#1

Gesine Schwan und der Vergleich mit der DDR

in Themen vom Tage 17.06.2010 18:45
von Angelo | 12.396 Beiträge

FDP-Abgeordnete verließen aus Protest den Saal Heftige Reaktionen von der Regierungsbank: Gesine Schwans DDR-Vergleich kam bei Schwarz-Gelb gar nicht gut an. Mit Erstaunen und Verwunderung haben Abgeordnete von Union und FDP eine Rede der früheren SPD-Präsidentschaftskandidatin Gesine Schwan aufgenommen. Schwan sprach anlässlich des DDR-Volksaufstandes vom 17. Juni 1953 im Bundestag. In ihrer Rede zog Schwan Parallelen zwischen der damaligen Situation in der DDR und heute.Durch die Wirtschaftskrise habe sich „ein Gefühl der Ohnmacht und der Ungerechtigkeit“ ausgebreitet, sagte sie. Zwar stehe dem vereinigten Deutschland kein neuer 17. Juni bevor. „Doch dass es unter der Oberfläche gärt, kann man nicht abstreiten“, sagte Schwan. „Vor allem die Gefahr ohnmächtiger Wut nimmt zu, die sich als politisch ungezielte Gewalt äußert, z. B. gegen Schwächere.“ Sie sprach von einem Respektverlust und fügte hinzu: „Die sich häufenden Angriffe auf Polizisten, die gerade an diesem Wochenende einen neuen und bestürzenden Höhepunkt erreicht haben, sind nur ein Zeichen dafür.“

weiter lesen hier
http://www.welt.de/politik/deutschland/a...t-den-Saal.html


zuletzt bearbeitet 17.06.2010 19:54 | nach oben springen

#2

RE: Gesine Schwan und der Verleich mit der DDR

in Themen vom Tage 17.06.2010 18:59
von PF75 | 3.294 Beiträge

Na so unrecht hat sie da sicher nicht,da wird schon wieder eine neue Generation a la RAF herran gezogen wenn diese unsoziale Politik so weiter geht oder vieleicht noch schlimmer wird.der Staat schafft sich seine Feinde ganz allein und wenns mal wieder mal knallt jammern alle rum und keiner will daran Schuld seien.


nach oben springen

#3

RE: Gesine Schwan und der Verleich mit der DDR

in Themen vom Tage 17.06.2010 19:53
von Altermaulwurf (gelöscht)
avatar

Zeugt von Realitätsverlust wenn das unsere Volksvertreter nicht mehr mitschneiden, wie die Stimmung im Lande ist.

Viele Bekannte und Kollegen geben den hiesigen sozialen Frieden nicht mehr lange

Hier mal was von Barroso

http://derhonigmannsagt.wordpress.com/20...uren-in-europa/

http://info.kopp-verlag.de/video.html?videoid=38 vom 16.06. ansehen

http://www.kopp-online.com/hintergruende...-in-europa.html


zuletzt bearbeitet 17.06.2010 20:04 | nach oben springen

#4

RE: Gesine Schwan und der Verleich mit der DDR

in Themen vom Tage 17.06.2010 19:59
von S51 | 3.733 Beiträge

Aua, was ist bei unserer Politprominenz los? Erst sagt unser (ex-) Buprä was er und nicht nur er denkt und nun tanzt sie auf der anderen politischen Bank auch noch aus der Reihe!
So etwas gehört sich aber nicht!!! Ich würde vorschlagen, beide in´s GULAG. Haben wir nicht? Das kann man ja noch ändern. Wie das geht, kann unsere Parteienlandschaft doch noch lernen. In Sachen politischer Korrektheit und Abgehobenheit sind sie, unsere Damen und Herren Politiker doch schon beinahe besser als die Betonköpfe dazumal. Die haben es damals nicht geschafft uns ihre politische Parrallelwelt als Demokratie zu verkaufen.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#5

RE: Gesine Schwan und der Verleich mit der DDR

in Themen vom Tage 17.06.2010 20:05
von nolle (gelöscht)
avatar

Tja, was soll man sagen. Anscheinend denken die Herren Augen zu und durch.
Vielleicht halten sie es ja mit den 3Affen, nichts hören nichts sehen und nichts sagen.
Nein sagen tun sie ja was, obwohl, des öfteren wäre es besser wenn der Mund auch geschlossen bliebe.

tschüß


nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 32 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 301 Gäste und 21 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558175 Beiträge.

Heute waren 21 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen