#1

Ehemalige Kameraden vom GR 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 18.06.2010 12:20
von VNRut | 1.486 Beiträge

Ich suche noch ehemalige Kameraden der 1.Grenzkompanie aus den Jahren 10/1982 bis 10/1983.. (KC Mü..., ZF To..., GF Kl..., FW "Kjelt")

Wer von Euch hatte noch in Groß-Glienicke gedient?

Also "ehemalige Berliner" meldet Euch. Unser Forum über das Grenzregiment 34 "Hanno Günther" in Groß-Glienicke (Groß-Glück) und den dazugehörigen Grenzabschnitt (von Potsdam bis Falkensee/Schönewalde) ist noch leer.

Gruß VN_Rut (Wolli/Bambino´83)


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
zuletzt bearbeitet 19.06.2010 10:35 | nach oben springen

#2

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 18.06.2010 16:27
von EK-Zappel-79-2 (gelöscht)
avatar

Gedient in dem Sinne habe ich nicht bei Euch ... ABER auf dem Schießplatz Groß Gliencke habe ich 1978 so manchen Bock geschossen und an was ich mich erinnere wenn die "Franzmänner" mit ihren DC Hercules direkt über uns drüber zur Landung in Gatow ansetzten und wenn sie uns sahen das Flügelwackeln anging.


nach oben springen

#3

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 02.08.2010 16:34
von VNRut | 1.486 Beiträge

Erinnerungen an alte und feuchte Zeiten. Eingang zum Soldaten-Café in Groß-Glienicke

http://commondatastorage.googleapis.com/...al/10967626.jpg

VN_Rut


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
nach oben springen

#4

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 15.02.2011 17:48
von bendix | 2.642 Beiträge

Hab mich ja schon anderswo vorgestellt,aber der Ordnung halber...
Auch ich war im GR34,3.Kompanie,von April 1981-April 1981

Gruß bendix


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982
zuletzt bearbeitet 15.02.2011 18:41 | nach oben springen

#5

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 15.02.2011 18:37
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von bendix
Hab mich ja schon anderswo vorgestellt,aber der Ordnung halber...
Auch ich war im GR34,3.Kompanie,von April 1981-April 1981


War aber ein kurzes Gastspiel *grins*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 15.02.2011 18:41 | nach oben springen

#6

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 15.02.2011 18:40
von bendix | 2.642 Beiträge

Kurz und schmerlos @94


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982
nach oben springen

#7

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 16.02.2011 10:01
von VNRut | 1.486 Beiträge

@Bendix,...war aber wirklich ein sehr kurzes Gastspiel


PS: Vielleicht bekommen wir demnächst neue Bilder aus der ehemaligen Kaserne in Groß-Glienicke ins Forum eingestellt

Gruß VN_Rut


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
nach oben springen

#8

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 16.02.2011 11:31
von bendix | 2.642 Beiträge

Der absolute Null-Checker
Man ich bin aber auch mal wieder mit Blindheit geschlagen
Ich meinte natürlich April1981-April1982.Da lach ich über
Aber davon abgesehen hätte ein Monat da auch gereicht,voll und ganz....
Na da bin ich mal gespannt auf die Fotos @VN_Rut.

Gruß bendix


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982
nach oben springen

#9

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 18.03.2011 15:48
von VNRut | 1.486 Beiträge

GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
zuletzt bearbeitet 18.03.2011 16:13 | nach oben springen

#10

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 18.03.2011 15:52
von bendix | 2.642 Beiträge

Geduld @VN_Rut,aus sicherer Quelle weis ich,es ist bald soweit.
Zum Abschnitt 4-Güst Staaken-Schönwalder Allee-kann ich sagen,man sieht den "Wald vor lauter Bäumen" nicht,sprich,es ist alles bis zur Unkenntlichkeit zugewachsen.

Zitat
Und das ist gut so



Gruß bendix


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982
nach oben springen

#11

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 20.03.2011 13:47
von Altmark01 | 1.166 Beiträge

Ich war von April 89 bis Januar 90 im GR34 in Groß-Glienicke in der 2.GK stationiert. Bin gestern zufällig am Objekt vorbeigekommen, sieht alles etwas anders aus als damals.

Gruß aus der Altmark,
Heiko

Angefügte Bilder:
DSCI0001.JPG

02.89 - 04.89 GAR 40 / 05.89 - 01.90 GR 34
schulzi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 20.03.2011 13:50
von Altmark01 | 1.166 Beiträge

Der Eingang zum Objekt.

Angefügte Bilder:
DSCI0007.JPG

02.89 - 04.89 GAR 40 / 05.89 - 01.90 GR 34
schulzi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 20.03.2011 14:07
von VNRut | 1.486 Beiträge

Es hat sich doch etwas verändert in Groß-Glienicke, die Kaserne ist grüner geworden. Unsere geharkten Sandflächen sind auch nicht mehr da. Und auf ein Gebäudekomplex wurde glatt noch eine Etage drauf gesetzt - sollte wohl mal die 6.GK rein

Ansonsten top Bilder geworden, kannst Dich mit am Fotowettbewerb beteiligen

Danke @Heiko

Gruß VN_Rut


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
zuletzt bearbeitet 20.03.2011 14:10 | nach oben springen

#14

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 20.03.2011 17:10
von bendix | 2.642 Beiträge

Prima Fotos @Altmark,da werden Eriinerungen wach.In der Bildergallerie sieht man de Eingang zum regiment noch ein wenig mehr rechts,dort stand das Wachgebäude,oder steht es noch?
Auf dem Bild vom Medpunkt,in der Gebäudeecke oben links war meine Stube im ersten Halbjahr in GG...
Gruß bendix


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982
nach oben springen

#15

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 20.03.2011 18:53
von Altmark01 | 1.166 Beiträge

Zitat von bendix
Prima Fotos @Altmark,da werden Eriinerungen wach.In der Bildergallerie sieht man de Eingang zum regiment noch ein wenig mehr rechts,dort stand das Wachgebäude,oder steht es noch?
Auf dem Bild vom Medpunkt,in der Gebäudeecke oben links war meine Stube im ersten Halbjahr in GG...
Gruß bendix



Das Wachgebäude steht nicht mehr, auch die MHO und der Nickels-Palast der dahinter stand wurden plattgemacht. Im ehemaligen SC (Soldatencafe) war wohl eine Gaststätte, die gibt es aber auch nicht mehr.

Gruß,
Heiko


02.89 - 04.89 GAR 40 / 05.89 - 01.90 GR 34
nach oben springen

#16

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 02.08.2011 16:51
von ahlbecker (gelöscht)
avatar

habe dort von mai 65 bis august 65 meine "grundausbildung" bekommen
da waren auch noch jede menge russen mit in der kaserne, da konnt man gute geschäfte machen. wachdienst hinter dem kino war schon wie grenzdienst. immer zu zweit. müsste ich alles nicht noch mal haben


nach oben springen

#17

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 02.08.2011 22:52
von GroßGlückow90 (gelöscht)
avatar

Hallo miteinander,
wie mein Name schon sagt, war auch ich am Groß Glienicker Kanten - 04/86 bis 01/90 - 5. GK, 1. GK, Stab.
@EK ........, die Flieger, die du gesehen hast waren Engländer, weil unser Abschnitt zum britischen Sektor gehörte, der Flugplatz Gatow ebenso


nach oben springen

#18

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 02.08.2011 22:55
von GroßGlückow90 (gelöscht)
avatar

Achso, wie schon mal erwähnt, Klubhaus und Sporthalle sind weg, im alten Stab sind altersgerechte Wohnungen (vielleicht sind ja die Alten gleich dort wohnengeblieben nachdem der Laden dicht gemacht wurde. Neuerdings soll auch noch ein Villenpark neben den GK- Wohnkomplexen gebaut werden.


nach oben springen

#19

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 27.10.2012 08:43
von schulzi | 1.764 Beiträge

das der nickelpalst weg ist ,ist mit das beste was man der menschheit antuen konnte (kann bis heute den berühmten möheneintopf nicht erriechen).schulzi


nach oben springen

#20

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 06.02.2013 12:02
von pferdsdorfer | 29 Beiträge

Hallo, Ihr Lieben alle!
Also, ich bin meines Erachtens in einer ganz anderen Zeitkategorie dort gewesen, in Groß-Glienicke.
Da war das Objekt noch geteilt: in sowjetische Belegung und Belegung durch die DGP, sprich die Deutsche Grenzpolizei der DDR.
Es war 1954 bis 1955, zu einem Halbjahresgrundlehrgang in M-L oder sage es so: Marxismus-Leninismus.
Wir waren alles Mannschaftsdienstgrade, so etwa Uffz, Feldw. Gefr usw. und gingen danach in der Regel als Ultn. ab.
Wir lernten dort wirklich alles über den M/L. Ich war zusätzlich noch Literaturbeauftragter eines Seminars (nicht ganz eine Kompanie etwa).
Wir kauften Bände von Marx, Engels (die blauen) und Stalin und Lenin (die braunen) KILOWEISE! Aber das musste ja sein.
Taktik- und Grenzfachausbildung und vor allem Sport hatten wir aber auch.
Im Ausgang waren wir in Seeburg, Falkensee und Potsdam vor allem.
Unsere Objektgrenze war gemeinsam auch die Staatsgrenze zu Westberlin (Flughafen Gatow). Aber das wisst Ihr ja genau so gut wie ich.
Es gab etliche Vorkommnisse damals, mit den Westalliierten, den Tommis mit ihren flachen Stahlhelmen:
Sie hatten eine Übung und schnitten sich dabei durch etliche Stacheldrahthindernisse, denn in ihrem Übungsgelände sah es so aus wie auch bei uns ausserhalb des Objektes - Stacheldraht überall! Und da konnte es schon mal vorkommen, dass sie sich DURCH DIE STAATSGRENZE ZUR DDR DURCHSCHNITTEN! Unsere nahmen sie fest - sie wurden dann irgendwo durch die Freunde wieder "zurück getauscht" oder so ähnlich.....
Es war aber eine geregelte Zeit, alles verlief programmgemäß und uns ging es eigentlich gut.
Ich hatte eine Freundin aus unserer Küche, also eine ZB. Sie war verheiratet. Und ich wurde deshalb zum Abschluss gerade mal Feldwebel.
Na ja.

Liebe Grüße
Pferdsdorfer


/Users/manfredblechschmidt/Desktop/pferdsdorfermanfredanwa.jpg
exgakl hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 46 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 465 Gäste und 31 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558539 Beiträge.

Heute waren 31 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen