hoffnung, dass du noch deinen alten schulranzen zum klassentreffen mitbringst.


nach oben springen

#129

RE: Stern TV in Tutow

in DDR Bilder 19.12.2010 22:25
von SFGA | 1.519 Beiträge

Zitat von Feliks D.

Zitat von SFGA


UND USER DIE NICHT DABEI WAREN KÖNNEN SICH KEIN URTEIL DARÜBER BILDEN ÜBER TUTOW ALA GENOSSE NVA UND BUNDESWEHR!



Hallo Sören,

gilt dies auch in Bezug auf deine Äußerungen über die DDR?

Gruß





Hallo,

Hören die User auf die die in Tutow waren? Das was du mir stellst sind zwo verschiedene Schuhe.


JgRgt 1 Schwarzenborn / HFlgUstgStff 1 Holzdorf

Wenn einer von uns müde wird,der andere für ihn wacht.Wenn einer von uns zweifeln will,der andere gläubig lacht.Wenn einer von uns fallen sollt',der andere steht für zwei,denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.
nach oben springen

#130

RE: Stern TV in Tutow

in DDR Bilder 19.12.2010 22:38
von vs1 (gelöscht)
avatar

Zitat von SFGA
Dieses treffen war ... sorry, ich hab da mal gekürzt.

UND USER DIE NICHT DABEI WAREN KÖNNEN SICH KEIN URTEIL DARÜBER BILDEN ÜBER TUTOW ALA GENOSSE NVA UND BUNDESWEHR!



tutow ist anlass einer diskussion über zeiten, wo es dich erst 2 bis 3 jahre gab.

du kannst gern nen großen machen, doch nur weil du teilnehmer warst.
für dich war es ein geiles event und für viele andere nen schlechter "traum".

gruß vs


nach oben springen

#131

RE: Stern TV in Tutow

in DDR Bilder 19.12.2010 22:40
von SFGA | 1.519 Beiträge

Inwiefern? Und es ging u´m das Treffen und nicht um früher!


JgRgt 1 Schwarzenborn / HFlgUstgStff 1 Holzdorf

Wenn einer von uns müde wird,der andere für ihn wacht.Wenn einer von uns zweifeln will,der andere gläubig lacht.Wenn einer von uns fallen sollt',der andere steht für zwei,denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.
zuletzt bearbeitet 19.12.2010 22:42 | nach oben springen

#132

RE: Stern TV in Tutow

in DDR Bilder 19.12.2010 22:50
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Jawa 350

Zitat von Gert

Zitat von Weichmolch
Nur zur Erinnerung:

Ex-NVA-Elite spielt Krieg: Ermittlungen eingestellt
18. Dezember 2010 | 12:46 Uhr

Neubrandenburg/Tutow (dpa/mv) - Ein Manöver von ehemaligen DDR- Elitesoldaten auf einem Ex-NVA-Gelände in Tutow (Kreis Demmin) bleibt ohne strafrechtliche Folgen. «Es wurde kein Verstoß gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz festgestellt, die Ermittlungen sind eingestellt», sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Samstag in Neubrandenburg. Ein Dachverband von Opfern kommunistischer Gewaltherrschaft hatte Strafanzeige gegen die Veranstalter der Übung erstattet, an der im September rund 100 Ex-Fallschirmspringer und - Grenzsoldaten der Nationalen Volksarmee der DDR teilgenommen hatten. Es habe sich nicht um scharfe Waffen gehandelt, hieß es.

Ich fragte mich die ganze Zeit, was die Strafanzeige sollte. Sie musste in die Leere führen.
Und als wir mir "scharfen" Waffen unterwegs waren, mit Säbeln und Dolchen, da wurden wir mit Polizei sogar geschützt.
Ein Schelm, der Böses dabei denkt.

Der Weichmolch




Sind solche Veranstaltungen überhaupt nötig ? Wem oder was nützt das ?

Gruß Gert





Gert nächstens stellst Du noch die Frage ob ein Grenzertreffen überhaupt nötig ist !




Jawa350 möchtest du, dass ich dich bei der Formulierung meiner Fragen demnächst vorab um deine Meinung bitte ?

Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#133

RE: Stern TV in Tutow

in DDR Bilder 19.12.2010 23:03
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Feliks D.

Zitat von Weichmolch
Ich fragte mich die ganze Zeit, was die Strafanzeige sollte. Sie musste in die Leere führen.
Der Weichmolch



Das hatten wir ja damals schon schnell festgestellt, alles andere hätte mich überrascht. Was sollte diese Aktion nun? Na ja, auch solchen ein Verein braucht irgendwo eine Daseinsberechtigung und die Publicity die dieser Verein damit gewinnen konnte war ihm sicher auch recht, was hört man sonst schon von denen?




Feliks : hypothetische Frage : das Jahr 1978 in Mecklenburg Vorpommern: Truppenübungsplatz Eggesin . Veteranen der SS Division " Das Reich " hätten sich in volle Uniform gekleidet, so richtig authentisch mit SS Runen am Kragenspiegel, in VW Kübelwagen gesetzt, mit Waffen aus dem 2.Weltkrieg ausgerüstet und sie hätten dann ein schönes Gefechtsspielchen auf dem Truppenübungspaltz durchgeführt mit anschließendem Biwak und Besäufnis.

Was hättest du als Offizier, Hauptmann, Major was auch immer, des MfS gemacht gegen ein solches Schauspiel ?
Ich sage mal die Antwort : Du und deine Genossen hätten diesen Veteranen den A....aufgerissen, die wären aus dem Zuchthaus Bautzen überhaupt nicht mehr rausgekommen, das wäre die Realität gewesen.
Da handelt doch die Bundesrepublik Deutschland ganz locker und souverän im Vergleich dazu, oder ??

Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#134

RE: Stern TV in Tutow

in DDR Bilder 19.12.2010 23:17
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

gert erwartest du auf diese hypothetische frage eine echte antwort?


zuletzt bearbeitet 19.12.2010 23:18 | nach oben springen

#135

RE: Stern TV in Tutow

in DDR Bilder 19.12.2010 23:24
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Pitti53
gert erwartest du auf diese hypothetische frage eine echte antwort?




nö, Pitti ich habe doch die Antwort selbst gegeben

Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#136

RE: Stern TV in Tutow

in DDR Bilder 19.12.2010 23:26
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von Feliks D.

Zitat von Weichmolch
Ich fragte mich die ganze Zeit, was die Strafanzeige sollte. Sie musste in die Leere führen.
Der Weichmolch



Das hatten wir ja damals schon schnell festgestellt, alles andere hätte mich überrascht. Was sollte diese Aktion nun? Na ja, auch solchen ein Verein braucht irgendwo eine Daseinsberechtigung und die Publicity die dieser Verein damit gewinnen konnte war ihm sicher auch recht, was hört man sonst schon von denen?




Feliks : hypothetische Frage : das Jahr 1978 in Mecklenburg Vorpommern: Truppenübungsplatz Eggesin . Veteranen der SS Division " Das Reich " hätten sich in volle Uniform gekleidet, so richtig authentisch mit SS Runen am Kragenspiegel, in VW Kübelwagen gesetzt, mit Waffen aus dem 2.Weltkrieg ausgerüstet und sie hätten dann ein schönes Gefechtsspielchen auf dem Truppenübungspaltz durchgeführt mit anschließendem Biwak und Besäufnis.

Was hättest du als Offizier, Hauptmann, Major was auch immer, des MfS gemacht gegen ein solches Schauspiel ?
Ich sage mal die Antwort : Du und deine Genossen hätten diesen Veteranen den A....aufgerissen, die wären aus dem Zuchthaus Bautzen überhaupt nicht mehr rausgekommen, das wäre die Realität gewesen.
Da handelt doch die Bundesrepublik Deutschland ganz locker und souverän im Vergleich dazu, oder ??

Gruß Gert



@gert
entschuldige meinen einspruch,aber mir reicht es langsam das die ddr laufend mit den nazis verglichen wird.
fakt ist doch das erst nach der wende offizielle naziaufmärsche im gebiet der ddr von der polizei gedekt werden und früher in der brd gang und gebe waren.
wenn du dieses auch noch verteidigst im vergleich was wäre wenn ss traditionen in der ddr wäre,dann sage ich diese mit aller macht des gesetzes zu unterbinden,was dieser heutige staat nicht schaft oder möchte.
mir steht es langsam bis zum kragen der nazi-ddr vergleich.du schreibst zwar im beitrag nicht das die ddr nazis waren,aber setzt sie auf eine stufe mit der ddr und verteidigst die brd das hier naziaufmärsche demokratisch sind und in der ddr verboten waren.

bitte ein beispiel wo die gaskammern in der ddr standen,oder in welches land die ddr einmal zum krieg einmarschierte,oder welche wegen ihrer religion verhaftet wurden.alles nazistrategien,bitte nenne mir ein bsp. aus der ddr zeit.

ich schiebe es mal auf den 4.advent,gert so dumm bist du nicht es selber zu glauben.der glühwein schmeckt sicher lecker.
gruß andy


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 19.12.2010 23:31 | nach oben springen

#137

RE: Stern TV in Tutow

in DDR Bilder 19.12.2010 23:28
von Gert | 12.356 Beiträge

@ andy Zitat :glühwein

ich kann den Sch... nicht ausstehen.

LG Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#138

RE: Stern TV in Tutow

in DDR Bilder 19.12.2010 23:30
von Altermaulwurf (gelöscht)
avatar

@Gert zieht da ziemlich gewagte Vergleiche Reservisten der DDR mit Veteranen der Waffen SS sowie erlaubte Uniformen und Symbole gegen auch in der BRD verbotene.
Hätte die von Dir angesetzte Veranstaltung der SS Veteranen in Tutow 2010 stattgefunden, wäre sie auch verboten wurden und es hätte strafrechtliche Konsequenzen gegeben.
Man sollte schon etwas differenzierter und am Sachverhalt orientiert seine Ausführungen bringen, aber ich nehme mal an das weist Du selber nur zu gut @Gert und willst nur wieder etwas Deine konträre Sichtweise deutlich werden lassen.

Gruß AMW


nach oben springen

#139

RE: Stern TV in Tutow

in DDR Bilder 19.12.2010 23:33
von Altermaulwurf (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert
@ andy Zitat :glühwein

ich kann den Sch... nicht ausstehen.

LG Gert



da sind wir einer Meinung zumindestens was den Glühwein angeht

AMW


nach oben springen

#140

RE: Stern TV in Tutow

in DDR Bilder 20.12.2010 02:24
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von Feliks D.

Zitat von Weichmolch
Ich fragte mich die ganze Zeit, was die Strafanzeige sollte. Sie musste in die Leere führen.
Der Weichmolch



Das hatten wir ja damals schon schnell festgestellt, alles andere hätte mich überrascht. Was sollte diese Aktion nun? Na ja, auch solchen ein Verein braucht irgendwo eine Daseinsberechtigung und die Publicity die dieser Verein damit gewinnen konnte war ihm sicher auch recht, was hört man sonst schon von denen?




Feliks : hypothetische Frage : das Jahr 1978 in Mecklenburg Vorpommern: Truppenübungsplatz Eggesin . Veteranen der SS Division " Das Reich " hätten sich in volle Uniform gekleidet, so richtig authentisch mit SS Runen am Kragenspiegel, in VW Kübelwagen gesetzt, mit Waffen aus dem 2.Weltkrieg ausgerüstet und sie hätten dann ein schönes Gefechtsspielchen auf dem Truppenübungspaltz durchgeführt mit anschließendem Biwak und Besäufnis.

Was hättest du als Offizier, Hauptmann, Major was auch immer, des MfS gemacht gegen ein solches Schauspiel ?
Ich sage mal die Antwort : Du und deine Genossen hätten diesen Veteranen den A....aufgerissen, die wären aus dem Zuchthaus Bautzen überhaupt nicht mehr rausgekommen, das wäre die Realität gewesen.
Da handelt doch die Bundesrepublik Deutschland ganz locker und souverän im Vergleich dazu, oder ??

Gruß Gert




................ich glaube jetzt geht es ein wenig zu weit. In der Bundesrepublik Deutschland ist immer noch der § 86a StGB (Verwendung verfassungsfeindlicher Symbole) gültig. Somit werden die Strafverfolgungsbehörden gemäß § 163 StPO tätig und dies nicht nur bei dem Straftatbestand - sondern im Rahmen der Straftabestände, welche keine Antrags- sondern Offizialdelikte sind. ((Anm.: die Strafverfolgungsbehörden werden sowohl als ob tätig, Verfahrenhinderungsgrund sind bei Antragsdelikten die s.g. Strafanträge)Legalitätsprinzip))
Die Symbole der ehemaligen DDR, die Uniformen der bewaffneten Organe der ehemaligen DDR fallen nicht in den Bereich des § 86a StGB. Besten Falls fällt das Tragen von Auszeichnungen des ehemaligen Ministeriums des Innern, des Ministeriums für Staatssicherheit, der ehemaligen Grenztruppen der DDR sowie der Kampfgruppen der Arbeiterklasse unter den odre publik - jedoch nicht in den Bereich der Strafbarkeit.
Um auf Totow 2010 zurück zukommen. Angezeigt wurde u.a. die Bildung einer terroristischen Vereinigung gem. §129a StGB (Zitat lt. Bild Zeitung). Selbst einem Laienjuristen dürfte das fruchtlose Ergebnis einer deratigen Anzeige an sich bekannt sein . Fruchtlos nicht deshalb, weil nicht verfolgt von Amtswegen, sondern weil die Tat, Schuld und Rechtswidrigkeit fehlt. Nein nicht fehlt, sondern beim Treffen Tutow 2010 nicht vorhanden war und auch so richtig durch die zuständige Staatsanwaltschaft erkannt wurde. Gleichfalls würden die §§ 125a (Landfriedensbruch), 127 (bewaffnete Gruppen), 129 (kriminelle Vereinigung), 129c (Terroristen), 131 (gewalt), und 132a (Mißbrauch) hier aus laien Sicht nicht greifen.
Nun zum Vergleich des Users Gert zu einer fiktiven veranstalteten Versammlung ehemaliger SS Angehöriger auf einem Truppenübungsplatz der NVA im Jahr 1978. Hier jedoch würden selbst nach dem heutigen Rechtsverständnis der Bundesrepublik Deutschland - die Gesetze gelten. Dies dann zumindest begründet mit § 86a StGB. Ob dann die Erhebung der öffentlichen Klage Erfolg zeigt - bleibt dahin gestellt.
Abgesehen davon dass die Anführung und der fruchtlose Vergleich einer Veranstaltung oder eines Manövers in Tutow mit einem fiktiven Treffen anno 1978 etwas hinkt, ist davon auszugehen - dass zumindest in der ehemaligen DDR ein deratiges Treffen zu dieser Zeit, nicht hätte erfolgen können. Anders jedoch in der BR Deutschland der damaligen Zeit................ich erinnere dazu u.a. an die Wehrsportgruppe Hoffmann, welcher man erst nach massiven Protesten seitens der Bevölkerung das Handwerk legte. Neben Hoffmann gab es noch einige andere revanchistische und chauvinistische Vereinigungen, welche in die damalige Deutschlandpolitik der BR Deutschland passten. Nur heute nicht mehr und somit der strafrechtlichen Verfolgung unterliegen würden.
Richtig an den bisherigen Beiträgen ist, dass heute in der BR Deutschland Jeder-Jeden anzeigen kann.
So auch wenn ich mir jetzt mit meinem Beitrag mehr Feinde als Freunde geschaffen habe, aber was raus mußte, dat mußte raus.


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tutow 2011
Erstellt im Forum DDR Bilder von GilbertWolzow
9 09.12.2010 09:54goto
von Altermaulwurf • Zugriffe: 2097
Roter Stern über Meiningen, Dolmar und Geba
Erstellt im Forum Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse von Thunderhorse
5 08.11.2010 12:30goto
von kinski112 • Zugriffe: 1560
Kombinat VEB Stern-Radio Berlin die Reste
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
32 09.09.2010 17:52goto
von Stabsfähnrich • Zugriffe: 6214
Stern-Sonderheft "Vor 20 Jahren: So fiel die Mauer"
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Sauerländer
0 02.10.2009 09:06goto
von Sauerländer • Zugriffe: 583
Stern-Artikel über Frankenwald und Mödlareuth
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Sauerländer
0 02.10.2009 00:52goto
von Sauerländer • Zugriffe: 187

Besucher
24 Mitglieder und 71 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 3381 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558328 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen