#1

W50 LA/A (Pritsche)

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 16.06.2010 06:57
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Info: Fahrzeuge der DDR Grenztruppen




Mit freundlicher Genehmigung des Rechteinhabers: http://www.militaerverein.de


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#2

RE: W50 LA/A (Pritsche)

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 06.02.2012 23:26
von KAMÜ | 198 Beiträge

Mit so einen Gefährt sind wir in der Ausbildung befördert wurden. hat spaß gemacht. GrußKAMÜ



nach oben springen

#3

RE: W50 LA/A (Pritsche)

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 07.02.2012 07:33
von damals wars | 12.175 Beiträge

Wir hatte an der Berliner Grenze nur W 50 für den Transport zum Grenzdienst.
Lediglich die Hundestaffel hatte eine LO.
Kann mich noch erinnern, das wir mal eine W 50 Baujahr 1968 im Fahrzeugpark reaktiviert haben. Der Motor sprang nicht an!
Die anderen mussten schieben, ich lenken. Mann, war das schwer.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#4

RE: W50 LA/A (Pritsche)

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 07.02.2012 09:39
von Mholzmichel | 381 Beiträge

Bei meiner ersten Reserve wurden wir auf 4 W50 von Bln. nach Eisenach tranportiert und das noch auf den alten Betonfahrbahnen. Stundenlang haben wir dadurch genickt. Die Fahrt war ein Graus. Von Eisenach ging es dann eine Woche später in die Grenzkompanien.

In Berlin hatten wir nur W50 lange und kurze Pritsche. Am PP "Gasrohr" das war wie eine Sprungschanze war es nicht mehr schön. Wenn der Fahrer so mit 50 kmh drüberbretterte flogen wir alle Richtung Plane nach oben und setzten dann wieder hart auf den Bänken auf, aber mit 18 hat man das für gut befunden


EK 81/2
zuletzt bearbeitet 07.02.2012 09:42 | nach oben springen

#5

RE: W50 LA/A (Pritsche)

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 07.02.2012 11:53
von P3 | 357 Beiträge

In der Ausbildung nannten wir ihn ironisch den "Bärenstarken aus Ludwigsfelde"

So manche Stunde verbrachten wir auf seiner Pritsche, ich habe noch den Geruch der Abgase in der Nase, die mal reinwehten. Knapp war auch die Sitzfläche, wie die Sardinen in der Dose saßen wir. Einmal fanden nicht alle Platz, zusammenrücken nützte nichts, der Fahrer fuhr kurz an und bremste stark ab, so fanden auch die letzten Genossen noch Platz !

Gruß
P3


Wo viel Freiheit, ist viel Irrtum, doch sicher ist der schmale Weg der Pflicht.


nach oben springen

#6

RE: W50 LA/A (Pritsche)

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 02.05.2012 12:05
von 94 | 10.792 Beiträge

Was man so alles findet, wenn man nach W50 und Gefangentransport sucht ...


Quelle: defenseimagery.mil


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#7

RE: W50 LA/A (Pritsche)

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 02.05.2012 12:25
von Fritze (gelöscht)
avatar

Aua weia ! Fast wie ein Ufo.


nach oben springen

#8

RE: W50 LA/A (Pritsche)

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 02.05.2012 19:32
von Mike59 | 7.969 Beiträge

Zitat von 94
Was man so alles findet, wenn man nach W50 und Gefangentransport sucht ...


Quelle: defenseimagery.mil



Ist aber ein L 60, oder?

Habe mir erzählen lassen das die von der US Armee im Iraq relativ häufig genutzt wurden, weil in Unmengen erbeutet.

Mike59


nach oben springen

#9

RE: W50 LA/A (Pritsche)

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 02.05.2012 20:16
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Funktioniert/ e sowohl auf irakischer als auch iranischer Seite in 1. / 2. /3. Golfkrieg oder in Afrika, also tausendfach bewährt.
Ist bestimmt schon mindestens viermal abgeschrieben und schluckt weniger als US-Trucks.


zuletzt bearbeitet 02.05.2012 20:18 | nach oben springen

#10

RE: W50 LA/A (Pritsche)

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 03.05.2012 18:24
von PF75 | 3.294 Beiträge

haben wir für den iran als küchenfahrzeuge gebaut (mit Thyssen-edelstahl)


nach oben springen

#11

RE: W50 LA/A (Pritsche)

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 06.05.2012 20:38
von Grete85 | 840 Beiträge

Hallo zusammen,
die sind aber auch nicht zu vergessen.




Gruß Grete


--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön
zuletzt bearbeitet 06.05.2012 20:39 | nach oben springen

#12

RE: W50 LA/A (Pritsche)

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 10.02.2013 21:23
von Grete85 | 840 Beiträge

Hallo zusammen,

ich hab da was für unsere MKF.



Ob das noch jemand das weiß?

Gruß Grete


--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön
nach oben springen

#13

RE: W50 LA/A (Pritsche)

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 10.02.2013 22:43
von HP6666 | 191 Beiträge

Wir hatten 2 Stück in der W-I-Gr . Meiner war mal auf Grund eines Neuerervorschlags umgebaut worden . Ich hatte vorn 2 Suchscheinwerfer . Die Ladefläche hatte 2 Regalreihen mit verriegelbaren Platten . Werkbank , Dieselheizung , Notstromaggregat ( dadurch 2 zusätzliche Kanister außen ) , Ersatzteile für Mpi , Pistolen , GW-120mm , D-44 ( Kanone 85 mm ) , RPG-7 , Gasschweißgerät , Werkzeug . Nicht zu vergessen Set mit Tisch und Gartenstühlen und Verpflegung für ein paar Tage ( wurde öfters gewälzt ) . Ach ja - Luftmatratzen nicht zu vergessen .
Er hatte Last - und da bin ich den MT-LP gefolgt durchs Gelände ( Klietz & Annaburg ) . Mit Allrad und Differenzialsperre bin ich nie stecken geblieben .
War mein erstes " Auto" . was ich gefahren bin nach dem LA bei der Fahrschule ( bis 88/89 ) .
Hp6666


nach oben springen

#14

RE: W50 LA/A (Pritsche)

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 11.02.2013 07:56
von Lebensläufer | 1.235 Beiträge

Die eingebaute Seilwinde hast du vergessen HP6666. Soweit ich mich erinnere, ging die hinten und vorne raus. Ich habe mich mal vorne am Kanten selber damit rausgezogen...besser den LA/A, also das Ding um den nächstkräftigen Baum und ab gings erst mit Schräglage nach hinten (ich dachte wirklich, der kippt gleich) und dann kam die Karre ganz langsam.

Der Ural hatte noch ne bessere Winde, auch enorme Kraft, da konnte der W50LA/A leider nicht mithalten.Aber der war auch härter ...besser straffer gefedert, da huppte die Mannschaft noch besser drauf rum, das brachte wirklich und ehrlich mehr blaue Flecke.Kennt noch Einer den Abgängerplatz?

Lebensläufer


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ein heilsamer Schock-oder die etwas andere Weihnachtsgeschichte
Erstellt im Forum DDR Zeiten von ABV
0 25.12.2014 00:56goto
von ABV • Zugriffe: 895
Suche Barkas B1000
Erstellt im Forum DDR Artikel Marktplatz von emmes
5 13.10.2014 05:28goto
von Sicherheitsrisiko • Zugriffe: 1023
Spurensuche - Wer hat Infos zu den Versorgungslagern der GT?
Erstellt im Forum Spurensuche innerdeutsche Grenze von Monte
5 21.12.2014 07:43goto
von Krepp • Zugriffe: 964

Besucher
3 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 517 Gäste und 27 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558178 Beiträge.

Heute waren 27 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen