#21

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 06.02.2013 15:06
von KARNAK | 1.690 Beiträge

Ich war von 75 bis 78 dort.Allerdings in der KCHA 26.Keine Ahnung,ob es die Einheit bis zum Schluss gab.


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
nach oben springen

#22

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 06.02.2013 18:44
von resi88 | 53 Beiträge

Wie bei Vorstellung schon gesagt war ich von Herbst73 bis Frühjahr75 in Groß Glienicke.Erste Halbjahr Kanonenbatterie,danach 5.GK.Der Nickelpalast war noch im bau.Hatten noch 2Küchen.Eine für die GK und die andere für die anderen Einheiten.


nach oben springen

#23

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 07.02.2013 04:01
von schulzi | 1.756 Beiträge

kurze frage 5 gk war das die kompanie wo man den hauptfleld den lump nannte weil er bei bestrafungen seine leute im schiesskeller immer gold suchen lies (kk bleikerne aus dem sand sieben)


nach oben springen

#24

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 07.02.2013 17:33
von resi88 | 53 Beiträge

Das muss nMaach meiner Zeit gewesen sein.Kann mich jedenfalls nicht daran erinnern.Wie der Spiess hiess weis ich nicht mehr aber KC war Major Z..er.Ich jedenfalls war nie im Schiesskeller.


schulzi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#25

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 10.11.2013 00:58
von Erwin Pik | 4 Beiträge

Unsere Vereidigung fand im KZ Sachsenhausen statt, hatten alle dieses Glück ? Es war furchtbares Wetter und wir sahen so bescheuert aus, mit Mantel und Helm und dann noch dieser schreckliche Ort. Der Knaller waren allerdings die Ausgehuniformschuhe , auf meinen stand auf der Sohle "Airport," sicher weil die so glatt waren und man im Winter sehr schön damit fliegen konnte. Aber die Freude, nach langer Zeit mal wieder seine Frau zu sehen, hat alles übertroffen.


nach oben springen

#26

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 23.03.2014 10:14
von Opa | 4 Beiträge

Ich habe auch von 1975 bis Frühjahr 1976 in der 1. Kompanie gedient. Mein Kompaniechef war Oberleutnant B. Suche auch ehemalige Mitstreiter euer Opa.



nach oben springen

#27

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 23.03.2014 10:22
von Opa | 4 Beiträge

Übrigens, mein Spieß hieß Fähnrich Kr. Wir nannten ihn in der 1. Kompanie auch Lump. Eines Tages hatten wir ihm einen leeren Kasten Bier vor seine Tür gestellt. Da ist er bald durchgedreht. Wer kann sich noch daran erinnern? Meldet euch doch bitte bei Opa. Danke.



nach oben springen

#28

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 23.03.2014 10:27
von Lutze | 8.029 Beiträge

Zitat von Opa im Beitrag #27
Übrigens, mein Spieß hieß Fähnrich Kr. Wir nannten ihn in der 1. Kompanie auch Lump. Eines Tages hatten wir ihm einen leeren Kasten Bier vor seine Tür gestellt. Da ist er bald durchgedreht. Wer kann sich noch daran erinnern? Meldet euch doch bitte bei Opa. Danke.

eine Flasche Bier hättet ihr ihn übriglassen können,
war euer Fähnrich denn ein so großer Lump?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#29

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 23.03.2014 12:15
von Opa | 4 Beiträge

Der Spitzname Lump für unseren Spieß ist, so würde ich heute sagen gerechtfertigt gewesen. Opa.



nach oben springen

#30

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 23.03.2014 12:15
von pferdsdorfer | 29 Beiträge

Hallo,
ich war vom 1.10.1955 bis zum 30.04.1956 in Groß-Glienicke.
Das Objekt war noch geteilt, hinten waren die Freunde und vorn waren wir, die Polits. Es war ein Lehrgang für aktive Grenzer welche zum Polit oder Politarbeiter zum Unterleutnat befördert werden konnten.
Es war ein halbes Jahr ohne große Entbehrungen.
Ich wurde Feldwebel (vom Gefreiten zum ... ), da ich in der Küche eine Freundin hatte. Die war verheiratet.
Ich wurde vergattert und belehrt und nicht befördert.
Es war ein schöner Lehrgang.
Ich war für die Kompanie der Literaturbeauftragte. Wir haben Stalin, Lenin, Marx/Engels kiloweise verbraucht.
Pferdsdorfer


/Users/manfredblechschmidt/Desktop/pferdsdorfermanfredanwa.jpg
nach oben springen

#31

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 23.03.2014 13:54
von schulzi | 1.756 Beiträge

Zitat von Opa im Beitrag #27
Übrigens, mein Spieß hieß Fähnrich Kr. Wir nannten ihn in der 1. Kompanie auch Lump. Eines Tages hatten wir ihm einen leeren Kasten Bier vor seine Tür gestellt. Da ist er bald durchgedreht. Wer kann sich noch daran erinnern? Meldet euch doch bitte bei Opa. Danke.

Ja das ist der Lump gewesen ,das Kr.... hat mich drauf gebracht


Opa hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#32

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 14.05.2014 13:14
von Schlutup | 4.101 Beiträge

moin moin,

haben wir hier einen der in Groß-Glienicke im Jahre 1971 / 1972 dort gedient hat

gruß schlutup



nach oben springen

#33

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 22.07.2014 16:41
von VNRut | 1.483 Beiträge

Major Zag... Ausbildungsoffizier und schärfster Offizier im 34. hat sich noch nicht gemeldet, oder ???
Ob er noch lebt und heute seine Frau terrorisiert? Ich glaube nicht und wenn dann wäre Mr. Zag... an die 90+.

Es würde mich auch interessieren was aus den ehemaligen GAKL Major Micha.... geworden ist. Hatte zwar nicht viel mit ihn zu tun, aber in meiner Gegenwart war er immer anständig fast Kumpelhaft. Eine gewisse Skepsis war aber immer angebracht bei den Leuten vom Stab.

Gibt´s noch alte Veteranen von der 1.GK (Jahrgang 1982/83) die inzwischen dazu gesellt haben?

Gruß VNRut (Wolle)


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
zuletzt bearbeitet 24.07.2014 16:29 | nach oben springen

#34

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 22.07.2014 17:23
von pferdsdorfer | 29 Beiträge

Ich, der PFERDSDORFER, war 1954-55 dort. Es war die Schule für Polit. Wir waren 1/2 Jahr da zum Lehrgang und wurden dann alle in der Truppe als Polit oder ähnliches eingesetzt. Wir haben damals Marx/Engels/Lenin und Stalin kiloweise verarbeitet.
Manfred Blechschmidt oder der PFERDSDORFER.
22.07.2014


/Users/manfredblechschmidt/Desktop/pferdsdorfermanfredanwa.jpg
nach oben springen

#35

RE: Ehemalige Kameraden vom Gr. 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 21.08.2014 16:17
von Ignatz | 7 Beiträge

Willkommen hier. Ich war im GR 34 auf der Transportkomp. (82-84) und suche auch noch jemand aus der Zeit. Leider bis jetzt Ergebnislos.
Viel Spaß und Glück bei deiner Suche. MfG.Ingo


nach oben springen

#36

RE: Ehemalige Kameraden vom GR 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 07.09.2014 17:18
von Weißer Hai | 4 Beiträge

Zitat von VNRut im Beitrag #1
Ich suche noch ehemalige Kameraden der 1.Grenzkompanie aus den Jahren 10/1982 bis 10/1983.. (KC Mü..., ZF To..., GF Kl..., FW "Kjelt")

Wer von Euch hatte noch in Groß-Glienicke gedient?

Also "ehemalige Berliner" meldet Euch. Unser Forum über das Grenzregiment 34 "Hanno Günther" in Groß-Glienicke (Groß-Glück) und den dazugehörigen Grenzabschnitt (von Potsdam bis Falkensee/Schönewalde) ist noch leer.

Gruß VN_Rut (Wolli/Bambino´83)


Hallöle, ich habe von 1979 - 1981 April in der 1.GK unter Major Kl... gedient?


zuletzt bearbeitet 08.09.2014 09:32 | nach oben springen

#37

RE: Ehemalige Kameraden vom GR 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 07.09.2014 17:40
von Weißer Hai | 4 Beiträge

Hallöle, ich war von 1979-1981 April in der 1. Gk. Gr.34 unter Major Kl... . Meldet euch.


zuletzt bearbeitet 08.09.2014 09:32 | nach oben springen

#38

RE: Ehemalige Kameraden vom GR 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 17.10.2014 20:48
von Kurt | 933 Beiträge

Hallo an alle ehemaligen Kameraden,

Auf Grund des Lokführerstreiks, bin ich in dieser Woche mal über unübliche Wege mit dem ÖPNV nach Hause gefahren.
Es gibt 2 Buslinien von Spandau nach Potsdam, welche durch die ehemalige Kaserne des GR 34 hindurchführen.
Dabei habe ich gesehen, daß sich nicht nur das Landesumweltamt dort einquartiert hat und das "Panzerhallenatelier" jetzt im ehemaligen Med-Punkt sitzt, sondern, daß auf dem ehemaligen Park die Eigenheime sprießen. Ja, dort, wo früher die PTS und die W50 standen, entstehen nun "Villen", so die vollmundige Werbung auf großen Plakaten.
Im Gebäude meiner ehemaligen Einheit, der PiK 26, sitzt aber noch das Landesumweltamt.

Gruß, Kurt


VNRut hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#39

RE: Ehemalige Kameraden vom GR 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 17.10.2014 21:04
von Altmark01 | 1.163 Beiträge

Ich hab im Frühjahr mal einen Spaziergang durchs ehemalige Objekt gemacht, war schon erstaunlich was da jetzt gebaut wird. Sogar der Ex-Platz wird mit Villen zugebaut. Bin morgen dort in der Nähe, vielleicht fahre ich mal wieder hin.

VG Heiko


02.89 - 04.89 GAR 40 / 05.89 - 01.90 GR 34
nach oben springen

#40

RE: Ehemalige Kameraden vom GR 34 Groß-Glienicke melden!!!

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 29.12.2014 17:29
von VNRut | 1.483 Beiträge

GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
schulzi und bendix haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 468 Gäste und 28 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14358 Themen und 557105 Beiträge.

Heute waren 28 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen