#21

RE: Kinder hungern in Deutschland

in Themen vom Tage 26.06.2010 16:56
von SFGA | 1.519 Beiträge

Das Kinder hungern müssen liegt oftmals an den Eltern. Deinen Satz habsch net so geschrieben. Na dann sag mir mal woran es liegt? Kinder enstehen (wie ist ja klar) und wer hat die Pflicht die Kiddis zu versorgen?


JgRgt 1 Schwarzenborn / HFlgUstgStff 1 Holzdorf

Wenn einer von uns müde wird,der andere für ihn wacht.Wenn einer von uns zweifeln will,der andere gläubig lacht.Wenn einer von uns fallen sollt',der andere steht für zwei,denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.
nach oben springen

#22

RE: Kinder hungern in Deutschland

in Themen vom Tage 26.06.2010 17:03
von Angelo | 12.392 Beiträge

Zitat von SFGA
Das Kinder hungern müssen liegt oftmals an den Eltern. Deinen Satz habsch net so geschrieben. Na dann sag mir mal woran es liegt? Kinder enstehen (wie ist ja klar) und wer hat die Pflicht die Kiddis zu versorgen?



Sicherlich habe die Eltern die Pflicht die Kinder zu versorgen. Aber hast du vielleicht auch mal daran gedacht das es Eltern gibt denen es vielleicht mal gut ging und dann vielleicht durch Unfall,Krankheit oder Todesfall des Mannes in diese Situation gekommen sind ? Da kannst du deine Familie durchdenken wie du willst..........


nach oben springen

#23

RE: Kinder hungern in Deutschland

in Themen vom Tage 26.06.2010 17:06
von SFGA | 1.519 Beiträge

Zum einen wenn mir was passieren sollte dann ist meine Familie versorgt auch wenn meiner Verlobten was passiert.
Zum anderen gibt es möglichkeiten wenn so was eintritt die helfen wenn man will.


JgRgt 1 Schwarzenborn / HFlgUstgStff 1 Holzdorf

Wenn einer von uns müde wird,der andere für ihn wacht.Wenn einer von uns zweifeln will,der andere gläubig lacht.Wenn einer von uns fallen sollt',der andere steht für zwei,denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.
nach oben springen

#24

RE: Kinder hungern in Deutschland

in Themen vom Tage 26.06.2010 18:10
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von SFGA
Es gibt den Trend bei jüngeren Frauen das die Kinder bekommen um a) nicht arbeiten zu müssen und b) vom Staat leben.
Das Kinder hungern müssen liegt oftmals an den Eltern.
Jedenfalls ist meine denkweise.Bevor ich ein Sohn gezeugt habe haben wir alles durchdacht das wir Ihn auch versorgen können.
Bei uns gibts ein Mädel die hat ihr erstes Kind Trinkflaschen gegeben wo schon Schimmel drauf war etc.. nur als Bsp.
Also laut dem Trend wird es nicht durchdacht was ein Kind braucht hauptsache a) und b) treffen zu.
Das sind Soziale Brennpunkte wo kaum gegengesteuert wird. LEIDER


Grundsätzlich sind alle Geringverdiener Assies, Schmarotzer und Drückeberger...


nach oben springen

#25

RE: Kinder hungern in Deutschland

in Themen vom Tage 26.06.2010 19:19
von Altermaulwurf (gelöscht)
avatar

Die moralische Unreife und Gefühlskälte ist gewolltes Ergebnis unseres Schulsystems und der Medien und spiegelt den Charakter des Systems wieder in dem wir leben.
Natürlich ist das auch vom jeweiligen Charakter und der moralischen Reife abhängig, aber in einem schlechten sozialen Umfeld aufwächst.............hat später in der BRD schlechte Karten. Das zeigt sich auch in der sozialen Chancengleichheit der PISA Studie wo Deutschland die schlechtste Durchlässigkeit des Bildungssystems aufweist.
Dann braucht man sich über bestimmte Erscheinungen und deren Häufigkeit in sozialen Brennpunktgebieten nicht wundern.

In der DDR wurde viel Wert auf gemeinsame Aktivitäten, gegenseitige Hilfe und Erziehung zur Selbstständigkeit gelegt.
Selbst der sicher umstrittene Wehrkundeuntericht und Wehrlager haben vielen gut getan und zu mehr Selbstständigkeit erzogen. Daneben gab es für die Jugend viele Gratis Sport und Freizeitmöglichkeiten.
Auch von seiten der Schule wurde dem häuslichen Umfeld der Schüler mehr Aufmerksamkeit geschenkt, so gab es regelmäßige Hausbesuche wo sich auch desinteressierte Eltern stellen mußten und der Lehrer etwas vom häuslichen Umfeld des Schülers sah waren nicht schlecht.
Daneben war es zu meiner Zeit normal der Oma die Einkaufstasche heimzutragen und in der Strassenbahn aufzustehen - heute ginge man von versuchten Trickdiebstahl aus und ist froh körperlich unversehrt aus der Straba zu kommen.

Wie gesagt eine Schande was in dem immer noch reichen Land abläuft


zuletzt bearbeitet 26.06.2010 20:52 | nach oben springen

#26

RE: Kinder hungern in Deutschland

in Themen vom Tage 26.06.2010 19:33
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Maulwurf,was dein Beitrag mit dem Thema zu tuen hat ,ist mir unklar.



nach oben springen

#27

RE: Kinder hungern in Deutschland

in Themen vom Tage 26.06.2010 19:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Zermatt
Maulwurf,was dein Beitrag mit dem Thema zu tuen hat ,ist mir unklar.


Also, mir schon!


nach oben springen

#28

RE: Kinder hungern in Deutschland

in Themen vom Tage 26.06.2010 19:38
von SFGA | 1.519 Beiträge

Das kann ich nach vollziehen von Mauli
Das kann ich nur unterschreichen!


JgRgt 1 Schwarzenborn / HFlgUstgStff 1 Holzdorf

Wenn einer von uns müde wird,der andere für ihn wacht.Wenn einer von uns zweifeln will,der andere gläubig lacht.Wenn einer von uns fallen sollt',der andere steht für zwei,denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.
zuletzt bearbeitet 26.06.2010 19:39 | nach oben springen

#29

RE: Kinder hungern in Deutschland

in Themen vom Tage 26.06.2010 19:54
von EK-Zappel-79-2 (gelöscht)
avatar

Bei diesem Thema könnte ich nun gleich mal die Zähne fletschen, HUNGER, ARMUT, HARTZ IV ... sicher das darf eigentlich nicht sein, ABER !!! ABER !!!
Hier in der Stadt gibt es direkt im Wohngebiet Bäume, Apfelbäume mit einer sehr guten Sorte,einer dieser Bäume fast direkt hier vorm Haus hing im letzten Jahr zum brechen voll und ich freute mich schon darauf da auch mal einen ab zu ernten, fürchtete aber das andere mir zu vorkommen könnten.
Doch von diesen Äpfeln wurde kaum einer reif, Kinder und Jugendliche gerade aus optisch niedrigen sozialen Umfeld, rissen die Früchte von den Bäumen, brachen ganze Äste herunter, zertrampelten die Äpfel, warfen sie gegen Hauswände und verteilten sie körbeweise auf der Straße, gleiches derzeit mit einigen Kirschbäumen, mit aller Gewalt wurden Äste abgerissen, sich mit den Kirschen beworfen, sich mit den Ästen um die Schädel gehauen, von den sgn Eltern gibt es kein gegensteuern, Fremde trauen sich nicht mehr aufzuklären so wie es früher einmal üblich war ... und da wird von Hunger gesprochen?
Im Umkreis von etwa 3 Kilometern gibt es aufgegeben Bäume mit Pflaumen, Birnen, Äpfeln ... kaum jemand greift dort zu ... außer ältere die viellecht noch wissen was Hunger und was Not ist und wieder ... und da wird von Hunger gesprochen?
Einmal platze aber auch mir der Kragen, eine ältere Iranerin ( sie war wirklich nicht meine beste Freundin ) , schenkte einem Halbwüchsigen aus unserem damaligen Nachbarhaus einen Apfel, man sah ihr an das sie das gerne tat, kaum war sie ins Haus gegangen, holte der Junge aus und schoss den Apfel mit dem Fuß in die Botanik, innerhalb von 10 Sekunden hatte ich den Burschen an Binde ... ... ob ihrs glaubt oder nicht, wir grüßen uns heute noch und das blieb unter uns .


nach oben springen

#30

RE: Kinder hungern in Deutschland

in Themen vom Tage 26.06.2010 19:58
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von SFGA
Das Kinder hungern müssen liegt oftmals an den Eltern. Deinen Satz habsch net so geschrieben.




Ach nicht????


Zitat von SFGA

Das Kinder hungern müssen liegt oftmals an den Eltern.



Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#31

RE: Kinder hungern in Deutschland

in Themen vom Tage 26.06.2010 20:01
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Zermatt
Maulwurf,was dein Beitrag mit dem Thema zu tuen hat ,ist mir unklar.



Dann sieh mal über den Tellerrand hinaus! Hungernde Kinder haben einen Hintergrund und eine Enstehungsgeschichte und genau diese hat AMW aufgeschrieben. Es ist das gesamte System in diesem Land was das Grundübel ist.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#32

RE: Kinder hungern in Deutschland

in Themen vom Tage 26.06.2010 20:14
von SFGA | 1.519 Beiträge

Zitat von Feliks D.

Zitat von SFGA
Das Kinder hungern müssen liegt oftmals an den Eltern. Deinen Satz habsch net so geschrieben.




Ach nicht????


Zitat von SFGA


Angelo hat geschrieben auf den eltern und danach sich verbessert dadurch kam das Misverständnis
Das Kinder hungern müssen liegt oftmals an den Eltern.






JgRgt 1 Schwarzenborn / HFlgUstgStff 1 Holzdorf

Wenn einer von uns müde wird,der andere für ihn wacht.Wenn einer von uns zweifeln will,der andere gläubig lacht.Wenn einer von uns fallen sollt',der andere steht für zwei,denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.
nach oben springen

#33

RE: Kinder hungern in Deutschland

in Themen vom Tage 26.06.2010 23:33
von X-X-X (gelöscht)
avatar

Amerikanische Verhaeltnisse kommen.... Und dann wirds schlimmer, wenn die 'Armen' auch die Dicksten sind. Wenn alleinstehende Frauen (oft nur Maedchen in Alter von 15 oder 16 Jahren) zahlreiche Kinder haben, ohne dass sie sie ernaehren koennen. Aber da will der fleissige Deutsche auf vier bis sechs Wochen Urlaub pochen, auf eine Rente, die vor dem 67. Lebensjahr anfaengt, und auf Gesundheitssystem, das jedem zugaenglich ist. Bei uns gibt es einen Aufkleber fuers Auto: "If you can't feed 'em, don't breed 'em!" Soviel wie: "Kannst du sie nicht ernaehren, keine mehr 'zuechten'!" Es ist eine Schade um die Kinder, aber sie werden allzu oft als Zauberschluessel fuer die Tresore der Wohlfahrtsaemter benutzt. Die Abschaffung der sog. 'Asozialen' Paragraphen ist meines Erachtens ein Fehler gewesen. Es wird bestimmt schlimmer, bevor es besser wird.

Jens

Uebrigens: so sieht Hunger aus. So sieht er nicht aus (illegale Einwanderer in den USA)

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 27.06.2010 00:22 | nach oben springen

#34

RE: Kinder hungern in Deutschland

in Themen vom Tage 26.06.2010 23:49
von Altermaulwurf (gelöscht)
avatar

Jens Du verwechselst hier Ursache und Wirkung...............

Die Strukturen von Armut und jungen Müttern kommt durch eine verfehlte Bildungs und Sozialpolitik und entwickelt sich irgendwann zum Selbstläufer.

Die Gesellschaften der entwickelten Industiestaaten sind so reich, dass eine Rente mit 67 nicht nötig wäre und auch genug für die Sozialkassen da wäre. Entscheidend ist das erwirtschaftete Einkommen der jeweiligen Volkswirtschaft zur Einwohnerzahl.
Danach bräuchte es keinen Sozialabbau wenn es nicht einige Großkopferte gäbe die den Hals nicht voll genug bekommen.
Das hat noch nicht einmal was mit Systemwechsel zu tun, sondern ist reineweg eine Frage von sozialer Verantwortung zu tun.

Kinder sind eine eklatante Notwendigkeit zum Erhalt unserer Kultur und hier trägt der Staat und die gesamte Gesellschaft Verantwortung.


nach oben springen

#35

RE: Kinder hungern in Deutschland

in Themen vom Tage 27.06.2010 00:25
von wosch (gelöscht)
avatar

Warum werden hier nicht mal Bilder von den deutschen "hungernden" Kindern eingestellt, ich meine solche wie sie teilweise aus der dritten Welt zu Hauf im Internet präsent sind, mit aufgeblähten Bäuchen, "Storchenbeinen" und den schrecklichen Gesichtszügen? Ja warum eigentlich nicht? Wenn es die geben würde, wären sie hier nämlich schon drin!! Hier wird auch nicht vor der perversesten Polemik Halt gemacht um den von Einigen ungeliebten Staat "BRD" zu verumglimpfen!! Wieviel Kinder sterben denn hier auf Grund von Unterernährung und die Fälle, die in einem Land mit ca 80 Millionen Einwohnern hin und wieder vorkommen, haben die was damit zu tun, daß es nichts zu Essen gab, oder daß die Eltern ihnen die Nahrung (aus welchen Gründen auch immer) vorenthalten??!! Meine Generation kennt noch die Zeit in der der Hunger etwas alltägliches war und geklagt wurde damals nicht von Leuten, die jeden Abend mit vollem Magen ins Bett gingen!!!
Also laßt die Kirche im Dorf!!
Schönen Gruß aus Kassel.


zuletzt bearbeitet 27.06.2010 00:27 | nach oben springen

#36

RE: Kinder hungern in Deutschland

in Themen vom Tage 27.06.2010 01:17
von Altermaulwurf (gelöscht)
avatar

Zitat von wosch
Warum werden hier nicht mal Bilder von den deutschen "hungernden" Kindern eingestellt, ich meine solche wie sie teilweise aus der dritten Welt zu Hauf im Internet präsent sind, mit aufgeblähten Bäuchen, "Storchenbeinen" und den schrecklichen Gesichtszügen? Ja warum eigentlich nicht? Wenn es die geben würde, wären sie hier nämlich schon drin!! Hier wird auch nicht vor der perversesten Polemik Halt gemacht um den von Einigen ungeliebten Staat "BRD" zu verumglimpfen!! Wieviel Kinder sterben denn hier auf Grund von Unterernährung und die Fälle, die in einem Land mit ca 80 Millionen Einwohnern hin und wieder vorkommen, haben die was damit zu tun, daß es nichts zu Essen gab, oder daß die Eltern ihnen die Nahrung (aus welchen Gründen auch immer) vorenthalten??!! Meine Generation kennt noch die Zeit in der der Hunger etwas alltägliches war und geklagt wurde damals nicht von Leuten, die jeden Abend mit vollem Magen ins Bett gingen!!!
Also laßt die Kirche im Dorf!!
Schönen Gruß aus Kassel.



Eben nicht Wosch, solchen Verhältnissen gilt es unabhängig von unseren Differenzen und Deinem MfS Hass schon im Vorfeld zu bekämpfen.
Es kann nicht sein das Menschen in so einen reichen Land aber auch weltweit hungern und mit Lebensmitteln Steuerfrei spekuliert wird!!!
Dies ist indiskutabel, ob recht oder links politisch positioniert !

Hunger äußert sich vielfältig und der von Dir beschriebene Zustand ist der Finale, auch die Stufen davor sollten nicht zugelassen werden. Wosch und sorry wir sind beide übergewichtig, da sollten wir mit den nötigen Respekt daran gehen über Menschen zu diskutieren denen wir was wegfressen !

Übrigens bei dem Thema lasse ich die Kirche nicht im Dorf, möge Dich Dein Gewissen und Deine Pfunde wegen Deiner Ausführungen plagen.


nach oben springen

#37

RE: Kinder hungern in Deutschland

in Themen vom Tage 27.06.2010 01:19
von SCORN (gelöscht)
avatar

Zitat von wosch
Hier wird auch nicht vor der perversesden Polemik Halt gemacht um den von Einigen ungeliebten Staat "BRD" zu verunglimpfen!!



@wosch, ich bin entsetzt, nach deiner steilvorlage bezüglich der nutten nun der nächste verbale ausrutscher deinerseits.
wo soll das noch hinführen........du wirst doch wohl nicht ganz und gar in die lächerlichkeit abgleiten...............

SCORN


nach oben springen

#38

RE: Kinder hungern in Deutschland

in Themen vom Tage 27.06.2010 08:41
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Zitat von wosch
Warum werden hier nicht mal Bilder von den deutschen "hungernden" Kindern eingestellt, ich meine solche wie sie teilweise aus der dritten Welt zu Hauf im Internet präsent sind, mit aufgeblähten Bäuchen, "Storchenbeinen" und den schrecklichen Gesichtszügen? Ja warum eigentlich nicht? Wenn es die geben würde, wären sie hier nämlich schon drin!! Hier wird auch nicht vor der perversesten Polemik Halt gemacht um den von Einigen ungeliebten Staat "BRD" zu verumglimpfen!! Wieviel Kinder sterben denn hier auf Grund von Unterernährung und die Fälle, die in einem Land mit ca 80 Millionen Einwohnern hin und wieder vorkommen, haben die was damit zu tun, daß es nichts zu Essen gab, oder daß die Eltern ihnen die Nahrung (aus welchen Gründen auch immer) vorenthalten??!! Meine Generation kennt noch die Zeit in der der Hunger etwas alltägliches war und geklagt wurde damals nicht von Leuten, die jeden Abend mit vollem Magen ins Bett gingen!!!


Also laßt die Kirche im Dorf!!
Schönen Gruß aus Kassel.




Ganz meiner Meinung wosch, aber das können ja die jungen Hüpfer gar nicht mehr wissen, geschweige denn das sie es erlebt hätten.
Gruß H.


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
zuletzt bearbeitet 27.06.2010 08:42 | nach oben springen

#39

RE: Kinder hungern in Deutschland

in Themen vom Tage 27.06.2010 09:27
von SCORN (gelöscht)
avatar

ich habe nicht wenig zeit verbracht um in diesem forum die beiträge "einiger" zu finden in welchen die BRD verunglimpft wurde. ich konnte sie bisher nicht finden. @wosch, sei so nett und verlinke doch diese beiträge damit man sich mit ihnen auseinandersetzen kann. verunglimpfung habe ich allerdings gefunden, nur gehen sie in eine andere richtung.

ach ja, und da wir einmal dabei sind, die bilder von unterernährten kindern gab es auch in der DDR nicht. im gegenteil, ich kann mich noch an die fast obligatorische schulmilch in den pausen erinnern. aber dieses poststalinistische vermächtniss haben wir ja gott sei dank seit langem überwunden.

schönen sonntag noch

SCORN


nach oben springen

#40

RE: Kinder hungern in Deutschland

in Themen vom Tage 27.06.2010 09:40
von chucky | 1.213 Beiträge

SCORN, da kann ich dir nur zustimmen,geil


nach oben springen



Besucher
28 Mitglieder und 80 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2818 Gäste und 171 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557334 Beiträge.

Heute waren 171 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen